Lancool PC-K58

Ratings of Lancool PC-K58

Ratings (59)

4.83 of 5 stars

Reviews (41)

Recommendations (20)

100%
recommend this product.
  • + gut belüftet + super lieferumfang + einbau gestaltet …

    + gut belüftet
    + super lieferumfang
    + einbau gestaltet sich sehr einfach
    + wakütauglich 2x140er radi im deckel

    - beiliegende lüfter sind sehr laut und selbst bei 7 volt noch hörbar
    - gehäuse an sich sehr klapprig und schwingt selbse bei 2,5 hdds gut mit

    für den preis ein echt schickes case, welches mir aber zu klapprig und empfänglich für vibrationen war... bin dann zum lian li v351b gewechsel
  • Das K58 hat mich auf Anhieb überzeugt, sodass ich es …

    Das K58 hat mich auf Anhieb überzeugt, sodass ich es einfach kaufen musste. In echt sieht das Case noch viel besser und so schön schlicht elegant aus als auf den Bildern.
    Und vor allem ist es noch etwas riesengroß für ein Midi-Tower! Hat schon fast eine starke Anlehnung an einen Big Tower. Aufgrund des schlichten Designs sollte man kein optisches Laufwerk einbauen, wenn man es nicht unbedingt braucht, sonst zerstört dies nur die schöne Mesh-Front. Mein EKL Alpenföhn Brocken hat wunderbar und mit so ungefähr 2-4cm Abstand zur Wand reingepasst. Aber Achtung Auch wenn das Gehäuse einigermaßen Groß ist hat meine ASUS Radeon HD 7970 DirectCU II TOP nur knapp reingepasst, denn wenn die PCIe-Plätze nicht hoch genug sind kann der bei langen GPU-Kühlern der Festplattenkäfig im Weg sein.

    Und zum Versand muss man nix sagen Samstag bestellt, sollte Montag erst überhaupt wieder verfügbar sein, Montag verschickt und Dienstag da das Riesenpaket.
  • Ich sehr zufrieden mit diesem Gehäuse. Für mich war …

    Ich sehr zufrieden mit diesem Gehäuse. Für mich war wichtig, dass ein Macho CPU-Kühler Platz hat und das geht sich gerade aus, das Gehäuse ist ziemlich groß, so dass gut Platz vorhanden ist. Die 2 Lüfter sind von Lianli, welche ich aber als zu laut empfunden habe und gewechselt habe. Dzt. läuft bei mir ein Mainboard von Asrock mit Bios 3.10, Lüfter sind folgendermaßen eingestellt
    Macho Cpu-Kühler - biosCostumize 70 idle 650
    Lüfter v. SilentWings2 14er - idle 450
    Lüfter h. Enermax t.b. Silence 12er - idle 650

    ein Säuseln ist wahrnehmbar - aber insgesamt sehr leise

    beim Surfen hat die Cpu 38 bei obigen Umdrehungen und Umgebungstemp 27 im Zimmer

    Vorne Lüftertausch - Festplattenschacht musste raus 2 kl. Schrauben unten, 1 kl Schraube oben im oberen Schacht, hinterer Lüftertausch ohne Probleme, Gehäuselüfter sind mit Gummientkopplung im Gehäuse, daher würde ich jetzt vorne auch einen Standardlüfter einbauen, da SilentWings2 ein eigenes Süppchen braut und ebenso Gummistecker liefert, daher ist jetzt Gummi an Gummi, aber es geht gerade noch.
  • Pros - Gute Kühleigenschaften 2x120er Lüfter + 2x140er …

    Pros
    - Gute Kühleigenschaften 2x120er Lüfter + 2x140er bei Bedarf
    - Kabelmanagment ist perfekt sieht man keine Kabel mehr trotz viel Hardwarer bei mir
    Kons
    - Plastikteile sehen etwa billig aus... Na ja nicht so schlimm D

    Absolute Kaufempfehlung!
  • Für diesen Preis absolute Klasse. Viel Platz und sehr …

    Für diesen Preis absolute Klasse. Viel Platz und sehr gut durchdacht.
    Festplatten, Grafikarte etc. sind sehr schnell gewechselt und sitzen fest. Auch ohne lästiges Schrauben. Zudem dämmt es sehr gut und die vorinstallierten Lüfter sind sehr leise.

    Super Gehäuse!
  • Schönes und großes Gehäuse Kann locker ein Highend …

    Schönes und großes Gehäuse
    Kann locker ein Highend System aufnehmen. Das lancool beherbergt eine I5 2500k und eine HD 6950 .Es ist ausreichend Platz vorhanden und ide Gehäuselüfter sind schön leise .Von mir eine klare Kaufempfehlung
  • Ein super Gehäuse! Es wiegt natürlich einiges, da es …

    Ein super Gehäuse!

    Es wiegt natürlich einiges, da es sehr wertig und massiv gebaut ist. Die Verarbeitung ist also, gerade für diese Preisklasse, erstklassig.

    Platz hat man mehr als genug, es gibt sogar gummigelagerte Festplattenschächte. Die 2 verbauten Lüfter sind sehr leise, wer diese aber umrüsten möchte wirds schwer haben da zumindest einer der Lüfter recht schwer auszubauen wäre.

    Optisch kann man auch nicht meckern, wirkt sehr edel und aufgeräumt.

    Absolute Kaufempfehlung!
  • Das Gehäuse gefällt mir sehr gut. Es ist sehr stabil, …

    Das Gehäuse gefällt mir sehr gut. Es ist sehr stabil, dafür aber auch recht schwer. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig und es steht sicher und fest.
    Einziges Manko Das Powerkabel fürs Motherboard von meinem Cougar A450 passte nur mit ein wenig Quetschen hinter dem Motherboard entlang, die Seitenklappe geht dadurch ein wenig schwer zu. Ist aber sehr passgenau gefertigt.
    Wenn man an dem Gehäuse leicht langratscht, sieht man gleich Kratzer, aber die gehen sofort weg, wenn man drüber wischt.
    Viele kleine Details erleichtern den Zusammenbau. Fast alle Schrauben sind mit den Finger montierbar. Die Festplatten sind vibrationsgedämpft. Die Steckkarten werden schraubenlos montiert. Für das Netzteil gibt es eine Schiene, in der man Kabel festmachen kann und beispielsweise Schlaufen legen kann, wenn sie zu lang sind.
    Bei mir haben alle Schraubenlöcher 100% gepasst.
    Die Front und der Deckel lassen sich durch geschicktes Ziehen abnehmen.
    Das Netzteil wird am Gehäuseboden befestigt mit einem Bügel oder Schrauben oder beidem wie bei mir.
    Die mitgelieferten Lüfter brummen ein wenig vor sich hin, die möchte ich noch austauschen. Sie haben sowohl 3 Pin als auch Molexanschluss und in meinen Augen sind die Anschlusskabel lang genug.
    Die Temperatur eines i5 2500K liegt bei 26 Grad beim Surfen im Internet, bei Videobearbeitung steigt sie auf 37 Grad.
    Oben im Deckel ist Platz für 2 140mm Lüfter, dafür benötigt man Adapter, die man extra kaufen muss. Die Anschlüsse an der Oberseite sind bequem zu erreichen und sind austauschbar gegen eine Version mit USB 3.0 dies besetzt allerdings den USB 3.0 Anschluss am Asus P8P67 Pro und man kann die mitgelieferte Slotblende nicht mehr verwenden.
    Ich würde mir das Gehäuse jederzeit wieder kaufen und hoffe, dass es ein paar Generationen Computer mitmacht.
  • Habe mir auch das Lancool Dragon Lord geholt und muss …

    Habe mir auch das Lancool Dragon Lord geholt und muss sagen bin sehr zufrieden. Dieses Gehäuse ist sein Geld wirklich wert. Das Gehäuse ist sehr Robust und wurde super verarbeitet. Im Lieferumfang sind sehr viele Adapter enthalten sowie Kabelklemmen für sauberes verlegen. Die 2 Zusatzlüfter arbeiten gerade zu lautlos. Da haben andere Gehäuse in dieser Preisklasse klar das nachsehen. Auf jedenfall Kauftip!!!
  • Nachtrag Heute hatte gab es die Notwenigkeit ein 2,5 HDD …

    Nachtrag Heute hatte gab es die Notwenigkeit ein 2,5 HDD einzubauen. Die sind so ausgefuchst. Beim Zubehör liegen, so komische schwarze Gummiplättchen mit einem runden Ausschnitt bei. Heute hab ich geschnallt, dass man die um die in den HDD.Schiebern befindliche Löcher am Boden klebt. Dadurch ist die kleine HDD entkoppelt und die rückwärtigen Platinen berühren somit das Metall nicht.
    Echt cool, echt ausgefuchst.
  • Bin auch sehr zufrieden! Die Temperatur ist stets auf …

    Bin auch sehr zufrieden! Die Temperatur ist stets auf niedrigen Niveau und die Lüfter schnurren leise vor sich hin. Dazu sieht das Gehäuse noch schick aus und hat alles was man von einem Gehäuse erwartet bei einem top Preis-Leistungsverhältnis!
  • - Super PreisLeistungsverhältnis - Schöne …

    - Super PreisLeistungsverhältnis
    - Schöne Verarbeitung
    - Viel Platz

    Was will man mehr?

    Des weiteren ein dickes Lob an Mindfactory für die extrem schnelle Lieferung!
  • Super Gehäuse. -Gutes Preis Leistungsverhältnis …

    Super Gehäuse.
    -Gutes Preis Leistungsverhältnis
    -Hochwertige Verarbeitung
    -Sehr schnelle und einfache Installation der Hardware im Gehäuse
    -Dank der zwei mitgelieferten Gehäuselüfter läuft das System sehr leise und ist dennoch sehr gut gekühlt.
  • Top Gehäuse! Super Gehäuse, es ist zwar sehr Schwer …

    Top Gehäuse!

    Super Gehäuse, es ist zwar sehr Schwer aber zeigt sich vor Qualität.

    Der Frontlüfter ist schwer auszubauen weil man da die Festplattenschienen ausbauen muss.

    Die 2Lüfter sind Superleise, oben können auch 2 140mm Lüfter rein.
  • Super Gehäuse! Es hat zwei Lüfter vormontiert und …

    Super Gehäuse! Es hat zwei Lüfter vormontiert und glänzt wirklich durch praktische Kleinigkeiten wie z.B. Gummi gelagerte Festplattenhalter, schnelleinbau System für Festplatte und DVD-Laufwerk und abnehmbaren Filter gegen Staubeinzug von untern etc.... zusätzlich hat es auch Platz für jede art von Kühler oder Grafikkarte.

    Zusätzlich gibtes auch keine scharfen Kanten oder sonstige negativ auffallenden Dinge daher gebe ich gerne 5 Punkte für dieses Gehäuse.
  • Für das Geld das Beste was man bekommen kann! Schöner …

    Für das Geld das Beste was man bekommen kann! Schöner großer Tower der ohne Werkzeug komplett zerlegbar ist.
    Finde die Frontoptik zwar nicht schön - aber das wars auch schon. Der Innenraum ist logisch konstruiert.

    Mindfactory hat einen Tag nach Bestellung verschickt!!! Jetzt hab ich das Gehäuse viel zu früh da ;
  • Habe das Lancool K58 nun seit knapp 2 Monaten im Einsatz …

    Habe das Lancool K58 nun seit knapp 2 Monaten im Einsatz und bin begeistert. Vernünftige Festplattenentkopplung, Netzteilschnellverschluss mit Schaumstoffunterlagen zur Entkopplung, sowie Gummipuffer an den Lüfterschrauben. Die Schnellverschlüsse für die beiden oberen 5,25-Schächte sind O.K., könnten aber etwas besser sein, da die Laufwerke nur auf einer Seite befestigt werden. Habe sie deshalb lieber verschraubt, was auch ohne Probleme möglich ist.
    Der HDD-Käfig ist um 90 drehbar, was ich auch zwecks besseren Airflows getan habe. Das Drehen des Käfigs ist auch das aufwändigste an dem ganzen Gehäuse, da 2! Schrauben gedreht werden müssen ;-.
    Die mitgelieferten Lüfter sind soweit in Ordnung, jedoch habe ich den hinteren 120mm Lüfter gegen einen be quit SilentWings Pure getauscht.
    Sowohl in der Front als auch im Boden unter dem Netzteil sind Staubfilter verbaut, wogegen im Deckel, der von schrägen Lüftungsschlitzen durchzogen ist kein Filter verbaut ist. Das hätte Lancool ruhig noch machen können, jedoch kann man sich dort auch selber Abhilfe verschaffen.
    Das Innere des Gehäuses ist nicht lackiert, was manche Leute, die gerne ein Window und Beleuchtungskram einbauen wollen, evtl. etwas stören könnte.
    Die Verarbeitung des Gehäuses ist wirklich gut; es gibt keine scharfen Kanten oder lockere Teile.
    Wer gerne ein StealthModd haben möchte, sollte etwas Bastelarbeit investieren, aber dies ist auch möglich. Allerdings muss man dann auf den Schnellverschluss verzichten und diedas Laufwerke - nach hinten versetzt - verschrauben.
    Für die gelieferte Verarbeitung und Qualität ein Top Case zu einem Top Preis
  • Das Lancool K58 ist der Hammer! Für den Preis bekommt …

    Das Lancool K58 ist der Hammer! Für den Preis bekommt man einfach nichts annährend so gutes.


    Einfach allesbis auf 2,5 SSDs und Mainboard kann man ohne Schrauben befestigen. Durch die zwei Lüfter vorn unten und hinten oben und das Kabelmanagment ist einfach ein extrem guter Airflow gegebenkalte Luft vorn rein - an Graka und RAM vorbei durch CPU-Kühler - warme Luft hinten raus
    Meine CPU erreicht unter Last niemals 50C und mein RAM sowie Graka laufen nochmal 2C kühler als vom Hersteller angegeben und das bei den schwülen Temperaturen draußen.


    Das Case ist einfach TOP!
  • Erstmal ein Lob an MF für die schnelle Lieferung! Ich …

    Erstmal ein Lob an MF für die schnelle Lieferung! Ich warte auf den Tag an dem ich auf die Bestellanzeige drücke und nach 2 Minuten schellt schon der Postbote. Der Service ist einfach geil....

    Das Gehäuse ist erstklassig, keine scharfen Kanten und der Kunststoff sieht auch sehr wertig aus.
    Jede Menge Platz im Innenraum und die Verkabelung läßt sich hinter dem Mainboardträger sehr gut verstecken. Der Einbau war ein Kinderspiel, alles was nur geht ist entkoppelt. HDD und Laufwerke sitzen bombenfest. Die beiden Lüfter habe ich durch die Silentlüfter meines alten Gehäuse getauscht da die verbauten doch ein wenig Geräusche gemacht haben. Auch der Staubfilter für das Netzteil ist super, man hätte aber einen zum rausziehen nehmen sollen dann brauch man bei der Reinigung nicht immer das gesamte Gehäuse auf die Seite zu legen.

    So ein hochwertiges Gehäuse für so einen kleinen Preis, da kann ich nur sagen Zuschlagen!
    Von mir ganz klar volle Punktzahl.

    Für die Leute die meinen das die Staubfilter in der Front schlecht zu reinigen sind.
    Ich nehme immer meinen Staubsauger mit einer Polsterdüse als Aufsatz und somit ist der Filter in kürzester Zeit wieder sauber ;-
  • Als langjähriger Chieftec Käufer bin ich erst mit …

    Als langjähriger Chieftec Käufer bin ich erst mit etwas Skepsis an das K58 heran gegangen. Ist die Verarbeitung wohl auf ähnlichem Niveau? Ist es genau so praktisch? Wie sind die Platzverhältnisse?

    Beim ersten Einbau der Komponenten konnten alle Sorgen zerstreut werden, das Gehäuse übertrumpft für mich meine alten Chieftecs sogar! Der Einbau der Laufwerke, sowohl 5.25 als auch 3.5 gestaltet sich spielend einfach und völlig ohne Werkzeug. Selbst das Mainboard kann man mit den beiliegenden Rendelschrauben installieren und das Netzteil wird über eine stabile Metallklemme festgespannt. Festplatten und Netzteil sind durch kleine gummierte Klebestreifen entkoppelt und eine einfache Kabelführung sorgt für bersicht.

    Die beiden Gehäuselüfter sind zumindest an meinem Asus P8P67 angeschlossen nicht wahrnehmbar. Auch sonst macht das Gehäuse einen durchdachten und sehr hochwertigen Eindruck. Angefangen vom Metallrahmen und den sehr stabil verarbeiteten Seitenteilen bis hin zur Plastikabdeckung und der vergitterten Front, es wackelt oder vibriert nichts! Die Frontpanel-Anschlüsse für USB und Sound sind gut zu erreichen und an den EinAus-Schalter auf dem Gehäusedeckel hat man sich schnell gewöhnt und will ihn nicht mehr missen.

    Von mir volle Punktzahl, ich bin begeistert!
  • Top Case !! Wurde in der Zeitschrift Gamestar Hardware …

    Top Case !! Wurde in der Zeitschrift Gamestar Hardware empfohlen und ich bin sehr zufrieden. 2 Gehäuse Lüfter drin, richtig viel Platz für optische Laufwerke & HDDs. Selbst der große Scythe Mugen 2 Rev B passt problem los rein. Ich hab dafür Abstriche in punkto Design gemacht, da dieses Modell eher schlicht gehalten ist. Aber bei dem Preis kann man absolut nicht meckern und hässlich ist es natürlich nicht.
  • Super Gehäuse, Mainboard hat problemlos reingepasst. …

    Super Gehäuse, Mainboard hat problemlos reingepasst. Verarbeitung top.
  • Das Gehäuse mach auf den ersten Blick einen sauber …

    Das Gehäuse mach auf den ersten Blick einen sauber verarbeiteten Eindruck und wirkt sehr solide. Nach dem Ich die Seiten Teile abnahm, stellte ich fest, die Seitenteile wabbeln nicht, was ja durch aus gut ist, im Inneren setzt sich der Eindruck von solider Verarbeitung weiter und macht auch hier einen hochwertigen Eindruck, Lian Li mach sich durch aus bezahlt, auch wenns nicht drauf steht. Was aber der Qualität aber nicht schadet, diese ist sehr gut.
    Ein bah gestaltet sich für die Komponenten unbeschwert und mit der Backplateöffnung sind auch massive Kühler auch ohne Mainboardausbau montierbar, Kabel lassen sich hinter dem Mainboardträger problemlos verstecken und LaufwerkHDD einfach und vorallem schnell einbauen.
    Allem in Allem bin ich begeistert, und komm zu dem Ergebnis, Lian Li muss nicht immer teuer sein.
    Empfehle dieses Gehäuse mit ruhigem Gewissen. 5 Punkte
  • Sehr gutes Gehäuse. Es ist sauber verarbeitet und gut …

    Sehr gutes Gehäuse. Es ist sauber verarbeitet und gut durchdacht. Beeindruckend, grade wenn man bedenkt, dass Lancool nur die Billigmarke von Lian-Li ist.

    Positiv hervorzuheben sind der vergleichsweise günstige Preis, größtenteils werkzeuglose Montage möglich, abgerundete kabelfreundliche Kanten, ausreichend Platz auch hinter dem Mainboard, Staubfilter, Festplattenkäfig nach belieben um 90 drehbar, Entkopplung der Festplatten und des Netzteils, zwei Lüfter mitgeliefert.

    Negativ fällt auf, dass grade der hintere Lüfter etwas laut ist. Ich habe ihn mittels eines Adapters, den ich vom Noctua CPU-Lüfter übrig hatte, etwas gedrosselt auf jetzt ca. 1000RPM und eine akzeptable Lautstärke erreicht. Absolute Silentfreaks werden aber mit den Serienlüftern nicht glücklich werden. Die Laufwerkshalterung für die 5,25Schächte sind etwas schwachbrüstig. Wer seinen PC häufig bewegt sollte hier auf die tratitionelle Verschraubung zurückgreifen.
  • Ein Gehäuse, das voll überzeugt - TOP! Man bekommt …

    Ein Gehäuse, das voll überzeugt - TOP! Man bekommt für sein Geld sehr gute Leistung! Das Gehäuse ist gut verarbeitet und alle Komponenten lassen sich sehr simpel und ohne Schwierigkeiten montieren. Alles notwendige Zubehör ist im Lieferumfang mit dabei. Bei diesem PreisLeistung eine klare Kaufempfehlung!
  • Prima Gehäuse, und für 61 EUR sowieso. Es ist gut …

    Prima Gehäuse, und für 61 EUR sowieso. Es ist gut verarbeitet und alles notwendige Zubehör dabei. Der hintere Lüfter ist etwas laut, selbst im Silentmode bei halber Drehzahl. Alle Stecker und Anschlüsse sind sehr gut beschriftet, sodass man nichts falsch machen kann. Die Seitenteile passen sehr gut und lassen sich leicht montieren bzw. demontieren.
  • Dieses Gehäuse habe ich für den pc meines Vaters …

    Dieses Gehäuse habe ich für den pc meines Vaters bestellt und bin sehr zufrieden damit.
    Es ist sclicht und schick vom Design, gut verarbeitet und der Einbau ist einfach.

    Alles in allem kann ich dieses Gehäuse, gerade für diesen Preis, sehr empfehlen.
  • Vorneweg Spitze! Qualitatives Gehäuse Made by Lian Li. …

    Vorneweg Spitze!

    Qualitatives Gehäuse Made by Lian Li. so stehts zumindest hinten drauf und auch die beiliegende Teileliste ist von dem Hersteller ;

    Postitiv
    - Die Schnellverschlüsse sind aus Metall
    - Der Kunststoff ist ordentlich gegossen und verzieht sich nicht beim Abziehen von Gehäuse
    - Platz für ausreichen Laufwerke ist auch gegeben
    - Taster und USB-Anschlüsse sind ordentlich am Gehäuse befestigt.

    Negatives gibts hier nicht, klare Kaufempfehlung!
  • Man muss sich natürlich klar sein, dass man bei einem …

    Man muss sich natürlich klar sein, dass man bei einem Gehäuse für ca. 60 einige Kompromisse eingehen muss. Diese Kompromisse sind beim Lancool jedoch geringer als bei jedem anderen Case in der Preisklasse!
    Pros
    -günstig
    -fast komplett werkzeugloser einbau
    -2 werkseitig eingebaute lüfter sind sehr hochwertig leise
    -es ist sehr geräumig für einen Midi-Tower, auch lange Grafikkarten haben Platz
    -Gute Kabelverlegungsmöglichkeiten
    -Optionale 2 Lüfter im Deckel
    -USB-Anschlüsse auf der Oberseite, macht Sinn wenn das Case am Boden steht, steht es auf dem Schreibtisch ist es ein Nachteil
    -Staubfilter
    -Netzteil unten, damit besseres Temperaturmanagement
    -Entkopplung der Festplatten Platz für bis zu 4
    -und sieht sogar noch gut aus ;
    Cons
    -Staubfilter in der Front schwer zu reinigen
    -Design - Geschmacksfrage? Ich finds aber gelungen
    Alles in allem eine volle Empfehlung für die, die sich mit dem äußeren Abfinden können und nicht viel Geld für ein Gehäuse ausgeben möchten und dennoch keine Kompromisse eingehen wollen.
  • Das Gehäuse sieht nicht nur schön aus, es ist auch …

    Das Gehäuse sieht nicht nur schön aus, es ist auch schön verarbeitet und bietet auch allerhand.
    Die Montage von Laufwerken und Platte ist einfach und gut durchdacht. Es bietet Platz satt und es können maximal 3 x 140er und 1 x 120 Gehäuse Lüfter betrieben werden, ich habe die vorhandenen ausgetauscht, es laufen jetzt 3 140er Silent Wings USC, sowie ein 120er Silent Wing USC an einer Lüftersteuerung und es bleibt immer Kühl im Gehäuse, und auch Leise!
    Für den Preis zu empfehlen, Top!


    Einzigstes Manko, der Front Lüfter lies sich nicht einfach so austauschen, der HDD Käfig musste dazu abgeschraubt und bei Seite geschoben werden, ging aber auch relativ zügig, selbst bei komplett feritg verbauter Hardware!
    Von daher immer noch Sehr Gut !
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG