Allen & Heath Xone:4D

Ratings of Allen & Heath Xone:4D

Ratings (3)

5.00 of 5 stars

Reviews (1)

Recommendations (3)

100%
recommend this product.
  • Empfehlenswert!

    Hab' Ihn.
    Meine Meinung:

    Pro:

    -"All In One", d.h. nur ein USB-Kabel zum Anschluss
    an Rechner nötig.
    (Im Gegensatz zu Xone 92+1D/2D-Kombi.)

    -Full-Kill für alle EQ.

    -24Bit-Soundkarte hardwareseitig einstellbar
    ("On The Fly"). Sehr praktisch!

    -LFO mit verbessertem 16Bit-BPM synchronisierbar.
    Und mittels Midifadern "Wellenformen" möglich
    (s. Xone-4D-Homepage).

    -Per USB Firmware-Upgrade möglich.

    -Analoge Mixeinheit (Geschmacksache).

    -Solide Verarbeitung.

    Contra:

    -"All In One" vs. "Modular"
    (s. Xone92 + 1D/2D + externe Soundkarte, z.B.
    NI Audio8).

    -3 EQ statt 4 (s. Xone92).

    -1 LFO statt 2 (s. Xone 92).

    -Filter-/CF-Zuweisung zusammengelegt
    per Kippschalter (s. Xone92).

    -Crossfader-Kurve mit "eingeschränkten"
    Möglichkeiten für Hip-Hop-DJ's.
    Eher für Techno/House/Electro geeignet.
    (Z.B. "Cut-In-Kurve" nicht einstellbar;
    s. Ecler HAC380/DenonX1700/Korg etc.)
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG