Skip to Content
Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint.co.uk » Hardware » PC-Audio/-Video » Headphones & Headsets » Skullcandy Crusher wireless Black/Coral (S6CRW-K591)

Ratings of Skullcandy Crusher wireless Black/Coral (S6CRW-K591)

« Back to product

ratings (22)

4.7 of 5 stars
Rate product

Rating Snapshot

  • 1.0 mriron91 on

    Teuerer Elektronik Schrott

    - Bass ist weder Tief noch satt, nur künstlich durch einen Vibrationsmotor erzeugt. Klar dass die "Masse" damit befriedet wird. Leider hat das für mich nichts mit wirklichem Bass zutun, sorry.
    Compose a comment
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Die 5 sterne sagen schon alles

    Extrem guter Klang + Bass. Nur weiterzuempfehlen
    Beste Kopfhörer die ich hatte.
  • 4.0 via Mediamarkt.de on

    Anpressdruck zu stark

    Toller Klang - insbesondere der Bass ist schon bemerkenswert :) Leider musste ich den KH wegen des starken Anpressdrucks zurückgeben. Die Ohrmuscheln haben einfach zu stark auf meinen Ohrläppchen aufgelegen. Nach 1-2 h war an ein weiteres Tragen nicht mehr zu denken. Dies hat mich auch dazu bewogen, mir den Bose QC 35 II zu kaufen, auch wenn er klanglich nicht in der 300 € Liga mitspielt. Mir ist durch die Erfahrung mit dem Skullcandy bewusst geworden, dass ein KH noch so gut klingen kann - schmerzen meine Ohren, nützt es mir auch nichts ;)
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Hammer Preis Leistungs Verhältnis!

    Ich war eigentlich kein fan von On-Ear kopfhörern weil einfach keine On-Ear Kopfhörer den gewissen Bass übermitteln können deshalb war ich lange nur In-Ear Kopfhörer am nutzen ! Dann wurden mir die SKULLCANDY CRUSHER vorgestellt von einem sehr kompetenten Mitarbeiter,und ab diesem moment wollte ich nurnoch diese Kopfhörer besitzen !Gesagt und Getan ! Ich bin immer wieder aufs neue überrascht was diese kopfhörer übermitteln, überragende Tiefen Bässe die ich zuvor nie wahrgenommen habe ,dazu haben die einen sehr angenemen Tragekompfor umschließen das ganze ohr und dadurch kann der Bass viel besser zur Geltung kommen und wie einige Freunde von mir sagten "Das ist so als sei man grade in der Disco oder aufm Festival ubd man steht direkt neben den Lautsprechern" Ja das kann ich nur so bestätigen ! Die akkulaufzeit ist nicht zu übertreffen und ich bin echt ein Musik Liebhaber ! Dazu wenn der akku leer ist kann man ohne probleme das dazugehörige (ist mit dabei) Kabel mit Microfon anschließen und weiter hören ! HAMMER GEIL EINFACH NUR !Also jeder der ein Bass Fetischist ist und noch nicht diese kopfhörer kennt kann mit gutem gewissen diese kopfhörer kaufen und der WOW moment ist GARANTIERT !!!!P.S. Der Bass lässt sich auch einfach Verstellen mit einem Riegler der selbst für Basslose stunden geiegnet ist ! Also nicht Lange überlegen und einfach Kaufen und den SKULL CRUSHEN !
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Einfach super!

    Ich finde die Kopfhörer einfach grandios!
    Als Brillerträgerin brauchte ich Kopfhörer, die meine Ohren gut umschließen und nicht irgendwie über den Ohren liegen, da das mit der Zeit weh tut. Nicht bei diesen Kopfhörern!
    Der Sound ist einfach super. Man kann die Lautstärke komplett aufdrehen und man ist dann wirklich in der Musik drin. Der Sound ist nicht verzerrt oder hässlich laut.
    Die Akkulaufzeit ist wunderbar lang. Ich hab teilweise vergessen, dass die Kopfhörer mal aufgeladen werden müssen.
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Ein einzigartiger Kopfhörer

    Beim auspacken merkt man schon, dass dieser Kopfhörer schwerer ist als viele andere seiner Konkurrenten und einen wertigeren Eindruck macht. Er liegt sehr gut auf dem Kopf und sitzt feste, auch wenn man sich mal etwas schneller bewegt. Optisch sieht er ansprechend aus und die Ohrpolster sind wirklich groß und schirmen die Außengeräusche super ab, sodass man kaum was von draußen hört. Sie haben ein ausgewogenes und sauberes Klangbild. Tiefen, Mitten und Höhen sind sehr gut abgestimmt, bis man den Bass-Regler bewegt :) Schiebt man ihn leicht hoch, merkt man wie es geradezu einen in einen „Druckvollen Subwoofer Raum“ steckt und je weiter man hoch schiebt, wird dieses Gefühl nur noch mehr verstärkt ohne das etwas rauscht oder stört! Eine geniale Erfindung von Skullcandy! Danke an das gesamte Entwicklerteam!
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Etwas besonderes

    Klang und Tragegefühl toll. Habe schon das Modell ohne Bluetooth und war auch sehr zufrieden, darum jetzt wieder dieses Modell. Außerdem sind die vibrierenden
    Ohrmuscheln mal was anderes.
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Einfach ausgezeichnet !

    Ich habe es für 5 Tage und jeder Tag fast 4-5 Stunden benutzt ohne das ich es geladen habe! Also Akku ist das beste! Was ich noch wahnsinnig gefunden habe iat dieses Bass für EDM, Dubstep, House sind einfach Headbangers! Beste Kopfhörer ich je gehabt habe!
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Der Hammer

    Hab sie mir eigentlich als alternative zu den beatsx geholt, um auch mal was auf den Ohren zu haben! Man man der regelbare Bass ist der Hammer, auch wenn er voll aufgedreht ist, ist der Sound klar! Die Vibrationen massieren einem den Kopf!
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Tolle Kopfhörer mit ordentlich Bums!

    Sehr zu empfehlen, super Sound und regulierbarer Bass. Lange Akkulaufzeit. Auf Empfehlung gekauft und alles richtig gemacht. Gutes Preis-Leistungsverhältnis! Daumen hoch und hiermit weiter empfohlen.
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Top

    Ssuper Kopfhörer, wunderschöner Klang, einfache Bedienung, sehr Bequem, tolle BASS Funktion, einfach Top
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Gehirnmassage-Gerät im Kopfhörer-Look Top !!

    Vorweg ein paar Worte zum Klang: Als ich das erste mal die Kopfhörer mit dem Handy gepairt hatte ist mir direkt der Name aufgefallen. Skull Crusher.... Ich dachte mir noch, ganz schön infantile Bezeichnung für einen Kopfhörer dieser Preisklasse. Als ich dann den ersten Track anspielte, wusste ich warum man diesen Namen gewählt hatte. Es hätte nämlich keinen treffenderen gegeben. Ich bin ja einiges gewohnt, aber der Bass, den dieses Gerät erzeugt ist schon richtig, richtig derb. Dreht man den Bassregler komplett rauf kann man dieses Teil als Gehirnmassage-Gerät verwenden. Von der Musik hört man nix mehr aber der Schädel wird odentlich durchgewaschen. Dreht man den Regler runter, bekommt man einen wirklich guten Klang. Selbst der Bassbereich ist erstaunlich gut differenzierbar. Also kein vermatschen im unteren Frequenzspektrum. Auch die höhen klingen sauber und nicht zu aufdringlich. Insgesamt ein schönes warmes aber dennoch klares Klangbild
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Wirken sehr stabil, super Akkulaufzeit

    Ich habe die Kopfhörer jetzt schon knapp über zwei Monate und hatte sie auch im Urlaub mit dabei. Die Soundqualität ist richtig gut, wenn auch aus meiner Sicht nicht "kristallklar". Das Design finde ich sehr gelungen und auch die Buttons und der Regler am Kopfhörer sind sehr gut zu erreichen, das wirkt schon durchdacht. Der Kopfhörer macht einen extrem stabilen Eindruck und ich habe auch noch kein Knarzen des Materials wahrgenommen, was mich bei anderen Kopfhörern zum Teil richtig genervt hat. Das absolute Highlight ist aber meiner Meinung nach die extrem gute Akkuleistung. Ich hatte den Kopfhörer im Urlaub mehrere Tage hintereinander laufen, dabei an jedem dieser Tage mehrere Stunden. Irgendwann habe ich dann einfach mal so aufgeladen, wahrscheinlich ohne dass es dazu wirklich Veranlassung gab, vermutlich hätte der Akku noch einige Stunden länger durchgehalten. Absolute Kaufempfehlung, auch wenn der Bassregler für mich eher überflüssig und eine Spielerei ist, da er aus meiner Sicht eher zu übertriebenem Dröhnen beiträgt, weshalb ich ihn immer komplett unten lasse.
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Sehr gut

    Bester Bass, den ich je bei Kopfhörern hatte und eine gute Verarbeitung. Im Großen und Ganzen sind diese Kopfhörer für diesen Preis defenitiv weiterzuempfehlen und um Welten besser als zum Beispiel 'Beats by Dre' für 100€ mehr.
  • 4.0 via Mediamarkt.de on

    Brutaler Bass

    Also so einen heftigen Bass habe ich noch nie erlebt! Sitzen auch sehr bequem! Der Soundklang ist auch sehr gut. Was ich auch sehr gut finde ist, dass man auch dazu ein Kabel bekommt, falls der Akku der Kopfhörer leer wird.
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Tolle Kopfhörer mit 1a Bassregelung

    Auf der Suche nach guten Bluetooth-Kopfhörern, die mir viel Bass bieten, bin ich auf die Skullcandy Crusher Wireless gestoßen. Nach zwei Wochen im Gebrauch möchte ich meine Erfahrungen berichten.

    Zu mir: Ich höre mit solchen Kopfhörern gerne Musik auf langen Zugfahrten, also mit viel Lärm und Menschen um mich herum. Auch zu Hause genieße ich gerne Musik via Bügelkopfhörer. Zum Sport nutze ich sie allerdings nicht, da ich sonst die Ohr-Pads vollschwitzen würde, dort bevorzuge ich kompakte In-Ears. Dies ist mein erster Bügelkopfhörer, allerdings habe ich schon bei Freunden die Beats ausprobieren dürfen.

    ALLGEMEINE FACTS:

    - Bluetooth/ Wireless-Kopfhörer:
    Die Kopfhörer brauchen kein Kabel, um sich mit dem Gerät zu verbinden. Dank Bluetooth- Verbindung ist eine kabellose Verbindung möglich, sodass man sich samt Kopfhörern problemlos einige Meter vom abspielenden Gerät entfernen kann. Alternativ kann man trotzdem via 3,5mm Audio-Kabel die Kopfhörer mit dem Gerät direkt verbinden.

    - lange Akkulaufzeit:
    Bis zu 40 Stunden kann man Musik genießen, was sehr lange ist. Normale kompakte In-Ears geben meist schon bei 20 Stunden den Geist auf. Ich musste meine Crushers innerhalb von zwei Wochen bei moderater Nutzung noch nicht einmal laden :-)

    - Maße:
    17,5 cm breit und 17,78 cm hoch (maximale Maße, sind regulierbar).

    SOUND:
    - Stereo Haptic Bass + Speziell abgestimmte Audio-Treiber+ Digital Signal Processing:
    Diese Kombi sorgt auf beiden Ohren für DAS Bass-Erlebnis, welches sogar regulierbar ist. Am rechten Ohrpolster gibt es einen Schieber, auf welchem man den Bass von sehr niedrig auf (seeeeeeeeeeeehr) stark regulieren kann. Auf Dauer volle Lautstärke und volle Bass-Dröhnung würde ich allerdings nicht empfehlen, sonst zerschießt man sich vermutlich irgendwann das Trommelfell.

    - Geräuschisolation:
    Durch das Over-Ear-Design wird ab einer gewissen Lautstärke und je nach Song-Typ (bass-lastig oder sehr ruhig) der absolute Großteil der Geräusche abgeschirmt. Dies ist für Zugfahrten, wo viele Menschen einen umgeben, super. ABER: Für den Straßenverkehr daher natürlich nicht geeignet.

    SPECIALS:

    - Regulation:
    Am Kopfhörer lässt sich nicht nur der Bass, sondern auch die Lautstärke sowie Start/ Pause, Sprachsteuerung und Anrufe steuern:
    Runden Knopf...
    Ca. 5-10 Sekunden drücken: An + Verbinden
    1 x kurz drücken: Start/Pause
    2 x drücken: Google Sprachsteuerung
    bei Anruf drücken: Annehmen bzw. Auflegen

    - Haptik:
    Durch die ledernden Ohrmuscheln fühlt sich der Crusher Wireless super im Tragekomfort an. Auch das Design ist super, wobei ich es eher als männlich-orientiert einstufen würde, da es eher klobig und einfach statt filigran und schlank ( wie zum Beispiel die Beats) ausgelegt ist. Für mich persönlich ist es aber kein Problem.

    - kompakt:
    Die Kopfhörer lassen sich "zusammenfalten", sodass sie in die mitgelieferte Tasche passen und kompakt in der Tasche verstaut werden können.

    WAS IST MIR WÄHREND DER NUTZUNG AUFGEFALLEN?

    -positiv:
    Die Bass-Regulation ist für mich persönlich ein Highlight. Damit kann ich je nach Lied und Stimmung meinen Basspegel anpassen.
    Außerdem ist dieser Kopfhörer im Gegensatz zu beispielsweise den neueren Beats-Modellen unabhängig vom Betriebssystem mit jedem Gerät uneingeschränkt kompatibel. Dies ist ebenso ein großes Plus.

    -negativ:
    Der Kopfhörer ist anfällig für Vibrationen und Einflüsse von außen.Wenn man beispielsweise den Kopfhörer justieren möchte, merkt man bei jedem "Aufprall der Hände" auf die Kopfhörer eine dumpfe Vibration, die man natürlich auch hört. Teilweise ist dies auch im gehen der Fall, da die Bewegung des Körpers auch in den Kopfhörern ankommt. Diese ungewollte Einflussnahme von äußeren Einflüssen könnte man noch optimieren.
    Das Design könnte noch etwas filigraner/ kleiner und nicht sooo klobig gestaltet sein. Dies ist aber auch Geschmackssache, allerdings schätze ich, das die Beats-Modelle (zumindest bei Frauen) dort einen Vorteil haben.

    FAZIT:
    Für den Preis (zum genannten Zeitpunkt 149,99€) ist dieses Modell im Gegensatz zu seinen teilweise sehr teuren Konkurrenten eine sehr gute Alternative. Die Bassfunktion gefällt mir am besten.
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Kopfhörer

    Super schnell erhalten .hat meine Erwartungen übertroffen.Man hört null damit von der Aussenwelt . Klasse teil
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Awesome

    Best sound with extra slide bar for bass control, good in price also, comfortable , and quality of sound is good.
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Erst skeptisch, dann begeistert!

    Um eines vorweg zu nehmen: Ich war lange auf der Suche nach kabellosen Over-Ear-Kopfhörern, die meinen Klangansprüchen genügen, habe etliche Tests und Reviews gelesen und Produktbewertungen studiert. Nachdem ein Kollege von seinen Crusher Wireless schwärmte, waren diese also die erste Wahl zum Kauf. Zugegeben, der Preis lässt nicht viel Qualität vermuten, aber ich wurde eines Besseren belehrt.

    Die Kopfhörer kommen in einer eleganten Verpackung deren Inhalt zusätzlich einen schwarzen Transportbeutel, ein Aux-Kabel inkl. Steuerungseinheit, ein Micro-Usb-Kabel und die obligatorische Anleitung enthält.

    Die Kopfhörer sind sauber verarbeitet, die Klappscharniere machen einen langlebigen Eindruck und die Knöpfe sind so groß, dass man sie blind ertasten kann, fügen sich aber angenehm ins Design ein. Sie sitzen bei mir sehr bequem und machen in Summe einen wertigeren Eindruck, als der Preis vermuten ließe.

    Das Klangbild ist sehr ausgewogen. Es gibt keine Ausreißer nach oben oder unten. Die Bässe sind je nach Einstellung angenehm oder Hämmernd. Hier sollte jeder je nach Geschmack und Song über den Schieberegler seine Einstellung finden.

    Stellt man den Bass höher, spürt man die Vibration sogar - nicht unangenehm, sondern es verleiht dem Ganzen (solange man nicht übertreibt) fast schon ein Live-Gefühl. Die Kopfhörer schirmen gegen Lärm sehr gut ab - und das ohne Noice Cancellation!

    Der Akku hält erstaunlich lange. Neben der Möglichkeit die Kopfhörer auch per AUX-Kabel zu betreiben, wurde ebenso ein Mikrofon zum Telefonieren eingebaut - praktisch wie ich finde, da man mit den Tasten auch Anrufe entgegen nehmen kann und zum Beispiel bei Android Google Sprachbefehle geben kann.

    Fazit: Die Kopfhörer sind mehr wert, als der Preis es aussagt. Ein tolles Klangbild und nützliche Eigenschaften bzw. Funktionalitäten, lassen kaum einen Wunsch offen. Ein Kauf, den ich definitv nicht bereue. Ich kann jedem raten, der wie ich unsicher auf der Suche war, diese zu probieren. Am Ende entscheidet ohnehin der persönliche Geschmack. Viel Spaß dabei :)
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    super, super super

    Diese Kopfhörer sind super leicht, haben einen super Klang und sehen super aus.
    Es sind Kopfhören, die sehr gut verarbeitet sind und einen tollen Tragekomfort bieten.
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Der Wahnsinn!

    Ein Freund von mir hat sich den Skullcandy Crusher Wireless Kopfhörer vor kurzem gekauft und ich hatte die große Freude den Klang einmal Probehören zu dürfen.Das Gerät hört sich so unglaublich gut an! Die Töne sind klar und unverzerrt, der Bass lässt einen die Vibrationen noch im Nacken spüren (ist aber auch geringer regelbar) und auch die Verarbeitung macht einen tollen Eindruck.Dabei bleibt der Kopfhörer dennoch sehr transportabel durch seine klappbaren Ohrmuscheln.Also ich bin so sehr davon überzeugt, dass ich ihn mir kaufen werde.
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Elegant und leicht, toller Sound und angenehmes Tragegefühl

    Die elegante, schwarze Artikelverpackung war an einer seitlichen Lasche mit Magnetverschluss zu öffnen.Neben dem Kopfhörer befanden sich im Lieferumfang von eine Transporttasche, ein Audiokabel mit zwei 3,5mm Klinkensteckern und ein USB-Ladekabel. Eine mehrsprachige Kurzanleitung lag ebenfalls bei. Die Beschreibungen darin waren sehr knapp gehalten.► Erster Eindruck:Der Kopfhörer vermittelte mir gleich einen sehr hochwertigen Eindruck. Er wurde aus einem stabilen und leichten schwarzen Kunststoff gefertigt. Die Oberflächen wurden etwas mattiert, wodurch sie unempfindlich gegen Kratzer und Fingerabdrücke sind. Zum Transport lässt sich der Kopfhörer zusammenfalten.Die Verarbeitung war sehr gut, auch im Detail. Mir fiel nur ein kleiner Mangel am Kopfbügel auf. Dessen Überzug ist auf der Außenseite etwas zu dünn, wodurch die Verbindungsstellen und Schweißpunkte des Metalls als leichte Dellen durchscheinen.Die Ohrmuscheln und der Kopfbügel waren mit Kunstleder weich gepolstert. Alle Steuerelemente an den Ohrmuscheln waren als große Zeichen ausgeführt, und gut zu bedienen. Eine Besonderheit dieses Kopfhörers ist die Möglichkeit, die Bass-Intensität von Hand anzupassen. Dafür wurde an der linken Ohrmuschel ein Schieberegler angebracht.Der Kopfhörer kann wahlweise über Bluetooth oder mit einem abnehmbaren Audiokabel verbunden werden. Dafür ist diese Kabel beidseitig mit einem 3,5 mm Klinkenstecker ausgestattet. Ein Bedienteil im Kabel dient zur Wiedergabesteuerung und enthält auch noch ein Mikrofon.► Tragekomfort:Der Bügel ließ sich leicht auf meine Größe einstellen. Die Ohrmuscheln waren vertikal drehbar gelagert, und konnten sich damit meiner Kopfform besser anpassen. Die weichen Ohrpolster bedeckten meine Ohren vollständig, saßen bequem und schirmten mich akustisch von der Außenwelt ab. Die Kopfhörer drückten mich auch nach längerer Tragezeit nicht, weder an den Ohren noch am Kopfbügel. Allerdings wurden die Ohren schon recht warm, ohne dabei zu sehr zu schwitzen.► Konnektivität:Ich testete die Bluetooth-Verbindung an einem iPhone und auch an einem Android-Smartphone. Alle dazu notwendigen Schritte sind im mehrsprachigen Handbuch beschrieben. Das erste Pairing erfolgte zügig und problemlos, ebenso jeder spätere Reconnect. Jede erfolgreiche Aktion quittierte der Kopfhörer mit einer englischsprachigen Ansage.Mit dem Audiokabel verband ich den Kopfhörer auch mit dem Kopfhörerausgang der Smartphones. Diese Verbindung macht Sinn, wenn der Akku des Kopfhörers leer ist oder keine Funkverbindung aufgebaut werden soll oder darf (Flugzeug).► KlangqualitätDie Klangqualität dieses Kopfhörers fand ich sehr angenehm und ausgewogen. Mit Bluetooth war die Grundlautstärke deutlich höher als mit Kabel angeschlossen. Der Bass war kräftig, aber nicht überzeichnet. Er hielt sich dezent im Hintergrund. Das überraschte mich positiv, denn von Scullcandy hätte ich hier einen etwas rabiateren Bass erwartet und befürchtet.Das kann man aber haben, indem man der Bassregler in der linken Ohrmuschel nach oben geschoben wird. Das wurde mir aber schnell zu viel, und in der Endlage dröhnt und überzeichnet der Bass dann auch stark. In den meisten Fällen nahm ich den Regler ganz zurück.Die mittleren und hohen Töne gab der Kopfhörer sehr gut wieder. Das ist natürlich auch etwas abhängig von der Audioquelle und was wiedergegeben werden muss. Generell empfand ich die Wiedergabe für alle Genres als sehr ausgewogen, gerade auch für Filmmusiken.Wesentlich leiser war die Grundlautstärke des Kopfhörers, wenn dieser über das Audiokabel angeschlossen war. Die Steuerung über die Tasten an den Ohrmuscheln funktioniert hier nicht, dafür ist dann das Bedienelement im Kabel zuständig.► TelefonierenMit dem Skullcandy Kopfhörer kann man auch telefonieren, wofür ich ihn aber normalerweise nicht benutze. Bei verschiedenen Test an meinem iPhone war die Verbindungsqualität immer gut, die Verständigung fanden die Gegenstellen nach Rückfrage stets akzeptabel. Allerdings war die Sprachwiedergabe in meinem Kopfhörer immer sehr dünn und leise. Ich musste daher die Lautstärke hochziehen und den Bassboost bis an den Anschlag hochfahren. Trotzdem blieb das Ergebnis dann noch unbefriedigend.► Mein Fazit:Dieser Kopfhörer von Skullcandy gefällt mir! Die Materialien und Verarbeitung sind sehr hochwertig. Auch bei längerem Tragen sitzt der Kopfhörer leicht und komfortabel. Die Tonwiedergabe fand ich sehr gut, wobei ich die Bassverstellung nicht benötigt hätte. Beim Telefonieren ist die Sprachausgabe leider sehr dünn und leise.
Powered by Translate