Skip to Content

« Back to product

ratings (6)

Rating: 5.0 out of 5 stars
5.0 of 5 stars
Rate product

Rating Snapshot

  • Rating: 5.0 out of 5 stars
    via Mindfactory on

    Ich konnte sie noch für 929€ kaufen, Original …

    Ich konnte sie noch für 929€ kaufen, Original kein Rückläufer.
    HW
    Big Tower, 9 Gehäuselüfter
    Netzteil 700 Watt!
    MB MSI X570-A Pro
    CPU AMD Ryzen 9 3900x
    CPU Cooler Noctua NH-D15 Tower Kühler
    RAM 128 GB 2666 MHz
    M.2 NVME 2 512 GB,4 TB
    HDD 18 TB,12 TB
    Graphic card 16GB XFX Radeon RX 6900 XT MERC319 BLACK GAMING DDR6 Triple-Fan Retail
    Monitor 32 4K 60 Hz

    AMD RX 6900 XT, BIOS Schalter auf silent, kein overclocking oder undervolting.
    Sie verbraucht max. 286 Watt.
    System läuft stabil mit den höchsten Grafikeinstellungen in 4K, immer über 50 FPS.
    Ray Tracing habe ich noch nicht ausprobiert, aber die publizierten Benchmarks sind nicht gut 3515 FPS für 14 K.
    Da der Monitor nur 60 Hz schafft, habe ich auch kein Spulenfiepen,
    sonst wegen dem 700 Watt Netzteilauf jeden Fall.
    Der Airflow ist leider durch die große Karte etwas unterbrochen.
    Gestern war es aber auch sehr heiss, über 36 Grad.
    CPU Temperatur kein Problem, max. 70 Grad.
    Die GPU bleibt kühl, max. 69 Grad.
    Aber die MB Chipset Temperatur steigt bis auf 62 Grad an.
    Die M.2 4 TB, auf einer separaten Karte, geht auf 48 Grad.

    Ich bin sehr zufrieden mit der Karte.
    Mindfactory hatte wie immer schnell geliefert.
  • Rating: 5.0 out of 5 stars
    via Mindfactory on

    Ich habe diese Karte November 21 gekauft. Es war sehr teuer…

    Ich habe diese Karte November 21 gekauft. Es war sehr teuer aber das war trotzdem gute Entscheidung. Die Karte kommt mit einem massiven Kühler und dieser Arbeiter sehr gut. Die Leitung stimmt auch, die Karte ist sehr schnell und dabei relativ sparsam im Vergleich zu Konkurrenz. Spulen flippen habe ich gar nicht gehabt allerdings mit einem 850 w Netzteil.
  • Rating: 5.0 out of 5 stars
    via Mindfactory on

    Für so einen monster, sehr gute Kühlleistung! …

    Für so einen monster, sehr gute Kühlleistung!
    Das Gehäuse aus Aluminium sah auch sehr robust aus.
    Musste es leider zurück schicken, da es zwischen der Karte und meinen Monitor, anscheinend keine gute Kommunikation gab. Das hat für regelmäßige Stottern gesorgt, was sich nicht beheben lasste. Hatte auch heftige Flackern und Stottern wenn das Monitor in Frame limiter gelaufen war. Also, ich finde dass für so eine Karte, benötigt man einen Monitor mit mehr als 144 Hz, falls man in 1440p oder niedriger Auflösung spielt. Für 4k ist bestimmt 144Hz genug.

    Außerdem meinen Monitor leidete an das hellikgeits Flackern Problem, was bei diese Karte noch schlimmer geworden was. Mittlerweile habe ich einen Nachfolger Modell, was auch bis 165Hz geht und siehts so aus, das er keine Helligkeitsflächen Probleme hat. Würde gerne nochmal damit ausprobieren.

    Auf jeden Fall eine sehr starke karte, macht mehr Sinn als ne 6800XT, da das Preis Unterschied klein ist.
  • Rating: 5.0 out of 5 stars
    via Mindfactory on

    Nach langer Recherche habe ich mich aus zwei Gründen für …

    Nach langer Recherche habe ich mich aus zwei Gründen für den Kauf des 6900 XT von XFX entschieden
    Raytracing ist mir egal
    Es war das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, das ich gefunden habe.

    Der 6800 XT ist viel zu teuer!
    Die 3080 12GB ist es einfach nicht wert.
    Der 3090 ist preislich unrealistisch.

    Abgesehen davon ist die Leistung dieser Grafikkarte einfach erstaunlich.
    Für mein Bedürfnis, DCS in VR zu spielen, bin ich sehr zufrieden. Ich habe die Grafik auf das Beste gebracht und habe immer noch ein reibungsloses Erlebnis auf dem Reverb G2 mit nativer Bildschirmdefinition.

    Und der Energieverbrauch liegt deutlich unter den Erwartungen!
    Ich sehe Spitzenwerte von 320 W bei maximaler Auslastung der Karte.

    Auf meinem PC mit einem Ryzen 5 5600x und 32 GB Ram brauche ich kein Netzteil mit mehr als 700 W, um alles zu übertakten.
  • Rating: 5.0 out of 5 stars
    via Mindfactory on

    Ich bin sehr zufrieden mit der Karte. 5800x 32gb 3600 cl16 …

    Ich bin sehr zufrieden mit der Karte.
    5800x
    32gb 3600 cl16 ram
    850w Netzteil

    Steht der 3080ti eines Freundes in nichts nach.
    Gespielt wird in Wqhd jeweils inax Details.
    Battlefield 5 um die 90-100fpa
    CoD konstant 144 fps, ohne V Sync zwischen 170-220fps.

    Keinerlei Spulenfiepen, Karte ist leise und kühl.
    In BF ca 70 Grad, in CoD 54 Grad.

    Bin absolut zufrieden und würde ich jederzeit wieder kaufen
  • Rating: 5.0 out of 5 stars
    via Mindfactory on

    Habe die Grafikkarte zusammen mit anderen Komponenten …

    Habe die Grafikkarte zusammen mit anderen Komponenten für meinen neuen Gaming Rechner gekauft.

    Als das Paket nun angekommen ist habe ich es direkt ausgepackt und muss sagen das die Verpackung Qualitativ hochwertig ist,und die Grafikkarte auch sehr Geschützt eingepackt ist.

    Während des Auspackens ist mir schon sofort das IMMENSE Gewicht von 2Kg aufgefallen,hier besteht das Gehäuse,der Kühler, und die Backplate aus massiven Aluminium.Das ist auch nötig um ein Durchbiegen der Grafikkarte zu verhindern.Ebenso muss man sagen das alles Sauber Verarbeitet ist und wirklich einen Hochwertigen eindruck hinterlässt.

    Nach dem einbauen ging es auch schon direkt in die Treiberinstallation und auch hier konnte ich keine Probleme oder Komplikationen feststellen.

    Die beleuchtung ist hier Recht simpel gehalten,macht aber trotzdem ordentlich was her,da der RX6900XT schriftzug zusammen mit dem XFX sehr schön ausgeleuchtet ist und einen Cleanen eindruck macht.

    Zur Performance muss man hier nicht viel sagen,alle Spiele sind ausnahmslos auf 1440p und höchsten Details mit mindestens 100FPS butterweich spielbar.Zu der Lüfterlautstärke kann ich nur sagen das sie auch bei höchster Beanspruchung angenehm leise bleibt und man sie Garnicht wahrnimmt selbst wenn der PC direkt neben einem auf dem Schreibtisch steht wie in meinem Falle z.b

    Die Temperaturen sind ebenfalls sehr sehr gut für eine Grafikkarte dank dem massiven Kühlkörper,in spielen habe ich durchschnittlich 70-74 Grad je nach Leistungsaufwand.

    Alles in allem gibt es der Grafikkarte nichts auszusetzen.

    Klare Kaufempfehlung von meiner Seite aus!
Powered by Translate