Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Motherboards » Intel Socket old » ASUS P5N-D (90-MIB3B0-G0EAY00Z)

ASUS P5N-D (90-MIB3B0-G0EAY00Z)

Ratings of ASUS P5N-D (90-MIB3B0-G0EAY00Z)

Ratings (30)

3.75 of 5 stars

Recommendations (20)

70%
recommend this product.
  • Hallo, leider habe keine gute Erfahrung mit diesem Board …

    Hallo, leider habe keine gute Erfahrung mit diesem Board gemacht. Lief bereits bei Auslieferung sehr unstabil. Habe das Board sowohl mit neuen Core 2 Quad 8300, sowie Core 2 Duo 6400 getestet. Hatte Arctic Cooling Freezer 7 Rev.2 und auch einen Cooler-Master im Einsatz. System ist immer wieder eingefroren und jetzt hängt es bereits beim Booten. Board ist jetzt eingesendet und ich habe heute Nacht ein Ersatzboard bestellt. BIOS war Status UR-ALT. Hier war man von ASUS schon besseres gewohnt. Sorry, das Board war leider ein Reinfall.
  • Bisher tolles Board - leider paßt der dafür erworbene …

    Bisher tolles Board - leider paßt der dafür erworbene Thermaltake Sonic Tower Rev. 2 S775, S754, S939, S940, AM2
    trotz angeblicher Sockel 775 Tauglichkeit nicht auf dieses Board - die zu montierenden Brücken für den Kühler quetschen die zu nahe am Sockel stehenden ELKOS. Schade - ich denke mal, hier hat sich einer von beiden Asus oder Thermaltake sich nicht an die Spezifikationen gehalten.
  • Hallo,das ist ein sehr gutes Board für Core 2 Duo …

    Hallo,das ist ein sehr gutes Board für Core 2 Duo Prozessoren, aber mit meinem Core 2 Quad Q9550 E0 ist er unstabil. Es verhilft auch kein Bios update von BIOS 0701 auf BIOS 1101, im gegenteil ist der noch unstabiller geworden. Deswegen habe ich ihn wieder auf BIOS 0701 gebracht. Auto Einstellungen vom P5N-D bringen es auch nicht weiter. Der Q9550 E0 läuft unstabil und ist noch dazu zu heiß. Dann habe ich die ganze Woche damit experementiert den Q9550 E0 auf P5N-D mit max OC, stabill und recht kühl zubekommen. Meine Hardware Cpu-Q9550 E0 mit Kühler Zalman CNPS9500 AT. Ram- DDR2-800. GK- 2x ENGTX 260 top SLI Betrieb. So jetzt die Einstellungen im BIOS CPU bertaktungs Menü 1-Verknüpft. 2-Syncmodus. 3- FSB 1520 MHz. 4-Linked. 5- MEM 760 MHz. 6-Vcore 1,275 V.ZPU-Z zeigt aber nur 1,216-1,232 V. Getestet habe ich mit Prime95 ---über 8 Std. läuft Stabil. Temp ausgelesen mit Real Temp 3.0 -- 64616060 Grad Celsius. Ich hoffe, ich konnte euch damit weiterhelfen.
  • Hallo, das ist ein sehr gutes Board für Core 2 Duo …

    Hallo,
    das ist ein sehr gutes Board für Core 2 Duo Prozessoren, aber mit meinem Core 2 Quad Q9550 E0 ist er unstabil. Es verhilft auch kein Bios update von BIOS 0701 auf BIOS 1101, im gegenteil ist der noch unstabiller geworden. Deswegen habe ich ihn wieder auf BIOS 0701 gebracht. Auto Einstellungen vom P5N-D bringen es auch nicht weiter. Der Q9550 E0 läuft unstabil und ist noch dazu zu heiß.
    Dann habe ich die ganze Woche damit experementiert den Q9550 E0 auf P5N-D mit max OC, stabill und recht kühl zubekommen.
    Meine Hardware
    Cpu ---Q9550 E0 mit Kühler Zalman CNPS9500 AT
    Ram --- DDR2-800
    GK--- 2x ENGTX 260 top SLI Betrieb
    So jetzt die Einstellungen im BIOS
    CPU bertaktungs Menü
    1-Verknüpft
    2-Syncmodus
    3- FSB 1520 MHz
    4-Linked
    5- MEM 760 MHz
    6-Vcore 1,275 V ZPU-Z zeigt aber nur 1,216-1,232 V
    Getestet habe ich mit Prime95 ---über 8 Std. läuft Stabil
    Temp ausgelesen mit Real Temp 3.0 -- 64616060 Grad Celsius
    Ich hoffe, ich konnte euch damit weiterhelfen.
  • Also... erst mal vorweg... erst war ich enttäuscht von …

    Also... erst mal vorweg... erst war ich enttäuscht von dem Board, zu lauter Chpsatzlüfter, Spannungswandler nicht extra ghekühlt etc... aber jetzt muss ich sagen WOW. Was Leute hier erzählen das man damit keine OC-Rekorde aufstellen kann der hat keine Ahnung... hebt man die Northbridgespannungen ein Wenig an dann läuft das Board mit nem FSB von 525 Stabil!!! Natürlich aber mit nem anderen Chipsatzlüfter krigt man für 3 oder 4 und ist leiser und kraftvoller. Das sind dann am Beispiel des E8400 ganze 4,725 GIGAHERTZ und ich glaube kaum das jemand seinen Prozessor so schnell auf Dauer laufen lässt. -
    Das Board ist mit diesen Werten sogar manchen P45 Boards vorraus, die wenn sie nicht gerade 50 teurer als dieses hier sind geradfe mal schlappe 475 FSB schaffen.

    Alles in allem bekommt man, wenn man weiss was man zur Leistungssteigerung tun muss ;, ein klasse Board mit guten bis sehr guten OC-Eigenschaften und voller SLI-Unterstützung mit vollen 2x16 Lanes. P5N-D FTW!!!
  • ich hab das board für mich vor ca 5 monaten bestellt. …

    ich hab das board für mich vor ca 5 monaten bestellt. bei mir läuft es super. hatte nie probleme oder sonstiges.
    als ich das board später für nen freund bestellt habe hatten wir probleme mit nem bluescreen der beim oder kurz nach dem booten den rechner zu neustart brachte.
    an alle die auch diese problem haben oder haben werden. man installiert von der treiber cd den audio treiber. dann sucht man über den geräte manager von der cd die restlichen treiber für die teile die mit dem fragezeichen gekennzeichnet sind.
    am ende ist alles installiert, ABER den sm-bus controller darf man nicht installieren den dieser erzeugt den bluescreen.aber kein problem. man nehme einfach die treiber für den nforce 790 chipsatz und installiere von dem die bus controller treiber.

    also wenn man alle probleme behoben hat ist das nen super board, vorallem für den preis
  • Das erste Modell war direkt nach der Lieferung kaputt. …

    Das erste Modell war direkt nach der Lieferung kaputt.
    Beim zweiten Modell spinten zeitweise die USB-Slots, so dass der PC nicht booten konnte. PC stürzt oft ab, Bios Batterie war von Anfang an leer.
  • Das Mainboard ist für den Preis OK. Wenn man das …

    Das Mainboard ist für den Preis OK. Wenn man das aktuelle Bios aufgespielt hat läuft es einwandfrei, das Bios bietet bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht viele Einstellungsmöglichkeiten, ist dadurch aber auch recht leicht zu verstehen. Für User, die nur ein gutes SLI-Bord haben, aber keine OC-Rekorde aufstellen wollen, ist dieses Board geeignet.
    Bedingt durch die Passive Chipsatzkühlung empfehle ich einen Vertikalkühler auf dem CPU, da so der Chipsatz mitgekühlt wird. Vom optionalen Lüfter, der für den Chipsatz beiligt rate ich ab.... zu laut. 4 Sterne
  • Günstiges SLI Board

    + SLI unter 100,-€
    + 2 x 16 (2.0) Lanes durch Brücken Chip
    + für große Lüfter geeignet (Xig HDT-1283)
    + aktive NB Kühlung für bessere Ergebnisse
    + viele Einstellungsmöglichkeiten im Bios (z.B. Command Rate etc.)

    // // // // // // // // // // // // // // // // // // // // //

    - schlechte Lüftersteuerung / mehr Drehzahl
    - ein "wie bescheuert kann man sein Layout" was die SATA Anschlüsse angeht (Bei 2 x 8800 GTS 512 können maximal 2 SATA Drives angeschlossen werden)
    - durch (optionale) aktive Lüftersteuerung natürlich lauter als passiv gekühlt
    - RAID 0 und 5 sind von der Leistung her sinnlos (Raid 0 Intel Chipsatz ca. 100 MB/s - Raid 0 Nvidia 70 MB/s - einzelne Platte 50 MB/s)
    • Hardware_crash on 13/07/2008, 13:09

      Re: Günstiges SLI Board


      - RAID 0 und 5 sind von der Leistung her sinnlos (Raid 0 Intel Chipsatz ca.
      100 MB/s - Raid 0 Nvidia 70 MB/s - einzelne Platte 50 MB/s)
      kann ich nicht bestätigen, habe zwei Seagate 250GB Platten im Raid0 und schaffe ~160MB/s, fast das doppelte einer einzelnen Platte(85MB/s)
      Reply
    • Hardware_crash on 13/07/2008, 13:09

      Re: Günstiges SLI Board


      - RAID 0 und 5 sind von der Leistung her sinnlos (Raid 0 Intel Chipsatz ca.
      100 MB/s - Raid 0 Nvidia 70 MB/s - einzelne Platte 50 MB/s)
      kann ich nicht bestätigen, habe zwei Seagate 250GB Platten im Raid0 und schaffe ~160MB/s, fast das doppelte einer einzelnen Platte(85MB/s)

      neuestes Bios ist drauf?
      Bei 2 x 8800 GTS 512 können maximal 2 SATA Drives angeschlossen werden
      es gibt ja auch abgewinkelte SATA Stecker, da geht es sich dann aus
      Reply
    • Hardware_crash on 13/07/2008, 13:09

      Re: Günstiges SLI Board


      - RAID 0 und 5 sind von der Leistung her sinnlos (Raid 0 Intel Chipsatz ca.
      100 MB/s - Raid 0 Nvidia 70 MB/s - einzelne Platte 50 MB/s)
      kann ich nicht bestätigen, habe zwei Seagate 250GB Platten im Raid0 und schaffe ~160MB/s, fast das doppelte einer einzelnen Platte(85MB/s)

      neuestes Bios ist drauf?
      Reply
    • DaPeezi on 05/06/2008, 11:03

      Re: Günstiges SLI Board

      Hier für alle Zweifler die Rückmeldung wegen den 2 x PCIe x 16 Fach im SLI Modus: http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?p=4264408

      Hardware Ready bedeutet hier nicht nur "Slots sind vorhanden", sondern auch x16 Einsatz im SLI. Dazu das ganze mit doppelter Bandbreite (2.0), so wie bei den großen (z.B. 780i).

      Bin übrigens immer noch zufrieden. :-)
      Reply
    Compose a comment
  • für SLI-Einsteiger o.k.

    mehr Infos in diesem Review

    http://www.cold-pc.de/content/view/209/1/
    Compose a comment
  • Bei mir erkennt windowssowohl Xp als auch Vista den …

    Bei mir erkennt windowssowohl Xp als auch Vista den chipsatz nur als nf650iMusste auch das Bios updaten.Ansonsten nicht sehr überzeugt
  • Das Asus P5N-D ist ein passiv gekühltes solides MB, …

    Das Asus P5N-D ist ein passiv gekühltes solides MB, dass vor allem durch den zentralen großen Chipsatzkühler positiv auffällt.
    Der Einbau von Grafikkarten längerer Bauweise ist auf dem Primären PCI-X Slot kein Problem. In den sekundären PCI-X Slot können diese jedoch aufgrund der SATA Stecker nicht ohne weiteres eingebaut werden.
    Der NVIDIA 750i Chipsatz bietet alles was man braucht. Die insg. 4 SATA Anschlüsse können jedoch schnell zu wenig werden, da inzwischen auch die meisten DVD LW per SATA angeschlossen werden.

    Der Einbau eines Lüfters wie der Zalman 7700 AL-Cu empfiehlt sich nicht, da dieser bei diesem MoBo am Netzteil und am ggf. eingebauten hinteren Gehäuse Lüfter angehen kann.

    Das Problem ist, dass unbedingt ein BIOS Update auf die Version 0402 durchgeführt werden muss, da es sonst, wie in meinem Fall zu Performance Problemen mit der Aero Grafikperformance unter Vista kommen kann. Mit einem älteren BIOS erreichte die von mir verbaute GraKa nur 2.9 Vista Performance Punkte. Nach dem Update erreichte Sie 5.9.

    Das das MoBo nicht mit der aktuellen FW ausgeliefert wird bekommt es von mir eine Abwertung.
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG