Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint.co.uk » Hardware » Monitors » Monitors » LG UltraGear 27GL850-B, 27"

Ratings of LG UltraGear 27GL850-B, 27"

« Back to product

ratings (8)

4.4 of 5 stars
Rate product

Rating Snapshot

  • 5.0 via Mindfactory on

    Mein erster 144Hz Monitor. Der Unterschied zu einem 60 Hz …

    Mein erster 144Hz Monitor. Der Unterschied zu einem 60 Hz ist gewaltig, besonders bei Shootern. Dazu ist dieser Monitor ein Allrounder und eignet sich auch für Filme schauen und teilweise für Bildbearbeitung. Klare Kaufempfehlung meinerseits.
  • 2.0 via Mindfactory on

    Ich will mir auch relativ kurz halten bei meiner Bewertung;…

    Ich will mir auch relativ kurz halten bei meiner Bewertung;
    Der Monitor ist derzeit vermutlich einer der besten 1440p IPS Monitore auf dem Markt. Das liegt nicht zuletzt am wirklich akzeptablen Preis. Dank IPS-Panel sind die Farben satt und kräftig. HDR ist bei diesem Monitor auch eher etwas aus der Marketingabteilung, da es kein true HDR ist, was bei der Aktivierung meiner Meinung nach auffällt. Auch die 1ms kann eigentlich nicht eingehalten werden. Dennoch ist er einer der schnellsten IPS Monitore auf dem Markt.
    Ich hatte zwei Monitore, die ich leider beide zurücksenden musste. Backlightbleeding war zwar vorhanden, aber eher gering. Bei mir war das IPS-Glow bei beiden Modellen so stark ausgeprägt, dass man am rechten unteren Rand bei dunklen Hintergründen es deutlich gesehen hat. Es sah so aus wie eine helle Spiegelung. Dabei hatte ich schon viele Einstellungen vorgenommen um das IPS-Glow so gut es geht in den Griff zu bekommen. Man hat es trotzdem deutlich gesehen. Werde wohl zu einem anderen Panel greifen.

    An dieser Stelle sei noch gesagt Es wird Menschen die damit leben können. Wäre das IPS-Glow an dieser einen Stelle nur etwas weniger ausgeprägt gewesen, hätte ich den Monitor vermutlich behalten.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Verarbeitungsqualität Der Monitor ist eine wahre …

    Verarbeitungsqualität
    Der Monitor ist eine wahre Augenweide. Allein die Verpackung versprach schon viel und dieses Versprechen wurde nach dem Auspacken auch noch übertroffen. Sehr wertig verarbeitet, stabiler und schwerer Standfuß, kaum Rand und da mein Monitor nicht so leuchten sollte wie das Innere meines PCs war ich auch nicht traurig, dass dieser Monitor keine RGB-Beleuchtung besitzt. Schnell und einfach zusammen gebaut hab ich ihn dann auch gleich in Betrieb genommen.
    Resultat war überraschend!
    - so gut wie kein Backlight bleeding Lotterie-Glück
    - kein toter Pixel
    - dank G-Sync Kompatibilität keine Probleme mit meiner RTX 2070
    - super vorkalibriert durch den Hersteller
    - Blacklight-Stabilizer funktioniert super um Dunkle Ecken etwas heller darzustellen

    Verbesserungsvorschläge
    Obwohl alle meine Wünsche erfüllt sind, gibt es doch etwas was mir zu denken gibt. Die zusätzlichen Einstellungen im OSD bzgl. erhöhung der Reaktionszeit machen einfach keinen Sinn. Geringe Reaktionszeit steht üblem Ghosting gegenüber. Einfach auf FAST lassen, was anderes werdet ihr nicht brauchen. Auch SRGB Modus und HDR sind hier kein Highlight, da hier die Helligkeitswerte nicht ausreichen.

    Fazit
    Ein starker 1440P Monitor, der sein Geld wert ist und zu überzeugen weiß. Ich habe geschlagene 6 Monate nach einem vernünftigen 27 IPS Panel mit adäquater Hz-Zahl gesucht und bin nun endlich fündig geworden. Das Geld ist gut investiert.

    Aus meiner Sicht kann ich diesen Monitor uneingeschränkt weiterempfehlen
  • 3.0 via Mindfactory on

    Ich möchte diese Review nicht zu kompliziert …

    Ich möchte diese Review nicht zu kompliziert gestallten, sondern schnell auf den Punkt kommen.

    Ist dieser Monitor ein guter Gaming Monitor?

    Diese Frage habe ich mir jetzt endlich beantworten können. Dafür muss man lediglich die Spiele betrachten, die man spielen will.
    Ihr seit mit Herz und Seele jahrelanger FPS-Spieler und benötigt deswegen beim spielen vor allem eins Eine niedrige Reaktionszeit. Dann wird dieser Monitor euch enttäuschen. Ihr spielt andere Spiele, die genau das nicht so sehr beanspruchen, dann seit ihr hier richtig.

    Aber warum ist das so?

    LG wirbt hier mit einem IPS-Monitor der 1ms Reaktionszeit hat. Viele haben sich gefragt, wie LG das umsetzen wird. Naja, die 1ms Reaktionszeit ist definitiv möglich, aber dafür muss man etwas in Kauf nehmen. Um diese 1ms Reaktionszeit zu erreichen, wird die Funktion des Overdrives benutzt. Was das genau ist kann man sich schnell Internet nachlesen. Diese Funktion erreicht eine besser Reaktionszeit, aber erzeugt gleichzeitig den Effekt des Ghostings. D.h. beim Spielen erkennt man eine Art Duplizierung des dargestellten Bildes, die eine Verschwommenheit aufweist. Erkennbar war dies bei diesem Monitor nur bei schnellen Bewegungen.

    Ist es möglich Ghosting dennoch zu verhindern?

    Ja, aber unter einem Kompromiss. Die Reaktionszeit nimmt ab und das ist bei FPS-Titeln deutlich erkennbar. Der LG 27Gl850-B besitzt mehrere Einstellungsmöglichkeiten im Bereich Reaktionszeit. Dabei ist es möglich zwischen Aus, Normal, Fast und Faster auszuwählen. Die Optionen Aus und Normal stellen keine erkennbaren Ghosting-Bilder dar, besitzen aber eben eine höhere Reaktionszeit. Möglichkeit Fast ist eine gute Zwischenposition für ein relatives geringes Ghosting und geringe Reaktionszeit. Die letzte Methode Faster ist für jeglichen FPS-Titel unangebracht, da hier das Ghosting zu stark erkennbar ist.

    Was ist mir noch aufgefallen?

    Wie es schon länger bekannt ist, treibt die IPS-Glow und Backlight Bleeding-Lotterie sein Unwesen. Ich für meinen Teil konnte nur ein leichtes IPS-Glow in den beiden unteren ecken erkennen. Durch zusätzliches Beleuchten, Justieren und Einstellen des Monitors kann dies aber verringert werden.

    Wie steht es mit den restlichen Kriterien und Versprechungen des Monitors kurz Auflistung

    - 2K-Auflösung wird gestochen scharf dargestellt mitgeliefertes DP-kabel notwendig
    - 144Hz ist deutlich erkennbar und funktioniert perfekt
    - HDR kann zwar dargestellt werden, ist aber bei einer Helligkeit von 280cdm² nicht benutzbar
    - G-Amd-Free-Sync verbaut ist keine G-Sync Technologie, obwohl ein G-Sync Sticker vorne aufgeklebt ist. Aufgrund von Free-Sync aber dennoch alles nutzbar
    - Anschlüsse für mich haben die Anschlüsse vollkommen ausgereicht und waren gut zugänglich
    - VerarbeitungDesign die Verarbeitung besaß keine Mankos. Das Design ist für ein Gaming-Monitor doch recht schlicht und besitzt beispielsweise keine RGB-Beleuchtung

    Fazit

    LG benutzt die 1ms Reaktionszeit leider nur zur Rechtfertigung eines scheinbar außergewöhnlichen Produktes seiner Art. Welche Nachteile Ghosting man Einbußen muss, wird nicht erwähnt. HDR wir ebenfalls beworben, kann aber nicht brauchbar benutzt werden. Diese beiden Kritikpunkte veranlassen mich zwei Sterne abzuziehen. Für solch ein Preis leider nicht komplett nachvollziehbar. IPS-Glow und Backlight Bleeding betrifft generell fast alle IPS-Monitore und wird für meine Bewertung nicht stark beachtet. Alle anderen Kriterien werden erfüllt.
    FPS-Spieler müssen leider etwas länger warten bis IPS-PanelsMonitore eine 1 ms Reaktionszeit ohne Kompromisse darstellen können. Für alle andere Suchenden ist hier der angebrachte Monitor, wenn man oben genannte Punkte einberechnet und ein ausreichendes Budget besitzt.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Ich habe mir den Monitor als Ersatz für einen 24 FHD …

    Ich habe mir den Monitor als Ersatz für einen 24 FHD Monitor mit 75Hz und FreeSync gekauft, muss aber sagen das ich mir nur einen WQHD Monitor gekauft habe weil UHD mit 144Hz leider noch immer nicht in vernünftigen Preisregionen angekommen ist, die ich bereit bin aus zu geben für etwas das eigentlich nur ein Bild ausgibt.

    Die Verarbeitung ist sehr gut, und der Monitor steht mit dem mitgelieferten Standfuß sehr stabil. Bildqualität ist sehr gut, ich konnte auch kein Ghosting oder Backlightbleeding feststellen.
    Einzig die Helligkeit war mir ein Dorn im Auge, beim ersten Einschalten habe ich gedacht ich werde blind, der Monitor ist auf maximale Helligkeit eingestellt und ist dann doch extrem hell wie ich finde. bei mir läuft er jetzt auf 35% und das reicht vollkommen aus wie ich finde.
    HDR ist bei dem Monitor irgendwie sinnlos, ausser das alle Farben sehr Kräftig dargestellt werden und die Helligkeit wieder auf 100% geht passiert da meines Erachtens nach nicht viel. Zum zocken ist das aus meiner Sicht nicht wirklich geeignet, daher hab ich es abgeschaltet in Windows.
    FreeSync mit meiner RX5700XT funktioniert problemlos bei allen Spielen die ich bis jetzt getestet habe.

    Ich denke es wird mein erster und letzter WQHD Monitor sein, der nächste hat auf jeden Fall UHD, wer aber einen super Monitor mit guten Farben und 144Hz sucht der auch noch FreeSync und G-Sync kompatibel ist wird hier fündig.
    Ich habe den Kauf nicht bereut und muss mich somit auch weder auf AMD oder nVIDIA festlegen.
    Im Moment glaube ich einer der besten 27 WQHD Monitore am Markt wenn man glück hat mit dem Backlightbleeding und dem Ghosting was scheinbar durchaus vorkommen kann aber mich zum Glück nicht betrifft.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Klasse WQHD-Monitor mit IPS Display! Ich bin begeistert! …

    Klasse WQHD-Monitor mit IPS Display! Ich bin begeistert! Optisch eher unauffällig aber das Bild ist sehr gut.
  • 5.0 Roedi1981 on

    Sehr guter Monitor !!!

    Ich bin damit sehr zufrieden. Keine Pixelfehler kein störendes Backlight Bleeding. Super schnell mit der Einstellung "Schnell". Die Einstellung "Schneller" verwende ich nicht wegen dem Nachzieheffekt! Die Farben sind TOP! Blichwinkelstabilität auch TOP!
    Compose a comment
  • 5.0 mistermo87 on

    Einsame Spitze in dieser Klasse!

    +++Bildqualität ( Coating, Farbraum, Brillianz )
    ++BLB und Glow ( blb nur linke seite gaaaaanz leicht vorhanden, klassenunterschied zum rest des feldes )
    ++Gsync Compatible ( kein Flimmern, wie oft der fall, arbeitet sehr zuverlässig )
    ++Input Lag ( geringster im gesamten Testfeld bei tft central )
    +Reaktionszeit ( selbst auf "fast" schnellster ips auf dem markt, jedoch noch nicht auf tn niveau, keine artefakte! )
    +Alle ergonomischen Einstellungsmöglichkeiten
    +144 hz wqhd 27" :D

    -hdr10 ist mist, kann man hinten runter fallen lassen
    -trotzdem nicht das beworbene 1ms ips wunder, zumindest nicht mit "fast" preset. "faster" hat dann üble artefakte und ist nicht verwendbar
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG