Sangean WFR-20 black

Ratings of Sangean WFR-20 black

Ratings (5)

3.10 of 5 stars

Reviews (3)

Recommendations (3)

100%
recommend this product.
  • Test in c`t 9/2008


    Ausstattung: zufriedenstellend
    Bedienung: gut
    Klangqualität: sehr gut

    Preis/Leistungsmäßig haben IPdio & IPdio Mini am besten abgeschnitten.

    Wer gute Klangqualität sucht wird wohl den IPdio nehmen, der aber leider keinen Analog Ausgang besitzt. Wer vielleicht nur zu seiner Anlage will und dort den Eingang braucht der wird mit dem Mini sehr zufrieden sein.
    Compose a comment
  • Empfehlenswert, aber noch verbesserungsfähig

    Plus:
    - Sehr guter, ausgewogener (Stereo-)Klang, auch bei großer Lautstärke
    - Spielt auch Playlists, Shares & Mediaserver (bei mir: Mediatomb) problemlos ab
    - Multilinguale Menüs
    - Kurze Wartezeiten im Vergleich zu anderen Geräten (-> Test in c't 9/2008)

    Negativ:
    - Akzeptabler WLAN-Empfang ohne direkten "Sichtkontakt" bei mir erst nach System-Update
    - Bedienung mit dem Drehknopf umständlich, mit der Fernsteuerung deutlich besser, aber noch nicht optimal
    - Fernsteuerung billig (Folientastatur, nur 6 Stationstasten), Reichweite max. 1m bei 45°, bei 90° OK (>3m)
    - Standby-Verbrauch relativ hoch

    Fazit:
    Würde es wieder kaufen und weiter empfehlen, auch wenn in der Bedienung und der Fernsteuerung noch deutliches Verbesserungspotenzial liegt.
    Compose a comment
  • eigentlich gut, aber rund 7W im standby

    Das WFR-20 ist eigentlich ein kleines, gutes Gerät mit einem überraschend akzeptablen Klang (für das geringe Volumen). Es spielt neben Internetradio auch vom UPnP Server: nicht nur MP3 und WMA, sondern u.a. auch OGG und FLAC.
    Mit der aktuellen Firmware von Ende 2008 kann der WLAN Client endlich auch mit AES umgehen.
    Eine Leistungsaufnahme von ca. 7W disqualifiziert das Geräte jedoch für den standby Betrieb und damit auch als Weckradio. SCHADE!
    Ohne gesetzliche Regelungen scheint sich kein Hersteller darum zu scheren, was sind schon 60kWh im Jahr...?
    Wer das Gerät wie ich nur während der Wiedergabe am Stromnetz hat - nur dem kann ich es empfehlen. :-/
    • guti_d on

      Re: eigentlich gut, aber rund 7W im standby

      Der Standby-Verbrauch dürfte inzwischen niedriger sein: Auf amazon.com rasten die Leute reihenweise aus, weil die neue Firmware, die den Stromverbrauch im Standby sänkt, dazu führt, dass der Anschalt-Vorgang viel länger dauert.
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG