Biostar A740G M2+

Ratings of Biostar A740G M2+

Ratings (8)

4.49 of 5 stars

Reviews (4)

Recommendations (8)

75%
recommend this product.
  • Bios mit vielen Bugs

    Ein preisgünstiges Board mit viel Ausstattung, wenn da nicht diese vielen Bugs wären:
    - IDE DVD Brenner funktioniert nicht auf `autoŽ. Man muss erst per Hand im Bios die richtigen Daten einpflegen.
    - Der gute Aeneon Speicher soll mit 1,8 V betrieben werden. Board hat 1,953 V eingestellt, und man kann es nur noch weiter erhöhen. Mal schauen, wie sich das auf seine Lebensdauer auwirkt.
    - Prozessor X2 5600 EE wird auch mit 0,15 V über der Nennspannung betrieben.
    - Übertakten kann man eigentlich sehr gut. Es gibt viele Optionen, wie auch ein großes Problem: Wenn man die Prozessorfrequenz über 200 MHz einstellt, gibt es bei jedem Kaltstart eine Fehlermeldung, dass der Rechner übertaktet wurde und der Startvorgang unterbrochen wird. Eigentlich eine Frechheit wie ich finde.
    Ich werde dieses Board nicht nochmals verbauen.
    Compose a comment
  • Gekauft, eingebaut -> läuft

    Für mein Officesystem besitzt es eine hervorragende Ausstattung. Besonderer Augenmerk war dabei die Onboardgrafik.

    Für das Soundsystem kommt eine Soundkarte zum Einsatz.

    Der Preis sieht sehr realisitisch aus.

    Support nahm ich noch nicht in Anspruch.

    Da es keine Solidkondensatoren besitzt, gab ich ein befriedigend. Aber für so ein System sollten auch konventionelle Methoden reichen.

    Möchte hinzufügen, dass darauf ein Phenom 9550 wunderbar seine Dienste verrichten kann. OC betreibe ich nicht.

    RAM ist von Kingston mit den Einstellungen vom Hersteller: 1066 MHz 5-5-5-15 2,2 Volt.
    Compose a comment
  • Gutes X2 OC-Board

    Dieses kleine,sehr preiswerte Board ist NICHT ein HTCP
    Board sondern ehr was für Gamer mit OC-Neigung und schmalem
    Geldbeutel. Es bietet mehr Einstellungen im BIOS wie z.B. das
    TF780G obwohl es ganz klar als Officeboard gedacht ist.
    Eine bessere Vorstellung was dieses Board leistet gibt es hier:
    http://www.rebelshavenforum.com/sis-bin/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=45;t=000088

    Compose a comment
  • Nicht mehr aktuell

    Das Board ist ordentlich, hat normalen VGA und DVI Ausgang, die Grafikkarte bringt mit relativ hohen Einstellungen bei Counterstrike Source und Lost Cost noch über 20fps. Das sollte man mit anderen Einstellungen also in spielbare Regionen kriegen. Basiert übrigens auf der Radeon 2100.
    • abraho on
      Re: Nicht mehr aktuell
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG