Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint.co.uk » Hardware » Hard Drives & SSDs » Solid State Drives (SSD) »Samsung SSD 860 EVO 1TB, M.2 (MZ-N6E1T0BW)

Ratings of Samsung SSD 860 EVO 1TB, M.2 (MZ-N6E1T0BW)

« Back to product

Ratings (9)

5.0 of 5 stars

Rating Snapshot

  • einfacher Einbau, keine SataStrom-Kabel im Gehäuse, …

    einfacher Einbau, keine SataStrom-Kabel im Gehäuse, gefällt mir super!!
  • Produkt wie erwartet. Zuverlässig und Schnell

    Produkt wie erwartet. Zuverlässig und Schnell
  • Samsung EVO 860 M.2 1TB SSD

    Die SSD funktioniert auf Anhieb (war auch zu erwarten).
    Die vorhetgehende 128iger war mir zu klein.
  • Top Festplatte

    Super schnelle Festplatte, zum vergleichsweise niedrigen Preis. Einbau war kinderleicht.
  • Habe die SSD soeben im Xiaomi Air 13 verbaut. Unter …

    Habe die SSD soeben im Xiaomi Air 13 verbaut. Unter Ubuntu 18 eingehängt. Alles problemlos. Lieferung von Mindfactory wie üblich in 1 Tag + WE. Bund rundum zufrieden.
  • Super Karte, super Leistung

    Sehr gute Festplatte, binnen weniger Sekunden ist man auf dem Desktop & Spiele laden super schnell! Für Leute die ihr Betriebssystem noch ein wenig schneller machen & Ladezeiten bei spielen vermeiden wollen genau das richtige !
  • Verbaut auf einem ASROCK AB350M PRO4 Mainboard. …

    Verbaut auf einem ASROCK AB350M PRO4 Mainboard. Funktioniert super als SATA 6GB.
  • Macht ihren Job! Man könnte nicht mehr von einer …

    Macht ihren Job!

    Man könnte nicht mehr von einer M.2 SSD verlangen, die über Sata 6gbs läuft.
    5 Jahre Garantie - 100% zuverlässig - schnell - kaum teurer ab und an sogar billiger als der 2,5 Bruder.
    Die perfekte SSD für die 2. M.2 Slots auf Ryzen Boards, da diese alle mit Sata angebunden sind.
    Für die erste Schnittstelle darf es dann auch gern eine 960970 evopro sein.
  • Super M2 Speicher

    Ich habe mir die Samsung 860 Evo 1TB für mein neues Asus Zenbook 13 gekauft. Dies kam leider nur mit 256 GB Speicher. Der Aufpreis auf 1TB direkt bei Asus war fast doppelt so hoch, wie die Kosten für die 1TB 860 EVO. Ich hatte mir lange überlegt, ob ich nicht lieber 70 Euro drauflege und mir stattdessen lieber die 960 EVO mit NVMe hole. Die Nachteile der 960 Evo sind längere Bootzeiten (wegen NVMe Treiber, SATA braucht keinen extra Treiber), wird wärmer, kürzere Garantiezeiten und vor allem teurer. Das Asus Zenbook 13 bootet jetzt mit der 1TB m2 860 Evo innerhalb von 10 Sekunden und alles geht super schnell. Hatte davor schon eine 1TB 850 Evo und war damit zufrieden, habe aber das Gefühl die 860 EVO ist nochmal einen Tick schneller. Kann aber auch nur am Notebook liegen.
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG