Palm Pre

Ratings of Palm Pre

Ratings (68)

4.65 of 5 stars

Reviews (6)

Recommendations (63)

94%
recommend this product.
  • nirgends gibt's mehr "smartness" pro Geld :)

    Auf die vielen, in dieser Kombination nirgendwo sonst zu findenden Vorzüge (und kluge Kompromisse), gehen viele andere Rezensenten schon sehr schön ein.
    Was jedoch etwas kurz kommt:
    Das Gerät vom Frühling 2009 ist für mich auch 2011 immer noch konkurrenzlos - kann nicht verstehen warum es so still darum geworden ist, denn:

    Es läuft heute völlig problemlos auch mit 1GHz!
    Es hat das unvergleichliche WebOS v1.4.5!
    Es wird mit HP WebOS 2.0 laufen!
    Und es kostet nur noch lächerliche 200€!

    Über die HomeBrew-Community lässt sich über die Applikation "Preware" ohne hacking/jailbreaking ein optimierter Linux-Kernel "Uber-Kernel" installieren. Dieser ermöglicht es über die Applikation "Govnah" das alte alte Pre mit satten 1000MHz völlig stabil zu betreiben.
    Und das bei, im Vergleich zum original-Zustand sogar besserer Akku-Laufzeit!

    Wie das geht?
    Die Applikation "Govnah" kann die CPU u.A. nach "screenstate" takten.
    -Läuft der Bildschirm = Volldampf, Bildschirm aus = nur 125MHz, auf der Ladestation = 550MHz (Oiriginal-Takt).
    -Die Betriebsspannungs-Tabellen der CPU wurden für diese Takte optimiert (gesenkt) = das spart Strom.
    -Die CPU wird Temperatur-Überwacht. Heizt sich das Gerät etwa in der prallen Sonne oder beim Laden auf, senkt es den Takt.

    Um mit Arbeitsspeicher besser zu Haushalten, bietet der "Uber-Kernel" das aus einem Google-Code Projekt stammende "CompCache", was selten benutzte Bereiche des Arbeitsspeichers komprimiert und so den Spass am WebOS Multi-Tasking noch erhöht :D

    So smart und nachhaltig gepflegt, spielt das graue Entlein, das Auslauf-Modell, das 2009er Palm Pre auch 2011 noch ganz locker und dezent vorne mit :D
    Compose a comment
  • Bin soweit zufrieden mit den Möglichkeiten...

    .. die das Pre bietet. Es ist e schon alles bewertet worden, neu hinzu kommt, dass es bald eine Offline Navigationslösung geben wird. Die befindet sich derzeit im Alpha-Stadium.
    Dafür ist die Software gratis und die Maps auch;)
    • DexterF on

      Navi: wann, wer?

      Wann ist bald, wer wird die liefern?
      Was sagt Navigon?
      Reply
    Compose a comment
  • Innovatv und konsequent "Online"

    Das Pre vereint gelungene Touchbedienung mit der Ergonomie des vertikalen Sliders und einer Volltastatur in einem handlichen, kleinem Format.

    Das Gerät macht grossen Spass, WebOS ist elegant und optimal auf die Bedürfnisse des Internetjunkies zugeschnitten.

    Mit diesem OS und Formfaktor ist das Pre konkurenzlos, zumindest bis das Pixie nach Deutschland kommt ;-)

    Natürlich gibt es beim Pre auch die eine oder andere Unzulänglichkeit. Aber ich bin froh, dass ich es habe und gebe es nicht mehr her...
    Compose a comment
  • Ich hab das Teil

    heute wieder zurückgeschickt. Die Gedenksekunden beim Start von Apps ist mir zu lang und eine Synchronisation mit Exchange über USB ist eine Zumutung. Das geht ja gar nicht und man fragt sich wo der Fortschritt ist wenn man für einen Sync den man mit einem Centro automatisiert nebenbei laufen lasssen kann hier einen Riesenakt starten muss und die Aktualisierungen erst noch auf dem Pre manuell einspielen muss. Was mich auch extrem genervt hat, ist die fehlende Bildschirmtastatur. Es ist ja ganz nett, dass man eine Aufschiebbare hat, aber es wäre noch besser wenn man die nicht immer benutzen müsste. Wenn ich meinen Centro z.B. im Auto über Bluetooth angeschlossen habe, dann such ich mir einen Kontakt und wähl den aus, das geht problemlos und ohne große Fummelei. Beim Pre muss man erst die Tastatur rausfummeln und dann geht das, es fehlt eine Suchfunktion direkt in den Kontakten. Insgesamt kommt mir das unausgegoren vor, wenn auch der Touchscreen insgesamt sehr flott ist und Multitouch im Browser sehr gut funktioniert. Für Leute die das Teil auch geschäftlich nutzen wollen eine klare Nichtempfehlung von meiner Seite.
    • magog96 on

      Re: Ich hab das Teil

      Zur Gedenksekunde...ja, die hat etwas gestört es war aber klar das Palm das abstellen wird und seit webOS 1.4.1 ist diese Pause absolut nicht mehr vorhanden!
      Palm hat mit der Firmware wirklich zugeschlagen. Kurz zuvor hatten ja schon einige Nutzer den Overclocking Patch installiert mit dem der Pre statt mit 500 MHz mit 720 bzw. 800 MHz läuft. Das hatte auch schon durchschlagenden Erfolg. Mit webOS 1.4.1 ist die Geschwindigkeit beim Start von Anwendungen mit dem Overclocking Patch vergleichbar.

      Zuvor wurden schon einige Zusatzfunktionen integriert wie z.B. die Videofunktion mit der integrierten Kamera.
      Man kann das Gerät einfach nur empfehlen.
      Ich nutze es übrigens geschäftlich (Lotus Notes synchronisation über den Lotus Notes Traveler [auf dem Server] und Exchange Active Sync (EAS) [Einstellung auf dem Pre] sowie privat.
      Alleine die Möglichkeit unterschiedliche Kalender in einer Gesamtübersicht anzuzuzeigen hebt das Gerät von der Konkurrenz ab. Dazu kommen noch die "Notifications" und die regelmäßigen Updates. Gerade der letzte Punkt nervt derzeit viele Android Smartphone Nutzer. Die sitzen bespielweise auf Android 1.5/1.6 fest und warten schon ein halbes Jahr auf ein Update auf 2.x...das Update ist auch dringend nötig, weil immer mehr Anwendungen nur noch mit dem neuen System laufen.

      Übrigens...ab Ende April kommt das Pre Plus und auch das Pixi Plus in den Deutschen Handel. Beim Pre Plus wurde der Speicher verdoppelt (16 GB statt 8 GB) und der Slider dürfte weniger wackelig sein als beim normalen Pre.
      Reply
    • HF4Geiz on

      Re: Ich hab das Teil

      Schaut mal hier Leute, da steht wie man den Palm Pre perfekt synchronisiert. Es gibt auch viele Möglichkeiten:
      http://www.handy-faq.de/forum/palm_pre_forum/98561-palm_pre_alle_anleitungen_blick.html
      Reply
    • 996TT on

      Habe es ebenfalls zurückgeschickt

      Einzig und allein die Größe des Gerätes kann begeistern, alles andere ist eher Hausmannskost, vor allem wenn man schon andere Geräte kennt. Aktuell nutze ich ein iPhone 3GS mit FW 3.1.2 und Jailbreak. Auch nicht das Gelbe vom Ei aber die Touchbedienung ist einfach nur genial, das Gerät ist sehr flott und im Gegensatz zum Palm Pre kann man auch Videos damit aufzeichnen. Die Programmauswahl beim Palm Pre ist auch nicht gerade der Hit.

      Fazit: für unter 300 EUR hätte ich das Palm Pre als "Zweitgerät" durchgehen lassen, für knappe 450 EUR ist es allerdings zu teuer, es bietet einfach zu wenig dafür.

      Aktuell habe ich vier Handys behalten, die ich nutze. iPhone 3GS, Sony Ericsson Satio, Blackberry 8900 und das G1 von T-Mobile. Jedes einzelne Gerät hat seine Stärken und Schwächen, in der Regel benutze ich vornehmlich das iPhone, weil es eben sehr komfortabel ist und viele Funktionen bietet, die kein anderes Gerät hat, Jailbreak und riesigem Appstore sei Dank.
      Reply
      • Freddy81 on
        Re: Habe es ebenfalls zurückgeschickt
      • HF4Geiz on
        Re: Habe es ebenfalls zurückgeschickt
      • HF4Geiz on
        Re: Habe es ebenfalls zurückgeschickt
    • ikp on

      Re: Ich hab das Teil

      Tut mir leid,

      aber Sie haben keine Ahnung!
      Exchange über USB synchronisieren, da kann man ja nur lachen!

      Gerade die Tatsache, dass !mehrere! Exchange-Konten eingebunden werden können ist der Hit bei diesem Gerät, da schaut jedes andere Smartphone recht müde aus.

      Fazit: das Teil ist für Business-Kunden wie geschaffen!
      Reply
    Compose a comment
  • Gelungenes Smartphone

    Was soll ich sagen, ich habe den Pre seit der Launchparty am 12.10. und bin immer noch begeistert. Das Geräte wirkt kleiner als ich von den Maßen her angenommen hatte und lässt sich gut und ohne zu stören in der Hosentasche transportieren. Trotz der relativ geringen Größe (oder gerade deshalb?) lässt es sich sicher bedienen und liegt gut in der Hand. Ohne zu übertreiben kann ich ihn guten Gewissens als Handschmeichler bezeichnen.

    Die Verarbeitung ist normal, nicht hochwertig, aber sicher auch nicht minderwertig. Ich würde sie so im Mittelfeld oberhalb des Durchschnitts einordnen. Der Slider hat etwas (ca. 1mm) Spiel, funktioniert aber einwandfrei, auch das Öffnen und Schließen mit einer Hand ist kein Problem.

    Das Betriebssystem webOS begeistert. Die Bedienung ist sehr durchdacht und geht einem nach kurzer Eingewöhnung locker von der Hand. Die neuste hier verfügbare Version ist die 1.1.3, welche im Vergleich zu 1.2er Version (das ist die aktuelle in den USA und Kanada) etwas langsamer ist. Ab und an muss man mit einem kurzen Hänger beim Scrollen oder Starten von Anwendungen leben. Die Version 1.3 die hier für den November geplant ist, soll das dann beheben.

    Die wichtigsten Anwendungen sind dabei, Telefon mit Kontakten, Kalender, E-Mail, Messenger (SMS und Googletalk/AIM in einem - weitere Dienste sollen folgen), ein phantastischer Webbrowser, Aufgaben, Memo, schnell auslösende Kamera, Fotos, Videos, Musik und Google Maps.

    Im App Catalog gibt es schon einige Anwendungen, als Zahl habe ich irgendwas mit 60 aufgeschnappt, allerdings sind einige nur in den USA brauchbar. Alternativ kann man auch Anwendungen mit Preware installieren, Informationen dazu gibt es auf precentral.net oder webos-internals.org.

    Gewöhnungsbedürftig ist, dass alle Daten mit einem Dienst im Netz abgeglichen werden. Nur Fotos, Videos und Musik verbleibt ausschließlich auf dem Gerät selbst, alle anderen Daten lieger nur als Kopie vor.

    Ich bin bisher rundherum zufrieden, besonders das Multitasking macht Spaß, eine klare Kaufempfehlung.
    • Fritzz on

      Re: Gelungenes Smartphone

      ich habs auch bestellt, bei O2, und hoffe, dass es bald ankommt. Eine Frage: gibt es schon Erfahrungen wie hoch das Datenvolumen pro Monat ist, das das Pre für den laufenden Datenabgleich im Web benötigt? Reichen 500MB?
      Reply
    Compose a comment
  • Prima

    habs jetzt seit gestern und alles tut wie versprochen! Touchstone kann ich nur empfehlen. Irgendwie knuffig :)
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG