Antec Solo

Ratings of Antec Solo

Ratings (39)

4.66 of 5 stars

Reviews (14)

Recommendations (33)

100%
recommend this product.
  • Reset-Knopf abgebrochen

    Das Gehäuse ist super (s.u.), aber nach gut drei Jahren ist der Reset-Knopf abgebrochen. Schaut Euch mal die Aufhängung an... Das können selbst die billigsten Gehäuse besser. Schade, ich dachte, mein Antec würde ewig leben...
    Compose a comment
  • Sehr gutes Gehäuse

    Das Gehäuse ist sehr gut verarbeitet. Habe alles schön aufgeräumt, dank der Kabelhalterungen und sicher verbaut. Außerdem ist schon eine Festplattenkopplung integriert. Kann das Gehäuse nur empfehlen!
    Compose a comment
  • Klasse Gehäuse zu fairem Preis

    Das ist ein Gehäuse wie es sein soll. Durchdacht und hochwertig.

    Die Seitenwände sind eine Mischung aus Blech und Kunststoff. Schön stabil und Geräusch dämmend. Sind zwar nicht so hervorragend verkleidet wie die Seitenwände eines P182 aber trotzdem mehr als gut.

    Besonders hervorzuheben ist die Festplattenaufhängung aus Stoffriemen. Dadurch wird die Platte komplett vom Gehäuse entkoppelt. Fantastische Idee. Man sollte den PC nur nicht unbedingt durch die Gegen schleppen, da die Platte nicht richtig fixiert ist. Sie liegt halt nur in den Riemen drin. Wer aber nicht ständig auf LAN-Partys geht, wird damit nie ein Problem bekommen.

    Das Zubehör ist Antec-Typisch wieder mal sehr umfangreich.

    Die Optik gibt einiges her. Das Gehäuse sieht sehr edel aus.

    Auch eine tolle Sache ist das Knebelmanagement System. Damit kann man das Gehäuseinnere schon aufgeräumt verkabeln.

    Alles in Allem: ABSOLUT zum empfehlen!
    Compose a comment
  • Super Preis-/Leistungsverhältnis. Wirklich klasse!

    Ich kann das Gehäuse nur jedem weiterempfehlen. Es ist sehr gut verarbeitet und sieht edel aus. Allein schon aufgrund der integrierten Festplattenentkopplung lobenswert und das Gesamtkonzept ist gut durchdacht. Also wer nicht gleich ein Lian-Li kaufen will, ist mit dem Gehäuse bestens bedient.
    Compose a comment
  • Einfach geil

    Habe den Tower heute bekommen(75€ mit Versand), ich finde das ist der beste Tower den man um das Geld bekommen kann, hat alle Features die man sich wünscht.
    Angefangen bei den Schächten zum raus und reinziehen bis zur Aufhängung der Laufwerke.
    Sieht auch optisch super aus, einziger Nachteil ist, dass man Staub darauf sehr stark sieht und dass auf dem Klavierlack leichte Kratzer zu erkennen sind.
    Bei langen Grafikkarten aufpassen, man kann nur bis zu 280mm lange Grafikkarten reintun, meine Asus 8800 GTX steht fast an, fehlen nur noch 3mm.
    Den Lüfter kann man manuell einstellen(3Möglichkeiten), super leise ist der bis zur mittleren, mit der höchsten hört man ihn schon deutlich.

    Fazit: Bis ins kleinste Detail durchdacht, viel Zubehör, Kabel gut verlegt, Super Gerät.
    Einfach Spitze, Vollste Zufriedenheit, meine Kaufempfehlung an alle SilentPC-Freunde.

    lg
    • etaman on

      Re: Einfach geil

      Hab endlich alles eingebaut, der Scheiß ist nur, dass wenn man eine GTX einbaut ein Stück vom HDD-Schacht wegschneiden muss, habe mit der Flex einen kleinen Keil weggeschnitten.

      Fazit: leises Gehäuse
      super Verarbeitung
      leider wenig platz
      vibrationsarm
      Reply
    Compose a comment
  • Großartiges Gehäuse für meinen Silent-PC

    Ich habe mir gerade einen neuen Selbst-Bau-PC geleistet. Das einzige, was ich nicht ausgetauscht habe ist das Antec SOLO (und das Seasonic Netzteil).

    Das Gehäuse ist aus meiner Sicht besser durchdacht als viele andere Gehäuse, die ich mir angesehen habe. Damit ist es möglich, OHNE ALLZU GROßEN AUFWAND einen leisen und doch leistungsfähigen PC zu bauen.

    Alle Vorteile des letzten Beitrags kann ich so bestätigen. Für mich persönlich war ein weiteres Kriterium, dass das Gehäuse recht breit ist (von vorn betrachtet). Daher passt auch ein großer Towerkühler wie mein Scythe Mugen (ehemals Infinity) hinein.

    Nach über einem Jahr Nutzung bin ich immer noch sehr zufrieden, obwohl mir der, wie weiter unten erwähnt, recht wackelige Einschalttaster bereits abgegangen ist (ließ sich aber kleben).
    Compose a comment
  • Das beste Gehäuse seit langem!

    + Beinahe perfekt verarbeitetes Gehäuse
    + Starkes gedämmtes Blech
    + keine scharfen Kanten
    + äußerlich sehr schön und solide
    + Sehr einfache Montage von Laufwerken
    + Festplatten lassen sich auf zwei Wegen entkoppelt montieren
    + Sehr gute Beschriftung (z.B. Löcher für MoBo-Montage)
    + Handbuch auch in gutem Deutsch ;-)
    + Front-Audio-Kabel für AC97 und AZALIA (HD-Audio)
    + Lüfter mit drei-Stufen-Regelung
    Fronttür für einfache Montage von Laufwerken und zum Säubern vom Staubfilter

    - an die Slotblechschrauben kommt man nur schräg heran
    - Im Handbuch könnte man einige Sachen zum besseren Verständnis auch abbilden und lange Texte sparen

    Das Gehäuse gefällt mir Besser als Thermaltake BachVx. Hier habe ich zumindest mehr Kritikpunkte zu vergeben.
    • to_markus on

      Re: Das beste Gehäuse seit langem!

      Kann das gesagte nur bestätigen. Das mit den Gummibändern zur HDD Montage ist gut gemeint, sollte aber nur bei Montage Vorort verwendet werden, die Silikonpuffer sind wohl die bessere Alternative > da auch mal transporttauglich ;)

      - Das mit den Slotblechschrauben ist auch sehr störend, weil die Schrauben absolut senkrecht hineingedreht werden müssen und sehr leicht verkanten.
      - Die glänzende Oberfläche ist zwar sehr schön, aber ein Staub & Fettfänger sondergleichen - das Putzteufelchen hat seine Freude.
      - Der eingebaute Lüfter ist nicht sonderlich leise, nur mit der Lüfterregelung vom Mainboard erträglich
      - der Ausschnitt fürs Netzteil ist etwas eigen - z.B. für ein Seasonic nicht optimal

      Aber ich hab momentan kein günstigeres & besser ausgestattetes Gehäuse gefunden - die New Solution Gehäuse sind zwar vergleichbar, aber bei weitem nicht so gut verarbeitet - für einen leisen & nicht allzu vollgestopften PC mit ev. passiv gekühlter Grafik und HDD Raid sehr zu empfehlen (ev. liegt der Sinn der Gummibänder auch in der Montage von 2,5" Platten ??).
      Reply
    • to_markus on

      Re: Das beste Gehäuse seit langem!

      Kann das gesagte nur bestätigen. Das mit den Gummibändern zur HDD Montage ist gut gemeint, sollte aber nur bei Montage Vorort gemacht werden, die Silikonpuffer sind wohl die bessere Alternative > da auch mal transporttauglich ;)

      - Das mit den Slotblechschrauben ist auch sehr storend, weil die Schrauben absolut senkrecht hineingedreht werden, sehr leicht verkanten.
      - Die glänzende Oberfläche ist zwar sehr schön, aber ein Staub & Fettfänger sondergleichen - das Putzteufelchen hat seine Freude.
      - Der eingebaute Lüfter ist nicht sonderlich leise, aber mit der Lüfterregelung vom Mainboard erträglich
      - der Ausschnitt fürs Netzteil ist etwas eigen gewählt - z.B. für ein Seasonic nicht optimal.

      Aber ich hab momentan kein günstigeres & besser ausgestattetes Gehäuse gefunden - die New Solution Gehäuse sind zwar vergleichbar, aber bei weitem nicht so gut verarbeitet - für einen leisen & nicht allzu vollgestopften PC mit ev. passiv gekühlter Grafik und HDD Raid sehr zu empfehlen (ev. liegt der Sinn der Gummibänder auch in der Montage von 2,5° Platten ??).
      Reply
    Compose a comment
  • empfehlenswert

    Kann das Gehäuse nur empfehlen. Guter Kompromiss aus kleinen Maßen und doch genügenden Platz im inneren.

    Power Schalter wirkt etwas klapprig und der der Reset Schalter lässt sich etwas schwer gängig bedienen. Ansonsten hätte auch noch der Platz für das Kabelmanagement an der Rückseite des Laufwerkkäfigs etwas großzügiger bemessen werden können; Kritik auf relativ hohem Niveau.

    Ansonsten weist es eine super Verarbeitung auf. Für das Geld ein klasse Gehäuse.
    Compose a comment
  • Ordentliche Verarbeitung und gute Optik

    Das Antec Solo ist ein sehr kompaktes Midi-Tower Gehäuse der Mittelklasse. Für ~75€ bietet das Gehäuse ein sehr gutes Preis/Leistungsvergältnis.
    Der bereits verbaute 120mm Lüfter verfügt über eine dreistufige Regelung und geht bei "Low" sehr leise zu Werke (jedoch nicht absolut "Silent")
    Die integrierten und auswaschbaren Staubfilter sind ebenfalls super.
    Das Beste sind jedoch die beiden Möglichkeiten, wie HDDs montiert werden können. Einerseits eine Verschraubung auf Silikon-Puffern an der Unterseite der HDD oder aber die Aufhängig mittels Gummi-Bändern. Ich habe erstere Methode gewählt und muss sagen, dass ich vom Ergebniss positiv überrascht bin! Die Montage ist dabei kinderleicht, da die HDDs Einschübe haben.
    5 1/4" Laufwerke werden mittels Laufwerksschienen montiert.
    An den Seitenwänden und im am Deckel sind innenseitig "Schallschluckmatten" angebracht, diese sind jedoch sehr dünn und ich bezweifle, dass sie irgendeinen Effekt habe. Stört aber auch nicht.
    Optisch macht das Gehäuse auch einiges her, es hat eine schwarze Hochglanzlackierung und für die Plastikfront wurde ein verhältnismäßig hochwertiges Material verwendet.
    Die einzigen Negativpunkte sind meiner Meinung nach:

    -Das Netzteil liegt nirgendwo richtig auf, bei der Montage muss es festgehalten werden, damit es nicht herunterfällt.
    -vorne "nur" 92mm Lüfter montierbar
    -der fest montierte Mainboardschlitten hätte 1mm mehr Wandstärke vertragen können, wirkt bei der Montage ein wenig labil, ist aber kein echtes Problem sofern man sich nicht mit dem ganzen Gewicht darauf legt.
    - Überlange Grafikkarten (z.B. 8800 GTX / Ultra)dürften nicht in dieses kompakte Gehäuse passen, der HDD Käfig beginnt unmittelbar am Ende des Mainboards. Abstand Slotblende-Hdd-Käfig ca. 25cm

    Insgesamt bin ich mit diesem durchdachten Gehäuse sehr zufrieden und kann es jedem weiterempfehlen, der einen kompakten, schicken und leisen Midi-Tower sucht.
    Compose a comment
  • Erstklassiges Gehäuse!

    Auf Empfehlung diverser "Sillent-Experten" habe ich mich auch für das Antec Solo entschieden und bereue meine Entscheidung in keinster Weise!
    Das Solo ist ein hervorragendes Gehäuse, dass exellent zum silent-Betrieb geeignet ist.
    Speziell hervorzuheben sind dabei natürlich die einzigartigen Festplattenaufhängungen die jegliche Art von Schwingung auffangen.
    Das Gehäuse ist zudem erstklassig verarbeitet!
    Den Vergleich zu meinem alten Chieftec Mesh gewinnt es locker.
    Einziger kleiner Minus-Punkt ist das Platzverhältnis im Inneren. Für einen Midi-Tower üblich, bedarf es einiges an Zeit alle Kabel so zu verlegen, dass der Luftstrom ordentlich funktionieren kann.
    Compose a comment
  • Ein edles Gehäuse

    Sehr schöner Tower! Qualitativ hochwertig. Hardwareeinbau eifach Vorderfront leicht abnehmbar.
    Nur eines fehlt mir: Der kleine PC Lautsprecher....keiner dabei. Ist aber nützlich beim Hochfahren, da man, wenn ein Fehler auftritt anhand der Töne den Fehler finden kann.
    Compose a comment
  • TOP Qualität

    Hallo,

    ich kann den übrigen Bewertungen nur zustimmen ein sehr gut gelungendes Gehäuse.

    Mein System:

    http://www.sysProfile.de/id31236

    Compose a comment
  • Spitzenprodukt!

    Habe mir das Case vor zwei Wochen gekauft und bin seitdem begeistert davon. Habe zusätzlich zur schon vorhandenen Dämmung noch weitere Noiseblocker Dämmatten angebracht, um den Geräuschpegel noch weiter zu senken.

    Das Gehäusekonzept übertrift das meines Lian Li um Längen (vibrationsfreie HD-Haterung, Verwendung von 92 + 120er Lüfter, schraubenlose Befestigung der LW, Dämmung, Verarbeitung, Kabelverlegung). Und dann die Optik - selten habe ich so ein schickes und qualitativ hochwertiges Case gesehen. Für mich ist Antec mittlerweile klarer Favorit gegenüber Lian Li.
    Compose a comment
  • Durchdachte Lösungen für einen guten Preis

    Ich habe das Gehäuse aufgrund der Empfehlung bei http://www.silenthardware.de gekauft und bin begeistert. Sie Festplattenaufhängung ist der Wahnsinn und die Verarbeitung ist spitze. Das allein würde den Preis von knapen 75EUR schon rechtfertigen. Zusätzlich sind aber auch noch die Gehäusewände entdröhnt und ein leiser 120mm Lüfter ist auch vormontiert.
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG