Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Video/Cameras/TV » Projector » Projector » Acer H5350 (EY.J6601.001/EY.J7901.001)

Acer H5350 (EY.J6601.001/EY.J7901.001)

Ratings of Acer H5350 (EY.J6601.001/EY.J7901.001)

Ratings (33)

3.92 of 5 stars

Recommendations (30)

73%
recommend this product.
  • RBE nicht auszuhalten

    Leider muss ich mich hier den Vorrednern anschließen. Ich hatte lange Testberichte verglichen und natürlich auch hier alle Bewertungen vor dem Kauf gelesen. Trotzdem hätte ich nicht damit gerechnet, dass der Regenbogeneffekt dermaßen störend sein kann. Bereits nach dem Anschließen ist er unter Windows aufgefallen und bei Filmen gabs kaum Szenen, wo ich ihn nicht gesehen habe. Unglaublich anstrengend für die Augen und wenig später gabs bereits Kopfschmerzen. Ich war froh, als ich ihn abgebaut und wieder eingepackt hatte. Ansonsten ist es bestimmt ein tolles Gerät: kompakt, helles scharfes Bild und günstig. Wenns also Leute geben sollte, die den RBE überhaupt nicht bemerken, ist das Gerät sicherlich eine Option.

    Bisher hatte ich nur einen LCD-Beamer von Viewsonic und werde nun eben etwas mehr ausgeben und zum Epson EH-TW450 greifen. Meine Augen werden es mir danken.
    Compose a comment
  • RBE & Einstellungen jedes mal weg

    Ich würde diesen Beamer nicht mehr kaufen :(
    Compose a comment
  • " Sehr starker RBG Effekt....Gerät ist nicht zu empfehlen "

    Hallo,

    ich habe den Beamer seit ca. 3 Monaten und ärger mich wirkich dass ich ihn gekauft habe !!

    Der beschriebene Regenbogeneffekt ist wirklich sehr sehr stark, und auch leicht von einem Laien zu erkennen.
    Freunde die zu einem DVD Abend bei mir waren, sprachen mich sogar auf den RBG Effekt an, obwohl ich Ihnen nichts von diesem Effekt erzählt hatte !!!

    Laut Wissenschaftlicher Angaben ist dieser Effekt nur von jedem 10ten Menschen zu sehen......mag evtl. bei anderen Beamern stimmen.....bei diesem Beamer leider nicht, da hat Ihn wirklich jeder gesehen.

    Kurzum, der Beamer bietet viele schöne Anschlußmöglichkeiten und hat auf voller Leistung ein schönes helles Bild....das wars aber auch schon.

    550,- Euro ist nätürlich für einen Beamer nicht zu viel Geld, man sollte jedoch meiner Meinung nach ca.150,- Euro mehr ausgeben und für ein anders Gerät entscheiden.
    Ein Freund hat sich den Optoma HD 65 gekauft....bei diesem Gerät muß man sich wirklich anstrengen, um den beschriebenen RBG Effekt zu sehnen....meiner Meinung nach die bessere Wahl.

    Mein Fazit:
    Finger weg vom ACER H5350 DLP....Der RBG Effekt ist einfach zu stark und wirklich von jedem zu erkennen !!
    So wird der schöne DVD Abend wirklich zur Tortur!!

    Gruß


    Compose a comment
  • Gutes Gerät für den preis

    Bin echt zufrieden damit, schöne farben gute darstellung.
    Auch für mich ist ab und zu ein leichter RBE zu erkenne, aber finde ich persönlich nicht sehr störend.
    Ich würde das gerät weiterempfehlen bereue den Kauf nicht.
    Compose a comment
  • Achtung Finger weg. RBG Effekt sehr stark. Sonst Top.

    Guten Tag, ich hatte den Vorgänger Acer PH530 DLP, der war mir am Tag zu dunkel, deswegen habe ich ihn verkauft, sonst TOP und absolut kein RGB Effekt.
    Ich habe mir dann aufgrund der guten Erfahrung mit Acer den H5350 DLP gekauft. Nun, dieser Beamer ist heller und leiser, das ist gut, aber ich und auch alle meine Freunde sehen nach meinem Hinweis dauert den RGB Effekt. Mir ist dieser gleich beim ersten Film "Tränen der Sonne" aufgefallen. Eine Freundin hat sogar Kopfschmerzen bekommen. Nach Recherche im Netz habe ich herausgefunden das das Farbrad beim Nachfolger nur mit einem 6-Segment-Farbrad arbeitet, statt wie beim Vorgänger mit einem 7-Segment-Farbrad. Tja schade, aber mit RGB Effekt war es einfach unmöglich die Filme zu geniessen, und wenn man weiß was das plötzliche Blitzen ist dann achtet man sehr darauf und sieht dann praktisch immer die drei Grundfarben Rot Grün und Blau. Besonders bei starken Kontrastwechseln wie z.B. bei Gesichtern im Dunkeln.
    Ich kann gar nicht verstehen das einige Leute hier den RGB Effekt nicht sehen, dieser ist so deutlich, schlimmer geht es gar nicht. Der H5350 ist mein dritter DLP Beamer und nur bei dem hatte ich diesen RGB Effekt, der Vorgänger war leider zu dunkel, nur deswegen habe ich mich von dem PH530 getrennt.
    Ich habe mir jetzt den Optoma HD700X DLP bestellt, ich hoffe dieser ist besser, ich werde es berichten. Gruß
    Compose a comment
  • echt gutes Preis Leistungs Verhältnis!

    würde mir diesen DLP Projektor sofort wieder kaufen.
    Ich persönlich und auch meine Freunde sehen keinen Regenbogeneffekt.
    Stimmt, Eco Modus reicht!
    Compose a comment
  • Super Preis/Leistung

    Hab vorher einen Infocus X1a gehabt (auch DLP),
    das Bild ist nun um Welten besser. Auch die Farben kommen super rüber.
    Würd ihn wieder kaufen.
    Regenbogeneffekt seh ich wie beim Infocus keinen.
    Auch alle meine Bekannten sehn ihn nicht.
    Im Eco Modus (reicht bei mir völlig) sehr leise.
    Compose a comment
  • Super Preis Leistung

    Siehe meinem Bericht bzw. Antwort auf meinen Vorposter.
    Compose a comment
  • Sehr störender Regenbogeneffekt...

    Von der Ausstattung, den Funktionen und vom Design her zwar ein super Beamer, doch leider ist fast jedes Bild vom Regenbogeneffekt 'übersäht'. Das ist wirklich störend!
    Also habe ich mir zum Vergleich noch den Optoma HD700X bestellt, und auch wenn die Lampenlebensdauer dort geringen ist, die Bildqualität ist um einiges besser, was vielleicht am höheren Kontrast des HD700X liegt.
    Von der Helligkeit her finde ich ist der Acer im normalen Modus genauso hell wie der Optoma im ECO-Modus, und dann ist die Lampenlebensdauer ja wieder die gleiche...
    Und ein weiterer Nachteil des Acer: Er speichert bestimmte Einstellungen nicht, wie zB den ECO-Modus und die Soundeinstellungen: er fährt immer im 'Helle-Lampe-Modus' hoch und piepst dabei...egal was man davor eingestellt hat, echt nervig!
    Ich habe lange zwischen H5350 und HD700X geschwankt und mich dann letztendlich (denke ich) von der so hoch angeprießenen ColerBoost-Technologie zum Kauf des Acers verleiten lassen...Vorteile bringt die aber keine!
    Ich habe den Acer dann auf jeden Fall wieder zurückgeschickt und bin mit dem Optoma richtig zufrieden!
    • Naturalist on

      Re: Sehr störender Regenbogeneffekt...

      Wegen des Regenbogeneffektes darf man das Gerät nicht allgemein schlecht machen.
      Manche Leute sehen da überhaupt nix und andere finden das wieder sehr störend.
      Ich persönlich kann den Regenbogeneffekt nur feststellen wenn ich z,B.schnell den Kopf drehe, wenn ich von der Leinwand weg schaue bzw. schnell von wo anders wieder den Blick auf die Leinwand richte.
      Ich habe mir bei div. Händlern auch Geräte angesehen die in der 2000€ Preisklassen waren und wurde vom Acer um den Preis mehr als positiv überrascht.
      Mir ist auch ein Beamer mit DLP Technik (und vielleicht leichten Regenbogeneffekt) lieber als ein LCD wo ich ständig ein störendes „Fliegengitter“ im Bild habe und der noch dazu kein richtiges Schwarz darstellen kann.
      Wenn man schon bei einem Beamer den Raum verdunkeln soll, dann möchte ich wenigstens ein ordentliches Schwarz und nicht einen grauen Brei.
      Außerdem sollen ja angeblich bei LCD Geräten irgendwann die Farben verblassen, das kann ich aber natürlich nicht bestätigen.
      Ich finde das Gerät auf jeden Fall um den Preis sehr gut!
      Habe auch zuvor div. Testberichte in Magazinen gelesen und war auf einen ganz anderen Hersteller fixiert (sogar LCD).
      Ich kann nur sagen unbedingt selber ein Bild machen!!
      Und 1000 ANSI Lumen die immer wieder von div. Fachzeitschriften als ausreichend Empfohlen werden wären mir eindeutig zu wenig, wenn man ein Monitorbild oder ein gutes Röhrengerät gewohnt ist kommen einem 1000 Lumen vor wie eine Grab Laterne (hatte mal Leihweise eine Sony HS60).
      Ich habe eine 1,2 bzw. 2.0 Gain Leinwand (kann man wenden) und freue mich über ordentliche Farben und ein helles Bild und brauche nicht in einer Dunkelkammer hocken.

      Ach ja, Wichtig!
      Wie mein Vorposter schreib merkt sich das Gerät bei den Vorgegebenen Profilen keine Änderungen, zum Beispiel wie vom Vorposter erwähnt auch nicht das man die Lampe auf Economy betreiben möchte, das ist jedoch keine Fehler (hab bei Acer angerufen) sondern eine gewünschte Funktion.
      In Fix definierten Profilen sind keine Änderungen möglich, jedoch sehr wohl im User1 und User2 Profil!
      Steht leider nicht in der Anleitung (beigelegte CD).
      Laut Acer wird dies auf der Webseite nachträglich veröffentlicht.
      Hoffe ich konnte mit meinem Bericht einigen helfen.
      Es gibt sicher bessere Geräte, aber wie gesagt um den Preis find ich das Teil zurzeit unschlagbar.
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG