Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Hard Drives & SSDs » Hard Disk Drives (HDD) » Seagate BarraCuda 7200.11 1.5TB, SATA 3Gb/s (ST31500341AS)

Seagate BarraCuda 7200.11 1.5TB, SATA 3Gb/s (ST31500341AS)

Ratings of Seagate BarraCuda 7200.11 1.5TB, SATA 3Gb/s (ST31500341AS)

Ratings (434)

3.71 of 5 stars

Recommendations (321)

57%
recommend this product.
  • Festplatte kaputt nach 4 Jahren

    Festplatte "klakert" nur mehr jetzt nach ca. 5000 Betriebsstunden, der Zugriff auf die Daten, wenn auch langsam, funktionierte zum Glück noch. Grantie natürlich schon aus ;-(

    Ein Appell and die Herstelle wieder Produkte produzieren die länger halten!
    Compose a comment
  • neun Stück seit über einem Jahr im Einsatz

    Ich habe eine dieser Platten seit zwei Jahren und acht seit einem Jahr im Einsatz, teilweise nonstop. Von den kleineren Platten der 7200.11 Serie habe ich Dutzende verbaut mit Null Ausfällen.

    Bisher keine Ausfälle oder Probleme, man muß nur darauf achten daß man eine aktuelle Firmware drauf hat.

    Die Laufwerke sind leise, werden nicht besonders warm und sind überraschend robust. Von den Massenausfällen der Mitleser sehe ich nichts, trotz Massen dieser Platten.
    Compose a comment
  • Habe mittlerweile 6 von diesen Festplatten und 2 schon …

    Habe mittlerweile 6 von diesen Festplatten und 2 schon über 1,5 Jahre. Mir ist damals mit dem alten Bios eine unbrauchbar geworden, aber seitdem keine Ausfälle oder Datenverlust. Auch wenn die Festplatte nicht die schnellste ist finde ich sie sicherer als andere, deshalb habe ich 6. 2x raid 0, 2x matrix raid 0 und 1, 1x backup, 1x wenn eine kaputt gehen sollte.
  • Schrott !!

    Habe mehrere Platten im Einsatz. Mit der Zahl der Betriebsstunden steigt die Zahl der verschobenen nicht mehr lesbaren Sektoren kontinuierlich an. Bei 958 Stunden sind es jetzt 76 Sektoren !!!!! geworden. Bei den anderen Platten ist die Tendenz ebenfalls gleich. Die Zahl der ECC korrigierten Lesefehler liegt bereits bei 216.705.671 !!!!! und die Zahl der Seek-Errors beträgt 23.805.211 !!!!! Mir fällt auf, dass die Preise im Keller sind, die Qualität de facto nicht mehr existiert. Seagate hat wohl nicht grundlos die Garantiedauer gesenkt. Die Dinger fallen überdurchschnittlich oft aus - in einem Jahr 16 defekte Platten; auf Garantietausch - da kann man beim besten Willen nicht mehr von Datensicherheit sprechen. Die mit Bios CCxx sind bisher nicht ausgefallen haben jedoch die extreme Anzahl an Lesefehlern.


    Compose a comment
  • Platte ist in einem geschlossenem Gehäuse nicht zu …

    Platte ist in einem geschlossenem Gehäuse nicht zu hören.
    Hab die Platte jetz 1,5 Jahre und irgendwie verschwinden Daten auf der Platte.
    Ich habs schon immer irgendwie gefühlt, jetzt ist aber ein Ordner verschunde auf den ich öfters zugereife.

    Sicher scheint meine Platte nicht zu sein.
    Vielleicht hab ich nur Pech oder es liegt an der ominösen Firmware.

    Greetz
  • Voll zufrieden!

    Ich habe die Platte seit ca. einem Jahr als Systemplatte im einsatz. Sie läuft mehr als 12 std täglich und das anstandslos. Sie ist zudem bei Schreib/Lesevorgängen deutlich leiser als meine vorigen Festplatten. Für eine SATA-Festplatte in diesem Preis/Kapazität -Bereich ist sie sogar schnell.
    Ich überlege sogar 3 weitere hiervon für ein RAID5 zu kaufen.
    Compose a comment
  • Diese HDD zeichnet sich durch einen leisen Betrieb und …

    Diese HDD zeichnet sich durch einen leisen Betrieb und recht flotten Zugriff aus.
    Seagate hat diese Platten allerdings mit einem Firmwarefehler ausgeliefert, daher schmieren die meisten der HDDs binnen Monaten ab und melden einen SMART Fehler.
    Selbst mit aktualisierter Firmware sind diese HDD jedoch recht schnell mit defekten Sektoren übersäht, langfristig wird man damit ergo kein Vergnügen haben.
    Resultat HDD nicht empfehlenswert.
  • Hallo, habe bereits 3 von den Platten im Betrieb siet …

    Hallo,

    habe bereits 3 von den Platten im Betrieb siet 01.2009 2x RAID O. Sehr gute Platten, leise und schnell.
    Von mir volle Kaufempfehlung. Super Geschwindigkeit.
  • Habe die Platte als reine Datenplatte genutzt, …

    Habe die Platte als reine Datenplatte genutzt, eigentlich war auch alles super...

    Vor 4 Tagen gabs plötzlich eine Fehlermeldung seitens Win7 über einen Festplattendefekt. Ab dem Zeitpunkt war sie nicht mehr im Arbeitsplatz oder auch im BIOS auffindbar. In verschiedenen Foren wurde mir gesagt, dass dort keine bzw. kaum Hoffung besteht irgendwelche Daten zu retten! Sie war immerhin mit einem guten TB gefüllt.

    Ich ärgere mich noch immer wahnsinnig, geht erstmal zum Support! Alt ist die Platte nun 5 Monate!
  • Schrott

    Erst Platte, nach 2 Wochen "Click of death", RMA gemacht, zweite Platte nach 4 Wochen "Click of death". Wenn die Läuft, dann ist sie ok, aber sie läuft nur Paar Wochen (und das am HTPC, der eher selten benutzt wird). Dritte Platte werde ich wohl über RMA abwickeln, wird aber direkt verkauft, hab das Vertrauen an die Firma verloren.
    Compose a comment
  • Wo der Horror lebt: LaCie + Seagate

    Wir haben von unserer Auftragsfirma einige externe 1,5er und 2er TB Platten fürs Backup der Arbeiten bekommen. Das Gehäuse ist ja vielleicht noch OK aber drinnen ist richtiger Schrott. Für das Geld ein richtiger Nepp. Fast jede der überteuerten externen LaCie verbauten Platten verabschiedete sich innerhalb weniger Monate. Und der Grund: SEAGATE 7200.11 - der größte Schrott des Jahrhunderts. Unkommentiert wird diese tickende Zeitbombe weiterhin ( wohl weil besonders preiswert ) verbaut.
    Der Kommentar dann von LaCie: Andere haben ja schlechte Platten wenn man im Internet danach sucht.
    Fazit: Möge sich auch LaCie ein Vorbild an IBM (2003) nehmen; Die haben sich auch seriös aus dem Festplattengeschäft zurückgezogen, nachdem sie nur mehr Defekte an ihre gutgläubigen Kunden abgegeben haben.
    Und im Sinne des Bladerunners: Aber wer ist das schon.
    Compose a comment
  • Die Seagate lief als Backup Platte eher selten. …

    Die Seagate lief als Backup Platte eher selten. Geschwindigkeit und Lautstärke waren ok.
    Nach drei Monaten machte die Seagate Probleme, ein ab und zu auftretendes Klackern ließ nix gutes Erahnen. Weitere vier Wochen lief die HDD dann wieder ohne Probleme bis letztendlich vermehrt kein Zugriff bzw. Anfahren der Platte möglich war.
    Vielleicht ne Montagsplatte - ein Fall für den Support.
  • Gut!

    Leider absolut nichts außer der HDD dabei, man bekommt nur eine HDD im Sackerl.
    Keine Treiber.
    Andererseits, wofür eine CD, kostet nur und gibts eh zum Runterladen..

    Nur Schrauben hätt ich schon gern gehabt.

    Other than that. Alles bestens bis jetzt.
    • Heiko77 on

      Re: Gut!

      Ein Tipp für den nächsten Plattenkauf: wenn "bulk" dabei steht, dann bekommt man immer nur die Platte, dafür spart man ein paar Euro.

      Treiber braucht man ja sowieso nicht, und ob man die Schrauben für einen Aufpreis von 10 Euro oder so haben will, muss man selbst entscheiden ;)
      Reply
    • Sgt Fresh on

      Re: Gut!

      wozu Treiber? Anstecken und go... :-D
      Reply
    Compose a comment
  • Immer wieder Seagate

    Habe anfang 2008 zwei Stück gekauft (Firmware ist seit dem Kauf unverändert "CC1H"). Ich bin absolut zufrieden, die Platten laufen reibungslos und das tägliche aufstarten und herunterfahren des Homeservers, in welchem sie sich befinden, scheint ihnen nichts auszumachen.

    Ich verwende nun Seagate Platten seit über 10 Jahren, alle haben es bei mir noch "in Rente" geschafft, bis sie ausgetauscht wurden. Wo hingegen eine damalige noch Maxtorplatte und 2 Samsungplatten das Zeitliche segneten.

    ...würde deshalb immer wieder zu Seagate greifen.
    • hoktar on

      Re: Immer wieder Seagate

      Wie siehts denn jetzt aus mit der Platte?
      Kann man die jetzt kaufen oder nicht?
      Ich hab irgendwie keine Lust eine Platte zu kaufen wo ich dann selber erst noch was tun muss, damit sie funktioniert.. :/

      Oder haben sie dieses Firmwareupdate vielleicht mittlerweile schon standardmäßig drin wenn man jetzt eine neue kauft?
      Reply
    Compose a comment
  • Hab mir das Modell letzte Woche ein zweites mal gekauft. …

    Hab mir das Modell letzte Woche ein zweites mal gekauft. Die Windows-Partitionierung ging schief und hdtune konnte ab etwa 1TB nur noch fehlerhaft lesen. Gparted im Linux zeigte sogar negative Größen an.
    Bin dann beim Suchen auf den Tipp gestoßen, daß man die Mainboard-Treiber nForce 430 aktualisieren sollte und dann gings D
    Merkwürdigerweise funktionierte die alte bis auf die Firmware identische ST31500341AS ohne Probleme mit den vorherigen Treibern ...
  • Habe mir vor einem halben Jahr zwei dieser Festplatten …

    Habe mir vor einem halben Jahr zwei dieser Festplatten geholt. Ende Dezember hatte eine von beiden den Geist aufgegeben. Schmiss nur SMART-Fehler, gab laute, mechanische Geräusche von sich und war kaum mehr ansprechbar. Also, ab zur Post und zurück zur Mindfactory. Paar Wochen später wurde diese auf Kulanz vom Hersteller ausgetauscht. Nach dem Erhalt der Platte habe ich sie neu verbaut und habe 3-4 Tage später während eines Kopiervorganges merkwürdige knackende-Geräusche von der Platte gehört. Diese traten zunächst sehr unregelmäßig, später immer häufiger auf, bis die Festplatte nicht mehr ansprechbar war. Ein Neustart des Systems brachte für 2-3 Minuten Abhilfe und reichte für einen schnellen SMART-Test. Beim ersten Durchlauf traten keine Fehler auf. Doch während des zweiten Durchlaufs begann erneut das merkwürdige Knacken, was den Test zum Scheitern brachte. Nach paar Recherchen im Internet wurde ich fündig. Seitens des Herstellers wurden Fehler in der Firmware der Festplatte eingeräumt. Dieser bietet auf seiner Homepage Firmwareupdates, die das Problem beseitigen sollen. Das Dumme ist nur, dass meine Festplatte bereits mit der neuen CC1H-Firmware versehen ist und somit kein Update erfordert. Also wieder ab zur Post und zurück zur Mindfactory damit. Vor 3 Tagen bekam ich nun die nächste Festplatte dieses Models. Die vorherige Platte wurde erneut ausgetauscht. Heute, während des Kopiervorganges meiner Backupdaten auf die Festplatte, ertönen wieder diese Knackgeräusche. Ich habe mittlerweile kein Vertrauen zu diesem FestplattenModell und werde meine Daten nicht mehr drauf spielen. Es hat den Anschein, dass Seagate enorme Probleme mit diesem Modell hat. Darum würde ich Jedem raten sehr vorsichtig mit der Kaufentscheidung für dieses Modell zu sein und eventuell andere Modelle, anderer Hersteller in Erwägung zu ziehen.
    Meine Festplatte werde ich nun mit irgendwelchen Daten zumüllen bis Diese den Geist aufgibt und ich sie wieder zurückschicken werde!
  • Ausfallfreudig

    Habe drei dieser Platten im Dezember '08 bestellt. Eine ging im Juni 09 das erste mal zur Reparatur, und im Dezember 09 das zweite mal.

    Die zweite ging im August zur Reparatur, die dritte funktioniert bisher.
    Compose a comment
  • nich mal ein jahr im betrieb und abgeraucht die shice …

    nich mal ein jahr im betrieb und abgeraucht die shice und meine 500gb seagate klackert auch schon ganz komisch
  • Super Festplatte, kann mich den anderen auch nur …

    Super Festplatte, kann mich den anderen auch nur anschließen. Und die Firmwareprobleme sind auch schon lang behoben. Ich habe 4 Stück im RAID10 laufen, Windows 7 Leistungsindex mit Adaptec Controller 6,2.
  • AMD 3000+ 64 vs. GA K8NSpro gibt Probleme! Asus K7VT6 …

    AMD 3000+ 64 vs. GA K8NSpro gibt Probleme! Asus K7VT6 geht garnicht, alle neueren Geräte bei mir haben keine Probleme. Schade, dass man nicht besser erkennen kann, was wann sinvoll ist. Ich hab die Platte 3Tage Dauerbetrieb, einwandfrei! Alle Profis lachen mich aus, aber neuere Systeme kennen diese HDD super. MFG
  • Habe in meinem neuen PC 4 dieser Festplatten eingebaut. …

    Habe in meinem neuen PC 4 dieser Festplatten eingebaut. ging alles ohne Probleme. Festplatten sind schnell und leise. Werde mir noch weitere kaufen.
    Der Windows 7 64bit Leistungsindex beträgt bei mir AUCH 5,9.
  • Sehr gute schnelle Platte, extrem leise

    Sehr gute schnelle Platte, extrem leise
  • Super Teil! Kann die negativen Erfahrungen diverser …

    Super Teil!
    Kann die negativen Erfahrungen diverser anderer User bis jetzt nicht nachvollziehen.
    Die Platte läuft sehr schnell und dazu auch noch ungewöhnlich leise. Bei geschlossenem Gehäuse nicht zu hören und sie hat nicht dieses typische Festplatten-Rattern.
    Der Windows 7 64bit Leistungsindex beträgt bei mir 5,9.
  • Vorsicht bei dieser Platte! Es gibt viele Probleme mit …

    Vorsicht bei dieser Platte! Es gibt viele Probleme mit diversen Firmware-Ständen die Platte friert ein usw.
    Keinesfalls für RAID-Systeme geeignet.
    Support von Seagate ist mies.
  • Nicht zu empfehlen.

    Die Platte is bei mir seit einem knappen Jahr im Einsatz, in erster Linie als Backup-Platte. Letztens hab ich mir über HDTunes mal die SMART Werte angeschaut und kann leider nur bestätigen was einige vor mir bestätigt haben... Reallocated Sector Count is momentan bei 47.

    Mir bleibt nichts anderes übrig als sicherheitshalber eine 2. Backup-Platte zu kaufen, nachdems vermutlich nur eine Frage der Zeit is bis diese ihren Geist aufgibt.
    • Mattador on

      Re: Nicht zu empfehlen.

      Laut einer neuen Studie, lässt sich mit den SMART-Daten nur sehr schwer ein Ausfall vorhersagen, sind also bis auf die temp. eh nutzlos..... (quelle ct)
      Habe selbst Seagate und Samsungplatten mit sehr komischen SMART Werten und diese funktionieren schon jahrelang. Wenn du deine Daten wirklich sicher lagern willlst kommst du um RAID 1 (2 Platten gepiegelt) oder RAID 5 (3 oder mehr Platten) nicht vorbei.
      Reply
    • User 207063 on

      Re: Nicht zu empfehlen.

      Das ist einfach nur falsch!

      Richtig ist, das Seagate massive Schwierigkeiten mit der Produktserie am Anfang hatte. die durch diverse Bios Updates behoben wurden.

      Auch ich habe 2 Festplatten diesen Typs in meinem kleinen Shuttle verbaut und der Reallocated sector Count steigt und zwar genau DANN, wenn sich der Füllstand der Platte erhöht, sie also dort Daten aufnimmt, wo sie vorher nicht beschrieben wurde. Einmal voll, ist Schluss damit. Um das zu umgehen, kann man nach Neukauf auch gleich eine normale Formatierung durchführen (keine Schnellformatierung)

      Was denkst Du eigentlich wieviele Reallocated Sektoren Festplatten anderer Hersteller haben? Keine, nur weil SMART diese nicht anzeigt? SMART zeigt genau die Werte an, die der Hersteller wünscht, nicht mehr und nicht weniger. Nur leider ist das Ammenmärchen vom den SMART Werten sogar mittlerweile bei sogenannten Profis ("Fachleuten") verbreitet. Wenn die Anzahl nicht ins unermessliche steigt, dann ist alles in Ordnung. 47 davon sind nicht mal einer Erwähnung wert.
      Reply
    • User 207063 on
      Re: Nicht zu empfehlen.
      • User 207063 on
        Re(2): Nicht zu empfehlen.
    Compose a comment
  • ich habe ca. 50 solcher Platten im Einsatz, bisher kein …

    ich habe ca. 50 solcher Platten im Einsatz,
    bisher kein einziger Ausfall,
    durch den Fehler in der Firma kommt leider immer wieder die bekannte SMART-Fehlermeldung Achtung Ihre HDD fällt demnächst aus; aber nach gut einem Jahr Einsatz, nichts passiert.

    weiterhin ist die Platte sehr schnell 85-100MB, nur die ES2 sind noch schneller, aber PreisLeistungs-mäßig kein Vergleich
  • 2 solcher Festplatten habe ich bereits in Betrieb und …

    2 solcher Festplatten habe ich bereits in Betrieb und bin vollkommen zufrieden.
    Leistungsmäßig ist die Festplatte super, wie natürlich auch von der Kapazität.
    Mit Schreibtests konnte die Festplatte auch halten was sie verspricht, speed

    Kann jedem nur empfehlen, der eine gute Festplatte für einen erschwinglich günstigen Preis haben möchte! ;-
  • Heute ist meine 1,5er abgeraucht.. SCHADE! Ist aber nur …

    Heute ist meine 1,5er abgeraucht.. SCHADE! Ist aber nur eine von 20, deswegen 5 sterne, sowas kann immer passieren, Raid5 musses halt richten...
  • Also ich habe die Platte nun seit ca. Februar des …

    Also ich habe die Platte nun seit ca. Februar des Jahres. Bisher kamen noch keinerlei Mängel zum Vorscheinen.

    Nächste Woche wird die nächste bestellt.
  • Hab die Platte jetzt 2 Wochen in Betrieb. Ich muss sagen …

    Hab die Platte jetzt 2 Wochen in Betrieb. Ich muss sagen ich bin wie immer sehr zufrieden bisher keinsterlei Probleme. Temperatur ca. 36C und Lautstärke ist ebenfalls ok!!!
    Die Zugriffszeiten sind für die Größe der Platte mehr als optimal. Kann ich nur weiter empfehlen vor Allem bei dem Preis.
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG