Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint.co.uk » Hardware » Processors (CPUs) » AMD » AMD Ryzen 5 3600, 6x 3.60GHz, boxed (100-100000031BOX)

Ratings of AMD Ryzen 5 3600, 6x 3.60GHz, boxed (100-100000031BOX)

« Back to product

Ratings (18)

4.7 of 5 stars

Rating Snapshot

  • Irgendetwas scheint wohl mit der CPU nicht zu stimmen die…

    Irgendetwas scheint wohl mit der CPU nicht zu stimmen die Temperaturen springen auf dem Desktop permanent hoch und runter zwischen 40-75 Grad wenn man Programme startet oder einfach nur die Maus bewegt springt die Temperatur um 10 Grad teilweise. In den meisten Spielen jedoch beträgt die Temperatur um die 50-60 Grad und dort gibt es keine Performance Probleme.
  • Super CPU ohne Frage. Nur leider ist wohl bei mir etwas …

    Super CPU ohne Frage. Nur leider ist wohl bei mir etwas mit dem Kühler nicht in Ordnung sie brummt ständig und das auch nicht leise.
  • Meine Güte, geht der ab - knapp 20.000 im Passmark sagt …

    Meine Güte, geht der ab - knapp 20.000 im Passmark sagt alles! Eine Hammer CPU; AMD hat mächtig aufgeholt und macht Intel mal so richtig Druck ;
  • Der Prozessor machte einen sehr guten Eindruck und lies …

    Der Prozessor machte einen sehr guten Eindruck und lies sich ohne Probleme einsetzen. Der mitgelieferte Kühler lies sich ebenfalls problemlos verbauen. Die CPU übertaktet sich wie angegeben selbstständig auf 4,2 GHz und läuft stabil. Der mitgelieferter Kühler allerdings wird sehr schnell unangenehm laut, sobald man leistungsintensive Aufgaben erledigen möchte.
  • Seit 4 Tagen bei mir im Einsatz und gegen einen 1600x OC …

    Seit 4 Tagen bei mir im Einsatz und gegen einen 1600x OC auf 4ghz getauscht.

    Hauptsächlich spiele ich am PC relativ CPU intensive Spiele MMORPGs, daher kam mir das IPC Plus sehr gelegen. Zudem erreicht der Prozessor spielend einfach höhere Taktraten als noch der 1600x. Die Leistung hat sich noch einmal deutlich verbessert bei mir.

    Gekühlt wird er mit einer Arctic AIO und wird nie wärmer als 54 Grad in Spielen. Selbst unter Volllast in Prime 95 mit gleichzeitigem Furmark stehen dort keine 70 Grad bei mir. Das Maximum waren bisher 63, nach ca. 2 Stunden Stresstest.

    Ich bin mehr als zufrieden und zu diesem Preis für mich waren es 205 EUR eigentlich ein absolutes must buy.
  • Ich habe den Ryzen 5 3600 zusammen mit dem MSI X570 …

    Ich habe den Ryzen 5 3600 zusammen mit dem MSI X570 Gaming Edge im Einsatz. Ich bin sehr zufrieden mit der CPU. Einen großen Unterschied zum Ryzen 5 2600 merke ich noch nicht, allerdings habe ich auch noch nicht meine Spielebibliothek komplett durchprobiert ;

    Aktuell wird die CPU mit dem mitgelieferten Wraith Stealth Lüfter gekühlt. Bei Apex auf High in 1440p wird die CPU lediglich ca. 62 C warm. Ich erhalte bald eine AIO-Wasserkühlung durch die ich mir eine etwas stärkere Kühlung erhoffe.
  • Dieser Prozessor ist eine Maschiene. - Sie läuft leise,…

    Dieser Prozessor ist eine Maschiene. -

    Sie läuft leise, lässt ruckler verschwinden und ist einfach brachial in Benchmarks.

    Der beigelegte Kühler ist extrem leise, kompakt - wie man es von AMD gewohnt ist und stylisch sogar noch dazu.

    Einfach ein klappe Produkt was sich AMD einfallen lassen hat.
  • Läuft super und stabil mit dem MSI B450 Gaming pro …

    Läuft super und stabil mit dem MSI B450 Gaming pro carbon ac.
    Nur BIOS update über bios flashback nötig 2-5min und nur Motherboard und Netzteil benötigt

    Bin zufrieden und ist ein starker unterschied zu meinem letzten Prozessor.
    Läuft komplett entspannt. Die meiste Zeit sogar unter 510% Auslastung.
  • Ich bin absolut begeistert! Ich hatte vorher einen Ryzen …

    Ich bin absolut begeistert! Ich hatte vorher einen Ryzen 1600 der meine RX 5700 XT schon ziemlich ausgebremst hat in BF 5 , Apex & BF1 1080p. Der Leistungssprung ist wirklich enorm vorallem was die Singlecore Leistung betrifft! Für etwas über 200 eine wirklich eine gute Gaming CPU. Mit den Ryzen 3600 & meiner RX 5700 XT hab ich erstmal ein paar Jahre ausgesorgt Ein Wechsel für alle die einen Ryzen 2600 haben lohnt sich ebenfalls!
  • Wow, AMD hat bei den Ryzen 3000 wirklich nicht zuviel …

    Wow, AMD hat bei den Ryzen 3000 wirklich nicht zuviel versprochen. Egal, ob ich unter Linux Programme kopiliere oder unter Windows eine Runde zocke, der Ryzen 5 3600 zieht kräftig durch.

    Hinweis für Linux-Nutzer
    Schade ist allerdings, dass der Prozessor mit aktuellen Linux-Distributionen Ärger macht und u.U. nicht bootet. Habe daher zunächst Ubuntu 18.04 installiert, bis das Problem gelöst ist. Es scheint zwar schon Patches zu geben, die das Problem beheben, nur bringen die wenig, wenn aktuelle Installationsmedien die noch nicht enthalten und daher nicht starten. Ist aber nur eine Frage der Zeit, bis das gelöst sein dürfte. Also vorm Hardware-Update unbedingt die letzten Software-Updates installieren, wenn ihr eure Installation mitnehmen wollt!

    Ist ärgerlich, lässt sich aber lösen. Von daher kein Abzug bei der Wertung von mir.
  • Top, läuft super, preisleistung top

    Top, läuft super, preisleistung top
  • Rennt super auf einem ASRock B450M Pro4. Unschlagbar für…

    Rennt super auf einem ASRock B450M Pro4. Unschlagbar für den Preis. Hält wieder 5-6 Jahre.
  • Am Mittwoch bestellt und am nächsten Tag da gewesen. …

    Am Mittwoch bestellt und am nächsten Tag da gewesen. Lieferung sehr schnell ! Einfach Topp . Habe den Prozessor gegen meinen Ryzen 7 2700 ausgetauscht. Ich weiß das ich ein Downgrade in Sachen Leistungsaufnahme und Multicore Performance gemacht habe , aber durch die neue Architektur und der dazu gekommenen Single Core Performance habe ich mir dieses kleine Monster letztendlich geholt , weil ich vor allem bei spielen mehr Frames erreiche als mit dem alten . AMD hat Intel hier teilweise nach hinten Verschoben mit ihrer neuen 3 Generation. Einfach Topp!
  • Ich bin begeistert! Ich habe mir eine RTX 2080 …

    Ich bin begeistert!
    Ich habe mir eine RTX 2080 gegönnt und musste schnell feststellen, dass mein i5 7600k auch übertaktet hier der limitierende Faktor ist, wenn ich mindestens auf 1440p zocken will. Games wie Battlefield V, ACOrigins und Wildlands waren nur in Full HD auf 60 FPSHigh spielbar. Mit ordentlichen Einschränkungen war auch 1440p möglich, doch dafür habe ich mir ja keine 2080 gekauft. Also in den sauren Apfel beissen und auch den Prozessor aufrüsten. Ich habe hin und her zwischen Intel und AMD überlegt und mich schlussendlich auch aufgrund der Preise für das neue Ryzen Modell in der 3600er Variante entschieden. Natürlich noch mit passendem Mainboard und RAM.
    Und siehe da, die oben genannten Games laufen nun wunderbar flüssig.
    Der Prozessor ist nicht mehr am Anschlag und alles ist fluffig.
    Ich betreibe den Prozessor noch mit dem boxed Lüfter und bin bisher sehr zufrieden damit.
    Ich glaube mit diesem Setup bin ich erstmal lange glücklich.
  • Habe mir den Prozessor zusammen mit einem msi 450 Carbon …

    Habe mir den Prozessor zusammen mit einem msi 450 Carbon Pro Ac und 16 Gb 3200er Ram gekauft. Nach nichtmal 2 Tagen war das sehnsüchtig erwartete Paket dann auch da. Da das Mainboard die Flashback Funktion besitzt, kann man einfach ein Bios Update per Stick durchführen das Ganze hat vielleicht 2-3 Minuten gedauert - dafür braucht man kein Bios-Update Service, sorry Mindfactory!, sodass man den Ryzen 3600 ganz einfach auf einem b450 Board betreiben kann, ohne auf eines der teuren x570 Boards zurückgreifen muss.
    Der Prozessor läuft stabil und mit dem mitgelieferten Kühler auch relativ ruhig. Hatte vorher einen 3570k mit einem Dark Rock 2 von be quiet! Da ich einen 1440p Monitor benutze, reicht mir der 3600 auch für die meisten Games aus, da hier sowieso eher die GPU limitiert.
  • Viel Power für wenig Geld

    Gestern bestellt und heute erhalten, so stelle ich mir ein release vor. Ich bin vom einem 2600 umgestiegen und bereue es kein bisschen. Bei Battlefield5 habe ich nun viel weniger FPS drops, es fühlt sich viel flüsser an. (WQHD-144hz/RTX 2080/16GB DDR4-3600) Der 3600x lohnt sich nicht, 3% mehr für 50€ Aufpreis.
    • LuKe on

      Re: Viel Power für wenig Geld

      Ich habe aktuell auch einen 2600 und weiß nicht, ob ich upgraden soll. Denkst du der Sprung lohnt sich?
      Reply
    Compose a comment
  • Einfach nur Geil. Das hat AMD sich jetzt echt verdient, …

    Einfach nur Geil. Das hat AMD sich jetzt echt verdient, und Intel muss jetzt mal ganz dringend aufschliessen D
  • Top

    super Cpu toller preis(180€) und klasse leistung
    • gamer234 on

      Re: Top

      Diese Bewertung gab es schon vor dem Release also kann es nur Schwachsinn sein
      Reply
    • Zar-Bomber on

      Re: Top

      Die CPU hatte einen Tag nach Release (also heute) einen Preis von minimum 208,90 EUR. Die Bewertung ist deshalb Schwachsinn und Fake.
      Reply
    • RomP on

      Re: Top

      Wo soll es den Prozessor denn einen Tag nach Release für 180 € geben?! Schwachsinns-Bewertung!
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG