Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Input Devices » Joysticks & Accessories » Logitech Force 3D Pro joystick, USB (PC/MAC) (963352-0914)

Logitech Force 3D Pro joystick, USB (PC/MAC) (963352-0914)

Ratings of Logitech Force 3D Pro joystick, USB (PC/MAC) (963352-0914)

Ratings (9)

2.90 of 5 stars

Reviews (1)

Recommendations (7)

29%
recommend this product.
  • ruckelig, zu teuer bei Saturn, Linux kompatibel

    Ich habe diesen JS zu Weihnachten bekommen, weil ich im Saturn beim Vorbeigehen gesagt habe: "Hey, der is cool ... [Erklaerung von force feedback]".

    Einer meiner ersten Gedanken nach der freudigen Ueberraschung beim Auspacken war allerdings: "Uhh, so ein teures Ding, dafuer habe ich vermutlich zu wenig Anwendungsmoeglichkeit auf meinem Linux Computer. Hoffentlich funktioniert er auch wirklich mit Linux."

    Die einzige Anwendung, die ich mir dafuer einfaellt, ist naemlich der Flugsimulator flightgear. Nun, immerhin wurde er von meinem Linux erkannt. Flightgear kannte den JS nicht. Mit der Standard JS Einstellung war die Griffdrehaxe als throttle eingestellt statt als Seitenruder. Also war es noetig, eine Joystick Beschreibungsdatei zu erstellen. extreme-3d-pro.xml konnte dafuer uebernommen werden, lediglich der Name, mit dem sich der JS meldet musste eingetragen werden. Der wird z.B. von js_demo angezeigt, aber auch in den kernel logs.

    Mit der richtigen Einstellung konnte ich die Cessna 172p und den Hubschrauber bo105 fliegen. Die typischen Joystickachsen (ich nenne sie mal x/y, als waagrecht/senkrecht) hatten jedoch 2 Probleme:

    1. Es scheint als muesste man beim Bewegen das Getriebe oder den Motor des force feedback Mechanismus drehen, wobei bei jeder Umdrehung des Motors ein Widerstand auftritt, der mit einem Ruck ueberwunden wird. Je groesser die Auslenkung des Knueppels ist, umso staerker sind diese Widerstaende/Rucke.

    2. An manchen Stellen springt das Querruder von Flightgear um ca. 5% weiter. Ein aehnlicher Effekt wie das ruckeln in 1., aber ohne mechanischen Widerstand/Ruck am JS.

    Diese Unregelmaessigkeiten erschweren das Fliegen und sind frustrierend. Der Joystick erfuellt seine Aufgabe als Freudenstift also nicht. Ich weiss nicht, ob es fuer ueber 70e (Preis bei Saturn) besseres gibt, aber mir reicht das nicht.

    lg, Bernhard, bernhard@bksys.at
    • ManDay on 25/06/2011, 13:20

      Re: ruckelig, zu teuer bei Saturn, Linux kompatibel

      Wohlmöglich ist das Produkt defekt. Ich hatte (bis es nach ein paar Jahren spontan zu einem Defekt kam, bei dem der Bereich, in dem der Joystick korrekt ansprach sich auf 90% seiner ursprünglichen Ausmaße reduzierte) nie Probleme mit dem Gerät. Es funktioniert(e) einwandfrei unter Linux mit Flightgear, wird einwandfrei erkannt und (inzwischen) besteht auch eine Standardconfig von Seiten FGs.

      Man muss beachten, dass der Joystick selbstkalibrierend ist und insbesondere in der Z-Achse einmal nach links und rechts voll ausgeschlagen werden muss, damit er sich richtig kalibriert und es nicht zum von Dir angesprochen Ruckeln kommt.

      Eingentlich ein einwadfreies Produkt, allem Anschein nach jedoch anfällig für Elektronikfehler.
      Reply
    • darsie on 25/12/2008, 18:57

      Re: ruckelig, zu teuer bei Saturn, Linux kompatibel

      Nachtrag 2: Flightgear unterstuetzt AFAIK auch keine Kraft Rueckkopplung, aber das ist kein Fehler des JS.
      Reply
    • darsie on 25/12/2008, 16:54

      Re: ruckelig, zu teuer bei Saturn, Linux kompatibel

      Nachtrag:

      Wenn man das Netzteil absteckt, verschwindet grossteils die Kraft, die den JS zentriert und damit auch grossteils das mechanische Ruckeln. Die "elektronischen" Spruenge sind immer noch da, teilweise sogar bis zu schaetzungsweise 10%.

      Es waere denkbar, dass die elektronischen Spruenge im Computer entstehen. In manchen Situationen ruckelt flightgear naemlich selber. Allerdings gibt es diese Probleme mit dem throttle (Drehregler an der Basis des JS) nicht.
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG