Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint.co.uk » Hardware » Monitors » Monitors »Acer XF0 XF270HUAbmiidprzx, 27" (UM.HX0EE.A01)

Ratings of Acer XF0 XF270HUAbmiidprzx, 27" (UM.HX0EE.A01)

« Back to product

Ratings (12)

4.4 of 5 stars

Rating Snapshot

  • IPS Lotterie

    Bevor ich etwas über das Produkt schreibe muss ich seriöserweise meine Bedürfnisse definieren:

    Ich suche einen Monitor für ca. 60% Games und 40% Office arbeiten, keine Bildbearbeitung und dergleichen.

    Soweit so einfach. Wer's glaubt....

    Nach unendlichen Stunden der Recherche bin ich auf dieses Teil gestoßen. Wesentliche Kaufgründe waren 27", WQHD, niedriger Input Lag und die sagenumwobenen 144Hz die angeblich jeden Gamer glücklich machen.

    Zu den wesentlichsten positiven Aspekten:


    + Tolles Bild IN Spielen!
    + Kein Flimmern, Flickern
    + Usb 3.0 Verteiler

    Zu den gravierenden negativen Aspekten:


    - Lichthöfe in den Ecken ( die gerade noch im erträglichen Maße vorhanden waren)
    -- Text wird im Office Betrieb verwaschen und unscharf dargestellt

    Fazit: Für Menschen die mit ihrem Monitor rasante Spiele spielen und sonst NICHTS, ist der Monitor bestimmt sein Geld wert. Für alle anderen Menschen die auch einen Teil Office-Betrieb haben würde ich tunlichst davon abraten dieses Produkt zu kaufen. Ich persönlich erwarte mir bei einem Gerät um ca. 400€, dass es so eine Basisaufgabe wie die scharfe Darstellung von simplem Text problemlos bewältigt.

    Nachtrag IPS Lotterie: Noch ein paar Worte zu dem IPS Dilemma. Das ist jetzt mein dritter Versuch einen IPS Monitor zu kaufen, der weder Text verwaschen darstellt UND Löchthöfe nur in erträglichem Maße hat. Leider ist das ein generelles Problem der IPS Displays und den mäßigen QS Kontrollen bei den Herstellern. Alle die sich einen Monitor mit IPS Technologie zulegen wollen, mögen an dieser Stelle gewarnt sein nämlich, dass man vermutlich einige Male seine gekauften Produkte hin und her schickt bis was halbwegs passabels dabei ist.

    Nachtrag zu dem 144Hz Hype: Ist bestimmt Pflicht für Gamer die überwiegend kompetitive Shooter/MOBA spielen, für jemanden wie mich (der genau solche Games nicht mehr zockt) ist dieses Feature völlig überbewertet und nutzlos.
    Compose a comment
  • Spulenfiepen

    Auch wenn der Monitor sonst sehr gut ist, so hat er stets mit einem starken Spulenfiepen angefangen, sobald ich ein Spiel startete. Dabei war es egal, ob V-Sync- oder Freesync ob 60 Hz, 120 Hz oder 144 Hz, ob große oder geringe Auflösung. Auch nach einem Spiel blieb das Spulenfiepen im Desktop bestehen. Solange bis der Monitor für mindestens 1h vom ausgeschaltet war. Danach war zumindest auf dem Desktop das Spulenfiepen weg - bis ich das nächste Mal ein Spiel startete.

    Ab gesehen davon bietet der Monitor eigentlich alles, was man für rund 400€ haben kann. Habe den Kauf schweren Herzens rückabgewickelt. Ich versuche es jetzt mit seinem Nachfolger Acer VG0270UP.... da er eh an eine Tischhalterung kommt ist die geringere Ergonomität des Fußes egal.
    Compose a comment
  • Top monitpr -2k -144hz -Freesync -ips Alles was ich…

    Top monitpr

    -2k
    -144hz
    -Freesync
    -ips

    Alles was ich wollte. Nutze als GPU die vega64 red devil. Und das gaming ist erste Sahne! Kann ich nur empfehlen.
  • Super Monitor tut was er soll kann ich nur epfehlen

    Super Monitor tut was er soll kann ich nur epfehlen
  • Wirklich guter Monitor!!!!!!

    Wirklich guter Monitor!!!!!!
  • Schade, dass keine Qualitätskontrolle vorhanden ist ...

    ... denn eigentlich mochte ich diesen Monitor sehr.

    + Tolles Bild (scharf dank WQHD Auflösung und tolle Farben nach einer kleinen Gamma Kalibrierung)
    + geeignet für Competitive Gaming, wegen der 144Hz und eines sehr geringen Input-Lags (spiele CS:GO auf hohem Amateur-Level)
    + Sehr guter Standfuß (stabil und man kann den Monitor sehr weit in der Höhe verstellen. Außerdem finde ich das Montage System sehr gut und einfach, allerdings fand ich anfangs den Knopf für die Demontage nicht)
    + Schönes Design (Slim Bezel)

    Ist jetzt kein Nachteil per se, aber es sei trotzdem noch erwähnt, dass standardmäßig die Farbtemperatur auf "warm", statt auf "normal" eingestellt ist.

    Jetzt zu den Problemen (ich hatte 5 Exemplare dieses Monitors getestet und ALLE hatten die gleichen Probleme):

    - Ich habe keinen Weg gefunden den Overdrive umzustellen, aber die Option existiert, daher muss es gehen ... es ist nur eben scheinbar ziemlich unintuitiv.
    - Auflösungs- bzw. Refreshratewechsel dauern ewig (gefühlt 10s). Dieser temporäre Blackscreen tritt bei jedem Windows (7) Start auf
    und auch wenn z.B. CS:GO gestartet wird (und das obwohl die Auflösung und Hz in Windows und CS:GO identisch sind). Begleitet wird das Ganze dann manchmal von einem (USB-) Disconnect Sound.
    - 2 der 5 getesteten Displays hatten tote / stuck Pixel
    - sehr nerviger IPS Glow (nicht mit BLB zu verwechseln), vor allem in der rechten unteren Ecke
    - absolut inakzeptables Backlight Bleeding bei allen 5 Monitoren. Vor allem in Kombination mit dem IPS Glow ist das Ganze dann so stark, dass es einen aus der Immersion eines Filmes komplett herausreißt. Typischerweise kam das BLB verstärkt in der unteren linken Mitte, der rechten unteren Ecke und der rechten oberen Ecke vor. Das Bild färbt sich an diesen Stellen in dunkleren Szenen (oder bei Black Bars) dann in einem hässlichen Gelb.

    Ohne das viel zu starke BLB hätte ich diesen Monitor gerne behalten, doch scheinbar scheint eine gründliche Qualitätskontrolle für den Hersteller des Panels nicht vonnöten zu sein.
    • Hopsekäse on

      Re: Schade, dass keine Qualitätskontrolle vorhanden ist ...

      Im Test auf Prad.de habe ich gelesen, dass sich das Overdrive mit AMD-Grafikkarten nicht umstellen lässt. Das ist wohl aktiviertem Sync in Ordnung, bei deaktiviertem Sync aber ziemlich blöde, dass es nicht geht.
      Reply
    Compose a comment
  • Bestellt, schnell geliefert, erwartungsvoll ausgepackt …

    Bestellt, schnell geliefert, erwartungsvoll ausgepackt und absolut zufrieden! Meine 1070ti OC schafft es den Monitor durchgehend mit min. 144FPS zu befeuern! Also ich vermisse GSync kein Stück. Top!
  • Seit 2 Wochen im Besitz. Macht alles was auf der …

    Seit 2 Wochen im Besitz.
    Macht alles was auf der Verpackung steht- Ich
  • Einer der besten Monitore den ich je hatte

    Auflösung, Hz zahl und dazu IPS, perfekte Kombination.
    Ergonomie ( Höhe, Drehfuß und Pivot ) dazu konnetivität ( Displayport und USB Hub ) TOP.
    Optisch auch sehr ansprechend da keine komischen bunten oder extravaganten Logos angebracht sind und der Rahmen um das Display relativ dünn ist.
    Würde ich auf jeden fall wieder kaufen.
    Compose a comment
  • Der 27-Zoll Monitor Acer XF270HUA bietet mit 1440p und …

    Der 27-Zoll Monitor Acer XF270HUA bietet mit 1440p und 144Hz Bildfrequenz alles, was ein Gamer sich momentan im Bereich bis 27 Zoll wünschen kann. Zwar muss man hier auf G-Sync verzichten, doch wer eine AMDRADEON Grafikkarte sein Eigen nennt, kann von der FreeSync Funktion des Monitors gut gebrauch machen und hat somit auch eine variable Bildwiederholrate. Sofern die Grafikkarte es schafft, den Monitor in der quad-HD Auflösung zu befeuern und dann noch Reserven für eine hohe Bildfrequenz hat, kann ich den Monitor uneingeschränkt empfehlen.
  • Wirklich tolles Bild und satte Farben. Sehr gute …

    Wirklich tolles Bild und satte Farben. Sehr gute Verarbeitung und optisch sehr ansprechend.
    Alles in allem ein super Produkt für den Preis.
  • Sehr hochwertig und einfach zusammen zu bauen, wenn man …

    Sehr hochwertig und einfach zusammen zu bauen, wenn man keinen G-Sync braucht ein absolutes muss für 1440p und 144hz
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG