Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Hard Drives & SSDs » Hard Disk Drives (HDD) » Samsung Spinpoint F1 750GB, 32MB cache, SATA 3Gb/s (HD753LJ)

Samsung Spinpoint F1 750GB, 32MB cache, SATA 3Gb/s (HD753LJ)

Ratings of Samsung Spinpoint F1 750GB, 32MB cache, SATA 3Gb/s (HD753LJ)

Ratings (389)

4.12 of 5 stars

Recommendations (356)

82%
recommend this product.
  • Nun bin ich wohl dran.

    Gerade ist mein Windows abgeschmiert, weil es nicht mehr schreiben konnte. Neustart -> kein OS vorhanden. Neustart -> keine HD erkannt. Ausgeschaltet, kurz ruhen lassen -> wieder da. SMART zeigt einen hohen Sector reallocation count. Und das bei gerade einmal 4000 Betriebsstunden ... ein Jammer!
    Compose a comment
  • Ist halt schon etwas älter

    Wie ich diese HDD gekauft habe (vor ca. 2,5 Jahren), wie sie bei der Performance noch im absoluten Spitzenfeld der 7.200rpm-Platten, jetzt ist sie nurmehr Mittelmaß.

    Zur Lautstärke kann ich nur sagen, dass man sie in meinem System, das aber nicht auf Silent optimiert ist, so gut wie nie hört.

    Mit der Zuverlässigkeit bin ich zufrieden, da sie seit ca. 2,5 Jahren als Systemplatte (sehr oft) im Einsatz ist und bisher problemlos lief (S.M.A.R.T.-Werte sind auch einwandfrei).

    Temperaturen hatte ich bisher nie über 35°C, allerdings ist mein System sehr gut belüftet (z.B. sind meine HDDs direkt hinter einem 120mm-Lüfter eingebaut). Aber viele HDDs sollen laut Tests die ich gesehen hab auch bei sehr gut belüfteten Systemen um vieles wärmer werden, sonst gäbe es wohl auch keinen Markt für Festplattenkühler.
    Compose a comment
  • Also meiner Meinung nach - ist nicht zu empfehlen! Hatte …

    Also meiner Meinung nach - ist nicht zu empfehlen! Hatte drei Stück, zwei davon im Raid Modus 0 Stripe, eine hat sich bereits nach einem jahr verabschiedet.
    Wenn man Die Platte als Speichermedium nutzt ist die in ordnung. Geschwindigkeik und Lebensdauer sind OK.
  • mag leise sein - hielt aber nicht lange

    Habe diese - und einige andere Festplatten - in meinem Homeserver in Betrieb; die 750er hat als erste nach etwa 1 Jahr den Geist aufgegeben
    die anderern Samsungs sind auch diejenigen, die ständig nach CHKDSK rufen - bei Seagate oder WD hatte ich das Problem noch nicht...
    Compose a comment
  • Läuft nun seit fast 2 Jahren und gab noch keine …

    Läuft nun seit fast 2 Jahren und gab noch keine Probleme. Ist zudem auch sehr leise. Top
  • ich habe diese platte jetzt gut 2 jahre glaub ich und …

    ich habe diese platte jetzt gut 2 jahre glaub ich und seitdem nicht ein fehler ... flüster leise im gegensatz zu meiner seagate barracuda ... hört man in meinem case abs0lut nicht silverst0ne raven2 hab sie tr0tzdem per hdd-rahmen Scythe Hard Disk Stabilizer x4 fazit s0llte man kaufen wenn man mitellmäßig viel platz braucht und es möglichst leise sein s0ll ;
  • Habe zwei Festplatten von diesem Typ im Betrieb. Die …

    Habe zwei Festplatten von diesem Typ im Betrieb.
    Die erste ist bereits defekt, die zweite steht kurz davor.
    Allerdings laufen diese in einem Sever, der 24 Stunden am Tag in Betrieb ist. Nach eineinhalb Jahren sind das eine Menge Betriebsstunden. Also noch gute Werte
  • Lahme Krücke

    Die HDD ist so ziemlich die lahmste die mir die letzten Jahre untergekommen ist.
    Compose a comment
  • Super Platte! Habe Die Festplatte bereits seit über 1 …

    Super Platte!

    Habe Die Festplatte bereits seit über 1 Jahr im Einsatz. Zuerst wird man sicherlich von den Kalibrierungsgeräuschen summen beim anlaufen überrascht sein, aber mit der Platte ist alles in Ordnung. Kein Head-Crash oder ähnliches.
    Auch wenn über 90% belegt sind schreibt die Platte noch mit 73MBSec im Schnitt.
  • lief nen halbes lahr bis ich sie reklamieren musste …

    lief nen halbes lahr bis ich sie reklamieren musste wegen defekten sektoren. mal gucken wie lange die austauschware hält.
  • Qulität und Leistung Top

    Iah hab mir vor 1 Jahr ein von diesen Festplatten gekauft und bin mehr als zufrieden, so das ich mir jetzt noch eine zweite eingebaut hab und diese jetzt im RAID betreibe. Laut HDTune Transferraten von maximal über 200 MB/sec und im Schnitt 155 MB/sec. Das ist SSD-Niveau, allerdings 1,4 TB für knapp 100 €. Was will man mehr? Klare Kaufempfehlung von mir.
    • 4D!0z on

      Re: Qulität und Leistung Top

      typisches Denken von samsung kunden...
      sich an transferraten aufgeilen son schwachsinn. Die Leserate ist zwar schon wichtig und auch wirklich spürbar, aber ne eine HDD RAID kann man überhaupt nich mit auch nur einer vernünftigen SSD vergleichen (Intel MLC SSD aufwärts; kein A-DATA scheiß etc).
      Von den guten SLC SSDs von Mtron mal lieber ganz abgesehen...
      Die latenzzeit ist ja entscheidend. dein "Lahmes" Raid brauch locker 12ms um ne Datei zu finden.
      ne SSD nich ma 0,1ms...
      deswegen sollte man auch WD kaufen und nich samsung weil die sequentielle schreibrate eh net interessiert, das merktste eh net.
      zumindest als Systemplatte WD, merkt man schon das die I/O Perf. besser ist, system bootet schneller, ordner selbst mit zigbildern öffnen sich blitzschnell etc
      Reply
    Compose a comment
  • Qualität grottenschlecht

    Jetzt darf ich auch die Ersatzplatte einschicken und wieder 3 Wochen warten. Die erste hielt noch ein knappes Jahr, die zweite ganze 4 Wochen (!). Das ist besonders ärgerlich. Wenigstens habe ich noch das Backup, die erste Platte konnte ich noch rechtzeitig sichern, die zweite ist mit dem Sound einer Dampflok abgeraucht...

    Kann ich nur hoffen, dass die dritte möglichst schnell kaputt geht, damit ich dann vom Kauf zurücktreten kann.

    Schade, die drei 501LJ laufen schon seit zwei Jahren im Hauptrechner (fast) ohne Probleme.
    Compose a comment
  • Läuft seit über 1 Jahr leise und stabil, hatte …

    Läuft seit über 1 Jahr leise und stabil, hatte keinerlei Probleme im Gegensatz zu meiner WD-HDD.
    Lautstärke ist auch super, kann sie nur empfehlen.
  • Eine Festplatte die wie eine Frau ist ...

    also hatte dieses festplatte jetz über ein Jahr und ich sag nur gaga
    vor 2 Monaten hat es angefangen auf einmal Neustart ohne einen Grund , dann wurde auf einmal kein betriebsystem gefunden , die Festplatte wurde dann auch nciht mehr im bios erkannt.... hab die Festplatte ausgebaut die Daten gesichert mit einem externen sata gehäuse ..... dann dachte ich mir so auch ich bua die festplatte wieder ein und auf einmal funkt sie wieder ...... Die Körnung war anfang dieser Woche auf einmal ist wieder kein betriebsystem vorhanden ... ich hba die festplatte mal wieder ausgebaut und wieder eingebaut und auf einmal hab ich wieder ein betriebsystem .... dann kommt der knaller ich will outlook aufmachen und den iexplorer 1000 fehler auf einmal und dann geht gar nichts mehr ich drückte dann den resttknopf und ging ins bios hinein und schaut mir die festplatte mal genaus an also namen und so und auf einmal stand dort nicht mehr samsung sonder k1k1k1k1k1 wie das geht ka auf jedenfall die festplatte ist weg und nun ist die blue cavier mein mit wd war ich schon immer zufrieden
    • eBrain on

      Re: Eine Festplatte die wie eine Frau ist ...

      Ich hatte/habe genau das selbe Problem. Laufwerk C: eine Samsung SSD 128MB Platte, Laufwerk D: eine WD Raptor 300GB und Laufwerk E: die Samsung HD753LJ. Alles lief tiptop bis das Laufwerk E: zuvoll wurde. Komischerweise kam im Windows 7 keine Meldung, dass die Festplatte jetzt dann voll ist. Nach einem Update von TuneUp Utilities waren 2 Meldungen vorhanden. Auf Laufwerk E: (HD753LJ) wären nur noch gute 16MB frei. Also externe ESATA Festplatte angehängt und Neustart durchgeführt. Das System startete nicht da kein Betriebssystem verhanden wäre. Im BIOS waren die Laufwerke C: und E: verschwunden. Nachdem ich die prall gefüllte HD753LJ abgehängt hatte lief der Rechner wieder normal. Dann habe ich um an die Daten der HD753LJ ran zu kommen diese an einem USB zu SATA Adapter und auch mittels E-SATA Anschluss verbunden. Zudem noch an zwei weiteren PC angehängt, aber ausser einem Summton nach einigen Minuten passiert nix.

      Gemäss Samsung-Hotline kann ich die Platte in Garantie austauschen aber was ist mit den Daten. Samsung ist natürlich keinerlei Seriefehler bekannt. Es wäre ja zu doof und sehr kostspielig wenn wie im Fall Toyota USA ein klemendes Gaspedal als Seriefehler ausgemacht wurde und alle Toyota nun alle Autos dieser Serie in Kulanz reparieren muss. Was wäre denn wenn in dieser scheiss Platte auch so ein Fehler ist. Wenn die Programmierer des HDD-BIOS der HD753LJ zum Beispiel vergessen hätten den S.M.A.R.T.-Flag für eine überfüllte Festplatte zu setzten?

      Da ich ein Mann der Tat bin, habe ich mir heute nochmals die gleiche Platte bestellt und werde diese dann am Wochenende füllen. Und wehe das Synthom, dass die Festplatte ihren Dienst verweigert sobald der freie Platz von 17MB auf der Festplatte unterschritten wird tauch auch bei der neuen auf! Dann gibt es keine Ausrede mehr!

      Früher hatte ich immer Platten von IBM/Hitachi und wenn da eine Platte voll war kam vom Betriebssystem die Meldung dass man auf dieser Platte nix mehr speichern kann da sie voll ist. Sobald man wieder Platz frei gemacht hatte ging wieder alles. Es kann mir doch keiner sagen, dass wenn der Speicheplatz auf der Festplatte voll ist, dass ich die nun wegschmeissen muss?

      Was beim Füllern der neuen Platte rauskommt werde ich hier wieder posten.
      Reply
    Compose a comment
  • Mistkröte ist ausgestiegen. Daten weg.

    ich habe eine HD753LJ im Februar 2008 gekauft und
    diese Woche (7/2009) ist sie endgültig ausgestiegen. Fehler wie hier beschrieben "hochfahren, klackern, abschalten". Platte ist nicht mehr ansprechbar. Ich vermute einen Sierienfehler bei den Spinpoints.
    Klar habe ich noch Garantie, aber was nützt mir das.
    Ich hoffe, mit Seagate wieder besser zu fahren.

    Ich hatte übrigens damals die Nachrichten hier gelesen und dachte, so schlimm wird das schon nicht sein. Naja: Versuch macht kluch. Es ist schlimmer!
    Nie wieder Samsung.
    • Aaron2222 on

      Re: Mistkröte ist ausgestiegen. Daten weg.

      Hört sich sehr ähnlich an, wie bei mir ...

      Ich habe mir letztes Jahr im August 3 dieser Platten gekauft. 2 davon sind mir vor ca. einem Monat innerhalb von 2 Tagen gestorben (kein Hitzetod).

      Gerade (vor 2 Stunden) ist mir wieder eine verreckt, diesmal von einer Lieferung vom August letzen Jahres (hier habe ich mir nur eine dieser Platten gekauft). Somit habe ich 4 Platten von denen 3 innerhalb eines Monates verreckt sind ...

      Speed unt Leistung klare Kaufempfehlung, aber sie verrecken eben ...
      Reply
    Compose a comment
  • Kann mich den Negativ-Bewertungen absolut NICHT …

    Kann mich den Negativ-Bewertungen absolut NICHT nschliessen.
    OK, mann kann mal Pech haben hatte ich mich Maxtor-HDs, aber bei mir laufen insgesamt 6 dieser HDs in Zweier-Raid-0-Verbänden seit mehr als 1 12 Jahren tadellos.
  • Habe die Platte seit Ende 2008 im Rechner und kann mich …

    Habe die Platte seit Ende 2008 im Rechner und kann mich den ganzen Beschwerden meiner Vorredner zum Glück nicht anschließen. Läuft leise und ist sehr schnell.
    Habe da wohl ein gutes Gerät erwischt
  • Im Januar gekauft und bin bis heute sehr zufrieden. Bei …

    Im Januar gekauft und bin bis heute sehr zufrieden. Bei einem Benchmarktest habe ich gut 95MBs erreicht, was für mein 1Gb Netzwerk gut ausreizt.
    Aus meiner Sicht eine Kaufempfehlung.
  • Kaufabsage

    Ich hab da anscheinend kein gutes Händchen für diese Festplatte, aber man hat sie mir 2 mal in weniger als einem Jahr ersetzt (auf Garantie)!

    Leider führt sie, zumindest bei mir, sehr schnell zu Fehlern. Deswegen rate ich eher vom Kauf ab. Da kann ich eher den großen Bruder die Samsung HD103UJ empfehlen.

    Andererseits lege ich mir derzeit ein NAS System zu, das hätte ich nicht ohne die dauernd kaputte Fesplatte gemacht.
    Compose a comment
  • Lebensdauer < 4 Monate

    Meine Defektbilanz: 100%
    3 von 3 Platten waren innerhalb von weniger als 4 Monaten defekt. Das habe ich seit Jahren nicht mehr erlebt.
    Compose a comment
  • gut aber anfällig

    Habe seit einem knappen Jahr 3 HD753LJ in einem Raid 5 laufen. Das Raid wird über einen 3Ware 9550SU gesteuert. Mittlerweile habe ich 4 dieser Platten im Raid 5 Verbund.
    Die Leistung ist sehr zufriedenstellend, sowie der Geräuschpegel und die Wärmeentwicklung.

    Soweit so gut. Kurz nach dem erstellen meines Raids bekam ich immer von der gleichen HDD Sektorfehler über den Raid Controller gemeldet. Dies wurde nach der Zeit immer schlimmer, sodas ich diese jetzt ausgetauscht habe. Mit EStool und Hutil habe ich diese Platte versucht zu testen. Keiner der Diagnosetests oder LowLevel Formats ist durchgelaufen. Die Platte schaltet ab, macht komische geräusche in der Log stehen tausende Sektorfehler, ECC Errors, und andere schwere fehler.
    Vielleicht verträgt diese Reihe aber auch keinen Langzeitbtrieb, was ja hier oft der Fall ist. Die Platten halten sich bei einem 8 Stunden Betrieb wohl ganz stabil. Sobald es aber mehr wird gehen die Ausfallzeiten aber rapide in die Höhe. Ist zwar verständlich das diese Platten dafür nicht ausgelegt sind, aber Sektorfehler kommen nicht vom Dauerbetrieb und erst recht nicht nach kurzer Laufzeit.
    Ich hoffe trotzdem, dass dies nur eine schlechte Serie ist, im Moment würde ich troz der guten Leistung und des guten Preises aber zu einer anderen Marke raten.

    Wie der Support ist, werde ich diese Tage wohl noch herausfinden...
    Compose a comment
  • Inakzeptable Vibrationen

    Ich habe diese Festplatte gekauft, weil jeder sagt, dass sie schnell und leise ist. Ich habe sie zusammen mit einer Seagate 250gb in einer ichbinleise HDD Box 20 verbaut. Im Gehäuse brummt es alle 2 Sekunden laut auf, seitdem ich die F1 750GB habe. Auch extern auf den Teppichboden gestellt, kann man diese an und abschwellenden Vibrationen noch wahrnehmen. Daher von meiner Seite keine Kaufempfehlung. Möglicherweise ist das nur bei mir so, aber ich glaube nicht das irgendein Händler das als Reklamegrund akzeptieren würde....
    • Bond246 on

      Re: Inakzeptable Vibrationen

      Ich bezeichne sie jetzt nicht als inakzeptabel.
      Aber auch ich kann bestätigen, dass die HDD "unrunde" Vibrationen von sich gibt.
      Allerdings habe ich das Gefühl, dass diese erstens nicht immer auftreten, sondern nur nach mehrstündiger Nutzung. Auch nicht bei Zugriffen oder so. Wenn dann permanent.
      Bei mir jedenfalls meistens in den Abendstunden. Vlt. liegt es aber auch daran, dass ich es Abends erst höre.
      Reply
    Compose a comment
  • Im Mai 2008 2 Stück gekauft die als Backupmedium …

    Im Mai 2008 2 Stück gekauft die als Backupmedium dienen. Nach etwa 7 Monaten ist 1 ausgefallen, die Austauschplatte hat dann 1 Monat geschafft und ist auch ausgefallen, die dann erhaltenen Platte hat den 1 Tag schon nicht überlebt.
    Jeds mal der Gleich Fehler Medium läßt sich nicht beschreiben.
    Die ander Festplatte läuft zur Zeit noch fehlerfrei
  • Die Festplatte ist sehr leise und schnell, doch nach …

    Die Festplatte ist sehr leise und schnell, doch nach kürzester Zeit ist mir eine von 5 Festplatten, durch einen LesearmschadenElektronikfehler komplett ausgefallen. Zufall oder Qualitätsmangel? ... mal sehen ob die anderen 4 halten.
  • Die Platte ist leise, schnell und typisch Samsung …

    Die Platte ist leise, schnell und typisch Samsung qulitativ hochwertig. Sie wird nicht sonderlich warm und kann somit auch in Silent-Gehäuse eingbaut werden. Das ist jetzt die 12 Samsung Platte die ich habe und noch nicht eine hat mich im Stich gelassen. EINFACH NUR TOP und KAUFEMPFEHLUNG!

    Und zur Mogelpackung meines Vorredners
    Die formatierte Kapazität ist immer kleiner als die angebene ich sag jetzt einfach mal nur die Zahl 1024 ins blaue hinein, um niemanden zu überfordern...das ist keine Mogelpackung, bedank dich bei Herrn Gates...kauf mal was von Western Digital oder Seagate, die mogeln bestimmt auch! Alles Verbrecher im Festplatten Business oO ;-
  • Top HDDs, kein einziger Ausfall bei 16 Stück

    Servus,

    hab 16 Stück der HD753LJ in einem RAID6-Array, das von einem 3ware 9650SE angesteuert wird. Die HDDs laufen bei mir seit ca. 6 Monaten nonstop in einem gut gekühltem Servergehäuse (Chenbro RM41416).

    Bis jetzt hatte ich keinen einzigen Ausfall, und alle S.M.A.R.T-Werte sind einwandfrei ohne irgendwelche Verschlechterungen.

    Ich schätze, der Dauerbetrieb ist der Grund, dass KEINE Platte ausgefallen ist, denn dadurch laufen sie immer unter den gleichen Umgebungsbedingungen, die Lager können nicht verharzen oder sonstwie zusetzen, und die Temperatur der Festplatten liegt konstant bei ca. 25 Grad. Das tut nicht nur der HD753LJ, sondern allen HDDs gut.

    Ich schätze, die Ausfälle passieren bei Usern, die die HDDs oft ein- und ausschalten und schlecht kühlen, z.B. in flachen, externen USB-Gehäusen. Bei denen würde früher oder später aber jede HDD rumzicken.

    Ach ja, vor den HD753 LJ hatte ich 12 WD 5000YS im gleichen Server-Gehäuse. Die WD5000YS ist eine HDD, die explizit für den Dauerbetrieb und für RAID-Arrays ausgelegt ist (was bei der HD753LJ nicht der Fall ist), und von den 12 Stück hatten fünf Stück den Geist aufgegeben, die erste schon nach ein paar Wochen! So viel also zum Thema "RAID-HDDs". Allerdings ist der Service von WD nach wie vor erstklassig und Samsung ist davon meilenweit entfernt. Beispiel: WD bietet eine "Advanced RMA", d.h. bei Hinterlegung einer Kreditkartennummer als Sicherheit shcickt WD eine Austausch-HDD innerhalb von max. 2 Tagen zu. Bei Samsung darf man seine defekte HDD einschicken und ein paar wochen auf den Austausch warten.

    Alles in allem aber ist die HD753LJ eine sehr empfehlenswerte HDD, die bei guter Pflege problemlos und zuverlässig läuft, und die Geschwindigkeit ist nach wie vor top.

    THX,
    MCP
    • xachsewag on

      Re: Top HDDs, kein einziger Ausfall bei 16 Stück

      Hi, ich lese Du hast einen 3 Ware Controller. Wird bei diesem die SMART Werte auch nur in HEX angezeigt? Hast Du eine Ahnung wie man das in Klartext bekommt?
      Habe einen ähnlichen Aufbau wie Du: Chenbro Gehäuse 4 HDD´s 3 Ware 9550SX aber schon nach 1 Monat erste fehlermeldungen bekommen (auch 24/7). Gruß
      Reply
    Compose a comment
  • 698,62GB Tatsächlicher Speicherplatz bei NTFS Format. …

    698,62GB Tatsächlicher Speicherplatz bei NTFS Format.
    Festplatte ist leise und zuverlässig.
    Aber für die Mogelpackung gibts n Punkt abzug.
  • Bisher einen Ausfall

    Hatte bis letzte Woche seit über einem Jahr drei Samsung F1 750GB verbaut, wovon eine während dieser Zeit aufgefallen ist. Daher habe ich nun eine vierte zugekauft und bin auf ein Hardware Raid 5 umgestiegen. Jetzt solls mir egal sein, ob nochmal eine ausfällt. Wenn wird sie eingeschickt, eine rebuild gemacht und das wars.
    Ich kann allerdings auch von einem Freund berichten, dem ich ebenfall 3x750GB verbaut habe (selbe Zeit wie meine also seit ca Januar 2008). Seine laufen fast 24/7 und er hatte bislang keinen Ausfall. Eine von 6. Da sind einige deutlich schlimmer dran als wir ;)
    Compose a comment
  • Absolut empfehlenswert!

    Habe zwei davon, seit ca. einem 3/4 Jahr. Arbeiten absolut problemlos.
    Compose a comment
  • Empfehlenswert

    Auch wenn man wie so oft zweigeteilte Meinungen hier liest, habe ich bis jetzt keine Probleme und kann sie empfehlen.

    Finde sie allerdings bissl laut beim Zugriff, sonst aber flüsterleise, aber vllt bin ich lautstärkemäßig zu verwöhnt.
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG