Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Hard Drives & SSDs » Hard Disk Drives (HDD) » Western Digital WD Caviar Black 1TB, SATA 3Gb/s (WD1001FALS)

Western Digital WD Caviar Black 1TB, SATA 3Gb/s (WD1001FALS)

Ratings of Western Digital WD Caviar Black 1TB, SATA 3Gb/s (WD1001FALS)

Ratings (75)

4.47 of 5 stars

Recommendations (59)

85%
recommend this product.
  • Gute Festplatte zu damals gutem Preis (z.Zt. 5 Jahre Dauerbetrieb)

    Ich habe seit einiger Zeit (smartctl sagt über 45000 Stunden = über 5 Jahre!! ) zwei von diesen Platten im RAID1 unter Linux im Dauerbetrieb, aber keine Dauerbelastung. Ist ein typischer Fileserver für Zuhause. Keine Fehler bis jetzt. Den Kauf habe ich nicht bereut. (Zwei HDT721010SLA360 sind ebenfalls drin im RAID1, siehe Bewertung ;))
    Compose a comment
  • BEST!

    Diese Platte funktioniert sehr zuverlässig, macht keine Zicken, sie ist schnell, es gibt keine "Vibrationen".
    Mehrere dieser Platten sind seit über zwei Jahren im Einsatz und es gab keinerlei Probleme.
    Falls es doch mal Probleme geben sollte, dann hat man 5 Jahre Garantie!
    Bisher habe ich bei einer einzigen Western Digital Platte (eines anderen Typs) mal diese Garantie in Anspruch nehmen müssen, weil die Sektorfehler nach knapp 5 Jahren zunahmen, wobei die Daten dennoch immer lesbar waren, es also keinen Totalverlust gab. Die SMART-Funktion warnt halt frühzeitig. Die Platte wurde anstandslos ausgetauscht, wobei das Austauschgerät sogar noch eine höhere Kapazität hatte (500er wurde mit 640er ersetzt).

    Sowas ist einfach ein Super Service von Western Digital und auch deswegen kaufe ich nur noch bei denen.
    Compose a comment
  • Spitzenfestplatte

    Ich habe 2 dieser Platten seit etwa einem Jahr in Betrieb. Sie sind schnell und leise und arbeiten ohne großartig aufzufallen in meinem PC. Sie werden zwar gringfügig wärmer als meine alten Western Digital Platten, dafür sind sie aber auch deutlich schneller. Die Temperatur ist aber trotzdem voll im grünen Bereich. Ich habe noch eine Western Digital RE 3 (RAID EDITION) Festplatte im Rechner. Mit der können die beiden "Blacks" aber problemlos mithalten. Und die fünf Jahre Garantie sprechen auch für sich, obwohl mir noch nie eine Western Digital Platte abgeraucht ist. Ich würde diese Platten jederzeit wieder kaufen.
    Compose a comment
  • Läuft einwandfrei!

    WesternDigital ist meiner Meinung nach einer der besten HDD Hersteller!
    5Jahre Garantie, einfach super!
    Ich kann die HDDs von WD nur empfehlen, habe in letzter Zeit nur WD gekauft!
    Leider gibt es manchmal Probleme, wie andere User schreiben, ich hatte aber nie welche mit den WD HDDs!
    Compose a comment
  • Gute Festplatte die Leistungen sind voll i.O. nur die …

    Gute Festplatte die Leistungen sind voll i.O. nur die Lautstärke fällt negativ auf.

    Ansonsten TOP
  • Gute Disk

    Habe mir nach einem Jahr problemlosem Betrieb noch eine zweite gekauft, um mein RAID1 wieder mal zu aktualisieren. Schade dass hier doch einige Leute seltsame Probleme, Vibrationen, Geräusche etc. haben - ich kann nichts davon nachvollziehen. Beide Disks sind nur bei extremen Seeks zu hören, selbst wenns Gehäuse offen ist. Temperatur ist nicht ganz kühl, aber wenn ich mir die SMART-Werte anschaue, sind die absolut jungfräulich. Da ist nach einem Jahr kein einziger Seek-Error oder sonstwas drinnen, nur die normalen Spinups, Start-Stops, Powercycles.

    Im Gegensatz zu zwei Seagates 750ern, bei denen ich nach 2 Jahren heiße 21653953032 bzw. 13067342300 Seek Errors habe, kein Vergleich.
    • MrT2004 on

      Re: Gute Disk

      Aja, Speed passt auch beim neueren Modell. RAID1 wird grade mit 100MB/s gesynct.
      Reply
    Compose a comment
  • Die Festplatten und eine QNAP TS-459 wurde auch ohne …

    Die Festplatten und eine QNAP TS-459 wurde auch ohne 24-Stunden Option in dieser Zeit zugestellt.
    Die Festplatten funktionieren sehr gut in der QNAP TS-459.
  • Top Produkt. Sehr schnell, rasche Lieferung und sehr …

    Top Produkt.

    Sehr schnell, rasche Lieferung und sehr guter Preis von Mindfactory hat sich gelohnt so lange zu warten-

    Lautstärke ist zwar beim HC Einsatz zu spüren, kommt aber nicht an die Lautstärke meine Raptor ran.
  • Neuere Modelle mit schlechterer performance?

    Ich habe seit ca. einem Jahr 2 Stück WD1001FALS-00J7B0 (JAN 2009) in Betrieb, und bin sehr zufrieden. Vor kurzem habe ich eine dritte gekauft - WD1001FALS-00E3A0 (JAN 2010), und diese ist nun wesentlich langsamer, und zwar um bis zu 30%. Ich bin da kein Einzelfall, denn laut WD Forum haben das auch andere festgestellt. Der WD Support hüllt sich leider in Schweigen, denn ich warte seit 10 Tagen auf eine Antwort - auch eine Möglichkeit, wenn auch nicht kundenfreundlich.
    • DPMDP on

      Re: Neuere Modelle mit schlechterer performance?

      Hallo,

      gleich vorweg, ich habe die HDD heute gekauft aber noch nicht ausgepackt. Aber was ich sagen kann, ich habe sie in München gekauft. Es ist eine WD1001FALS - 00J7B0 und das DATE auf der HDD: 21 FEB 2010

      wollte ich nur mal anmerken, denn sie ist nicht mal einen Monat alt, aber dennoch in der Revision 00J7B0
      Reply
    • xknobi on

      Re: Neuere Modelle mit schlechterer performance?

      Geschwindigkeit habe ich nicht verglichen, aber die Vibration des neuen Modells(-00E3A0) ist bei mir viel schlimmer als mein alter WD1001FALS-xxxxxx.

      Ich verwende die beiden als externe Festplatte(in Easy Nova Gehaeuhse), das neue bringt meinen ganzen Schreibtisch zum summen, obwohl ich darunter dicken Schaumstoff gelegt habe. Das alte bleibt im Gegensatz dazu ganz ruhig, und man spuert kaum Vibration am Tisch. Und das liegt nicht am Gehaeuse, denn ohne Gehaeuse spuere ich auch viel staerkere Vibration von dem neuen Modell.

      Schade dass man nicht deswegen die Platte zurueckschicken kann(nach den 7/14 Tagen).
      Reply
    Compose a comment
  • Sehr schnelle Lieferung!! Top Platte Top. Nur im …

    Sehr schnelle Lieferung!! Top

    Platte Top. Nur im Hardcoreeinsatz sind leichte rattergeräusche zu hören.

    Nach Empfehlung von diversen Freunden aber besser als andere Produkte und angeblich auch langlenbiger.

    mfg
  • Schnell, aber laut

    Ich habe 2 dieser Platten im Raid 0 Betrieb und die Leistung ist erstaunlich. Das Kopieren einer 4GB Datei von meiner SSD auf diese Festplatte wird mit 200MB/s erledigt.
    Allerdings bringen die beiden Platten meinen ganzen Tower zum vibrieren und das ohne Verschraubung, sondern mit Schienen, die auch noch leicht entkoppelt sind. Sie sind leider das lauteste Element in meinem Tower im Idle Betrieb; Ich hoffe dein HDD Silencer wird da noch Abhilfe schaffen.
    Compose a comment
  • immer wieder gut

    ich kann WD nur empfehlen. über die letzten jahre hatte ich von fast jedem namhaften hersteller in der hand. hitachi, toshiba, maxtor oder seagate waren alle nicht das gelbe vom ei. aber mit abstand am meisten platten habe ich von wd. ca. 12 platten im laufe der letzten jahre. davon ist bis heute keine kaputt. aus diesem grund habe ich auch wieder zu wd gegriffen. auch dieses modell enttäuscht bis jetzt nicht. zugriffe sind unhörbar. ich habe es eben noch einmal getestet. beim messen der access-time mit hd-tune hing ich mit dem ohr am gehäuse. es war nichts zu hören. geschwindigkeitsmessung:

    HDtune:

    Min: 69,5MB/s
    Max: 108,0MB/s
    Average: 87,8MB/s
    Access time: 12,4ms
    Burst rate: 119,9MB/s

    ATTO: 256MB, 0,5-1024kb; Overlapped I/O, Depth: 4

    Write [MB/s] 6,7 ;14,4 ;31,2 ;50,8 ;79,2 ;99,6 ;102,2 ;103,8 ;104,2 ;104,2 ;104,2 ;104,2
    Read [MB/s] 4,3 ;9,6 ;19,5 ;36,7 ;66,8 ;90,3 ;108,7 ;109,9 ;111,6 ;111,6 ;111,6 ;111,6


    die werte zwischen 0,5-2kb sind vllt etwas niedrig, weshalb sie nicht unbedingt als systemfestplatte geeignet ist.

    die temperatur ist vollkommen in ordnung. mit einen 12cm lüfter auf minimaler drehzahl wird sie unter windows ca. 33°C warm.


    Nachtrag: ab werk wird die platte mit einem niedrigen AAM-wert ausgeliefert. damit sind zugriffe praktisch unhörbar aber die access time mit ca. 18 ms deutlich schlechter. wer leistung will muss den aam-wert erhöhen und ein deutlich wahrnehmbaren zugriff in kauf nehmen. da mein pc sonst sehr leiste ist und die platte selbst entkoppelt ist waren die zugriff deutlich wahrnehmbar. da ich das OS auf der platte habe haben mich die ständigen zugriffe nach einigen tagen genervt. hier muss jeder selbst entscheiden zwischen leistung oder silence. meine entscheidung fiel auf letzteres.


    • hjscheidt on

      Re: immer wieder gut

      wird nur Zeit dass die 2 Platter Version kommt...
      Reply
    Compose a comment
  • Unkaputtbarste Platte die es gibt

    Ich kaufe seit Jahren ausschließlich WD-Platten, und habe noch nie eine gesehen, die vorzeitig kaputt gegangen ist.
    • M0wltier on

      Re: Unkaputtbarste Platte die es gibt

      November 2008 kaufte ich mir drei 1TB WD Caviar Green mit 3 Plattern.

      Nach 14 Tagen hatte eine einen defekten Sektor und ich in diesem Bereich Datenverlust, CRC-Fehler.
      Nachdem ich diese zurück geschickt habe und eine Neue erhielt ging diese nach nur 9 Tagen mit dem gleichen Defekt zurück zum Händler.

      Seit dem ist zum Glück Ruhe, keine Probleme mehr mit den dreien. Dies soll nicht heißen, dass Festplatten von WD unzuverlässig sind, jedoch solltest du niemals sagen, dass die Festplatten von Hersteller XYZ niemals kaputt gehen können. ;-)

      Ich werde mir demnächst mit ziemlicher Sicherheit wieder eine Festplatte von WD kaufen. ;-)
      Reply
    • M0wltier on
      Re: Unkaputtbarste Platte die es gibt
    Compose a comment
  • Gekauft, eingebaut und läuft ausgezeichnet. Sehr …

    Gekauft, eingebaut und läuft ausgezeichnet. Sehr schnell und leise.
  • Hi, vor 2 Monaten gekauft, einbisschen laut aber eine …

    Hi,
    vor 2 Monaten gekauft,
    einbisschen laut aber eine super HDD, sehr schnell 11-12 Ms Zugriff und 100-110 MBs Datenumsatz, für eine 1TB Platte mit 7200 Umin schnell, wollte erst Blue-Version kaufen, habe mich doch dann für diese entschieden!!!
  • Tolle Platte, aber korrekte Garantiedauer erst nach Supportanfrage

    4.9.2009:
    Ich habe seit letztem November zwei dieser Platten im Einsatz und bin sehr zufrieden. Am 3. September habe ich zwei weitere Platten bei Amazon bestellt. Eine Überprüfung der Seriennummern über die WD-Datenbank hat aber eine Garantiedauer von nur drei Jahren - statt der korrekten fünf - ergeben, obwohl das Herstellungsdatum der 18.8.2009 ist. Eine diesbezügliche, deutschsprachige Supportanfrage an WD wurde am 10.9. als "gelöst" markiert, die Garantiedauer ist aber unverändert. Die beiden Platten aus dem letzten Jahr sind mit dem korrekten Garantiezeitraum gelistet. Jetzt habe ich das Ticket nochmal geöffnet und das Problem auf englisch geschildert. Mal sehen, was dabei rauskommt.

    Update 11.9.2009:
    Heute habe ich eine Antwort erhalten und die Garantiedauer wurde korrigiert. :-)
    Compose a comment
  • Alles bestens sehr schnell geliefert. Garantieprüfung …

    Alles bestens sehr schnell geliefert.
    Garantieprüfung bei WD auch OK.
    FALS und EADS gekauft tendiere zu FALS nicht nur wegen den 5 statt 3 Jahren Garantie. Kaum hörbar.
  • Sehr gute Festplatte, gute Performance, auch schön …

    Sehr gute Festplatte, gute Performance, auch schön leise. Zu dem Preis unschlagbar!
  • Die WD1001FALS läuft in meinem neuen Linux …

    Die WD1001FALS läuft in meinem neuen Linux Desktop-Rechner bis auf boot komplettes LVM und dm-crypt verschlüsselt. Geniale Performance, super Preis - würde Sie sofort wieder kaufen!
  • TOP HDD

    Preis ist mittlerweile sehr gut. Geschwindigkeit und Verarbeitung sind WD typisch auch TOP. Die 5 Jahre Garantie ist ein Traum.
    Betreff Temperatur: Bei mir läuft die Platte unter Vollast mit 40C OHNE extra Lüfter.
    Compose a comment
  • Super Festplatte. Schnell beim Lesen und Schreiben. Dazu …

    Super Festplatte. Schnell beim Lesen und Schreiben. Dazu schnelle Einlieferung, gute Verpackung und der Preis stimmt auch, also zugreifen! Ich halte Western Digital für eine Marke mit guter Qualität, von daher erwarte ich von der Platte, dass sie mir noch einige Jahre gute Dienste leistet.
    Ich habe Western Digital WD1001FALS 1 TB Caviar Black für mein WD TV HD Media Player gekauft. Festplatte läuft durch einen Adapter Sharkoon SATA QuickPort PRO.
  • Kostspieliges Vergnügen

    Auf Kundenwunsch habe ich diese HD verbaut. Sicherlich ist WD Black Ed. gut, vor allem wegen der langen Garangtiezeit. Bedenkt man jedeoch das man die Samsung F1 1000GB für deutlichen weniger Geld bekommt und diese sicherlich mindestens in der gleichen Liga mitspielt, frag ich mich bei WD die Relation ist. Vielleicht müssen WD die Preise anziehen weil die WD Velocity Serie ein kommerzieller FLOP war...

    Kurz: kauft euch lieber die F1 1000GB oder wenn ihr mehr kapazität braucht die 1.5TB von Seagate (die ist auch besser als ihr Ruf)
    • frau_holle on

      Re: Kostspieliges Vergnügen

      Die Caviar Black ist vorzugsweise VOR einer Samsung F3 ins System gezogen. Und das aus einem einfachen Grund: Wahrend Samsungs Platten enorm hohe Transferleistungen bei großen zusammenhängenden Daten haben, kann die WD Caviar Black-Reihe mit sehr kurzen Latenzen bei Block-zu-Block-Zugriffen brillieren. Das ist im Server- wie im normalen Desktopbetrieb ein großer Vorteil.

      Die Ausfallrate bei Samsungs F1 ist erschreckend und ich bin froh, nicht auf diese Platte gebaut zu haben! 5 Jahre Garantie bei WD gegenüber derer nur drei bei Samsung sprechen auch ein deutliches Wort - und was sind 15 euro im Schnitt Aufpreis für die WD, wenn damit eine höhere sicherheit verbuden ist?
      Reply
    • ThePrez on

      Re: Kostspieliges Vergnügen

      @Alleskenner:

      Hör auf 100e Kunden mit deinem unnötigen Kommentar zu verunsichern und in die Ihre zu führen!

      WDC Festplatten haben 5 Jahre Garantie! Das ist gerade für eine HDD ein ganz wichtiges Kriterium. Und genau von Seagate würde ich die Finger lassen!

      Ich kann nur sagen: zuschlagen, ich benutze seit über 10 Jahren WD HDDs und das ohne Probleme!

      Und: bei knapp EUR 77 für 1TB braucht man über ein Preis/Leistungsverhältnis gar nicht diskutieren...

      Reply
    • rx4711 on

      Re: Kostspieliges Vergnügen

      Du gibst eine negative Bewertung ab, weil der Kunde ausdrücklich
      die WD wollte (und nicht die offensichtlich von Dir empfohlene F1) und
      die WD etwas teuerer als die F1 ist ?

      Gleichzeitig schreibst Du im Text, dass die WD "sicherlich gut" ist ...
      sonderbar ...

      Aber vielleicht schaust Dir einmal die relativ häufigen Posts
      zu Ausfällen der F1 an ... und überdenkst dann nochmal das
      mit "mindestens der gleichen Liga" ...

      Billiger ist nicht immer besser, und eine Platte, auf die ich mich
      nicht verlassen kann, brauche ich nicht ... auch nicht wenn sie
      10€ billiger ist ...
      Reply
    • m8k3d2 on

      Re: Kostspieliges Vergnügen

      Als Systemplatte WD Black ist auf jeden Fall bessere Wahl als Samsung F1 und sein Geld Wert.
      Reply
    • muschikatze on

      Re: Kostspieliges Vergnügen

      Nunja, mit der Samsung F1 1000GB zu vergleichen halte ich für recht gewagt ;)
      -> Letztes Jahr 5 Stück davon für meinen Mac-Pro gekauft (4 intern / 1 Extern) und was habe ich davon. 2 wurden bereits getauscht und die 3. ist auch gerade auf den besten Weg ausgetauscht zu werden da nur noch Schreib-/Lesefehler. Dabei sind diese noch kein ganzes Jahr alt.
      Wer wert auf Langlebigkeit und Qualität setzt wird um WD nicht herum kommen (sogar alte IDE-Platten von WD laufen noch immer und haben ca. 6 Jahre auf dem Buckel, was die Samsung noch lange nicht haben). Meine 1000GB Green von WD ist seit fast 2 Jahren im Dauereinsatz in meinem Qnap-NAS und ein defekt ist noch lange nicht in Sicht.
      Reply
    • braini86 on

      Re: Kostspieliges Vergnügen

      dem kann ich garnicht zustimmen! im internet gibt es gerade genug vergleichstests! die 1GB WD Green und die Black sind so ziemlich das beste was es gibt! manchmal sind die seagates besser, aber i.A. sind die WDs die besten.

      ich habe 2 WD1001FALS, und ich kopiere mit bis zu 97,5MB/s laut vista (dauerhaft, nicht nur für kurze Zeit!)

      lautstärke ist in meinem silentsystem fast nicht wahrnehmbar. bei zugriffen, besonders beim booten rattert sie eben ein bisschen, aber wer superperformance will und superleisen betrieb muss eben zu einer SSD greifen!

      vibrationen sind bei mir auch minimal, nicht entkoppelt, trotzdem alles ok!
      Reply
    Compose a comment
  • sehr schnell! lautstärke auch nicht sehr störend!

    habe mir nun meine zweite bestellt! leistung ist echt beeindruckend! per esata von der gleichen HDD intern hin und herkopiert! bis zu 87MB/s!!!
    sie wird natürlich ein bisschen wärmer als andere hdds, aber wer sie kühlt hat damit kein problem! im PC wird sie als sysplatte auch nur 35°C mit einem 120er lüfter @900upm
    meine klare empfehlung!

    gruß
    Compose a comment
  • Bedingt zu empfehlen

    Ich habe mit Absicht zur Caviar Black gegriffen, weil mir Performance sehr wichtig ist (und die 5 Jahre Garantie). Leider ist die HDD nur minimal (!) schneller als eine neue Caviar Green :(

    Positiv:
    (+) ??? eigentlich nichts !!

    Neutral:
    ( ) Performance (habe ich mehr erwartet)
    ( ) Vibrationen

    Negativ:
    (-) Lautstärke (Laufgeräusche)
    (-) Lautstärke (Zugriffsgeräusche)
    (-) Wärmeentwicklung (ungekühlt habe ich Probleme auf Dauer)

    Erläuterungen:

    Habe zum Vergleiche div. Seagate-HDDs (u.a. ST31000333AS) hier, die wesentlich leiser sind, weniger Vibrationen verursachen und nicht so warm werden.

    Mit aktiver Kühlung laufen die HDDs dauerhaft bei ca. 32° (21° Raumtemp.). Ohne aktiver Kühlung könnte ich sie nicht dauerhaft betreiben.

    Mein Gehäuse ist komplett gedämmt, die Seagate-HDDs sind beinahe nicht hörbar (in ichbinleise HDD-Box-20), die WD-HDDs sind es sehr wohl :(

    Man hört sowohl die Laufgeräusche als auch die Zugriffe deutlich aus dem Gehäuse raus.
    Compose a comment
  • Passta! :)

    Bis jetzt TOP.
    sie ist schnell
    Hörbar ist sie - man hört das sehr sehr feine schreiben der/lesen des kopfes/köpfe
    wärme kann ich nicht viel sagen da ich auf grund euer aussagen einen scythe festplattenkühler um 10€ gekauft habe.
    KEINE VIBRATIONEN!

    Ich habe dies desshalb gemacht da ich einen Teil der Festplatte als Systempartion angelegt habe und den anderen teil für die Archivierung + Videoschnitt der kids benötige.
    Compose a comment
  • Wird sehr heiß

    Also das Ding wird bei mir sehr heiß.
    Ist im Schnitt 10°C heißer als meine alte 500GB Samsung, was im Schnitt 50°C entspricht, und das obwohl der 12cm Lüfter in meinem Lian Li PC-A05A Gehäuse, der Direkt davor sitzt, immer mit mindestens 500U/min läuft. Natürlich is hier nachteilig dass in dem Gehäuse der Luftstrom umgedreht ist, aber trotzdem müsste sie nicht 10°C heißer werden als die alte Samsung, die ja unter gleichen Bedingungen gearbeitet hat.
    Tja, laut Google- Studie ( http://labs.google.com/papers/disk_failures.pdf ) muss ich mir zwar eh erst im Dritten Jahr gedanken machen, und laut WD- Datenblatt ist ein Betrieb mit einer Umgebungstemperatur bis 60°C zulässig, aber trotzdem kann ich sich nicht empfehlen.

    Positiv ist anzmerken dass die Platte so gut wie gar nicht Vibriert, die Samsung war dagegen eine Rüttelmaschine. Aber von der dadurch entstandenen Schalldämmung hat man halt nichts wenn man dafür die Lüfter schneller laufen lassen muss!
    • micmax on

      Re: Wird sehr heiß

      Habe eine 640 GB Black in einem Rebel 9 Gehäuse mit einem 120 mm auf 5 V davor, (hinten 1x120mm auf 6V.)
      Unter Vollast hat die Platte lt. Everest 30 °C; normaler XP Betrieb 27 °C.
      Ach ja, im gleichen Case werkeln noch 2 Raptor 74 GB im Raid0. Ca. 29 °C; ausgemessen, als die noch kein Raid0 Duo waren.

      Irgendwas macht Ihr falsch.

      Versucht mal folgendes: http://www.caseking.de/shop/catalog/HDD-Zubehoer/HDD-Entkoppler/Revoltec-Hard-Drive-Silencer-black::3881.html

      Bei Hd's wird die Wärme an den Seiten abgeführt.
      Reply
    • Wunderwesen on

      Re: Wird sehr heiß

      Kann Dir mal von meiner WD Caviar Blue 640GB was erzählen. Frisch "Out-of-the-Box" hatte ich Temps von 49-50°C (ohne weitere Belüftung). Ging auch schon von einem Montags-Produkt aus und war drauf und dran die umzutauschen.

      Jetzt - nach 6 Monaten - hat sich die Temperatur bei knapp unter 40°C eingependelt. Keine unmittelbare Gefahr mehr also.

      Offenbar brauchen Platten von WD ein wenig länger um sich zur Höchstform aufzuschwingen...;-)
      Reply
    • Affentanz on

      Re: Wird sehr heiß

      Überprüfe die Temps mal von Hand seitlich an den Platten. Samsung las die letzen Jahre immer _viel_ zu niedrig aus. Man sollte sich bei Leibe nicht auf die ausgelesenen Temperaturen verlassen.

      Meine Samsung T166 vibriert wie ein Dildo und wird zudem sehr warm, leider. (Auch wenn der falsch auslesende Sensor eine kühle Platte suggerieren möchte.)
      Reply
    Compose a comment
  • so lala...

    Ich kann die Euphorie Richtung WD nicht nachvollziehen...
    mit dem Kauf dieser Platte weniger denn je.
    Ich habe seit Jahren schon etliche Seagate und WD Platten ersetzen müssen, weil sie entweder nach einem halben Jahr einfach aussetzten, oder (vor allem im Fall von Seagate) unglaublich stark vibrierten.
    Seit ca 2 Jahren habe ich nun nur noch Samsung HDD's geholt, ein 250gb, ein 500gb und ein 750GB F1 Modell...das klingt vielleicht unglaubwürdig, aber mit keiner davon hatte ich je Probleme und benutze sie alle heute noch

    Die WD hier klappert bei mir beim Übertragen großer Daten seltsam und recht laut, ist grundsätzlich 10° wärmer als die beiden Samsungs (die übrigens nicht mal im ansatz im Betrieb zu hören sind...alle 3 sind entkoppelt)

    Ich wollte es mal wieder mit WD versuchen, aber ich mach mir grad Gedanken mein 14-Tägiges Rückgaberecht zu nutzen, solange es noch geht...

    Klingt wie eine Samsung-Lobeshymne...ich kann nur berichten, wie mein HDD-Lebenslauf aussieht und behaupte nicht, dass das grundsätzlich und bei jedem so sein muss ;)
    • Scythe on

      Re: so lala...

      hmm schön, heute brachte sie die ersten lesefehler, SMART alarm beim start
      und hd tune zeigt defekte sektoren an

      da werden erinnerungen wach, die ich vor 2 jahren eingegraben habe...
      das wars wohl erstmal wieder mit ausflügen jenseits des samsung-imperiums ^^
      (und ich betone NOCHMAL, dass das nur meine Meinung und Erfahrung ist und nach eigener Erfahrung richtet man sich nunmal und nicht nach Sprüchen wie: "Jeder Hersteller hat Ausfälle"...)
      Reply
    Compose a comment
  • Schnell und zuverlässig

    Ist jetzt meine 3te WD in meinem System und ich bin vollkommen von zufrieden!
    Hab jetzt die Western Digital Caviar Black 1TB und bin vollkommen zufrieden, sehr schnell und keine Probleme.
    Werde wohl auch in Zukunft WD treu bleiben.

    http://www.sysprofile.de/id23109
    Compose a comment
  • Sehr gute Platte

    Ich habe mir die Platte als neue Backupplatte gekauft, da mir meine Daten auf der Seagate 7200.11 irgendwie zu "unsicher" waren ;-) (http://forum.geizhals.at/t617623.html).

    Sie ist wirklich sehr schnell beim schreiben (~90-130mb/sek / ab 200gb größe mind. 80mb/sek) und beim lesen genauso. Das einzige Manko ist das vibrieren der Platten. Aber wenn man sie vom Gehäuse entkoppelt, merkt man nichtsmehr.
    Compose a comment
  • Daumen hoch

    5 Jahre Garantie, Geschwindigkeit, ausgelegt auf 24/7, was will man mehr?
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG