Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Processors (CPUs) » AMD » AMD Phenom II X4 920, 4x 2.80GHz, boxed (HDX920XCGIBOX)

AMD Phenom II X4 920, 4x 2.80GHz, boxed (HDX920XCGIBOX)

Ratings of AMD Phenom II X4 920, 4x 2.80GHz, boxed (HDX920XCGIBOX)

Ratings (177)

3.82 of 5 stars

Recommendations (168)

73%
recommend this product.
  • Tolle CPU, Kühl und Taktfreudig mit viel Potenzial und günstiger Plattform

    Ich bin vom Wärmekraftwerk 9950 auf den 920er umgestiegen und bin begeistert. Habe mit einem Thermalright IFX-14 und Gigabyte GA-MA790GP DS4 die CPU bei 3600 MHz kühl bei 46-48°C Prime mit 1,42V am laufen. Der Leistungssprung war enorm, und der Stromverbrauch geringer als vorher. Konnte meine Plattform weiternutzen und bin vollstens zufrieden. Kann die CPU nur jedem empfehlen :)
    Compose a comment
  • Top CPU

    Bin von einem Phenom 9750 auf den 920er umgestiegen. Systemstart um 12 Sec. schneller, Cool`n quiet funktioniert jetzt wie es soll und bei Far Cry gibts im Eis keinen Ruckler mehr!! Läuft bei mir mit 4850.
    Compose a comment
  • Besser als der alte aber...

    Die neuen Phenoms zeigen sich durchweg schneller als die alten , dennoch finde ich sind diese noch nicht komplett empfehlenswert.
    Wenn man sich beim Test auf CB anschaut merkt man dass der 200 Euro teure 920er gleichauf mit einem E8400 liegt !!!!
    Wenn man bedenkt wie kinderleicht der sich übertakten lässt , würde dieser ohne Probleme an allern Phenoms vorbeiziehen !!!
    • Hotstepper on

      Re: Besser als der alte aber...

      Das ist doch Unsinn...

      Der Phenom II 920 ist in allen Szenarien die Mehrkernprozessoren unterstützen deutlich schneller.

      Wenn Du eh nur surfst oder schreibst kannst du auch einen Einkernprozessor nehmen. Der ist im Word Benchmark gleich schnell wie ein 8600
      Reply
    • Firewired on

      Re: Besser als der alte aber...

      Was isn beim Übertakten der Unterschied zwischen nem E8400 und dem 920?? Beim 940 haste sogar noch en offenen Multi......
      Und rechnest du zu deinem E8400 den höheren Preis für DDR3 ein, kommst du annähernd gleich. Und der Phenom ist für später auch noch DDR3 kompatibel.....
      Reply
      • Fastkilla on
        Re(2): Besser als der alte aber...
      • Matthias92 on
        Re(2): Besser als der alte aber...
        • jemand84 on
          Re(3): Besser als der alte aber...
          • to_markus on
            Re(4): Besser als der alte aber...
            • jemand84 on
              Re(5): Besser als der alte aber...
              • to_markus on
                Re(6): Besser als der alte aber...
                • jemand84 on
                  Re(7): Besser als der alte aber...
                  • to_markus on
                    Re(8): Besser als der alte aber...
                    • jemand84 on
                      Re(9): Besser als der alte aber...
                      • to_markus on
                        Re(10): Besser als der alte aber...
                        • jemand84 on
                          Re(11): Besser als der alte aber...
                          • to_markus on
                            Re(12): Besser als der alte aber...
                          • to_markus on
                            Re(12): Besser als der alte aber...
                            • jemand84 on
                              Re(13): Besser als der alte aber...
                              • to_markus on

                                Re(14): Besser als der alte aber...

                                Es gibt keinen einzigen 45nm core2duo, der annähernd 65W zieht. Der E7200 ist aus genau der selben Generation wie die centrino2 Notebook Chips der P8000er Reihe, und da sogar die Spannungsstufen übereinstimmen hat er auch deren Verlustleistung, die beim Centrino2 mit 25W für die 8000er Reihe mit 3MB Cache angegeben ist.

                                Natürlich, wenn ich den FSB auf 1600 drehe, und damit den Prozessor statt mit 2,53 mit 3,8 GHz laufen lasse (was mit vielen E7200 auf X38/48er Boards mit Luftkühlung läuft), komme ich auch an die 65W Verlustleistung heran - mit >1,36V Überspannung, und auf einer alten 965er Platine sollte mans halt nicht probieren, die kann die Spannungen nicht fein genug regeln, und mehr als 1,4V wollen die cores nicht auf Dauer.

                                Meiner läuft mit 1.088V beim Prime 95 Torturetest mit 100% Last auf beiden Kernen, Gigabyte Tool gibt ~6W und Everest maximal bei 8W aus (selbst wenn es nur ein Kern sein sollte, einfach unschlagbar), dabei hab ich einen passiv betriebenen 92er noctua Kühler drauf, der durch die Rückwand mit einem Paar 80er X1 Silentlüfter @800 gekühlt wird (samt Grafikkarte), und bekomme dabei maximal 50° Coretemp zusammen (die Heatpipe hat aber nur ca. 30° - istr eher das bekannte Intel + welliger Heatspreader Problem). Das ist trotzdem sogar etwas weniger, als bei meinem hp6930p, das mit einem P8600 exakt den selben Kern verwendet..

                                Hab jetzt den 710er X3 auch hier, und leider auch Nachteile gefunden, denn bei DDR2 läuft kein 1T mehr, dadurch ist der Einzelkern kaum schneller als beim 90nm K8, und der Chipsatz wird durch den schnelleren HT Link auch wärmer. Durch den von 1 auf 0.8 GHz gesunkenen Leerlauftakt, schnelles wegschalten überflüssiger Kerne, und generell niedrigere Kernspannungen ist der Komplettrechner mit der Messgurke im Idle um 5 Watt sparsamer geworden, und mit meinem Sharkoon Silent Eagle wird der Prozi kaum noch wärmer als der Raum rundum (zumindest wenn die ausgelesenen Temps stimmen, beim Anfassen ist er kühl). Das Ding ist ja eh fast 23 Stunden am Tag in diesem Zustand, und dann läuft die Sicherung, die braucht auch net viel Rechenpower (bin sicher als X2 ohne den L3 Cache wird er Verbrauchsmässig an den Intel E5200 herankommen).

                                p.s.: Alternate war der erste Händler in Österreich der die AM3 CPUs im Geschäft lagernd hatte - Phenom II mit AM2+ gibts ja sowieso schon länger - aber bei den X3s stand noch vor 2 Wochen in 2-3 Wochen lieferbar / Liefertermin unbekannt bei allen Anbietern drinnen, das ist immer eine zuverlässige Zeichen für "Liefertermin gibts keinen". Dass er jetzt doch so schnell lieferbar wurde, ist ein gutes Zeichen für AMD, beim 65nm Launch war das ja völlig daneben gegangen, und der Phenom Launch mit dem Bug war ja wohl der sprichwörtliche Schuss ins eigene Knie
                                Reply
                          • to_markus on
                            Re(12): Besser als der alte aber...
                          • to_markus on
                            Re(12): Besser als der alte aber...
                      • to_markus on
                        Re(10): Besser als der alte aber...
              • to_markus on
                Re(6): Besser als der alte aber...
              • to_markus on
                Re(6): Besser als der alte aber...
    Compose a comment
  • guter Prozessor

    Es gibt sowohl schon diesen als auch den X4 940, ich hab mir den 940er gegönnt. Läuft mit einen Thermalright Ultra 120 Black Edition auf 3.5 Ghz.
    Idle: 35°
    Last: 58°
    Mit einer 4870x2 gibt das satte 19500 Punkte in 3D Mark 06.

    Witere Erkentnisse und Fakten werde ich nach ausgibigem Testen nachliefern.

    Compose a comment
  • Fake Bewerter mag niemand

    Hmm, naja wenn schon 48h nachdem das Prdukt in die Datenbank aufgenommen wurde um die 40 LEute ihre Bewertung abgegeben haben, obwohl höchstens mal einige Händler (wenn überhaupt) den Prozi im Laden haben, dann ist das schon armselig.
    Aber das dämlich rumgeflame hier hilft niemandem, also bleibt sachlich.
    Trotzdem: ich glaube euch nicht, dass ihr alle den CPU schon verbaut habt. Also bewertet nichts, was ihr nicht auch AUSGIEBIG getestet habt.
    • TawaNo2 on

      Re: Fake Bewerter mag niemand



      Aber das dämlich rumgeflame hier hilft niemandem, also bleibt
      sachlich.


      ..wenn ich mir hier dein dämliches rumgeflame durchlese, dann hat deine aussage ungefähr die relevanz eines kotzflecks.

      Trotzdem: ich glaube euch nicht, dass ihr alle den CPU schon verbaut
      habt. Also bewertet nichts, was ihr nicht auch AUSGIEBIG getestet habt.


      ..schade, und wir dachten alle, dass wir dich mit unseren pseudo_bewertungen im glauben bekehren könnten, du hast uns durchschaut.

      (muss ich dir die ironie in meinen zeilen extra kennzeichnen? ..oder lässt du dir da auch nix vormachen?)
      Reply
    Compose a comment
  • Geht nacht Hause!

    AMD-Fanboys incoming? Kein Schwein weiß, wie das Ding ist, aber alle bewerten schon mal vorsichtshalber:)

    Man könnte glatt meinen, einige seien mit AMD verheiratet.
    • User182417 on

      Re: Geht nacht Hause!

      ... war das bei neuen Intel-CPU's schon mal anders??!! ... vor allem Dein Kommentar hebt die Qualität dieses Bewertungs-Portals ins unermeßliche!! Vor allem Dein "tierischer" Vergleich zeugen von Deinem hohen Niveau und Deiner Fachkompetenz, allen Respekt!!! Intel-Fanboy??? Achso, tschuldigung ... nur mit den blauen verheiratet... %-)%-)%-)
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG