Skip to Content
Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint.co.uk » Hardware » Processors (CPUs) » AMD » AMD Athlon 3000G, 2C/4T, 3.50GHz, boxed (YD3000C6FHBOX)

Ratings of AMD Athlon 3000G, 2C/4T, 3.50GHz, boxed (YD3000C6FHBOX)

« Back to product

ratings (26)

4.8 of 5 stars
Rate product

Rating Snapshot

  • 5.0 via Mindfactory on

    Der Kleine macht in meinem HTPC mit einem Silvretta …

    Der Kleine macht in meinem HTPC mit einem Silvretta Alpenföhn und einer GT 1030 genau was er soll ! Für den Preis eine unschlagbare Leistung !
  • 5.0 via Mindfactory on

    Die Leistung des G3000 ist für kleine Bürorechner…

    Die Leistung des G3000 ist für kleine Bürorechner völlig ausreichend, in meinem Fall für einen HTPC völlig überdimensioniert, habe daher schon versuche unternommen die Reserven etwas auszunutzen. Das System bleibt selbst unter Volllast, in einem Linuxsystem völlig Stabil und Arbeiten ist weiterhin Normal möglich. z.B. Handbrake & paralleler Stream, arbeiten auf dem Desktop.
    Die Temperatur ist mit einen Boxed Lüfter eines R5 3600 kaum über 60°C zu bringen.
    Einziger Nachteil, nicht jeder Mainboard Hersteller schaltet auch sämtliche Funktionen der CPU frei, z.B. Gigabyte B450M S2H in Verbindung mit einer NVMe. Jedoch bekommt man zu dem unschlagbarem Preis von rund 100€ ein recht Leistungsstarkes System.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Super für den kleinen Geldbeutel oder ein Office System. …

    Super für den kleinen Geldbeutel oder ein Office System.

    Habe den Prozessor für einen Homeserver gekauft auf dem Proxmox mit ZFS Dateisystem installiert ist.

    Leider keine ECC Ram Unterstützung.

    Bis jetzt läuft alles wie es soll. Geschwindigkeit reicht vollkommen aus um mehrere VMs und Nextcloud laufen zu lassen.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Bin sehr zufrieden mit der CPU lief alles auf Anhieb super …

    Bin sehr zufrieden mit der CPU lief alles auf Anhieb super gut mit einem ASRock b450m pro4 mit der BIOS-Version 3,90p
    Für Office und für so Kleinigkeiten sehr gut geeignet fürs Spielen eher ungeeignet bei mir ist sie in einem Minecraft-Server im Einsatz wo sie gute Arbeit verrichtet
  • 4.0 via Mindfactory on

    Mit der APU bin ich absolut zufrieden. Sie ist schnell …

    Mit der APU bin ich absolut zufrieden. Sie ist schnell genug für einen Office- und Multimedia-PC. Streaming, Youtube, DVD schauen etc sind alles kein Problem. Auch kleinere Spiele bzw. ältere Spiele funktionieren soweit.

    Einen Minuspunkt muss ich allerdings für den verbauen Kühler geben. Der ist zwar ausreichend dimendioniert aber viel zu laut. Ich habe dann einen Wraith Stealth Kühler von einem R5 3600 genommen, damit bin ich absolut zufrieden. Der mitgelieferte Kühler ist quasi einer von den alten Kühler, welche AMD früher schon verwendet hat. Der hätte nicht nochmal rausgeholt werden müssen.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Bin vom AMD 3000G echt begeistert. Verbaut in einem Asrock …

    Bin vom AMD 3000G echt begeistert. Verbaut in einem Asrock A320M-ITX mit 2 x 8 GB DDR4-3200-RAM von G.Skill und 480 GB SSD von Intenso. Das kleine System läuft unerwartet schnell bei Internet, Office & Co. Den mitgelieferten CPU-Kühler kann man in der BIOS-Lüftersteuerung des Mainboards schön leise einstellen. Im Idle läuft der Prozessor bei mir bei ca 37 Grad, unter Last bei etwa 51 Grad.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Der AMD Athlon 3000G ist wohl die PreisLeistungsmäßige …

    Der AMD Athlon 3000G ist wohl die PreisLeistungsmäßige beste CPU zur Zeit.
    Es dürften alle normalen Office und Video Anwender mit der Leistung völlig zufrieden sein.
    Eine Cpu die man jedem für diese Zwecke raten kann,
    und die evtl. für Eltern nervender Kinder eine gute Sache ist, denn für ca. 170 bekommt man da die Teile um einen PC aufzurüsten, mit dem man auch spielen kann.
    2-3 Videos gleichzeitig und dabei auch noch surfen, macht Die CPU ohne Probleme
    Man kann damit auch gut die Wartezeit zu den kommenden AMD 4000 überbrücken.

    !Man sollte wissen das diese CPU nur 8 PCI-E Lanes bereitstellt, 4 für die interne Grafik, und weitere 4 fürs Mainboard. Das führt normalerweise dazu das der M.2 NVME PCI-E 3.0 Slot nur mit mit 2 Lanes , also halber Geschwindigkeit angebunden ist und die restlichen 2 Lanes über den S-ATA Chipsatz laufen.
    Ich sehe da ein eher akademisches Problem , denn die Samsung PM 981 macht an 2 Lanes noch Lesen Sequential 1514.867 MBs, Schreiben 1455.042 MBs.
    Boot mit Win10 Hybrid dauert mit der Samsung M.2 PM 981 ein paar Sekunden, Leider reicht die Zeit nicht mehr zum Kaffe machen.

    Der Stromverbrauch spielt für mich eine wichtige Rolle, da mein PC meist wenig ausgelastet ist, aber tagsüber immer läuft , gibt es für mich keinen Sinn das nächste Kraftwerk zu subventionieren oder zusätzlich zu heizen.
    HyperX Fury DDR4-3200 Ram sind verbaut und laufen in beiden XMP Profilen stabil.
    Mit Ram Takt 3200Mhz steigt der Strom Verbrauch von 15-20W2400MHz auf ca 25-30W

    Der Ram wurde von mir auf 2400Mhz gesetzt mit 1,0 V
    Nachdem ich noch im MSI B450M Mortar Max Bios die Stromsparfunktion für Idle gefunden habe,
    ist das Ergebnis AIDA64 im IDLE &Cpu knapp 15W, so gefällt mir das.
    Temperaturen
    Motherboard40 C , CPU Diode34 C , Chipsatz53 C, MOS38 C
    Grafikprozessor GPU32 C
    Kühllüfter 70x70x25 - CPU 1336 RPM, Gehäuse 80x80x25 - 1340 RPM
    Spannungswerte CPU Kern0.960 V, CPU VID0.975 V,
    DIMM1.008 V
    CPUNB 0.992 V , VDDP 0.912 V, CPU VDD 0.988 V, CPU VDDNB0.963 V
    GPU Kern0.975 V
    Strom WerteCPU VDD7.27 A, CPU VDDNB2.53 A
    Leistungswerte CPU Package 5.55 W, CPU VDD7.18 W, CPU VDDNB 2.43 W

    Ach so... Den 3000G Cpu kühler , Box...halte ich für Umweltverschmutzung...weil schrott neugebaut...
    Ich habe einen ungenutzten Box Heatpipe 125W Kühler für AM3 Heizungen einer vernüftigen Nutzung zugeführt
  • 5.0 via Mindfactory on

    Besser, als gedacht, den Boxed Kühler hab ich durch einen …

    Besser, als gedacht, den Boxed Kühler hab ich durch einen Noctua Slim-Kühler ersetzt und dadurch im Idle ca. 30 Grad und unter Vollast max. 66 Grad. Schaue damit Fernsehen mit DVBT2 und die Auslastung liegt dabei bei 19 %. Kleinere Spiele laufen überraschend gut. Surfen, Videos schauen, sogar 4K Youtube Videos laufen flüssig. Mehr für so wenig Geld zu verlangen, wäre unverschämt.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Bis auf den Lüfter übererfüllt der der …

    Bis auf den Lüfter übererfüllt der der Athlon 3000G meine Erwartungen. Für den Prozessor selbst hätte ich gerne 7 von 5 Punkten vergeben mit einem Punkt Abzug für den Lüfter - wären für mich 6 Punkte - leider hier nicht möglich, so dass ich mich mit 5 begnügen muss.
    - der Prozessor bleibt kühl, selbst mit dem hörbar zu lautem boxed Lüfter - der lauter ist als der Netzteillüfter
    - meiner lässt sich ohne Spannungserhöhung auf mindestens 3,8 GHz CPU und 1650 MHz iGPU übertakten mehr wurde nicht ausprobiert, ein preiswertes 16GB 2x 8192MB G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM Kit lässt sich nach einer Experimentier-Phase nun stabil mit 3200 MHz betreiben -- für interessierte siehe meine Bewertung für das Mainboard Gigabyte B450M S2H.
    - ich kann es immer noch nicht fassen, dass meine RX480 andere Rechner mit Ryzen 1700, 32GB RAM unter CINEBENCHR15.038 89,38 fps schafft und der hier beschriebe Athlon 3000G bei 1500 MHz iGPU Takt 50,32 fps - hier traue ich den Werten einfach nicht
  • 5.0 via Mindfactory on

    Diese CPU ist PreisLeistung phänomenal! Die Leistung des …

    Diese CPU ist PreisLeistung phänomenal!
    Die Leistung des Athlon 3000G 50 ist mit dem Athlon 240GE 70 quasi identisch 2C4T 3,5Ghz 35W.
    Wer super preissensibel ist kann natürlich den Athlon 200GE 44 mit 2C4T 3,2Ghz 35W nehmen,
    aber hier gibt es für 6 defakto 24x 300Mhz mehr, der Rest ist identisch.

    Die nächstgrößere Alternative wäre ein Ryzen 3200G 85 mit 4C4T 3,6-4,0Ghz 65W, wobei hier alles etwas besser ist volle 4C, höherer Takt, bessere GPUmehr Shades.
    Aber dann reicht die Abwärmeleistung des passiven Arctiv Apline Kühlers mit 47W nicht mehr vollständig für einen 3200G.

    Mein Setup

    - ASRock A320M-HDV
    - AMD Athlon 3000G
    - Arctic Alpine AM4 passiver CPU-Kühler
    - 8GB 2x4GB G.Skill Aegis DDR4-2400 RAM-Kit
    - 250GB HP EX900 M.2 2280 SSD

    Das System lasse ich trotz 2400-RAM im ZEN-Architektur nativen Takt von 2666Mhz laufen.

    Diese Kombi ist super für ein leises ordentliches Office System.
    Wegen dem passiv Kühler bestimmt auch ein gutes Setup für einen HTPC.

    Leider ist der boxed CPU-Kühler wirklich nur ein Billigmodell, im Gegensatz zu den boxed Kühlern der Ryzen CPUs. Daher ist hier ein anderer Kühlkörper aktiv oder passiv sehr sinnvoll!
  • 5.0 via Mindfactory on

    Der CPU macht das was er soll im HTPC, leider habe ich Ihn …

    Der CPU macht das was er soll im HTPC, leider habe ich Ihn nicht für 39E ssondern für 48 bekommen, wer zu spät kommt...
    Den Lühler habe ich durch einen ARCTIC Alpine AM4 ersetzt. In der Kombi ist dieser Kühler nicht zu hören.
  • 5.0 4D!0z on

    Wer kann, sollte zum 3200G greifen

    Die CPU reicht ohne Frage für Office und Video, wer allerdings einen bessere Kühler kaufen will, sollte direkt zum 3200G greifen. Dieser kostet aktuell das Doppelte (bzw 40€ mehr), hat aber eben mehr Leistung, vorallem deutlich mehr Grafikleistung und eben einen ausreichenden Kühler. Und man kann erwägen mit einem etwas besseren Netzteil von Be Quiet (System Power 350W/450W) da auch eine dedizierte Grafikkarte reinzustecken für Spiele. Bei dem 3000G lohnt sich das nicht.

    Für Otto-Normal reicht der vom 3000G aber auch aus, also für absolute Sparfüchse ist der 3000G trotzdem empfehlenswert und bei dem Preis kann man halt nich meckern
    Compose a comment
  • 5.0 via Mindfactory on

    Mit dieser CPU 39 , einem Gigabyte GA-A320M-S2H 48,14 und …

    Mit dieser CPU 39 , einem Gigabyte GA-A320M-S2H 48,14 und einem 8GB G.Skill DDR4-2400 25,80 habe ein altes Gehäuse mit NT und HDD rehabilitiert und einen Office-PC zusammengebaut, in dem man sogar World of Tanks mit 80 fps spielen kann. Preiswerter geht es nicht.
  • 3.0 Elefantenwaschanlage on

    Athlon 3000G mit Einschränkungen

    Bei Verwendung dieses Prozessors ist bei vielen mainboards die Verwendung einer M.2 NVMe nicht mehr möglich. Man mauss in dem Fall auf eine M.2 SATA ausweichen.
    Compose a comment
  • 5.0 via Mindfactory on

    Schöner Prozessor für unseren HTPC. Genügend Leistung für …

    Schöner Prozessor für unseren HTPC. Genügend Leistung für alle gängigen Video-Plattformen in 1080 und nebenbei surfen und dank des geringen Energieverbrauch auch wenig Wärmeerzeugung.
  • 5.0 via Mindfactory on

    sehr sparsamer Budget Prozessor für einen Office PC. Ich …

    sehr sparsamer Budget Prozessor für einen Office PC.

    Ich habe den Prozessor hier für 39 erworben und bin positiv überrascht. Für einen Office PC oder HTPC absolut ausreichend. Alles läuft flüssig Office, Internet, Video Streaming.

    Der mitgelieferte kleine Kühler reicht vollkommen aus. Der verbaute 70mm Lüfter erzeugt bei 1100-1300 RPM ein unangenehmes fiepen. Ich lasse ihn mit 900 RPM laufen und bleibe dauerhaft unter 40 Grad.
  • 4.0 via Mindfactory on

    Preiswerter Prozessor für Office PCs mit integrierter Vega …

    Preiswerter Prozessor für Office PCs mit integrierter Vega 3 Grafik. Die CPU ist nicht fürs Gaming gemacht nur 2 Kerne, ältere Spiele laufen auf niedrigen Einstellungen aber flüssig, am besten eine dedizierte Grafikkarte verwenden. Ansonsten punktet die APU mit einer geringen Leistungsaufnahme und niedriger Temperatur. Der boxed Kühler ist Käse, da er ziemlich laut ist. Besser direkt einen gescheiten Kühler dazu kaufen.
  • 4.0 via Mindfactory on

    Günstiger Prozessor mit mehr als ausreichender Leistung für…

    Günstiger Prozessor mit mehr als ausreichender Leistung für einen Office PC. Gepaart mit einer SSD läuft alles wie Butter.
    Der beiliegende CPU Kühler ist meines Erachtens nicht zu gebrauchen. Der hat bei mir ein extrem nerviges Geräusch verursacht.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Alles Super, Danke schön !

    Alles Super, Danke schön !
  • 5.0 via Mindfactory on

    Gute günstige Office CPU. Mit der integrierten …

    Gute günstige Office CPU. Mit der integrierten Grafikeinheit auch für ältere Spiele geeignet.
  • 5.0 via E-Tec on

    Diese CPU ist für ein Selbstbau NAS System bestens geeignet…

    Diese CPU ist für ein Selbstbau NAS System bestens geeignet. Sie hat genügend Performance bei einer relativ geringen TP von 35W.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Super für Büro Rechner, bleibt kühl und leise bei …

    Super für Büro Rechner, bleibt kühl und leise bei auswählbarer Siltent Option im BIOS UEFI.
    Auch Klasse ist der niedrige Verbrauch.
    Kann ich für Office PCs ohne große Anforderungen abseits Excel, PowerPoint und surfen nur empfehlen!
  • 5.0 wolfgang_kolb on

    Beste Office/EinsteigerCPU, die es je gab

    Die beste Office/Einsteigercpu, die es je gab. Soviel Power ist für jedes Büro ausreichend, inkl einer APU und das für nur 50 Euro. Natürlich wird diese CPU aber in keinem Fertigpc verbaut sein, weil damit kann man ja kein Geld machen. An alle Bürohoschis da draußen, die ihre Pcs selbst zusammenbauen, oder aufs Geld schauen müssen, kauft diese CPU. Dazu 8 GB DDR4 Ram für 40 Euro und ein b450 Mainboard für 105 Euro, eine 240 gb ssd für 30 euro, ein 300 Watt netzteil 40 Euro und der Officepc läuft für 5 Jahre + wie ein Kätzchen. TOP!
    • wolfgang_kolb on

      Re: Beste Office/EinsteigerCPU, die es je gab

      achja, der Lüfter, der dabei ist, ist alleine 20 Euro wert und wirklich ein guter Lüfter, im Gegensatz zu den Aufsteckkühlermist, der bei Intel dabeiliegt

      Reply
    Compose a comment
  • 5.0 via Mindfactory on

    Die APU wurde für einen Multimedia-Office PC gekauft. Ich …

    Die APU wurde für einen Multimedia-Office PC gekauft. Ich konnte den Prizessor sofort auf das MSI B450M Pro-M2 Max verbauen ohne das ein Update des UEFI erforderlich war. Alltägliche Dinge wie Office, Internet ect. nötigen der kleinen APU mit dem großen Namen noch nicht einmal ein müdes Lächeln ab, obwohl ich mir zuerst unschlüßig war ob nicht ein Ryzen 3 3200G sinnvoller gewesen wäre. Der Athlon 3000G glänzt aber auch bei der Medienwiedergabe. Auf meinem eingesetzten 24 Zoll Full HD Monitor werden Videos und Steaminginhalte sauber dargestellt. Der boxed Kühler reicht völlig aus um die APU mit ihren grade mal 35W TDP kühl zu halten, ohne dabei störend aufzufallen. Trotzdem habe ich einen Noctua NH-9La eingebaut. Mein Fazit Als APU für einen kleinen Office oder Multimedia PC völlig ausreichend und von daher ein ganz klare Kaufempfehlung.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Prima CPU für Internet, Office und ein wenig Photoshop …

    Prima CPU für Internet, Office und ein wenig Photoshop Elements. Auf Gigabyte B450M S2H kein offensichtlicher Leistungsunterschied bei den genannten Anwendungen zu einem Ryzen erkennbar. Wer die Leistungsreserven eines Ryzen nicht braucht, bekommt zu dem Preis eine energieeffiziente CPU. Der boxed Kühler ist ok.
  • 4.0 via Mindfactory on

    Naja ich bin davon ausgegangen, dass diese APU out of the …

    Naja ich bin davon ausgegangen, dass diese APU out of the box mit meinem MSI A320M PRO VDS, da auch mein 200GE auf genau diesem Mainboard funktionierte. Also Darauf achten, das dieser Prozessor unterstützt wird, besonder bei älteren Mobos ist das anscheinend noch der Fall, das man das Bios updaten muss! Zum Glück konnte ich mir den 200GE von einem Familienangehörigen borgen ud das bios updaten.

    Läuft super soweit, einige Spiele sind damit auch gut spielbar.
Powered by Translate