Skip to Content
Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint.co.uk » Hardware » Hard Drives & SSDs » Hard Disk Drives (HDD) » Seagate Momentus 7200.4 500GB, SATA 3Gb/s (ST9500420AS)

Ratings of Seagate Momentus 7200.4 500GB, SATA 3Gb/s (ST9500420AS)

« Back to product

ratings (15)

4.5 of 5 stars
Rate product

Rating Snapshot

  • 5.0 via Mindfactory on

    hat über 5 Jahre klaglos seinen Dienst getan

    hat über 5 Jahre klaglos seinen Dienst getan
  • 5.0 via Mindfactory on

    Die Platte hat eine Seagate mit 250GB und 5200min …

    Die Platte hat eine Seagate mit 250GB und 5200min abgelöst. Die Performance ist, gefühlt, deutlich besser. Sie ist etwas lauter, aber von unangenehm weit entfernt. Erfreulicherweise ist die Akkulaufzeit gleich geblieben, also scheinen die Angaben zum Stromverbrauch zu passen
  • 3.8 DrAgOnBaLlOnE on

    Performance !!! TOPP !!!

    Die Festplatte habe ich mir vor 3 Tage bestellt bei Rechelt.
    Seit 1 Tag läuft sie nun in meinem Media-PC (Intel ATOM Dual-330 - Zotac ION-F-E - Windows 7 Ultimate).

    Das ist meine schnellste mechanische HDD die ich jemals hatte. Keiner meiner bisher gekauften 3.5"-Zoll Festplatten kamen auch nur annähernd auf diese Transferraten. Getestet habe ich die Festplatte über USB2.0 & am SATA-Port des Zotac ION-F-E Mainboard.

    Sie ist sehr lauf ruhig, erzeugt zumindest bei mir sehr wenig Vibrationen. Aktuell läuft sie seit 11h, und hat gerade mal 29°C, bei 21°C Raumtemperatur. Für eine Festplatte mit 7200U/min finde ich das äußerst kühl.

    Sie schafft bei mir über 100MB/s lesend...WoW kann ich da nur sagen. Auch die Zugriffszeiten sind ganz annehmbar. In meinen Test liegt diese bei ca. 17ms.

    Hier die Screenshots meiner Benchmarks:

    HDTach (USB2.0): http://tinyurl.com/38d6up2
    HDTach: http://tinyurl.com/347qf7p
    HDTune: http://tinyurl.com/37p9mlx
    Everest: http://tinyurl.com/32pgjuo
    ATTO: http://tinyurl.com/34fqtaw

    Ich glaube die Ergebnisse sprechen eindeutig für diese Festplatte. Und aktuell fällt mir auch kein einziger Punkt ein der gegen diese Festplatte spricht. Sollte sie nicht innerhalb der Garantie ausfallen, wird sich an meiner Meinung zu dieser Festplatte auch nichts ändern.

    MfG DrAgOnBaLlOnE
    Compose a comment
  • 5.0 sarge2k4 on

    Gut aber komisches verhalten

    ich habe diese festplatte seit paar tagen in einem externem "Revoltec Alu-Line II EX206 USB 3.0" Gehäuse eingebaut und nach dem formatieren mit Windows 7 x64 habe ich paar geschwindigkeit test gemacht. Von geschwindigkeit ist diese festplatte hamer schnell. ich glaube kaum dass eine andere 2.5 platte von anderem hersteller an diese hier ran kommt :)
    Hier auch ein screenshot von everest discbench...
    http://www.abload.de/image.php?img=seagate_mementus_500gbocpq.png

    Nun zu dem komischem verhalten der platte. beim kaltstart läuft sie einwandfrei und ist total leise und auch akzeptabel kühl. max temperatur habe ich 29° erreicht. Nun nach ca 20 minuten wenn ich die platte von USB Anschluss entferne und 5 minuten später wieder an usb 3.0 oder usb 2.0 anschliesse, startet sie gar nicht mehr !
    Beim ersten mal habe ich gedacht die platte ist defekt. Aber nach dem ich paar stunden später nochmal getestet habe, lief sie wieder. Aber um sicher zu gehen das die platte nicht defekt ist und möglicherweise das USB gehäuse deffekt sein könnte, habe ich mir noch ein externes Gehäuse marke "Sharkoon Quickstore USB 2.0" gekauft und hab die platte darein gebaut. das ergebnis ist leider gleiche. Hab auch bei 2 verschiedenen Computer angeschlossen und getestet. (Asus Maximus III Formula und Asus P7H57D-V EVO).
    Wenn die festplatte einwandfrei funktioniert, ist sie eine geniale platte. aber wie ich schon geschreiben habe, sie rennt nur beim kaltstart einwandfrei. Es gibt auch keine hitze probleme da ich schon mit geöffneter haube getestet hab und max temp liegt bei 28°.
    Firmware version ist laut aufkleber beschreibung "0002SDM1".
    Falls jemand ein tip für mich hat, wie ich vorgehen soll damit die platte einwandfrei funktioniert, werde ich sehr dankbar. Zum RMA kann ich nicht schicken da sie ja beim kaltstart funktioniert.

    PS, mit usb 2.0 gehäuse ist die geschwindigkeit beim lesen und schreiben ca 32mb/s.
    Compose a comment
  • 5.0 via Mindfactory on

    Die Platte ersetzt meine alte Seagate, ebenfalls aus der …

    Die Platte ersetzt meine alte Seagate, ebenfalls aus der 7200.4 Serie, aber nur mit 250GB. Das Preisleistungsverhältnis ist sehr gut und da die Platten bis auf die Größe identisch sind, merke ich auch in der Performance kein Unterschied. Diese ist immer noch hervorragend!
  • 4.5 pc-dj85 on

    Leiser Sprinter

    Habe die Platte als Ersatz für eine WD-HDD (Scorpio Blue-Serie) mit identischer Kapazität aber geringerer Umdrehungszahl und halbem Cache erworben.

    Verbaut wurde das Ganze in einem Medion-Laptop (MSI-Notebook in Sonderfertigung für Medion bzw. die ALDI-Technikmarke) und die Festplatte bleibt dank großem Cache auch trotz hoher Drehzahl selbst im Dauerbetrieb und unter Last unter 50°C.
    Teilweise ist dabei jedoch auch stets das Layout des Notebooks zu berücksichtigen, denn oftmals habe ich erlebt, dass HDDs zu nahe an CPU und Grafikchip lokalisiert sind und dann erreicht auch die HDD im Leerlauf mal eben 50°C, was möglichst NICHT passieren sollte.

    Alles in Allem, gutes Teil, Seagate ist eben Qualität mit Bestand. :D
    Compose a comment
  • 2.8 oluv on

    hat ziemlich genau 1 jahr gehalten

    ich war zuerst noch etwas skeptisch gegenüber seagate, da mir davor bereits eine seagate-platte eingegangen ist (3 wochen nach kauf) und ich so alle meine daten verloren hatte.
    ich war dann aber doch recht zufrieden, da die platte zumindest anfangs relativ schnell war.
    aber allmählich fing der computer an zu laggen, bei auslagerungvorgängen dauerte alles ewig. das hätte mir bereits ein zeichen sein sollen, bis sich der rechner mit einem blue-screen verabschiedet hat und die platte jetzt nur noch sporadisch anläuft. wieder viele meiner daten weg und ein zweites mal eine seagate platte. ich schwöre mir nun nie wieder eine seagte-platte zu kaufen, sei sie noch so schnell oder gross.
    mir sind während des betriebs hitachi platten runtergefallen, die dann zwar fehlerhafte sektoren abbekommen haben, aber auch heute noch problemlos arbeiten. sogar meine ganz erste notebook-platte vor über 10 jahren ist eine hitachi und macht nach wie vor ihren dienst.

    seagate, nein danke. ich bin nun gespannt, ob mir bei der platte nach 1 jahr noch garantie von seagate gewährt wird.
    • Audi100td on

      Re: hat ziemlich genau 1 jahr gehalten

      naja, man sollte die daten halt regelmäßig sichern, sowas kann bei anderen herstellern auch passieren

      Reply
    Compose a comment
  • 4.0 via Mindfactory on

    Platte wurde als ErsatzNachfolger für eine Seagate …

    Platte wurde als ErsatzNachfolger für eine Seagate Momentus 7200.2 160GB Vorgängerserie der 7200.4 verbaut.

    Etwas schneller als die alte, vom Geräusch her etwas leiser, wobei das Surren immer noch deutlich hörbar ist im Gegensatz zu 5400-Platten, aber das Zugriffsgeräusch knacken ist leiser geworden im Gegensatz zum Vorgänger.

    Insgesamt schnelle und große Notebookplatte und für einen angemessenen Preis 73,89 .
  • 4.8 skyreacher on

    Super Platte

    Ich habe diese Platte vor kurzem in mein Notebook eingebaut und bin bisher sehr zufrieden damit (zuvor hatte ich einen 7200.2 200GB Seagate Platte verbaut).

    Gegenüber der 200GB Platte wird diese hier merklich weniger warm und arbeitet rund doppelt so schnell, was ordentlich spürbar ist. Der Systemstart geht nun schneller und auch Starten von Programmen etc. hat sich spürbar verbessert.

    Geräusche: die Platte ist schön leise (war die 200GB Platte auch) - ich kann sie großteils gar nicht hören.

    Wirklich tolle Performance - kann die Platte nur empfehlen.
    • skyreacher on

      Re: Super Platte

      Nachtrag nach 4 Monaten Nutzung: die Platte war zwar wirklich gut (schnell, kühl, ...), hat allerdings leider nicht lange gehalten.

      Zuletzt hatte ich etliche defekte Dateien auf meinem System gefunden und S.M.A.R.T. zeigt mir nun auch FAILING als Status an. Werde sie daher so bald wie möglich austauschen.

      Nachdem mir gerade auch eine 3,5" Seagate Festplatte kaputt geworden ist, habe ich vorerst von Seagate mal die Nase voll. Seit 10 Jahren hatte ich Seagate Festplatten und nie Probleme damit. Jetzt mit den beiden letzten allerdings nur Schwierigkeiten.

      Also entweder hat die Qualität bei Seagate sehr nachgelassen, oder ich hatte einfach nur Pech. Wie auch immer, jetzt bekommen andere Hersteller eine Chance von mir.

      Reply
    Compose a comment
  • 5.0 Ronftl_AUT on

    in einem Fusi U9200 verbaut :)

    Hi !

    Habe die Platte in einem U9200 verbaut http://www.notebookcheck.com/Fujitsu-Siemens-Esprimo-Mobile-U9200.7140.0.html

    Habe zuerst wegen der Hitzeentwicklung Bedenken gehabt ...

    Ich habe aber laut SIW ( http://www.gtopala.com/ ) nur zwischen 35 - 38 Grad .. auch unter Last ....

    schnell ist die Platte auf jeden Fall keine Frage ....

    ein Minus sind die unterschwelligen Schwingungen wenn der Laptop am Tisch steht ... ok bei einer 7.200'er Platte ...
    Also habe ich unter den Laptop Schaumgummi Matten gelegt ... und schon war es ruhig ...
    Eine andere Option wäre, dass man den Laptop auf die Schoß nimmt ...
    Sonst ist die neue Platte wegen der Drehzahl im Leerlauf um eine Spur lauter als die alte Platte.. aber ist nicht so schlimm ..
    unter Last hört man keine Access Geräusche .. außer man geht mit dem Ohr ganz nahe zur Platte hin ;)

    lg
    Thomas :)
    Compose a comment
  • 5.0 cultmax on

    Für Geschwindigkeitsfanatiker ein muss

    Super schnelle Festplatte habe die Festplatte in mein MacBook Pro eingebaut und die Geschwindigkeit ist fantastisch. Das Notebook läuft jetzt schon den ganzen Tag und die Platte wird kein bisschen warm obwohl sie im Dauereinsatz war (Backup einspielen etc.) Sie ist nur eine Spur lauter wie die Originalplatte was aber nicht stört. Ich hoffe nur dass die Haltbarkeit auch so gut ist. Also ich kann diese Platte nur empfehlen.
    Compose a comment
  • 4.0 thom4s on

    Wird abartig heiß

    Die Platte ist zwar sehr leise und schnell, sie wird aber unglaublich heiß. Wenn ich mein Notebook ein paar studen laufen lasse und sie danach ausbaue und in die Hand nehme, dann kann ich sie nicht lange an einer Stelle anfassen.

    Wie sich das auf die lebensdauer auswirkt? Vermutlich recht negativ...
    • pc-dj85 on

      Re: Wird abartig heiß

      Bei dieser Aussage muss ich den Käufer mal eine Kleinigkeit fragen:
      Fährst du einen Porsche auch auf Hochtouren, schaltest ihn ab und baust dann den Motor aus und wunderst dich über die Hitze!? Ich glaube nicht.

      50°C sind für Notebookfestplatten im Betrieb eine akzeptable Temperatur (bedenke, deine Körpertemperatur beträgt im Schnitt 36°C, deine Hände kühlen durch den Gebrauch an Tastatur und Maus sowie die Raumtemperatur von im Schnitt 20°C aus, wodurch du quasi mit einem "Sensor" mit Eigentemperatur von ca. 25-30°C an ein Objekt mit bis zu doppelter Temperatur fässt...logisch, dass du dies subjektiv als abartig heiß empfindest), 70°C wären überaus grenzwertig und führten dann schon eher zum vorzeitigen Ende der Platte.

      Bei Artikelbewertungen bitte auch die Umstände berücksichtigen, da es manchmal nicht die Schuld der Festplatte ist, wenn das Layout bzw. Design des Notebooks, in welchem die Platte verbaut wird, sowie insbesondere dessen Kühlkonzept auch für die Temperatur des Artikels ausschlaggebend sind.

      Reply
    Compose a comment
  • 4.7 akbor on

    gute Platte mit Qualitätsproblemen

    Die Platte ist gut schnell und für eine 7200er angenehm leise, aber leider nur nach einem Umtausch.

    Die erste Platte, die ich geliefert bekam, vibrierte sehr stark, deswegen musste ich sie einsenden. Die Ersatzplatte war dann in Ordnung.

    Das ist für mich kein Grund, um die ganze Serie abzuwerten, einen Minuspunkt für die Qualität wird es dafür aber leider geben.

    Wer ein ähnliches Problem hat: nicht verzweifeln, sondern Umtausch verlangen!
    Compose a comment
  • 5.0 ctocto on

    schnell, Wärme erträglich

    Habe zwei Samsung 320ger in meinem T61p ersetzt. Atto bescheinigt durchweg einen Geschwindigkeitszuwachs von ca. 40%. Macht sich subjektiv vor allem beim Booten und Start von Programmen bemerkbar.
    Die Platte im Laufwerksschacht muss per Jumper auf 1,5 GBit/sec gebremst werden, sonst Fehler schon beim Booten des Laptop. Tut der Zugriffsgeschwindigkeit von max 85 MB/Sec keinen Abbruch.
    Die Wärmeentwicklung scheint weniger zu sein als bei den 320ger Samsungs, Notebook wird nur ein bissle warm.
    Unterm Strich: Empfehlenswert
    Compose a comment
  • 4.7 OGionline on

    Super Festplatte

    Ich habe die Festplatte seit ein paar Tagen in mein MacBook Pro eingebaut und bin absolut zufrieden. Der Computer ist merklich schneller geworden. (Alte HDD: 120 GB Hitachi original verbaut von Apple).
    Keine Vibrationen oder ähnliches zu spüren. Die Platte arbeitet sehr leise. Ein leises Grundrauschen ist allerdings zu hören, was aber nicht wirklich lauter ist als von der alten Platte.
    Benchmark mit x-bench (Platte zu ca. 1/3 voll):
    Disk Test 133.77
    Sequential 173.31
    Uncached Write 205.26 89.56 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 218.43 88.87 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 111.34 17.54 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 215.10 92.79 MB/sec [256K blocks]
    Random 108.93
    Uncached Write 72.98 1.10 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 209.13 47.98 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 89.33 0.58 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 141.99 27.83 MB/sec [256K blocks]
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2021 Preisvergleich Internet Services AG