Skip to Content
Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint.co.uk » Hardware » PC-Audio/-Video » Computer Speakers » Edifier S730D Gaming 2.1 system (SPK-EF-S730D)

Ratings of Edifier S730D Gaming 2.1 system (SPK-EF-S730D)

« Back to product

ratings (15)

4.7 of 5 stars
Rate product

Rating Snapshot

  • 5.0 via Mindfactory on

    Meinen Dank KILLTHIS, nachdem ich seine Einstellungen …

    Meinen Dank KILLTHIS,

    nachdem ich seine Einstellungen

    Bass -6 von +6
    Subwoofer +3 von +10
    Höhen +4 von +6

    übernommen habe ist das System sehr angenehm und ich mach mir wegen der Nachbarn keine Sorgen. Ich bin einfach kein Bass Fan, aber viele Leute haben mir dieses System als hochwertiges 2.1 all-in-one empfohlen.

    Ich werde die Satelliten ggf. irgendwann austauschen um getrennte Tief, Mittel und Hochtöner zu bekommen, aber an sich schonmal ein großartiges System.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Hammer Sound und eine extreme Bassleistung! Damit bebt …

    Hammer Sound und eine extreme Bassleistung!
    Damit bebt jedes Wohnzimmer ;
  • 5.0 Flyer1986 on

    alles top!

    Hab mir das System vor ca 2 Wochen zugelegt und kann es absolut weiterempfehlen. Guter klarer Sound (egal ob bei Musik, Film oder Spielen) und ein wirklich satter Bass.
    Compose a comment
  • 4.7 masterjumpstyler on

    Tolle Computerboxen

    Ist eine Mischung aus Computerbox und Stereo Anlage.

    Von den Höhen her, sind die vollkommen ausreichend (man bekommt das Klirren in den Ohren, wenn man zu nahe an den Lautsprecher sitzt).

    Vom Bass habe ich mir mehr vorgestellt, obwohl der Raum dafür nicht wirklich geeignet ist.

    Ich habe Bass an Stellen wo ich ihn nicht haben will/brauche.

    Der Subwoofer ist nicht entkoppelt und die Füße der Unterseite lassen sich nicht austauschen.

    Die Seite des Woofers geht auf, wenn man einmal zu fest dran ankommt.

    Cool wäre wenn er noch weitere Eingänge haben könnte.

    Was vergleichbares in dieser Preisklasse findet man schwer (außer man gibt mehr aus).

    Die Hintergrundbeleuchtung der Steuerung ist nicht deaktivierbar.

    Spielt auf lautester Lautstärke (50 mit Standardeinstellung) ohne Probleme.

    Wenn man einen Laptop mit einer schwachen Soundkarte anschließt (in den meisten Fällen), dann verstärkt der integrierte Verstärke zu wenig

    Resultat: Man benötigt eine anständige Soundkarte (z.B. MacBookPro).

    http://www.youtube.com/watch?v=qWRWG1XNZhU&list=PL2E79960A5828C19A&index=5&feature=plpp_video

    http://www.youtube.com/watch?v=aKJdYmuga20&list=PL2E79960A5828C19A&index=6&feature=plpp_video


    Trotzdem ist der Krachmacher zu empfehlen.
    • masterjumpstyler on
      Re: Tolle Computerboxen
    Compose a comment
  • 3.2 Dadi88 on

    Der Preis ist eine bodenlose Frechheit...

    Hallo,

    also ich hab irgendwie kein Zweifel dass das Gerät toll ist, aber das Preis7LEistungsverhältnis von Edifier ist einfach eine bodenlose Frechheit, seit wann steigt der Wert bei Hardware bitte?

    Ich muss mich gearde so aufregen weil ich Edifier eine Chance gab, auch dem Händler, aber UPS hats wieder versaut. Wer nun hier wirklich versagt hat? Eine etwa 800km überlebt das Paket nicht, Subwoofer lag außeinander gebrochen im Paket, der KArton ist ist OriginalEdifier Karton) Die Satelliten sind gut gesichert, aber der Subwoofer liegt einfach an einer 1-2cm dünnen Stiroporwand.

    Und dann suche ich einen Händler in der Nähe, hier bei uns in Wien - und alle liegen bei etwa 360€ damit ich das Gerät selbst abholen! Aber SICHER NICHT, für 2.1 = 360,00€ (ca) hinblättern ist einfach unmenschlich!

    Da bleib ich lieber bei Teufel und die liefern auch schön sicher ihre Waren an, so wie ich bis jetzt meine Erfahrungen gesammelt habe.

    Tut mir Leid @ Edifier, aber hier müsst ihr wegen dem Preis wenigstens was drücken. Denn das Gerät gab es mal um 200€ - schlicht böse von euch!

    • addicT on

      Re: Der Preis ist eine bodenlose Frechheit...

      "Denn das Gerät gab es mal um 200€ - schlicht böse von euch!"

      Gut, dass das mehr als 3 Jahre her ist. ... Leute gibts...

      Reply
    Compose a comment
  • 5.0 get_marty on

    "30Kg Sound vom feinsten"

    "30Kg Sound vom feinsten"
    da mein Creative t7770 5.1 schon zum zweitenmal den geist aufgab (altersbedingt), war ich auf der suche nach neuem mit wenig Kabelfrust. Wollte nicht auf sound-qualität verzichten, aber die kabelgeschwür ging mir unendlich auf dem wecker, also muss nun eine 2.1 her, denn auf Subwoofer kann ich nicht verzichten. Vieles durch gehört/geschaut.....teufel...logitech usw, aber nichts da was wirklich überzeugte. Da stolperte ich über "edifier"...wat den das!?!?! Noch nie gehört. Also ging ich auf recherche, und hörte nur positves, also wagte ich den sprung ins wasser und bestellte diese Anlage. Schon allein die größe und dann noch das Gewicht lässte mich staunen. Ausgepackt und angeschlossen in 5 minuten, war alles dabei was man sich wünscht an Kabel,... Digital sowie auch Analog. Als ich den sound hörte war ich sofort begeistert, keine billig boom boom box, sondern richtig schön ausgewogen mit hohe, mittel und tiefe töne. Wo andere Anlagen nur viel Bass für Videospiele herraus spuckt, macht diese Anlage sich durch ihr ausgewogenheit, Musikhören ein genuss.....
    Klare sache.....ein wirklich gut gelungenes Stück aus dem Hause Edifier
    "Nachschlag zur 30Kg vom feinsten"
    noch eine kleine bemerkung zum energiesparmods. In der aeltere version gabs eine standby funktion wobei angeblich dieses sogenannte standby schon zwischen 8 und 10 watt gebraucht hat. Nach neue eu gesetze muessen standby betrieb zeit 2010 unter 2 watt verbrauch liegen. Um dieses problem zu loesen hat anscheinend Edifier den Standby knopf zu ein Mute Knopf umgewandelt (den muss man mindestens 4 sekunden halten bis die musik gedrosselt wird...ja sie wird nur gedrosselt und nicht gaenslich ausgeschaltet!). Die loesung finde ich aber aber Sch####, da man jetzt nur die option hat hinten am Geraet herrum zu krabbeln um es am Hauptschalter auszuschalten. Die frecheit noch dazu, die chinesen werben jetzt damit das die "Neue" version s730d rev 2, den standby unter 2 watt haben...hahahha....als ob standby das selbe ist wie hauptschalter....
    Compose a comment
  • 5.0 emfauhbeh on

    Killersound

    Das Teil is extrem! :D
    Überlegt euch vorher gut, wo und wie Ihr
    wohnt, denn das S730 wird sicher nicht der
    Freund euer Mitmieter!
    Incl. 2 Fernbedienungen, da kann Teufel nicht mithalten!
    Compose a comment
  • 5.0 via Mindfactory on

    Hallo zusammen! Bei der Suche nach einem neuen 2.1 …

    Hallo zusammen!

    Bei der Suche nach einem neuen 2.1 System für meinen Rechner, mit dem ich meine alte Panasonic Anlage in den Ruhestand schicken wollte, stieß ich nach längere Suche auf die mir damals unbekannte Firma Edifier. Die oft empfohlenen 2.1 Systeme um 100-170 sind meistens die Z2300 von Logitech oder die Teufel C100C200 USB. Ich entschied mich für die Edifier, da diese durchweg positive Kritiken einfuhren und die Z2300 in Vergleichstests oft schlugen.
    Teufel soll und hat vermutlich eine tolle Klangqualität, aber leider gab es in meiner Preisklasse nichts, was mich wirklich überzeugte.
    Also bestellte ich die S530D und habe es keine Sekunde bereut. Schon das Paket mit einem Gesamtgewicht von bestimmt 15kg ließ mich frohen Mutes die Edifier auspacken.
    Zum Vorschein kamen aus dem Karton dann nämlich

    - Die zwei Satelliten 116203160mm mit jeweils 75 Watt RMS
    - Der Subwoofer 274309468mm mit 150 Watt RMS und 2x Chinch + 1x Koaxial + 1x Optischem Eingang
    - 2 Lausprecherkabel
    - Die Kontrolleinheit
    - Fernbedienung inkl. Batterie
    - versch. Kabel zum Anschluss des PCDVD Players auch mit optischem Kabel
    - versch. sprachige Anleitung mit Bildern

    Der Anschluss ging rasch vonstatten und ich konnte meine neuen Boxen sogleich testen.
    Mein Urteil nach Musik von House über Metall bis hin zu Klassik, Games CoD4, GTAIV, AC und Filmen Fluch der Karibik, Star Wars ist Überragend!!!!

    Wirklich klasse Boxen, die beiden Kompaktlautsprecherboxen bringen glasklare Mitten und Höhen, während der Subwoofer sich gezielt einzusetzen weiß. Hierbei wird dieser aber nie zu aufdringlich und kann sich auch vornehm zurückhalten. Aber wenn er mal gefordert ist, z.B. bei lauter House Musik, bringt er meine Tischplatte zum wackeln und die Nachbarn zum klingeln. Bei Spielen ist jeder Schuss das reinste Vergnügen, so klar klingt er aus den Lautsprechern. Auch bei Filmen kann das Edifier System nur Punkten, gerade bei Star Wars hört es sich jetzt so an, als wären die Raumschiffe wirklich in meinem Zimmer. Sehr schön ist auch, dass man alle wichtigen Einstellungen über die dimmbare Kontrolleinheiten vornehmen kann. Auch die mitgelieferte Fernbedienung erfüllt ihren Zweck sehr gut und ist gerade bei Filmen sehr angenehm.
    Zum Abschluss kann ich nur jedem, der ein sehr gut verarbeitetes und klanglich ausgezeichnetes 2.1 System zu moderatem Preis sucht die Edifier S530D ans Herz legen. Hier nochmal die wichtigsten Punkte in Pro und Kontra zusammengefasst

    Pro
    - wunderbares Klangerlebnis bei Spielen, Filmen und Musik
    - ausgewogenes Klangbild, Subwoofer auch wirklich nur da, wo er benötigt wird
    - Sehr gute Verarbeitung
    - Fernbedienung mitgeliefert
    - schicke Kontrolleinheit
    - 1a PreisLeistungs-Verhältnis

    Kontra
    - Staub und Fingerabdrücke leider schnell auf Speakern sichtbar
    - letzte Laustärke wird nur gespeichert, wenn man die Edifier zuerst auf Stand-by stellt und dann vom Netz trennt. sonst steht sie wieder auf 3050
    - etwas kurze Laussprecherkabel 2 Meter



    MFG,
    John Sheppard.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Der Klang dieses Soundsystems ist einfach überragend. …

    Der Klang dieses Soundsystems ist einfach überragend. Die Abwicklung ging typisch mindfactory sehr sehr schnell. Top Produkt.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Heute, ja heute ists angekommen. Mir ging schon das Herz …

    Heute, ja heute ists angekommen.
    Mir ging schon das Herz auf als der Postbote mich bat gerade mal tragen zu helfen. Alles angeschlossen und natürlich sofort getestet. Anfangs hatte ich dass Gefühl das die Höhen etwas verzerrt klingen aber das hat sich jetzt nach 1-2Stunden volkommen gelegt, vllt. brauch die Anlage einfach etwas Einspielzeit.

    Ansonsten bin ich wirklich sehr zufrieden und bereu es kein bisschen mal etwas mehr in eine Soundanlage gesteckt zu haben
  • 4.0 via Mindfactory on

    Ersteindruck Super. Einfach gigantisch das Paket, ich …

    Ersteindruck
    Super. Einfach gigantisch das Paket, ich dachte, mich trifft der Schlag, ich hätte dem Teil gewiss nicht SOLCHE Ausmaße angedacht. Zudem wiegt die Anlage auch nicht wenig ca. 30 KG

    Die Anfassqualität ist sehr hoch, ich konnte nichts bemängeln. Manche Geräte sollen über kleine Kleberückstände verfügen, welche sich aber leicht entfernen lassen.

    Die Ausstattung ist vollkommen in Ordnung, ich selbst habe zwar ein Tosslink-Kabel vermisst, aber gut, man kann auch nicht alles haben, zumindest lag ein Digital-Koaxial-Kabel mit dabei.

    Bedienung
    Die Bedienung ist einfach und Intuitiv, daher kein Manko. Etwas verwirrend sind die Lautstärketasten der Fernbedienung, die gleich im Doppelpack vorhanden sind, aber daran störe ich mich nicht weiter, die Funktion ist für mich klar.
    Das Einzigste, was es zu bemängeln gäbe, wäre die Mute-Funktion - dabei stellt sich die Anlage Lautstärke auf 0, ist aber dennoch noch deutlich hörbar. Das schöne wiederrum ist, dass es die zuletzt gewählte Lautstärkestufe anzeigt und man somit nicht vom Schlag getroffen wird, sollte man nach einer längeren Mute-Session wieder anmachen.
    Ebenso hat man die Input-Wahl frei zur Verfügung, etwas, was ich sonst von PC-Anlagen nicht kenne. Ob ich jetzt zwischen PC, CD-Spieler So vorgegeben, natürlich frei wählbar oder Digital-Eingang wählen möchte; Alles ist per Fernbedienung problemlos möglich.
    Was mich stört; Die Batterie lässt sich schwer aus der Fernbedienung rausfriemeln.
    Versorgt wird die vergleichsweise zierliche Konstruktion von einer Knopfbatterie, Typ CR2025.
    Die Kabelfernbedienung ist angenehm hell, lässt sich alternativ auch Dimmen und wird per Drehrad, welches sich drücken lässt, bedient. Also auch ohne die Fernbedienung immer noch problemlos bedienbar.

    Der Subwoofer ist ein Monster. Betreibe ihn jetzt provisorisch auf der Stufe -4 oder -6, da er sonst doch deutlich durch seine Lautstärke auf sich Aufmerksam macht - nicht aber durch einen schlecht gefächertes Klangspektrum.
    Im Vergleich dazu ging meiner alten Logitech Z-4 schnell die Puste aus, worüber dieses Monstrum nur müde lachen würde.

    Eins sei gesagt -der Ottonormalverbraucher mit solala-MP3s wird hier keine Freude haben, die Edifier zeigt jeden Fehler gnadenlos auf.

    Ich empfehle abschließend noch, die Anlage vor der Erst-Inbetriebnahme herunterzuregeln, da sonst alles auf 100% läuft und man sicherlich einen hörschaden davonträgt.
    Folgende Werte betreibe ich zu Hause

    Lautstärke 15 von 50
    Bass -6 von +6
    Subwoofer +3 von +10
    Höhen +4 von +6

    Zudem ist ein Grundrauschen zu hören, aber nur, wenn man näher rangeht.

    Meine Bewertung von vier Punkten kommt daher zu stande
    -Grundrauschen
    -Batterie der Fernbedienung ist friemlig rauszunehmen
    -Mute funktion lässt noch Töne durch

    Sonst ist die Anlage aber wirklich super, wer sie Analog betreibt aber die Möglichkeit für Digitale Wiedergabe hat, sollte sie nutzen, diese reduziert das Grundrauschen merkbar und verbessert den Klang in den Feinheiten noch mal.

    MfG

    KILLTHIS
  • 5.0 via Mindfactory on

    Diese Anlage ist in ihrer Preisklasse einfach DER Hammer.…

    Diese Anlage ist in ihrer Preisklasse einfach DER Hammer.
    Als PC Lautsprecher konzipiert, kann es doch viel mehr.
    Ich habe die Anlage Vorgestern gekauft, heute steht sie bei mir und ich bin einfach Hin und Weg.
    Musik, Filme, Spiele alles tadellos. Verarbeitung TOP, Sound Glassklar. Allerdings der Bass, der hätte beinahe meine Deckenlampe heruntergeholt, durch Schalldruck.

    Also von mir klare 5 Sterne, aber ich würde auch mehr geben, wenn es ginge.

    ps. zu meinem Vorposter, bei mir rauscht es kein Stück, nicht mal bei voller Lautstärke. Tipp von mir, Finger weg von billigen Kabeln !!!!
  • 3.0 via Mindfactory on

    HI ! Um Vorweg zusagen ich bin kein Klangprofi, alles was…

    HI !
    Um Vorweg zusagen ich bin kein Klangprofi, alles was ich hier schreibe ich nur meine Meinung !
    Also ich habe mich lange in Hifi-Foren Informiert und hatte die Wahl zwischen Edifier S730D und dem Teufel Motiv 2.
    Ich habe mich fuer das Edifier entschieden und muss sagen die Verarbeitungs- und Klangquallitaet ist sehr gut. Es koennte zwar von allem etwas mehr sein etwas mehr Bass, etwas mehr dynamik aber es ist ja nun mal kein 1000 System sondern nur 240. Allein stoert mich das es leise rauscht wenn es an ist. Dieses Rauschen aendert sich nicht wenn ich alle Einspeisequellen trenne und es ist egal ob das System auf laut oder leise ist. Das rauschen stoert mich weil ich gern Klassische Musik hoere und da es an sehr stillen stellen doch zu hoeren ist.
    Somit bekommt es eine mittlere Bewertung auf Grund des Preises. Wenn man einen Porsche haben will dann muss man auch das Geld fuer einen Porsche bezahlen.
    mfg

    baud
  • 5.0 Oldeip on

    Meine armen Ohren...!!!

    Alleine das Paket ist schon unglaublich. Riesen groß und kaum zu tragen. Beim auspacken dann das erste Grinsen. Der Sub. ist so riesig das einige Probleme mit der Größe haben. Mir gefällt das und auch die Sateliten sind eher Regalboxen. Schick und praktisch aufzuhängen. Der Sound ist für diese Preisklasse perfekt. Klar, satt und auch bei voller Lautstärke kein kratzen !!! Unglaublich, die Ohren fallen fast ab... Alle Kabel liegen bei,( ich habe das System digital angeschlossen). Wichtig fand ich die Steuerung der Lautstärke, Bass und Höhen über den Controller was gut umgesetzt wurde. Ich hatte vorher das Logitech Z 2300 System. Das Edifier schlägt dieses um längen. Ich kanne es jedem Empfehlen der ein gutes 2.1 Sys. sucht und genug Platz für den Sub. hat.
    Compose a comment
  • 5.0 Antillenchiller on

    Toller Sound

    Edifier wird auch als "Teufel aus Fernost" bezeichnet: und das zu recht! Das S730D sieht nicht nur gut aus, sondern bietet auch tollen Sound. Getestet sowohl mit Musik (Trance, House, Pop) und einigen Spielen komme ich zu dem Fazit, dass ich es mir jederzeit wieder kaufen würde. Bei Counterstrike höre ich die Gegner sogar besser als vorher. Also, wenn ihr ein gutes System sucht, hier seid ihr bestens beraten.
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2021 Preisvergleich Internet Services AG