Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Motherboards » AMD Socket old » ASRock K7VM2, KM266 (SDR/DDR)

ASRock K7VM2, KM266 (SDR/DDR)

Ratings of ASRock K7VM2, KM266 (SDR/DDR)

Ratings (15)

3.85 of 5 stars

Reviews (9)

Recommendations (15)

80%
recommend this product.
  • Preis-/Leistungsverhältnis TOP !!!

    wer fiel für wenig geld haben möchte dann ist er mit diesem produckt gut bedient !
    Compose a comment
  • Reicht für kleinen Rechner aus !

    Ist absolut ausreichend für Digitalen Videorekorder oder Surfstation !
    Compose a comment
  • einfach gut

    Habe das board für eine Bekannte gekauft, die wenig Geld zur Verfügung hatte. Also eigentlich kann ich das Board nur loben. Zusammengebaut, Win Me und 2k adrauf und alles problemlos erkannt und installiert - sehr gut.
    Der no name SDR 133 macht auch keine Probleme.
    Habe den Eindruck, sogar etwas schneller als mein k7s5a. Wer Geld bei Mainboardkauf sparen will, und nicht diesem ganzen Benchmarkhype hinterherhecheln will, ist mit diesem soliden Asrock Board gut bedient. Solid as rock eben.
    Compose a comment
  • Gutes Billigboard.

    Auffälligkeiten: Onboard-Sound schaltet sich automatisch bei Einstecken einer externen Soundkarte ab (kein Parallelbetrieb möglich). Manchmal hängt der Rechner beim Booten mit Hinweis auf einen "PS2-Keyboard-Error". Beim Anschließen einer einzelnen Festplatte als Slave bootet der Rechner nicht, sondern verlangt, daß die Platte als Master gejumpert wird. Die Temperatursensoren zeigen Unsinn an. Die Onboard-Grafik zeigt oberhalb von 1024x768 Störeinstreuungen.

    Dafür keine Kompatibilitätsprobleme auch mit billigstem Speicher (SDR wie DDR), CpU-Takt in 1Mhz-Schritten einstellbar, mein Duron 650 läuft superstabil auf 866, keine BSODs oder unerklärlichen Abstürze.
    Compose a comment
  • Sehr gutes günstiges Board

    Alles drauf, Supports XP2400+, alles dabei was man braucht, lediglich eine zusätzliche Grafikkarte sollte man sich schon gönnen. Der Onboard Chip reicht gerade mal für Office Anwendungen bei geringerer Auflösung (bis max 768x1024)aus. Das Ami Bios bedarf für jemanden der ein Award oder Phoenix gewohnt war einige Umstellung. Das Handbuch umfasst nämlich gerade mal 7 Seiten. Die Istallation ist (vielleicht deswegen?) nicht gerade watscheneinfach. Aber wenns läuft, läufts super. SCSI AU2940, Radeon 7500
    Compose a comment
  • Das perfekte Büroboard

    ich habe das jetzt schon oft in Büro-PC`s verbaut , kann nicht meckern läuft einfach super stabil und es Alles dran . Die Grafik ist eine S 3 die man mit bis zu 32 MB versorgen kann . Zum spielen ist das Chipsatzgrafik nicht geeignet .
    Compose a comment
  • Defekt

    Habe es am 21.02.03 von Mindfactory erhalten. War defekt. Und zwar immer 3x piepton beim starten.D.h. probleme mit SD-Ramspeicher obwohl ich 3 verschiedene Marken ausprobiert habe. Habe es am 24.02.03 zurückgeschickt. Hat jemand Plan warum es Probleme macht?
    Compose a comment
  • Super Größe und Leistung

    Also ich habe das board eigentlich nur wegen der Größe gekauft. Ich habe um das board dann ein Plexi Gehäuse gebaut und habe mir somit einen kleinen Cube gemacht den ich auf laanpartys mitnehmen kann. Also die Leistung ist auch sehr gut. Ich hatte vorher ein Elitegroup Board und das ist erhelblcih besser. Also nur zu empfehlen. Der PC läuft mit einem 2100+ und läuft super gut.
    Compose a comment
  • Super!!!

    Ist ein super ausgestattetes Board zum günstigen Preis! Hab es selber mit einem XP 2000+ und bin voll zufrieden! Läuft sehr stabil und rund, merkt man halt das es von Asus kommt :)
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG