Skip to Content
Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint.co.uk » Movies » Movies Blu-ray » Blu-ray Movies » Das Bourne Ultimatum (Blu-ray)

Ratings of Das Bourne Ultimatum (Blu-ray)

« Back to product

ratings (33)

4.6 of 5 stars
Rate product
  • 4.0 via Mediamarkt.de on

    Es

    Gute neuverfilmung kommt aber nicht an das orginal ran Schönes steelbook .......................................................................
  • 4.0 via Mediamarkt.de on

    Sehr schönes Steelbook aber,...

    Das Steelbook ist bedruckt. Hat einen leichten Schimmer Effekt und ist vorne wie hinten sehr schön gemacht. Der Titel des Filmes steht direkt untder dem Papierdruck.
    Einen Stern abzug, da ich ein großer Fan von Prägungen im Steelbook bin. Der Titel hätte sich geprägt noch besser gemacht. Sonst kann man sich nicht beklagen.
    Mit der qualität des Filmes bin ich sehr zufireden.
  • 4.0 via Mediamarkt.de on

    Ziemlich gruselig

    Es ist ewig her, dass ich das Buch gelesen habe und die erste Verfilmung gesehen habe, deshalb stelle ich hier keinen Vergleich dazu an.

    Ich habe mich gut und gruselig unterhalten gefühlt.

    Man kann den Film als in sich abgeschlossenes Werk sehen, aber eigentlich fehlt da noch etwas von der Handlung und eine Fortsetzung ist auch schon geplant
  • 4.0 via Mediamarkt.de on

    Gelungenes Remake

    Schickes Steelbook mit zum Film passendem Cover. Der Film ist spannend inszeniert, hätte aber gerne mehr Grusel erzeugen können. Wird dem Buch jedenfalls nicht gerecht und nimmt sich einige Freiheiten heraus. Trotzdem gute Unterhaltung. Hoffe dann mal auf mehr Horrormomente im 2. Teil. Ein Kauf lohnt sich aber in jedem Fall. Bild und Sound wissen jedenfalls zu überzeugen.
  • 4.0 via Mediamarkt.de on

    Schönes Steelbook und klasse Film

    Das Steelbook ist sehr stimmig gestaltet und gut verarbeitet. Film ist meiner Meinung nach sehr gut gemacht. Kein Vergleich zum Orginal und auf jeden Fall sehenswert.
  • 4.0 via Mediamarkt.de on

    Killer Clown - Die Erste

    Die Story dürfte hinlänglich bekannt sein. Für die, die sie nicht kennen, sei diese kurz erwähnt. Ein Monster, genannt Es, kommt alle 27 Jahre an die Erdoberfläche und ernährt sich in einer kleinen Stadt von Angst, in diesem Falle von Kindern. In Gestalt und Kostüm eines Clowns macht Es Jagd auf Seelen und Körper... Im Vergleich zum Original fällt besonders das Maskenbild positiv ins Gewicht. Das Makeup und das ausladende Kostüm von Pennywise dem Clown sind überragend gemacht. Dem grinsend im Dunkeln möchte bestimmt niemand von uns begegnen...Zur Technik: Das Blu-ray Steelbook ist ein Hingucker, das Full HD Bild wirkt absolut zeitgemäß und im Vgl. zu anderen aktuellen Produktionen gestochen scharf, am Ton gibt es nix zu beanstanden. 1a. Extras sind interessant und anschauenswert. Fazit: Revival eines Grusel TV Zweiteilers aufpoliert für die heutige Generation Flachbild. Die Geschichte von Stephen King erfindet sich nicht neu. Gut so. Der Score weiß zu überzeugen, Gänsehautgefühl wenn Pennywise der Clown die Szenerie betritt ist definitiv vorhanden, egal ob er nur psychomäßig tanzt oder durchdreht und wie ein motorisch Irrer Jagd auf Kinder macht. Man bangt und hofft während dem Zusehen mit den Protakonisten mit. Die Jungschauspieler wissen durch die Bank zu überzeugen. Bild und Ton sind über jeden Zweifel erhaben. Ein durchaus gelungenes Remake eines bereits angestaubten Klassikers.
  • 4.0 via Mediamarkt.de on

    Es - Remake notwendig??

    Naja.. als Fan der Bücher von den wenigsten Verfilmungen begeistert reisst dieser Film es auch nicht raus. Besser als die erste? Ja. Besser als das Kopfkino nach dem Buch? Leider nein. Aber... definitiv kein Fehlkauf. Gut unterhalten auf jeden Fall.
  • 4.0 via Mediamarkt.de on

    Schönes Steelbook, ohne Lenti, blasser Innendruck

    Heute geht es um die aktuelle Veröffentlich des Films ES (2017) in der MediaMarkt/Saturn Exklusiven Steelbook Variante.

    Der Film ES ist aus den USA aus dem Jahr 2017.
    Regie: Andy Muschietti
    Haupt: Bill Skarsgard (Pennywise)
    Jaeden Lieberher
    Finn Wolfhard
    Sophia Lillis
    Warner Bros.‘ erfolgreichster Film 2017
    Prod.kosten: 35 Mio $
    Globales Einspielergebnis: 700 Mio $
    Und sorgte dadurch für eine Renaissance des Horrorfilms.
    Die bekannteste Stephen King Geschichte wird neu erzählt, diesmal in 2 Teilen.
    Der vorliegende 1. Teil erzählt die Geschichte der Kinder und ihrem Kampf gegen Pennywise.
    Im 2. Teil, der für 2019 geplant ist, wird dann der Erwachsenen Part erzählt.
    Der Film ist spannend, auch wenn man sich an die Erzählweise ein wenig gewöhnen muss, wenn man das Buch kennt.
    Pennywise ist genial umgesetzt und wird von Bill Skarsgard sehr beängstigend dargestellt, der hier eine würdige Nachfolge von Tim Curry (Es Verfilmung 1990) antritt.

    In dem Bonusmaterial, das aus 4 Featurettes besteht, wird neben entfallenen Szenen die Produktion beleuchtet.
    Hier ist vor allem spannend, wie sehr die Produzenten mit Bill Skarsgard als Pennywise zufrieden sind. Seine Performance ist herausragend. Auch interessant: Die Kinder bekamen Pennywise erst bei den ersten gemeinsamen Aufnahmen zu sehen, um die Schreckwirkung so realistisch, wie möglich zu halten.
    Der Film ist richtig spannend und macht auch Spaß. Allerdings darf man ihn nicht zu sehr mit dem Buch vergleichen, dann wird man zwangsläufig enttäuscht. Manche Handlung wurde abgeändert, manche Details ganz ausgelassen.
    Trotzdem ist der Film ein Genuss für jeden Stephen King, bzw. Horror Fan. Und auch besonders für ES Fans sehr gut.
    Unterstützt wird das Visuelle durch den DolbyAtmos Ton. Dieser ist perfekt gemischt, auch wenn ich mir ein paar mehr Deckeneffekte gewünscht hätte (oder habe ich sie nur überhört?). Jedenfalls wird der Score und die Effekte perfekt in den Raum getragen und trotzdem bleiben die Dialoge da, wo sie hingehören und in einer sehr guten Lautstärke. Leider ist es ja bei 5.1 gerne so, dass die Stimmen zu leise sind, während die Surround Effekte einem die Ohren weghauen. Hier lässt sich zwar ein wenig an der Anlage einstellen, aber richtig einwandfrei ist es nicht.
    Bei dem Dolby Atmos von ES ist das ganz anders. Alles einwandfrei.
    Das MM/Saturn Exklusive Steelbook ist schön, kommt aber ohne jedwede Prägung aus. (auch kein Lenti)
    Nur ein paar (materialbedingte) Glanzeffekte finden sich auf der Hülle. Das Artwork ist allerdings schön.
    Der Innendruck ist, meiner Meinung nach, viel zu blass. Das lässt sich überhaupt nicht gut erkennen, was sehr schade ist, da die dargestellte Szene auch noch eine Schlüsselszene im Film ist, die eine bessere Qualität verdient hätte.
    Die technische Umsetzung der BD ist einwandfrei. Knackscharf und auch in dunklen Szenen alles gut zu erkennen.
    Für den Film und die BD-Umsetzung vergebe ich gerne 5 Sterne, für das Steelbook reicht es für wohlgemeinte 4 Sterne.
    Wer die Rezension in bewegten Bildern sehen möchte, findet den Link zu meinem YT Review in den Kommentaren.

    https://youtu.be/n4Q-ozSdmBw
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2021 Preisvergleich Internet Services AG