Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Processors (CPUs) » Intel » Intel Pentium E2160, 2x 1.80GHz, boxed (BX80557E2160)

Intel Pentium E2160, 2x 1.80GHz, boxed (BX80557E2160)

Ratings of Intel Pentium E2160, 2x 1.80GHz, boxed (BX80557E2160)

Ratings (30)

4.33 of 5 stars

Reviews (9)

Recommendations (26)

96%
recommend this product.
  • Prozessor mit super P/L-Verhältnis

    Kann die CPU uneingeschränkt weiterempfehlen. Läuft sogar mit FSB333 = 3.00 GHz, also dem Takt eines E8400 nur mit weniger Cache eben (normal: FSB200 = 1.80 GHz). Für preisbewusste Anwender und Spieler ist das hier die optimale CPU. Die Temperatur liegen mit ca. 37°C Idle und 50°C Last völlig im grünen Bereich.
    • 4D!0z on

      Re: Prozessor mit super P/L-Verhältnis

      ...ist quatsch bzw nicht ganz richtig, die CPU hat zu deinen zeiten ca 53,45€ gekostet (tag davor), der E5200 grade mal nen 1€ max 2€ mehr...der E5200 bietet zu dem einen doch deutlich höheren ausgangstakt, was aufgrund des Multiplikators der um 3,5 HÖHER (!) ist, schon ziemlich wichtig für OCer ist.

      Zudem macht sich der Cache GRADE JETZT stark bemerkbar, da man immer deutlicher den unterschied sieht, ab 4MB Cache macht sich alles weitere eig nichzt mehr bemerkbar bei (vermutlich allen) spielen und office. aber grad von 1 auf 2MB Cache ist quasi so wie von 1 auf 2 GB RAM....und das bei relativ vielen games.

      Das OC geht mim E52 auch besser, er wird zwar ein bisschen wärmer, trotz 45nm, was aber vermutlich am Cache liegt und Takt liegt.
      Aber wer geld sparen will, spart auch strom, insofern erreicht man wahrscheinlich (hab echt kA von der CPU) mit dem E2160 ca 3GHz ohne Spannungserhöhung und mim E52 wahrscheinlich 3,6, worst case gehen wir also von 400MHz mal aus.
      Max kreigt man mit nem E2160 auf 3,8 (wakü) und den E52 auf gut 4,1GHz, jetz kein goßer unterschied...
      da der 45nm-ler aber auch eine geringere VID hat, spart man also auch damit strom, oder erhöht ihn auf die VID des e2160, vllt laufen beide aber schon auf gleichen takt, weil der e52 wie gesagt ja mehr cache hat, das er mehr hat glaub ich aber net.

      Aber wer strom sparen will kauft ne stärkere CPU und OCed bissl wenn er will und Undervoltet so weit wie möglich, bzw nur so weit bis die standard vcore nich erhöht werden muss...

      Ich könnte noch weiter schreiben als eh schon, zu deinem zeitpunkt war es aber einfach echt quark nen E2160 zu kaufen bei dem erzielten takt bzw takt zu betreiben, den einzigen vorteil hast du bei maximalem oc, da dein E2160 locker 0,1Vcore weniger braucht als der E52...dann war es ein verständlicher kauf wenn man geld sparen will wegen des stroms, aber nur 3 GHz is mist ;)

      das passende board dazu findet man an jeder ecke brauch ja net mal viel FSB...
      das P35 Neo2-FR is schon dicke, kostet aber grad trotzdem net mal 60€, also hols dir oder nimm dein altes und dann hauste die 3,8 GHz raus ;) (auch mit guter (30€) LuKü kein problem). wenn du den net höher betreiben willst, war dein kauf net optimal.
      Reply
    Compose a comment
  • Perfekt

    Hab ihn nun ca. ein Jahr, leider hatte ich nicht das richtige Motherboard für den Prozessor.
    Jetzt hab ich endlich eines mit dem man gut übertakten kann.

    Hab ihn auf Anhieb auf 2,9 Ghz gebracht. Leider hab ich den falschen Speicher gekauft, welcher Leider mehr Leistung beschränkt. Aber auf FSB 320 läuft er absolut stabil.

    Ich kann das Ding nur empfehlen, für den schmalen Geldbeutel absolut Perfekt.
    Compose a comment
  • Übertaktungswunder

    Bei mir habe ich leider "nur" 3105 Mhz bei 1,5 V Spannung erreicht. Man sollte aber nicht vergessen, dass das eine Übertaktung von 72,5% darstellt und der Prozessor immer noch stabil und leise unter meinem Xigmatek S1283 läuft.
    Compose a comment
  • OC-Gott!!!

    Habe dieses Schmuckstück boxed für ca 50 € gekauft. Ich war zuerst schockiert über den abgespeckten Referenzkühler, der nun (war früher anders bei den Pentium Dual-Cores) nur noch halb so hoch war! Hat mich etwas an einen mittelklasse GraKa-Kühler erinnert.
    So, aber dann kam die Überraschung bei den ersten übertaktungsversuchen... ich habe diese CPU (E2160) um 100% übertaktet!!! Auf glatte 3,6 GHz, STABIL, mit diesem mickrigen Kühler!!! und zwar ohne Spass.
    Tja, ich muss nur dazu sagen, dass dies leider nicht auf alle CPUs zutrifft. Hatte schon vorher einige E2160er verbaut, die es immer nur auf Durchschnittswerte geschafft hatten (um die 2,5 GHz).
    Trotzdem kann ich dieses Modell nur empfehlen, besonders im Vergleich zu AMD-Prozessoren, die in Sachen OC so ziemlich garnichts hergeben ;-)
    Compose a comment
  • Absoluter Hammer!

    Habe die CPU mit AsRock 4Core1600Twins-P35 verbaut.

    1)Einfach Jumper gesetzt (muss man bei dem Mainboard!)

    2) FSB auf 333

    3) VCore auf 1,35V (innerhalb Spezifikation)

    ...und schwupp läuft die CPU stabil bei 3,0GHz Takt, 1333FSB, 400MHz Speichertakt (DDR2800, Teiler 4:5) und das mit Boxed Kühler! IDLE: 30°, Last: 51° (2x120mm Lüfter)

    Komischerweise zeigte CPU-Z "Conroe" an und nicht "Allendale"...keine Ahnung warum. Jedenfalls sind dies Core2Duo-CPUs mit nur 1MB Cache...für den Preis unschlagbar!!!


    !!!Für 50€ der ABSOLUTE WAHNSINN!!!

    Compose a comment
  • 1A CPU

    Eine CPU die Ihres gleichen Sucht im P/L Verhältnis. OC mit dem boxed Kühler auf 2700MHz kein Problem, wobei die Temps immernoch im grünen Bereich liegen. Einfach Top.
    Compose a comment
  • der überflieger...

    sehr lesenswert:

    http://www.techspot.com/review/53-pentium-e2140-e2160/

    echt eine tolle cpu und klare konkurrenz zum X2. wenn der phenom nicht gekommen wäre, würde ich ihn mir vielleicht kaufen und später auf penryn aufrüsten.
    Compose a comment
  • Super Prozessor

    Kann auch nur bestätigen, viel Prozessor für wenig Geld ! - Hatte vorher einen Athlon XP3200+ aber dort war das Mainboard hin. Daher fiel meine Wahl jetzt auf einen günstigen Intel und dazu das ASrock 4CoreDual-SATA, damit ich meine AGP Grafikkarte und DDR Speicher weiter verwenden kann. - Prozessor läuft angenehm kühl (30 Grad) und der Boxed Lüfter ist auch leise. Für meine Zwecke mehr als ausreichend (bin kein Gamer)...
    Compose a comment
  • Viel Prozessor für wenig Geld

    Der Prozessor ist schnell und gut übertaktbar. Der kleine Preis mag vielleicht abschrecken aber im Grunde ist er nur 10% langsamer als der E6300. Der kostet aber 100% mehr.
    • markus2407 on

      Re: Viel Prozessor für wenig Geld

      Hallo

      wie kann man so etwas gegenüberstellen? 6300 vs 21xx? nur 10% Leistungsunterschied!
      das wäre wirklich interessant zu erfahren. Wurden die beiden schon zusammen verglichen?
      Danke für response
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG