Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Cases/Enclosures » PC Cases » Lian Li PC-P80 Armorsuit black

Lian Li PC-P80 Armorsuit black

Ratings of Lian Li PC-P80 Armorsuit black

Ratings (21)

3.73 of 5 stars

Recommendations (17)

76%
recommend this product.
  • Nich so der Hammer... -Viele Scharfe Kanten -Dünnes …

    Nich so der Hammer...

    -Viele Scharfe Kanten
    -Dünnes Blech
    -Lüfter sind Laut
    -Wenn man das netzteil nach der Beschreibung einbaut zerkratzt es stark
    -Gehäuse türe Ist selbst nach dem abschliesen noch sehr lockerwackelig
    -und ich weis nich was aber irgend was is an den slotblenden schief gelaufen denn ich kann die Grafikkarte nur festschrauben wenn die untere und ober slotblende entfernt wurde

    Hatte in dieser Preisklasse Viel mehr erwartet!!!
  • Hallo Leute, also ich bin gar nich erfreut über dieses …

    Hallo Leute, also ich bin gar nich erfreut über dieses Gehäuse. Dünnes Alu rundum, überall sieht man Fingerabdrücke drauf, alles biegt sich bei leichem Druck...
    Also für 300.- Euro ist das einfach, meiner Meinung nach, nicht angebracht. Es eignet sich nur, wenn man es nie irgendwohin mit nimmt; sonst sind Beulen und dergleichen vorprogrammiert. Es hat viel Plaz,doch ein CoolerMaster V10 Kühler passt nicht hinein.

    Ich werde vom Antec 900 auf 1200 upgraden. Das stimmt die Verarbeitung und der Preis mehr als überein.
    Sorry.
  • Dieses Gehäuse stellt alle meine bisherigen Gehäuse …

    Dieses Gehäuse stellt alle meine bisherigen Gehäuse locker in den Schatten!

    Das Armor von Thermaltake ist ein Witz dagegen, da das Armor zum Beispiel viel zu wackelig war und die Verarbeitung war auch mies. Klar hat auch dies einige kleinere Mängel aber im Großen und Ganzen ist es ein perfektes Gehäuse für Leute die entweder viel Platz benötigen, sei es um 3 Grafikkarten, eine Wasserkühlung oder gleich alles einzubauen, oder auch einfach nur auf Qualität großen Wert legen - dieses Gehäuse bietet all dies! Die eben angesprochenen Mängel sind nur klein, sollte man zum Beispiel ein Netzteil sein eigen nennen können, dass auf der Unterseite einen Lüfter beherbergt, wie zum Beispiel ein Netzteil der DarkPower Serie von BeQuiet, dann kann der Lüfter nicht die maximale Menge an Luft durch das Netzteil leiten, da der Einbaurahmen für das Netzteil auf der Unterseite eben nicht frei ist sondern nur einige große Löcher aufweist. Ich selbst kann aber bestätigen, dass auch diese Löcher noch ausreichen um das Netzteil mit genügend Frischluft zu versorgen.

    Als besonders positiv an dem Gehäuse zu bewerten ist besonders die wirklich hochwertige Verarbeitung, es gibt keine einzige scharfe Kannte oder sonstige Produktionsfehler. Zu erwähnen sei hier, dass Lian Li angibt, dass die Gehäuse Handgearbeitet wären!

    Weiterhin sehr gut ist die Funktionalität der einzelnen Zusatzfunktionen des Gehäuses, wie zum Beispiel die Halterungen der Zusatzkarten GrafikSoundusw., die die Karten optimal fixiert oder die Festplattenkäfige in denen die Festplatten auch sehr gut entkoppelt werden. Auch sehr positiv ist, dass annähernd das komplette Gehäuse zerlegt werden kann - Mainboardschlitten, linkerechte Seitenwand, Fronttür, Gehäuseoberteil, und Weiteres.

    Das Design des Gehäuses ist auch sehr gut gelungen, da das blaue Leuchten der Lüfter sehr gut zum schwarzen sehr edlen Rest passt. Einzig negativ daran aufgefallen ist mir, dass man das Gehäuse sehr oft von außen abwischen muss, da Fingerabdrücke sowie Staub sehr deutlich zu sehen sind!

    Die Lüfter sind oberer Durschnitt und durch die von vornherein vorhandene Lüftersteuerung auch gut regelbar. Der Staubschutzfilter tut seine Arbeit auch überzeugend. Die Frontanschlüsse sind gut versteckt unter dem Lian Li Logo, falls man diese nicht braucht, was dem Design ein weiteres Mal einen Pluspunkt verschafft. Auch die Schlösser an dem Gehäuse sind recht solide und besitzen einen richtigen Schlüssel nicht wie einige andere Gehäuse so einen komischen runden.

    Dieses Gehäuse stellt wirklich die Spitze aller Gehäuse dar - und das in allen Bereichen! Man müsste hier eigentlich mehr als nur fünf Sterne vergeben können... es wäre mehr als gerechtfertigt, besonders da das Thermaltake Armor auch durchschnittlich mit fünf Sternen bewertet worden ist und mich nicht grade erfreut ; Also Finger weg von anderen Gehäusen! Dieses Gehäuse ist jeden Euro wert!
  • Qualität hat seinen Preis

    Bei soviel Platz macht es richtig Spass seine Hardware zu verbauen, Bigtower eben.

    Auf den ersten Blick sieht man den Preis und sagt hammer soviel für ein Gehäuse auszugeben.
    Wie sonst auch im Leben hat Qualität eben seinen Preis und wie es meisten so ist kauft man dann noch eine Lüftersteuerung dazu und ein paar Gehäuselüfter. Doch das ist alles schon montiert, einsatzbereit, effektiv und durch die Lüftersteuerung flüsterleise.

    Positive:
    +Verarbeitung
    +Qualitative gute Lüfter
    +Kabel sind sind einfach durch die gemachten Öffnungen zum verstecken.
    +Druckpunkt der Power- und Resettaste, es könnte ein Kleinkind einschalten.
    +Front-USB, e-Sata und Audioanschlüsse usw sind leicht zu erreichen und per Klappe Staub geschützt.
    +Montageöffnungen für das erleichterte einbauen einer Wasserkühlung sind ausreichend vorhanden.
    +Was ich noch sehr gut fand das die USB wie Audio-Anschlüsse fürs Mainboard kompakt als Stecker gemacht sind nicht einzeln wie es oft noch bei anderen Herstellern ist. Das kann nerven.

    Negative:
    -Fällt nicht wirklich unter negative aber es gibt Leute die könnte es stören das die Anleitung nicht in Deutsch ist.
    -Bei der Lüftersteuerung wäre es nett gewesen wenn man die Lüfter einzeln ansteuern könnte, ist mir persönlich jetzt nicht wirklich ein dorn im Auge.

    Hoffe ich konnte helfen bei der Entscheidung des nächsten Gehäuse.
    Compose a comment
  • Teures Monster

    Ich habe mir das Case mal gegönnt, da ich schon immer mal eins von Lian-Li haben wollte, und es auch mal ein BigTower sein sollte.
    Wobei ich finde, dass dieses case mehr als alle anderen den Titel "BigTower" verdient hat, es ist wirklich RIESIG.
    Montag bestellt - Mittwoch da - grade eben mit einbaun fertig geworden.
    Und mein bisheriger eindruck ist Super!
    Das Case ist Klasse verarbeitet, und auch (meistens) durchdacht.
    Aber das allerbeste - wie in so vielen Bigtowern - ist der platz. mein 360er Radiator hat auf dem boden spielend platz, und auch den ausgleichsbehälter fand IM gehäuse platz.
    Die Festplatten sind wirklich super und absoulut entkoppelt aufgehängt.
    Was mir auch positiv auffiel, waren die Lüfter. vor und hinter wirklich jedem lüfter war ein gitter, sodass nichts in den lüfer rein kommen konnte, egal ob kabel oder unachtsame Finger ;)
    Klare kaufempfehlung - auch wenn der Preis (noch) etwas happig ist
    • Applaus, Applaus. on

      Re: Teures Monster

      hallo,
      wie hast du denn den 360-er radiator am boden angebracht? da gibts doch gar keine löcher, wo die luft raus kann? selber gebohrt?
      lg
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG