Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint.co.uk » Hardware » Monitors » Monitors » AOC Q3279VWFD8, 31.5"

Ratings of AOC Q3279VWFD8, 31.5"

« Back to product

Ratings (17)

4.6 of 5 stars
  • sehr stabile sache muss ich sagen

    sehr stabile sache muss ich sagen
  • Nix für ungeduldige aber super Monitor mit vielen Anschlüssen und Freesync

    Dieser AOC lässt in Sachen Anschlussvielfalt kaum wünsche offen, auch das Bild ist sehr scharf und super hell, ich musste Gamma Werte sogar herunterdrehen. Das Freesync läuft auch vorbildlich, somit eigentlich ein Super Monitor ,leider taugt er wenig für sehr ungeduldige Menschen wie mich. Dieser Monitor überlegt beim booten und beim aufwachen aus Windows-S4 Energiesparmodus sehr sehr lange bis endlich mal ein Bild kommt. Ich befeuere diesen AOC hier mit einem Ryzen7 @4,2GHz incl. PCIe SSD, diese Kombi bootet in nur 4-Sekunden zum Windows-Logo, der AOC braucht jedoch doppelt so lange bis zur Bildausgabe. Mein alter Samsung Monitor konnte das Bild viel schneller erzeugen obwohl Bj2013.
    Ich schrieb dem AOC Support heute, das dieses Produkt wegen des Delay OutOfBox wirklich nicht mehr zeitgemäß sei, gleichzeitig bat ich AOC um eine schnellere Firmware, anderenfalls müsse ich auf einen alten Pentium4 Rechner zurückgreifen für 30€ bei Ebay, der braucht ca. 1 Minute bis zum Windows Logo und wahrscheinlich nochmal so lange bis Google kommt, dieser wäre dem AOC aber zeitlich ebenbürtig und von der Ersparnis könnte ich schön Urlaub machen. Sorry bin nun mal von der ungeduldigen Sorte.

    Compose a comment
  • Ist schon ein geiles Teil. Freesync und 75Hz sind schon …

    Ist schon ein geiles Teil. Freesync und 75Hz sind schon eine gute Mischung. Die 2k Auflösung sind auch nett, aber wirklich viel habe ich davon nicht gemerkt, außer das das Bild an sich im Vergleich zu meinem vorherigen Monitor größer ist und die 2k-Auflösung etwas dabei helfen, das man die Pixel bei solch einer Größe ähnlich schlecht sieht wie bei einem kleineren 19201080 Monitor.
    Und ein Nachteil an 2k ist das die meisten Youtube Videos nur für 1080p ausgelegt sind, und das Video dann auf 2k hochskaliert werden muss, was ich zumindest sehe, auch wenn ich denke das viele andere das nicht so stark bemerken.
  • Leider war das Gewinde am Standfuß kaputt, so das man …

    Leider war das Gewinde am Standfuß kaputt, so das man den Monitor nicht richtig befestigen konnte. Ein kleiner Windstoß und er wäre nach vorne gekippt. Schade.
  • Bei dunklen Bildern kann einmal auffallen, dass unten …

    Bei dunklen Bildern kann einmal auffallen, dass unten Links das Hintergrund etwas heller durchscheint, dies wird auch in einigen Reviews erwähnt. Stört mich aber nicht und bin ansonsten sehr zufrieden mit dem Monitor. Für 200 absolut geiles Teil.
  • Ein klasse Monitor und ein echter Preis-Leistungs-Tipp. …

    Ein klasse Monitor und ein echter Preis-Leistungs-Tipp. Größe, Panel-Typ, Auflösung passen super zusammen.
    Die fehlende VESA-Halterung und Verstellung ist verschmerzbar wenn man sieht, wie viel andere Monitor mit ähnlichen Specs kosten.
  • Gute Größe und sehr scharfe Auflösung, kann diesen …

    Gute Größe und sehr scharfe Auflösung, kann diesen Bildschirm nur weiterempfehlen.
  • Toller Bildschirm als solcher, Panel ist super, …

    Toller Bildschirm als solcher, Panel ist super, IPS-typische brilliante Farben, weichen je nach Bildwinkel zwar stärker ab als erwartet, aber zu wenig um das negativ zu bewerten. Kontrastwert ist ausgezeichnet, Backlight Bleed bei mir kaum auszumachen.
    Dennoch werde ich den Monitor zurücksenden - Für einen normalen Schreibtisch sind mit die 31,5 einfach zu groß. Wer aber mind. einen Meter Abstand zum Monitor hat, sollte hier unbedingt zuschlagen.
  • Mehr geht hier nicht...

    Der Monitor selbst ist sehr schön verarbeitet. Man hat hier keines Falls das Gefühl es wurde hier gespart. Meinem Persönlichen Geschmack nach hätte der Standfuß ebenfalls in Schwarz und nicht in Silber sein können. Doch Geschmäcker sind her ja bekanntlich verschieden.

    Leistungstechnisch steht dieser Monitor des anderen in nichts nach. Die Auflösung ist der Hammer, die Größe finde ich persönlich Optimal, Satte Farben, eine Scharfe Darstellung und hält dem Gaming auf jeden Fall stand (höchste Spieleinstellungen).

    Jeder der einen guten und doch kostengünstigen Monitor such, dem kann ich diesen hier nur an Herz legen. Es ist klar das es immer bessere Geräte geben wird, doch hier ist Preis und Leistung auf jeden Fall gerechtfertigt und ich würde immer wieder zu diesem Monitor greifen.
  • Meine Erwartungen wurden übertroffen. Nur ein defekter …

    Meine Erwartungen wurden übertroffen. Nur ein defekter Subpixel, der nur bei sehr dunklem Hintergrund sichtbar ist. Bei Pixelfehlerklasse II ein hervorragender Umstand. Das Einstellmenü ist ein Graus, vor allem weil die Tasten so versteckt und gänzlich ohne Funktionshinweis auskommen müssen. Andere Hersteller blenden bei Aufruf des Menüs auf dem Monitor an entsprechender Stelle Funktionshinweise ein. Hätte AOC auch einrichten können. Der Monitor ist ausreichend hell, hatte wegen der 250cd Bedenken. Die Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung ist für den Preis und die Größe völlig ok und bei nicht zu anspruchsvollen Aufgaben keine Schwachstelle.
  • Für den Preis spitze!

    Habe lange einem Ersatz für einen alten 1920*1200 26" gesucht, und war lange skeptisch, aber das verflog dann wie ich das Teil dann das erste Mal verwendet habe... Bei Mindfactory bestellt. Kam schnell an, Verpackung einfach und gut.
    Für den Preis kann man nichts falsch machen. Leider kommt meine r9 290 an ihre Grenzen bei der Auflösung.

    Meine Meinung:
    +Freesync
    +75hz
    +Verhältnis Auflösung / Größe
    +IPS Panel
    +Preis
    +Verarbeitung gut
    +kein curved

    -Keine VESA Halterung

    Mein Anwendungsgebiet sind gelegentliche Spiele (WOT,Totalwar Serie usw) und eben Desktop. Ich warte eigentlich nur noch auf die bessere Freesync Unterstützung von Linux und mein neues System, dann kann ich den noch mehr ausfahren.

    Für mich absolute Kaufempfehlung, solche fancy Sachen wie Schaltzeiten und was weiss ich, kann ich einfach schwer beurteilen. Es schaut in meinen Games gut aus, also passts für mich.
    Compose a comment
  • Viel Licht, aber auch Schatten

    Es fällt fast schwer zu glauben, wie viel Monitor man hier für rund 200€ bekommt. Das Preis/Leistungsverhältnis ist in der Kategorie der 1440p IPS Panels beinahe konkurrenzlos. Trotz vieler positiver Testberichte gibt es aber ein paar Dinge die man wissen sollte:

    - Wenn man Wert auf realitätsnahe Farbwiedergabe legt, bietet AOC nur einen Modus mit dem man (halbwegs) glücklich wird: sRGB (Defizite insbesondere bei orange und lime-green muss man leider verschmerzen). Und jetzt kommt der eigentliche Haken: Im sRGB Modus lässt sich die Helligkeit nicht regeln, wodurch er in einem dunklen Raum nicht nutzbar ist! Keine Ahnung was die Entwickler dabei geritten hat... bei einem höherpreisigen Gerät ein K.O.-Kriterium. Bei einem Schnäppchen wie diesem geht man her und installiert sich ein DDC/CI Tool (zb ClickMonitorDDC) um die Helligkeit per Software zu regeln (leider nicht das Gamma, wodurch in dunklen Bereichen die Durchzeichnung verloren geht).

    - Die Bedienung via OSD ist eine einzige Katastrophe - ein weiterer Grund für die Ansteuerung via Software.

    - Der ideale Betrachtungsabstand beträgt ca. 80 cm - sowohl auf Grund blickwinkelbedingter Randabschattungen als auch der Pixeldichte. Bei geringerem Abstand liefert ein 27 oder 28 Zoll Modell tendenziell ein besseres Bild.

    - Der Standfuß ist nicht höhenverstellbar und für meinen Geschmack zu hoch.
    Compose a comment
  • Einfach nur ein super Monitor mit gutem Bild. Klare …

    Einfach nur ein super Monitor mit gutem Bild. Klare Empfehlung
  • Meine Kriterien waren min. 1440p, 75Hz, 95% sRGB, …

    Meine Kriterien waren min. 1440p, 75Hz, 95% sRGB, Freesync und ohne Krümmung.

    Dieser Monitor und sein Vorgängermodell Q3279VWF, mit VA Panel waren dabei die mit Abstand günstigsten Ergebnisse. Ich habe mich dann wegen der besseren Farbwiedergabe und Reaktionszeit für die IPS-Variante entschieden.

    Die Größe von 32 Zoll hat mich zuerst etwas abgeschreckt, ich wollte max. 27-28 Zoll, aber für den unschlagbaren Preis wollte ich dem Monitor eine Chance geben. Zum Glück war die Sorge unbegründet, man gewöhnt sich schnell an die große Arbeitsfläche. Die 1440p-Auflösung passt gut dazu und liefert ein knackig scharfes Bild ohne sich z.B. mit der Skalierung von Schriftarten herumschlagen zu müssen. Man sollte allerdings auch einen entsprechend großen Schreibtisch haben um angenehme ca. 80-90cm Abstand vom Monitor zu erreichen.

    Die Verarbeitung ist trotz des geringen Preises solide, allerdings gibt es außer der Neigung keine weiteren Einstellmöglichkeiten und der Monitor hat auch keine VESA-Aufnahme zur Befestigung an Schwenkarmen o.ä.

    Der Standfuß ist eine einfache, rechteckige Platte aus gebürstetem Aluminium und damit den meisten Konkurrenzprodukten ganz besonders den absurden Konstrukten im Gamingbereich haushoch überlegen, sowohl was die Optik als auch den praktischen Wert betrifft. Soll heißen Er bekommt keine Fingerabdrücke und man kann Dinge draufstellen.

    Leider konnte ich noch keine Hardware-Kalibrierung durchführen. In der Werkseinstellung sind die Farben kräftig mit einem ganz leichten Blau- bzw kalt-weißen Stich. Wenn man Blau und Grün etwas herunterregelt ergibt sich ein neutrales Bild mit akkurat wirkenden Farben. Die Helligkeit führt bei der Werkseinstellung von 90% nach kurzer Zeit zur Erblindung, sie reicht also locker für die Arbeit bei Tageslicht oder in sehr hellen Räumen.
    IPS-Glow ist vorhanden, aber nur bei völliger Dunkelheit und maximaler Helligkeitseinstellung wahrnehmbar. Da ich selten im Dunkeln vor einem voll aufgedrehten Monitor hocke stört es mich nicht. Backlight-Bleeding ist bei meinem Exemplar nicht vorhanden.

    75Hz werden Hardcorezocker kaum zufriedenstellen, der Unterschied zu 60Hz ist aber zumindest für mich deutlich spürbar und sehr angenehm.

    Freesync... ist einfach fantastisch. Allerdings bei diesem Monitor erst ab 48Hz, also sollte man schon eine ordentliche Mittelklasse-GPU verwenden. meine RX 580 8GB packt es ohne Probleme.
  • Jack of all Trades

    Habe ihn seit heute und bin positiv überrascht, Die Schrift ist noch crisp, aber nur so wie bei einem 24 Zoll Full HD Panel (gleiche DPI). Dafür hat er 75 hz, Freesync und schöne Farben für einen sehr guten Preis. WQHD hat auch den Vorteil das man mit einer normalen Grafikkarte auf guten Details spielen kann gegenüber 4k.
    Compose a comment
  • Für jeden der eine Amd Grafikkarte nutzt, ist dieser …

    Für jeden der eine Amd Grafikkarte nutzt, ist dieser Wqhd Monitor ein echter Geheimtipp. Bin von der Bild-und Verarbeitungsqualität dieses Monitors überzeugt.
    Es gibt für mich an diesem Monitor nichts zu bemängeln.
    Klare Kaufempfehlung M
  • Für Besitzer einer Amd Grafikkarte die Amd Freesync …

    Für Besitzer einer Amd Grafikkarte die Amd Freesync unterstützt, ist dieser Monitor ein echter Geheimtipp.
    Bin von der Bild- und Verarbeitungsqualität dieses Monitors überzeugt. Gibt nichts worüber man meckern könnte.
    Klare Kaufempfehlung M
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG