Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Cable & Accessories » Hubs » Belkin Hi-Speed USB 2.0 7-port Hub (F5U237Qea)

Belkin Hi-Speed USB 2.0 7-port Hub (F5U237Qea)

Ratings of Belkin Hi-Speed USB 2.0 7-port Hub (F5U237Qea)

Ratings (26)

3.96 of 5 stars

Recommendations (21)

62%
recommend this product.
  • Leider ein Reinfall ... Ausgepackt, eingesteckt und …

    Leider ein Reinfall ...

    Ausgepackt, eingesteckt und gestaunt ... das mir mitgelieferte Netzteil gibt lautes Fiepen von sich und liefert als Ausgleich auch noch keinen Strom! Der HUB ist verwendbar, aber liefert nur so viel Strom wie auch der USB-Port des Mainboards zur Verfügung stellt. Zum Laden USB-Geräten oder für das Betreiben von externen Festplatten ungeeignet!

    Dummerweise googelt man erst nachträglich nach solchen Problemen und stellt fest, dass Unternehmen wie Belkin nach anfänglichen Erfolgen gerne zu billigeren Materialien oder Zulieferern greifen. Scheinbar handelt sich beim dem Netzteil-Problem um einen Serienfehler der auch andere GeräteUSB-Hubs von Belkin betrifft. Der Service des Herstellers hat ebenfalls massiv nachgelassen.

    Ich kann den Kauf leider nicht mehr empfehlen. Der USB-Hub von Belkin, den ich vor gut 2 Jahren erworben hatte läuft immer noch super ... das was mir nun geliefert wurde könnte auch als billiges Plagiat durchgehen.
  • Bin absolut zufrieden. Einigermaßen schick, viele Ports …

    Bin absolut zufrieden. Einigermaßen schick, viele Ports und zwei, die optimal für USB-Sticks etc. sind. Nur die ganzen Lämpchen hätte es nicht unbedingt benötigt.
  • Überhitzt und bald kaputt

    Wie vor mir schon einige User das Gleiche bei mir: Funktionierte eineinhalb Jahre tadellos aber nun offenkundig wegen Überhitzung hinüber. Kann ich nicht (mehr) empfehlen.
    • 9franz9 on 08/04/2010, 07:32

      Re: Überhitzt und bald kaputt

      Bei mir exakt das gleiche nach 1,5 Jahren ist einer von den beiden Hubs defekt. Ein Scanner und ein externer DVD Brenner die dran hingen funktionieren jetzt auch nicht mehr.
      Der zweite Hub macht zeitweise auch schon Stress.
      Dies waren mit Sicherheit meine letzten Belkin Produkte!
      Reply
    Compose a comment
  • Sehr gut

    Ich nutze den HUB für mein Notebook. Hinten sind fünf Ports an denen ich problemlos eine kabellose Tastatur, eine kabellose Mouse, ein DVB-T Stick, eine externe HD und einen Drucker betreibe. Die beiden vorderen/oberen Ports nutze ich für einen Stick und eine DigiCam, alles läuft super stabil unter WinXP. Ich kann den HUB empfehlen.
    Compose a comment
  • Gut aber heiß

    Ich habe diesen Hub nun seit ein paar Jahren und war damit immer sehr zufrieden. Der Hub hat bis vor kurzem immer tadellos funktioniert, nur ein Problem gibt es, und ich vermute dieses Problem ist auch der Grund für den jetzigen Ausfall:

    Wie viele andere USB2 Hubs auch, wird dieser hier leider viel zu heiß, selbst wenn gar keine Geräte daran angeschlossen sind, oder nur ein USB-Stick auf den aber nur selten zugegriffen wird.

    Ich habe den Hub schon vor einer Ewigkeit auf einen Untersatz gestellt der Luft auch an die Unterseite des Geräts gelangen läßt, zur besseren Kühlung. Leider reicht das nicht, der Hub wird bisweilen so heiß, daß man ihn nicht mehr anfassen kann, ohne sich zu verbrennen. Das Gummigehäuse ist zwar schick aber wohl nicht besonders gut zur Wärmeabfuhr geeignet.

    Abgesehen von diesem Problem, war an dem Hub nie etwas zu beanstanden. Alle angeschlossenen Geräte haben funktioniert, die Datenrate für USB-Speichermedien war sehr gut.

    Ich werde mir vorerst keinen neuen Hub holen, da mein PC nach einem Motherboard-Tausch nun um ausreichend USB-Anschlüsse verfügt und ich dank E-SATA auch keine USB mehr für Festplatten benötige.

    Leider kenne ich keinen Hub, der mit einer guten (passiven) Kühllösung daherkommt. Ein anderer Hub (4 port UFO) wurde genauso heiß.
    • juwb on 07/04/2009, 19:26

      Für Bastler

      Für Bastler:
      - die 4 kleinen Gummifüsschen an der Unterseite entfernen
      - die darunter zum Vorschein kommenden Schrauben lösen
      - Gehäuse öffnen
      - in die untere und obere Gehäuseschale mehrere Lüftungsschlitze schneiden
      - Gehäuse schliessen
      - Anstelle der vier Gummifüsschen, einen etwas höheren Untersatz anbringen

      Für Extrembastler:
      - in die obere Gehäuseschale sowie in den Plastikaufsatz der oberen USB-Ports, eine quadratische Aussparung über dem Chipsatz schneiden.
      - mit Wärmeleitkleber einen passiven Kühlkörper auf dem Chipsatz anbringen
      Reply
    Compose a comment
  • nie wieder...

    meiner auch defekt nach 18 monaten! einfach abgebrannt! nie wieder belkin produkte...
    Compose a comment
  • Nach 2-3 Jahren defekt.

    Habe 2 dieser Dinger, da sie gut miteinander kombinierbar sind. Einer ist von heute auf morgen eingegangen und wird nicht mehr erkannt... Schon rumgesteckt... Der eine funktioniert, der 2. nicht mehr.
    Compose a comment
  • Luxus USB-Hub!

    Der Hub ist wirklich in allen Belangen uneingeschränkt empfehlenswert. Ich habe lange nach einem guten Hub gesucht und kann sagen der Belkin unterstützt alles und das auch noch gleichzeitig. Ich habe bei mir sehr viele USB Geräte gleichzeitig im Einsatz und häufig aber noch USB Sticks / Festplatten die ich bequem anschließen möchte. Ich habe mir direkt 2x der Hubs gekauft und die Stapelfunktion sorgt für sich schon für einen aufgeräumten Schreibtisch. Ich war zunächst skeptisch was die standfestigkeit betrifft, weil der Hub recht leicht ist, aber meine Bedenken waren nicht berechtigt. USB-Sticks, ein schneller Speicherkartenleser, DVD-Rekorder, HD-DVD Laufwerk, meine Sony DSLR, Griffin Powermate, Webcam Sphere, Canon iP5000, alles gleichzeitig angeschlossen und nichts kommt sich ins Gehege oder schränkt sich in irgendeiner Form ein. Oft genug habe ich bei Hubs festgestellt, dass ein angeschlossenes USB 1.1 Gerät den verbauten Bridgechip ausbremst, dass von Geschwindigkeit nicht mehr die Rede sein kann. Vorbei auch die Zeiten wo das um- und anstecken von USB Geräten zu einem Rechnerabsturz führte.
    DANKE Belkin!
    Compose a comment
  • Durchaus sehr wertiger Hub, gutes Preis/Leistungsverhältnis

    Bevor ich bei diesem Gerät zugeschlagen habe, habe ich mich lange über Sinn und Unsinn im Bereich der USB-Hubs informiert. Die Entscheidung war schließlich eine logische, die zwangsläufig für dieses Produkt ausfallen musste: kein anderer Hersteller, kein anderes Produkt ist hierbei besser, als eben dieses. Daher meine uneingeschränkte Empfehlung nach verschiedensten Versuchen mit anderen Herstellern...
    Compose a comment
  • Einwandfrei

    Sicherlich eher auf der teueren Seite, aber dafür jeden Cent wert. Mit meinem vorherigen Billighub gab's nur Probleme, aber dieser hier macht alles mit - und die zwei Slots, die von oben erreichbar sind, sind Klasse.
    Compose a comment
  • einfach genial

    kann das hub nur weiter empfehlen. ich hab fast alle ports belegt und es gibt überhaupt keine probleme.
    würds wieder kaufen.
    holger
    Compose a comment
  • würde ich wieder kaufen

    Er ist zwar etwas teurer - läuft aber super rund.
    Ich habe ihn hinter mir auf dem Schrank stehen und Digi-Kamera - Spiegelreflex-Kamera - Treo und I-Pod angeschlossen. Das ganze an eine schaltbare Steckdose und nur anmachen wenn man es braucht. (Ich hasste die Weihnachtsbeleuchtung im Büro).
    Wenn ich die Sachen brauchen - Strom an und in 1 Sekunde ist alles online - ohne Probleme. Super
    Compose a comment
  • Sehr guter USB2.0 Hub

    Habe mir den Hub vor ca. 2 Monaten geholt und kann ihn wirklich empfehlen. Er sieht gut aus und macht sich sehr gut auf dem Schreibtisch. Zwei Ports lassen sich von oben erreichen, was den wechsel von USB-Sticks oder dem Bluetooth-Stick zum Kinderspiel macht. An der Vorderseite zeigen LEDs die Aktivität der Ports an. Aber leider nur aktiv/inaktiv, also kein blinken bei Transfer. Das wäre noch ein Highlight, es gibt aber schlimmeres ;)
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG