Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint.co.uk » Hardware » Monitors » Monitors » LG Electronics UltraGear 34GK950F-B, 34"

Ratings of LG Electronics UltraGear 34GK950F-B, 34"

« Back to product

Ratings (3)

3.3 of 5 stars

Rating Snapshot

  • Sehr guter Monitor

    Bin mit dem LG vollstens zufrieden. Verarbeitung, Optik und Funktionsumfang können überzeugen. FreeSync 2 funktioniert mit meiner nVidia Grafikkarte einwandfrei. Kein Flackern, auch nicht am LFC Übergangspunkt für mich wahrnehmbar. Ein Update der Monitor Firmware über das Hersteller-eigene Tool sowie aktuelle Treiber und ggf. ein Update der DisplayPort Version der eigenen Grafikkarte ist zu empfehlen.

    Bildqualität ist hervorragend. Ich nutze den Monitor neben dem Freizeitvergnügen auch zur Arbeit, Grafik- und Bildbearbeitung. Hier macht der LG durch seine hohe Farbraum-Abdeckung ein gutes Bild mit dem "Gamer 1" Preset und einer Software die mit Profilierung umgehen kann.

    Mein Modell weist in den oberen beiden Ecken ein leichtes Backlight Bleeding auf, welches mich persönlich nicht weiter stört. IPS Glow ist nicht störend. Dies kann natürlich von Gerät zu Gerät unterschiedlich ausfallen, ist bei Ultrawide-Monitoren jedoch generell ein Problem.

    Im Gegensatz zu gewissen anderen Nutzern, die durch die deutsche Forenlandschaft tingeln um den Monitor schlecht zu reden, kann ich kein Smearing oder Bewegtbildunschärfe wahrnehmen. Sollte es vorhanden sein, stört es mich zumindest nicht.

    Insofern von meiner Seite vollste Empfehlung für alle, die ein gutes 144Hz Ultrawide Panel mit guter Farbtreue suchen.
    • muhli on

      Re: Sehr guter Monitor

      Das Gutmenschentum ist immer wieder an Leuten wie dir schön zu erkennen.
      Was Fakt ist, wird einfach ignoriert oder verleugnet.
      Freesync hat im Gegesatz zu GSync keine adaptives Overdrive, daher wird das Bild bei niedrigeren Frames unschärfer als bei GSync Geräten.
      Aber wie bereits erwähnt, fur Casual Gamer wie dir reicht der Monitor auf jeden Fall.
      Und der Moni ist ja auch toll, aber eben nicht für HighEnd Enthusiasten.
      IPS Glow ist bei jedem Monitor Typ einer Baureihe komplett gleich, da redest du eben auch nur Casual Halbwissen.
      Von daher wirst du wohl auch ein Foren Troll sein, der genau das gleiche Halbwissen verbereitet, wie bei deiner Bewertung.
      Mich wirst du in Foren nicht antreffen, da mir dieses Halbwahrheiten Gelaber von euch auf den Senkel geht.
      Von daher bestatigst du nur, was ich eh schon wusste.
      Casual Monitor
      Reply
    Compose a comment
  • Farben toll, Für Casual Gamer super, für echte Zcoker nicht

    Bei vielen, vornehmlich deutschen Tests des Monitors fällt immer wieder auf, dass der Monitor in den höchsten Tönen gelobt wird.
    Vorallem auch die Gaming Tauglichkeit.
    Scheinbar wird hier bewusst immer unterschlagen, dass die Bewegtbilddarstellung, Smearing, Unschärfen beim Spielen wesentlich schlechter sind als beim G Sync Modell.
    Ordentliche Tests bewiesen das auch in Zahlen.
    Der Vorteil dieses Monitors liegt mit Sicherheit bei der allgemeinen Bildqualität und dem kalibrierten Bild und dem günstigeren Preis.
    Die 144 Hz sind in der Praxis kein Vorteil zu den 120 Hz.

    Für mich als Zocker zumindest war mir das Bild beim spielen, zu unscharf, die Bewegtbilddarstellung ebenfalls.
    • glass sphere on

      Re: Farben toll, Für Casual Gamer super, für echte Zcoker nicht

      Danke für diesen Kommentar! Ist mir eine sehr gute Entscheidungshilfe!
      Reply
    • FaulerGarfield on

      Re: stimmt so nicht

      Da der Monitor G-sync compatibel ist muss man nur Freesync in den Monitoreinstellungen aktivieren und G-sync im Nvidia Teiber. Dann läuft alles flüssig. Selbst bei V-sync gibts kein smearing oder tearing.

      Allerdings hängt es sehr stark vom Spiel ab, ob G-sync oder V-sync besser ist. Das wiederum liegt an der Software und nicht am Monitor.

      Bewegungsunschärfe ist mir persönlich nicht aufgefallen, weder bei Benchmarktests noch bei Spielen wie Anthem, SW-ToR, BF5, Path of Exile, Assassins Creed etc.

      Es gibt auf Youtube eine Menge Tests die das bestätigen.
      Reply
    Compose a comment
  • gemischte Erfahrung

    Der Monitor ist grundsätzlich recht gut, funktionierte jedoch erst nach einem Firmwareupdate korrekt. Vor dem Firmwareupdate funktionierte HDR überhaupt nicht. Wenn es aktiviert wurde hats das Bild zerrissen. Ein Screenshot hat nichts gezeigt, was eindeutig auf ein Problem des Monitors hindeutete.

    Die linke untere Ecke war komplett nebelig wenn man mittig vom Monitor saß. Nur wenn man direkt vor der linken Seite saß, oder in 2 m Entfernung war dieser Nebel weg. Im Tageslicht sah es aus wie eine Spiegelung aber in der Nacht war das Eck immer noch nebelig. ich hab ihn wegen schlimmen backlight bleeding zurück gegeben. Bei den restlichen drei Ecken war es zwar auch leicht zu sehen aber links unten wars extrem.

    Mal sehen ob der nächste besser ist.

    Echt schlimm, dass die TFT Technik nach so vielen Jahren noch immer nicht ausgereift ist.

    Bei Fernsehern ist mir das backlight bleeding noch nie so stark aufgefallen wie bei Monitoren.
    • muhli on

      Re: gemischte Erfahrung

      IPS Glow, ist die Antiglare Beschichtung
      Reply
    • muhli on

      Re: gemischte Erfahrung

      Das nennt man IPS Glow in der unteren linken Ecke,
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG