Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » PC-Audio/-Video » TV-tuner » TerraTec Cinergy T USB XXS (10561)

TerraTec Cinergy T USB XXS (10561)

Ratings of TerraTec Cinergy T USB XXS (10561)

Ratings (12)

4.12 of 5 stars

Recommendations (10)

80%
recommend this product.
  • pro klein, preiswert, hübsch, hochwertig verarbeitet, …

    pro
    klein, preiswert, hübsch, hochwertig verarbeitet, schnelle Umschaltzeit, gute Treiber, funktioniert einwandfrei mit DVB-Viewer

    contra
    - mäßiger Empfang mit der kleinen, mitgelieferten Antenne. ist mehr als eine Altbau-Wand zwischen Sender und Antenne werden nicht mehr alle TV-Sender oder kein TV-Sender getuned.
    - die Terratec Software hat einen schlechteren Empfang als z.B. der DVB-Viewer

    neutral
    - schmutzig, graues Plastik der Fernbedienung wirkt billig, ist aber gut verarbeitet, der Kontrast zu den orangen Tasten schaut sehr gut aus. funktioniert mit dem terratec fernbedinungsplugin auch ohne Software mit Windows, es kann frei konfiguriert werden mit welcher taste welches Programm startet, aber die Konfiguration in Alternativprogrammen gelingt mir nicht auf Anhieb.
    - helle leuchten der led stört mich nicht
  • Pro Kompletter Lieferumfang mit Full-Size Fernbedienung …

    Pro Kompletter Lieferumfang mit Full-Size Fernbedienung und nicht nur diesen Scheckkarten Mini-FBs sowie brauchbare Software, die auch mit Komfortfunktionen wie Timeshift daher kommt. Guter Empfang an einer zusätzlichen aktiven DVB-T Antenne - mit der mitgelieferten Antenne eher durchwachsener Empfang. Aber das dürfte bei allen Sticks so sein und hängt natürlich immens vom Standort und baulichen Begebenheiten ab.

    Contra De LED ist sehr hell und steckt man den Stick z.B. seitlich an die USB Ports eines TFTs, so stört die LED doch gewaltig. Der Stick wird auch recht warm, d.h. - ohne es jetzt nachgemessen zu haben - dürfte er recht viel Strom ziehen.

    Alles in allem ganz nett, um mal zwischendurch am PC fernzusehen.
  • Terratec zum Quadrat

    Habe jetzt seit 3h mit der verdammten Terratec Fernbedienung vergeudet, und sie rennt einfach nicht. Mit Glück ab und zu in der Software, aber das wars auch schon. Egal ob neue Batterien, USB Empänger gleich neben der Fernsteuerung. Einfach eine Fehlentwicklung das Teil, so wie der Cinergy T USB den ich vorher hatte. Auch Terratec, auch Müll. NIE WIEDER TERRATEC FÜR MICH.

    Support? Wer erwartet dies von einer Firma die zu feig ist eine Support-Email anzuführen?!

    Finger weg von Terratec - TERRADRECK!
    Compose a comment
  • Terradreck, aber sonst eh recht lustig

    Das typische Spielzeug, wie man es sich im Vorbeigehen kauft. Empfang ist selbstverständlich eine Frage des ... na, Empfangs natürlich. Wer hat, der hat.
    Ich bekomme alle Sender rein die bei mir (Wien) verfügbar sind. Die richtige Positionierung der Spielzeugantenne ist ev. etwas Tüftelei. U.a.. indem das Kabel nur knapp 1 m lang ist.

    Einen fetten Minuspunkt allerdings gibt es für die Fernbedienung. Hier wird der Hersteller einmal mehr dem Namen TerraDRECK gerecht, indem sie wunderbar funktioniert - aber nur unter WinXP x86. Funktionierende Treiber für Vista x64, dafür ist Terradreck zu blöd.
    Nebenbei bemerkt, das Design der FB wäre selbst einem Kindergartenkind zu kindisch. Da findet man ja in der Babyabteilung von Toys'r'us Stilvolleres.

    Auch wird der USB-Stick nach einiger Betriebszeit mächtig heiß. Es wird sich zeigen, wie lange der Plastikdreck das aushält. Bei täglichem Dauerglotzen wohl nicht besonders lange (... wofür er, schätze ich, aber auch nicht gedacht ist!).

    Alles in allem eh ein lustiges Spielzeug, um den Preis ist nichts verhaut.
    Compose a comment
  • Empfehlenswerter USB DVB-T Receiver

    Terratec hat diesmal ein wirklich brauchbares Produkt auf den Markt gebracht. Die Empfangsqualität ist (in Wien) ok - alle Sender werden erkannt - und nach Jusitierung der Antenne - ohne Bildfehler dargestellt. In empfangsschwächerne Gebieten sollte man sich aber die Anschaffnung der "Diversity" Version überlegen (hat da 2 Antennen/receiver).

    Entscheidend für die Anschaffung war für mich, dass die Karte Dolby Digital (AC3) in echtem 5.1 Sound an den Verstärker via SPDIF überträgt. Funktioniert perfekt wenn den der ORF in DD sendet!!!

    Die Konfiguration ist allerdings ein wenig "tricky" -> Menue Optionen -> Audio/Video -> unter "audio Renderer" den Soundtreiber auswählen der auch den SPDIF bedient-> Einstellungen (rechts von dem Pulldown Menü) öffnen und SPDIF auswählen. Zu guter letzt muss man noch AC-3 als Audio Ausgabe Format in der Terratec SW auswählen (entweder Haken bei "AC-3" bevorzugen setzen, oder durch Klick auf das Notensymbol im Hauptmenü)

    Die Bildqualität ist am PC ok - via Beamer erkennt man bei schnellen Szenen gewisse "Unschärfen"

    Bildquali: 4 (von 5)
    Ton: 5+ :-)
    Installation: 5
    Support (tel.): 5

    Compose a comment
  • Hoffentlich braucht man die FB nicht....

    Der Empfänger arbeitet gut, habe sehr gute Bildqualität mit der mitgelieferten kleinen Stabanatenne. Mein Sender liegt ca. 25km entfernt, habe aber allerdings auch wenn ich aus meinem Fenster schaue Sichtverbindung !!!
    Was mich dann doch ärgerte...
    Die mitgelieferte Fernbedienung ist nicht zum laufen zu bringen, auch im Internet findet man nichts, der Support bei terratec.com kannste wegschmeißen und anrufen tu ich nicht, schade um meine Zeit und Nerven. Fazit: Qualität bei mir einwandfrei, Home Cinema Software ist auch gut ( bei Absturz im sicheren Modus starten ), aber das Nichtfunktionieren der FB nervt mich...
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG