Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint.co.uk » Health & Beauty » Shaving & Hair Removal » Electric Shavers » Braun Series 7 7898cc Wet&Dry men's shavers

Ratings of Braun Series 7 7898cc Wet&Dry men's shavers

« Back to product

Ratings (14)

4.8 of 5 stars

Rating Snapshot

  • 5.0

    Tolle Rasur

    Deutlich leiser und schneller als sein Vorgänger, sowohl beim rasieren als auch beim reinigen. Das Ladekabel wurde allerdings verändert. Es ist kein Spiralkabel mehr sondern ein Einfachkabel, Das relativ ungünstig an der linken Seite der Reinigungsstation angebracht ist und dabei auch für mich störend absteht. Das Rasur Ergebnis ist hervorragend.
  • 5.0

    Toller Rasierer!

    Top Rasierer mit vielen Extras und sehr gutem Ergebnis.
  • 4.8

    Eine gelungene schnelle und gründliche Nass- oder Trockenrasur

    Im Rahmen eines Warentestes über die Plattform trnd durfte ich den neuen Braun Series 7 (7898cc) mit Reinigungsstation testen. Der Rasierer verfügt über die Intelligente Sonic-Technologie mit Turbo-Modus mit 10.000 Mikro-Vibrationen pro Minute damit bekomme ich eine schnelle und gründliche Rasur. Das voll flexible 3 Fach Schersystem passt sich meinen Gesichtskonturen gut an.
    Mit einer Akkuladung rasiere ich mich schon seit 3 Wochen ohne nachladen.
    Der Rasierer hat eine Scala für die Anzeige der Akkukapazität und für den Hygiene-Status. Man kann den Rasierer für eine Trocken- oder Nassrasur verwenden.
    Das Gute daran ist, das man auch den Rasierer unter dem Wasserhahn reinigen kann, das spart die Reinigungsflüssigkeit des kombinierten Clean&Charge Systems (Reinigungs- und Aufladestation). Nach der Reinigung hat der Rasierer einen leichten frischen Zitronenduft.
    Mein Fazit: Braun hat einen sehr gelungener Rasierer, der auch gut in der Hand liegt auf den Markt gebracht. Tolle schnelle Rasur auch für empfindliche Haut. Als Verbesserung wünschte ich mir, das die Clean&Charge Station auch an der Wand befestigt werden könnte.
    • Burni2704 on

      Re: Eine gelungene schnelle und gründliche Nass- oder Trockenrasur

      Hallo zusammen,

      ich habe mich vor einigen Wochen auch für den Braun Series 7 entschieden, ich bin total begeistert davon und kann den Apparat nur empfehlen. Zuvor hatte ich einen Rotationsrasierer von Philips, mit dem ich auch recht zufrieden war, jedoch hab ich viel positives über die Braun Series Rasierer gehört und auch im Netz gelesen. Ich habe mich damals auf folgender Seite recht gut informieren können
      http://elektro-rasierer-test.de/produkte/braun-series-7-799cc-7-elektrischer-rasierer/

      Also wer noch überlegt ob Braun Rasierer oder ein anderer Hersteller, ich empfehle euch definitiv den Braun Series 7.

      LG der Burni:-)

      Reply
    Compose a comment
  • 4.8

    Tolles Gerät!!!

    Ich habe im Rahmen eines trnd-Produkttestes den neuen Series 7 7898cc von BRAUN temporär zur Verfügung gestellt bekommen, um im Gegenzug meine persönliche, unabhängige Bewertung abzugeben.

    Der erste Eindruck hat mich nicht enttäuscht. Der Rasierer wirkt sehr gut verarbeitet. Seine Optik ist hochwertig ansprechend.
    Da ich mich aufgrund meiner sehr empfindlichen Haut ausschließlich trocken rasiere, steht mir nun neben meinem eigentlichen Braun Rasierer dieses High-Tech-Teil zur Verfügung.

    Die Handhabung dieses Gerätes ist einfach und intuitiv. Durch die teilweise gummierte Oberfläche liegt er super in der Hand, ist nicht zu schwer und lässt sich präzise führen. Die Haptik ist hervorragend.

    Analyse im Detail:

    Rasur trocken:
    Die Trockenrasur lässt keine Wünsche offen. Der Scherkopf passt sich prima den Konturen an und kürzt die Barthaare sehr gründlich und zuverlässig. Mehrmaliges Rasieren an einer Stelle entfällt somit, was die Dauer der Rasur insgesamt reduziert.
    Positiv ins Gewicht fällt ebenso die Rasierleistung, die sich je nach Bartdichte über +/- Taster variieren lässt.
    Für das Rasieren unter der Nase lässt sich der Scherkopf mittels Feststelltaste fixieren. Dies funktioniert ebenfalls tadellos. Der Scherkopf wird auch nicht unangenehm warm, was beim Rasieren im Oberlippenbereich bei älteren Modellen häufig auftritt.

    Trimmen:
    Zum Trimmen der Koteletten wird der Langhaarschneider ausgeklappt. Dies war beim ersten Mal etwas ungewöhnlich, aber letztendlich kein Problem. Die Koteletten lassen sich damit prima in Form bringen. Da gibt es nichts zu meckern.

    Rasur nass:
    Die Nassrasur ist ebenfalls sehr gründlich und steht der Trockenrasur im Ergebnis in nichts nach. Der beim Rasieren unter der Dusche fehlende Spiegel ist beim Stylen natürlich nachteilig, so dass ich die Trockenrasur bevorzuge.

    Reinigung:
    Die Reinigung des Gerätes erfolgt in der Reinigungsstation. Aufgrund der regelmäßigen Desinfektion des Gerätes habe ich persönlich keine Probleme mehr mit meiner anfangs erwähnten empfindlichen Haut und möchte darauf auch nicht mehr verzichten. Auch lässt sich der Rasierer unter fließendem Wasser reinigen, verlangt dann jedoch ab und zu einen Tropfen Öl für seine Langlebigkeit.

    Akku:
    Eine Vollladung des Rasierers gibt BRAUN mit 1 Stunde an, die wiederum für eine Rasur von 50 Minuten ausreicht. Diese Werte kann ich bestätigen. Die Akkuleistung variiert aber sicher leicht bei unterschiedlicher Beanspruchung (Bartdichte, Haarstärke). Der Akku hat bei mir sogar ein paar Minuten länger gehalten.
    Eine Schnellladung von ca. 5 Minuten ist ausreichend für eine komplette Rasur, falls man mal das Laden vergessen hat und die Zeit drängt.

    FAZIT:
    Alles in allem ein tolles, sehr ausgewogenes Gerät, dass mit seiner ausgereiften Technik überzeugt. Das Gerät hat zudem eine angenehme Lautstärke. Das mitgelieferte Reiseetui macht einen robusten Eindruck.

    Trotz des stolzen Preises von mir eine klare Kaufempfehlung!
    Compose a comment
  • 4.5

    Ein Muss für Männer mit empfindlicher Gesichtshaut

    Der 7898cc ist der neueste Vertreter der Series 7 von Braun. Er liegt gut in der Hand und sieht auch gut aus. Die Bedienung ist intuitiv. Da das Gehäuse wasserdicht ist, kann das Gerät auch unter der Dusche eingesetzt werden. Auf der Unterseite befindet sich ein kleines Display, das mittels Balken den Lade- und Reinigungszustand anzeigt. Die Ausstattung: Als Zubehör bekommt man neben dem Ladekabel mit Netzteil, eine kleine Reinigungsbürste, ein stabiles Reiseetui und eine Reinigungsstation (samt Flüssigkeit). Rasur: Nach über einer Woche, bin ich begeistert - trotz empfindlicher Haut, hatte ich bisher keine Hautiritation (mehr) wie z.B. Rasurbrand, eingewachsene Haare oder Pickel. Die Rasur geht relativ schnell und sauber. Die Haut ist danach sehr glatt - leider hält dies bei mir aber nicht lange an. Für Männer mit empfindlicher Haut ist er sehr zu empfehlen und bestimmt seinen Preis wert. Auch wenn das Gerät als Nassrasierer unter der Dusche eingesetzt werden kann, habe ich die besten Rasurergebnisse "trocken" erzielt. Der Scherkopf ist flexibel, kann jedoch bei Bedarf fixiert werden um an auch an kleine, schwierige Stellen (z.B. an der Nase) zu kommen. Lediglich die Einstellmöglichkeit der Rasierleistung empfinde ich als unnötig, da ich hier nur wenig Unterschied feststellen konnte - und daher diese bei mir immer auf der höchsten Stufe eingestellt ist. Das Geräusch des Rasierers ist angenehm und im Vergleich zu anderen Geräten im ruhigeren Bereich. Leider ist ein gleichzeitiges Laden und Rasieren nicht möglich (ist allerdings verschmerzbar, da die Aufladedauer lediglich etwa eine Stunde dauert). Reinigung: Der Rasierer sollte zwar in der Reinigungsstation gereinigt werden und wird dort gleichzeitig aufgeladen (sehr praktisch: der Stecker kann heruntergeklappt werden und benötigt so keinen zusätzlichen Platz). Er kann aber auch unter fließendem Wasser oder trocken gereinigt werden. Fazit: Ein hochwertiger Markenrasierer, der seine Aufgabe sehr gut, unkompliziert und schnell erfüllt. Wie geschrieben - für Männer mit empfindlicher Haut sehr zu empfehlen und ein absolutes Muss. Der Preis mag abschrecken, aber da muß halt jeder selber wissen, was ihm sein Körper Wert ist :-)
    Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
    Compose a comment
  • 4.8

    Extrem hochwertiges Produkt

    Ich hatte vorher schon Braun Rasierer aber dieser hat es mir total angetan und leistet hervorragende Leistung beim rasieren (auch trimmen). Der Preis ist zwar etwas hoch aber dafür hält dieser Rasierer sehr lange.

    Für mich auf jeden Fall der beste Rasier auf dem Markt :D
    Compose a comment
  • 4.5

    Schnellste Rasur ever

    Ich habe den Rasierer vor ca. 4 Wochen bekommen und war schon beim auspacken total nervös und wollte ihn so schnell wie möglich testen. Aufgefallen ist mir das im vergleich zu meinem Series 3 das Netzteilkabel geändert wurde so das sich dieses in der Länge nun nichtmehr zurück zieht was ich sehr schade finde da ich das sehr geschätzt habe, aber das ist wohl reine Geschmackssache.
    Super finde ich die moderne Akku und hygiene Anzeige auf der unter Seite. Der Einschaltknopf ist im vergleich zum Series 3 etwas weiter unten platziert so passiert es mir nichtmehr in wärend der rasur ausversehen auszuschalten.
    Zur rasur: so schnell wie mit diesem Gerät habe ich noch nie meinen Bart rasiert! Das einstellen der Geschwindigkeit das Schwerkopfes ist super.
    Die Reinigung in der Statoin funktioniert ohne Probleme und muss nicht jedesmal genutzt werden, oft reicht eine kurze reinigung unter fließendem Wasser.
    Als negativ erachte ich nur den Preis, der aber sicher über die Zeit fallen wird, daher leider nicht volle Punktzahl.
    Compose a comment
  • 4.8

    Braun kanns. Nach jahrelangem Versuch mit Philips u.a. habe ich den passenden Rasierer gefunden

    Endlich der richtige Nass- und Trockenrasierer

    Auch ich durfte im Rahmen eines Produkttests den Braun 7898cc testen. Dieser Produkttest hat keinen Einfluss auf die Einstufung der Bewertung:

    Kurz zur Erläuterung: Ich kämpfe mit ein paar leicht einwachsenden Barthaaren auf der linken Wange. Ansonsten bin ich der Typ 3-Tage Bart.

    Die Rasur ist perfekt. So kann das Gerät für die Trockenrasur als auch Nassrasur verwendet werden.
    Ich habe sowohl die trockene Variante als auch Rasuren mit Schaum ausprobiert. Das Ergebnis ist in beiden Fällen sehr gut. Es werden mehr Haare in kürzester Zeit als mit den bisherigen Vergleichsgeräten entfernt. Zudem fällt die Umstellung auf dieses Gerät problemlos aus. Im Gegensatz zu anderen Marken, habe ich hier nicht am Anfang mit den üblichen Hautirritation und Rötungen zu kämpfen gehabt. Der Rasierer ist wirklich sanft zur Haut. Hier macht sich die Sonic Technologie mit seinem Turbomodus wirklich bemerkbar. Auch die Problemzone Wange, mit den eingewachsenen Haaren, wird ordentlich bearbeitet. Je nach Stärke des Einwuchses ist gegebenenfalls nochmals nachzuarbeiten. Das kenne ich von anderen Rasierern allerdings völlig anders – nämlich schlechter. Diese haben hier an der Stelle bereits aufgegeben. Der Rasierer passt sich problemlos den Konturen an.
    Der Rasierer bietet mehrere Einstellungen zur Auswahl an – Anzeige über die Farbe der Betriebs-LED. Die Einstellungen sollen passend zum Hauttyp sein. Hier muss ich sagen, dass ich selbst immer Probleme habe und kaum einen Unterschied zwischen den einzelnen Abstufungen sehe. Spür- und hörbar ist es aber auf alle Fälle. Ich nutze daher immer die Standardeinstellung (Mitte), die für mich einfach perfekt funktioniert.

    Auch die Reinigung und das Laden sind perfekt. Das Gerät erkennt anhand der Hygiene und des Lade Displays (unten am Gerät) selbstständig, wie ausdauernd und stark eine Reinigung durchgeführt werden muss. Zudem wird am Reinigungsgerät selbst auch der Füllstand der Reinigungsflüssigkeit angezeigt, so dass man rechtzeitig für Nachschub sorgen kann. Einfach den Rasierer in die entsprechende beigefügte Reinigungsstation stellen und beides wird perfekt abgearbeitet. Das Laden geht wirklich zügig von der Hand. So ist eine vollständige Ladung innerhalb einer Stunde durchgeführt. Auch kann das Gerät kurz (ca. 5-10 Minuten) geladen werden, um eine einmalige Rasur durchzuführen. Eine Reinigung mit Bürste und/oder Wasser zwischendurch ist möglich.

    Fazit: Braun kanns. Nach jahrelangem Versuch mit Philips, Panasonic und weiteren Geräten habe ich hiermit das passende Gerät gefunden. Ich bin wirklich zufrieden mit dem Ergebnis der Rasur. Perfekte Technik für einen angemessenen Preis.
    Compose a comment
  • 4.8

    Überzeugende Leistung

    Ich teste seit ca. vier Wochen diesen Rasierer der 7er-Serie.

    Um es gleich vorweg zu sagen: Ich bin von diesem Rasierer wirklich begeistert.

    Als langjähriger Braun-Rasierer-Nutzer (zuletzt ein Rasierer der 3er-Serie auch schon mit Hygiene-Station) konnte ich mir nicht vorstellen, dass man bei einem Rasierer so viel verbessern kann, dass ich tatsächlich über eine Neuanschaffung nachdenken würde.

    Doch dieser Rasierer hat es tatsächlich geschafft.

    Von der täglichen Rasur über den Dreitagesbart bis hin zu längeren Barthaaren (sieben Tage) bewältigt dieser Rasierer alle Barthaare.

    Ich benutze seit vielen Jahren Braun-Rasierer, aber dieser ist der beste Braun-Rasierer, den ich hatte je hatte.

    Nach dem Rasieren habe ich wirklich samtweiche Haut und von Hautirritationen keine Spur!!! Das war bei anderen Braunrasierern nicht immer so.

    Die Akkulaufzeit ist sehr lang.

    Lediglich die Hygiene-Anzeige geht relativ schnell auf "null". Aber man muss ihn dann nicht gleich in die mitgelieferte Reinigungsstation stecken. Es reicht auch das Abspülen unter klarem Wasser. Hygieneanzeige hin oder her.

    Zusammenfassend eine klare Kaufempfehlung!!!
    Compose a comment
  • 5.0

    Toller Rasierer - fairer Preis

    Im Rahmen eines Produkttests konnte ich den neuen Braun Series 7 (Modell 7898cc) ausführlich testen. Mein bisheriger Rasierer ist der Braun Series 5 5090cc, der seit rd. 3 Jahren seinen Dienst bei mir zuhause verrichtet.
    Umso gespannter war ich, den neuen Braun testen zu können.

    Mein Fazit:
    Der neue Braun Series 7 ist im Vergleich zu meinem bisherigen Modell deutlich besser - sowohl in der Handhabung als auch im Rasurergebnis. Die intelligente Sonic-Technologie schafft ein einzigartiges Ergebnis. Bei meinem bisherigen Rasierer muss ich deutlich öfters über die zu rasierenden Stellen drübergehen bis eine glatte Rasur entsteht. Durch die Mikro-Vibrationen des neuen Braun gelingt die Rasur deutlich schneller und für meine empfindliche Haut auch deutlich schonender. Das ActiveLift-System erfasst und schneidet Barthaare auch dort, wo sie flach auf der Haut anliegen.
    Der absolute Knüller ist die Möglichkeit, den Rasierer auch unter der Dusche zu verwenden. Selbst Rasiergel oder -schaum kann ihm nichts anhaben und eine Rasur unter der Dusche war für mich eine ganz neue Erfahrung.

    Im Vergleich zu meinen bisherigen Rasierern verfügt der neue Braun über eine Menge an Einstellmöglichkeiten. Es sind allein fünf verschiedene Einstellungen vorhanden, um die Rasur an die individuellen Gegebenheiten der Haut und des Bartwuchses anzupassen. Die niedrigste Stufe eignet sich insbesondere für empfindliche Stellen (bei mir z.B. die Halsregion)und die mittlere Stufe für normale Hautpartien. Die höchste Stufe eignet sich z.B. hervorragend für kurze Bartstoppel (oder auch für andere Körperregionen).
    Ich habe oftmals die Stufe 1 oder 2 verwendet, die für meine Belange perfekt sind. Das voll flexible 3-fach-Schersystem sorgt dabei für eine präzise Rasur - für lange wie auch für kürzere Barthaare. Schließlich bieten der schwenkbare Scherkopf wie auch die bewegliche Scherfolien einen guten Hautkontakt in jedem Bereich des Gesichtes.

    Ein paar Worte zur Reinigungsstation. Diese sorgt neben dem Aufladen des Rasierers für eine hygienisch einwandfreie Rasur, indem der Rasierer (idealerweise nach jedem Rasiervorgang) mittels einer Reinigungsflüssigkeit (Alkoholbasis) gereinigt wird. Lt. Hersteller sollen dadurch angeblich 99 Prozent aller Keime und Bakterien beseitigt werden. Die Flüssigkeit riecht im übrigen angenehm frisch nach Zitrone. Die Bedienung der Station ist denkbar einfach. Der Füllstand der Kartusche wird optisch dargestellt. Die Kartuschen (für die Reinigungsflüssigkeit) sind in der Anschaffung auch nicht zu teuer.

    Abschließend noch ein paar Worte zum Design - ich persönlich finde den Rasierer optisch richtig gut gelungen. Der Rasierer selbst aber auch das Zubehör sehen wertig aus; der Rasierer liegt richtig gut in der Hand.
    Trotz des stolzen Preises von 399,-- Euro ist dieser Rasierer eine Kaufempfehlung.
    Compose a comment
  • 4.8

    TOP-Rasierer - mein Favorit

    Der Rasierer ist super handlich. Durch den beweglichen Scherkopf und die Barthaar aufstellenden Vibrationen habe ich seit langer Zeit endlich wieder nach der Rasur eine absolut glatte Haut. Insbesondere die problematischen Barthaare am Hals raspelte der Rasierer weg. Keine Hautirritationen.
    Fazit: sehr zufrieden. Rasierer, Zubehör sind hochwertig. Preis / Leistung stimmt.
    Compose a comment
  • 4.8

    Ein sehr guter Herrenrasierer

    Den Braun Series 7 7898cc erhielt ich vor gut drei Wochen für einen Produkttest durch trnd. An dieser Stelle möchte ich mich auch direkt bei Braun für das mir entgegengebrachte Vertrauen bedanken.

    Nun zu meinen bisherigen Rasurerfahrungen:

    - Trockenrasur: Zuerst möchte ich hier auf die Funktion eingehen, welche wohl Hauptsächlich zum Kaufentscheid führt, da man sich ja mit einem Trockenrasierer vorrangig trocken rasieren möchte. Der Braun Series 7 7898cc verfügt über eine praktische Intensitätseinstellung welche man dem eigenen Befinden entsprechend einstellen kann. Von Braun selbst wird hier die intensivste Einstellung empfohlen. Diese Einstellung war es auch, welche ich bei meiner ersten Rasur mit diesem Produkt gewählt habe. Da ich allerdings eine sehr empfindliche Haut habe, konnte ich mich mit dieser Einstellung nicht so recht anfreunden, da ich nach der Rasur mit Hautreizungen zu tun hatte. Mittlerweile hat sich das allerdings sehr verbessert. Das heißt das ich von Rasur zu Rasur immer weniger Hautreizungen habe. Woran das liegt kann ich nicht genau sagen. Vielleicht ist der Grund dafür auch das ich mich erst seit kurzer Zeit trocken rasiere und dies bisher auch nur mit dem Cooltec getan habe. Es ist demnach durchaus möglich das die Reizungen auf die "unerfahrenheit" meiner Haut zurückzuführen sind. Das Ergebnis jedenfalls war Top. Die Rasur erfüllte meine Erwartungen und rasierte sogar an meinen Problemstellen am Hals ziemlich gut. Hier hatte ich bisher mit meinem Braun Cooltec immer Probleme das hier und da mal etwas stehen blieb und ich noch zusätzlich mit dem Nassrasierer nachbessern musste. Das war beim Series 7 7898cc nicht der Fall. Als nächstes wählte ich dann die Einstellung "sensitiv". Hierbei war ich schon deutlich zufriedener was die Irritation der Haut betrifft. Zwar brauchte ich nun die ein oder andere Rasurbewegung mehr als bei der "Intensivrasur" um ein gutes Rasurergebnis zu erzielen. Allerdings nehme ich mir dann doch lieber etwas mehr Zeit und "verzichte" auf jucken und brennen auf der Haut, zumal ich dann immernoch schneller gut rasiert bin wie mit dem Braun Cooltec.

    - Nassrasur mit Wasser: Es ist erstaunlich was ein wenig Wasser alles bewirken kann. Nachdem ich nun die für mich beste Form der Trockenrasur gefunden hatte, wollte ich die beworbene Nassrasur testen. Was soll ich sagen? Die Rasur war sehr angenehm zur Haut. Hier konnte ich sogar die Einstellung "intensiv" wählen und mein Gesicht fühlte sich auch nach der Rasur gut. Das Ergebnis allerdings kommt leider nicht ganz an die Trockenrasur heran. Hierbei kommt es aber wahrscheinlich, wie bei vielen Dingen, auf die Übung an. Die Haut war nach der Rasur stoppelfrei, fühlte sich allerdings etwas rau an.

    - Nassrasur mit Gel: Als ich in der Produktbeschreibung las, das man sich mit dem Braun Series 7 7898cc auch mit Gel oder Schaum rasieren kann war ich ehrlich gesagt sehr skeptisch wie das denn gehen soll und warum jemand 400 Euro bezahlen sollte für etwas was man auch Stromlos für weitaus weniger Geld machen kann. Aber da ich diesen Test sehr ernst genommen habe und auch selbst jemand bin der gerne Produktbewertungen als Hilfestellung beim Kaufentscheid lese, dachte ich mir "Was soll`s?". Also Gesicht vorbereitet und los ging es. Was soll ich sagen, das Ergebnis ist hervorragend. Ich war viel schneller wie mit meinem normalen Nassrasierer (Gilette Mach 3), meine Haut war glatt wie der sprichwörtliche Babypopo und Hautreizungen konnte ich trotz der Einstellung "intensiv" keine Feststellen. Einziger kleiner Nachteil. Der Series 7 7898cc tropft bei dieser Rasur deutlich mehr als mein Nassrasierer, allerdings macht das tolle Ergebnis dieses Manko in meinen Augen locker wieder wett. Daher für mich persönlich kein Grund für einen Punktabzug, der Vollständigkeit halber aber meiner Meinung nach erwähnenswert.

    - Rasieren unter der Dusche: Kurz und Knapp, es funktioniert. Da ich persönlich aber gerne sehe was ich mache ist diese Option absolut nichts für mich. Eine Zeitersparnis konnte ich hierbei auch nicht feststellen. Eher in Gegenteil, da ich nach der Rasur unter der Dusche noch vor dem Spiegel nachbessern musste. Somit ist dies nur für "blindrasierer" zu empfehlen.

    - Trimmer und "Lockfunktion": Der Trimmer ist in meinen Augen praktisch angebracht und trimmt sehr gut. Die Lockfunktion mit der man den Scherkopf arretieren kann ist überaus praktisch. Gerade die Rasur der Oberlippe ist um einiges leichter, wenn der Scherkopf nicht hin und herwackelt.

    - Fazit zur Rasur: Der Braun Series 7 7898cc tut was er soll. Er rasiert und das alles in allem sehr gründlich. Ich bin bisher sehr zufrieden mit dem verschiedenen Funktionsweisen und den dadurch erzielten Ergebnissen. Der Scherkopf passt sich dank der zahlreichen beweglichen Scherelemente sehr gut den Konturen des Gesichts an und gleitet dadurch wunderbar über die Haut.

    - die Reinigung: Der Series 7 7898cc lässt sich unter fliessendem Wasser reinigen. Das funktioniert recht gut, ist allerdings nichts besonderes, da ich das mit meinem Braun Cooltec auch schon kann. Danach ist der Rasierer sauber und muss nur noch zum trocknen abgelegt werden bevor die nächste Rasur folgen kann. Die Reinigung mit der Reinigungsstation kannte ich bisher noch nicht und daher war dies für mich Neuland. Okay, die Reinigungsstation ist bei der Reinigung etwas laut, aber das Ergebnis macht das alles wieder wett. Der Rasierer sieht danach aus wie neu. Somit toppt die Station das eigentlich gute Ergebnis der "herkömmlichen" Reinigung unter fliessendem Wasser deutlich. Auch bin ich von der "Scanfunktion" zur Ermittlung des Verschmutzungsgrades sehr angetan. Somit wird wirklich nur die erforderliche Intensität der Reinigung genutzt.

    - Haptik und Design: Dank der gummierten Grifffläche liegt der Series 7 7898cc sehr gut in der Hand. In meinen Augen ist er auch nicht zu schwer. Egal ob nass oder trocken, man hält den Braun stets sicher in der Hand. Vom Design her ist der Braun Series 7 7898cc schon was feines, allerdings wäre das für mich absolut kein Kaufgrund da ein Rasierer vor allem rasieren soll und das, gut und gründlich. Die Anzeige für Ladezustand des Akkus und Hygiene ist sehr praktisch und wirkt recht modern. Das einzige was mir hier nicht so gefällt ist die gewählte Stelle unten am Fuß des Rasierers. Hier sehe ich durchaus potenzial bei der nächsten Generation eine bessere Stelle zu finden.

    - Endfazit: Der Braun Series 7 7898cc ist ein tolles Gerät. Auch wenn ich nach der ersten Rasur nicht wirklich zufrieden war, bin ich es jetzt umso mehr. Wie bei vielen anderen Dingen ist es auch hier ratsam sich mit dem Produkt eingehend zu befassen, um genau die Einstellungen und Funktionen zu finden, welche am besten zu einem selbst passen. Der Series 7 7898cc bekommt von mir 5 Sterne. Der bisher beste Rasierer den ich hatte. Daher gebe ich eine klare Kaufempfehlung für diesen Rasierer.
    Compose a comment
  • 5.0

    Braun Series 7 7898cc in Metallic (gibt es auch als 7850cc in grau gehalten)

    Hallo an alle Geizhälse! Hier bekommt Ihr noch etwas für Euer schwer erschuftetes Geld!
    Wer einen Rasierer aus dem Hause Braun bereits kennt und vielleicht auch sowie ich einen der Series 3 besitzt, der wird von dem Braun Series 7 Modell 7898cc (Metallic-Optik-Gehäuse) begeistert sein. Wer keine Metallic-Optik mag, kann als weitere Option zu dem 7850cc in grau greifen.
    Durfte und darf noch für ein paar Tage den Braun Series 7 Modell 7898cc vor der offiziellen Markteinführung im Rahmen einer trnd-Aktion diesen Rasierer für die Firma Braun testen. Er ist jetzt kein billiger Rasierer aber ich finde, er ist sein Geld (um die 400€) sicherlich wert.
    Von dem neuen Gerät war ich bereits auf den ersten Blick beigeistert. Die Reinigungs-Station von dem Series 7 kommt optisch sehr ansprechend daher wie ich finde. Es macht irgendwie schon etwas her so ein Gerät in seinem Badezimmer stehen zu haben. Ein weiterer Vorteil der neuen Station des Series 7 ist, es gibt hier drei Anzeigen für die Reinigungskartusche, ich finde dies eine tolle Erweiterung und somit für Geizhälse sicherlich ebenfalls eine gute Sache.
    Der Rasierer liegt gut in der Hand und hat kaum Gewicht und kommt ganz robust daher wie man es gewöhnt ist von guten deutschen Markenprodukten. Einfach eine tolle Technik. Wer viel verreist und nicht auf seinen Rasierer verzichten möchte, bei diesem Rasierer wird ein Reiseetui mitgeliefert. Dazu muss ich dann gleich auch noch sagen, dadurch dass die Akku-Leistung einfach phänomenal ist, kann man mit diesem Rasierer getrost zwei Wochen in den Urlaub fahren ohne das Ladegerät mitzunehmen, auch hier wieder ein Pluspunkt für den Geizhals unter uns. Dadurch das man den Braun Series7 auch einfach unter klarem Wasser abspülen kann, benötigt man also auch nicht ständig die Reinigungsstation und somit liegt ein weiterer Vorteil klar auf der Hand, und jetzt wieder Achtung liebe Geizhälse, die Folge-Kosten für die Reinigungskartuschen können hier wesentlich niedriger gehalten werden.
    Der Rasierer kann als Nass- und Trockenrasierer genutzt werden! Ebenfalls für manchen Geizhals wieder ein Vorteil oder?
    Der Rasierer hat eine super Rasurleistung und ist total sanft zur Haut. Ich habe keine Hautirritationen mehr und bin rundum zufrieden mit dem Gerät und kann es einfach nur weiterempfehlen und tue dies gerne. Freunde von mir sind ebenfalls begeistert als sie das Gerät bei mir stehen gesehen haben.
    Also Daumen hoch für diesen besonderen Rasierer.
    Compose a comment
  • 4.8

    Endlich glückliche Männerhaut!

    Erster Eindruck:
    Das Auspacken ging wie von selbst. Häufig muss man sich regelrecht durch die einzelnen Schichten der Verpackung kämpfen. Nicht so beim Series 7. Nach und nach kam alles zum Vorschein, was Braun so in das Paket gepackt hat.
    Im Reise-Etui verbarg sich dann der Rasierer, in dem er sehr gut aufgehoben ist. Das Etui ist stabil, hat eine tolle Haptik und ist sauber verarbeitet. Der Rasierer selbst ist optisch ein echter Leckerbissen und weiß zu gefallen. Spätestens wenn man ihn in der Händ hält, fällt einem die perfekte Ergonomie, die sehr angenehme Haptik und die sehr ausgewogene Gewichtsbalance auf.
    Die Reinigungs-Ladestation fügt sich nahtlos in den bisherigen Eindruck ein. Sie ist massiv, erschlägt einen aber im Bad nicht. Sobald der Rasierer von oben eingesteckt wird, fällt einem auf, dass der Rasierer nicht symetrisch in der Station steckt, sondern leicht schräg. Diese Besonderheit lockert die Optik ungemein auf und vermittelt eine "Lockerheit".

    Die Rasur:
    Der Rasierer bietet mehrere Geschwindkeitsstufen an, wodurch man die Rasur an die Empfindlichkeit der eigenen Haut anpassen kann. Ein simpler Knopfdruck genügt und eine LED zeigt die Geschwindigkeit an, die aktuell ausgewählt ist. Je langsamer, desto besser für die hat, je schneller, desto schneller ist man fertig. Da ich eine äußerst empfindliche Haut habe, war ich überrascht, dass für mich die mittlere Geschwindigkeit für mich das Optimum ist, ohne später Hautprobleme zu haben. Der Rasierer gleitet absolut mühelos über die Haut und kommt, dank dem flexiblen Rasierkopf, spielend mit der Rundung und Kurve klar. Er ist nicht nur schneller als ein klassischer Nassrasierer, er ist sogar nahezu bei mir genau so gründlich. Nur mit dem Unterschied, dass ich beim Series 7 später keine Rötungen oder gar Entzündungen bekomme! Selbst meine Frau war von meiner Haut überrascht und war sehr verwundert, da sie nicht wusste, dass ich einen neuen Rasierer habe.
    Unter der Dusche funktioniert er ähnlich gut. Da wir aber keinen Spiegel unter der Dusche haben, ist dieses Feature für mich nicht ganz so interessant. Aber es ist schön, dass man die Möglichkeit hat!
    Der Trimmer tut was er soll, er trimmt genau und zuverlässig.

    Die Reingung:
    Es gibt zwei Möglichkeiten, den Rasierer zu reinigen. Entweder man nimmt den Kopf ab, bürstet das Innenleben vorsichtig mit der Reinungsbürste und spühlt es dann unter Wasser ab oder man steckt den Series 7 einfach in die Reinigungs-Ladestation, drückt auf den entsprechenden Kopf und der Reinigungsvorgang startet. Danach ist er quasi so sauber, wie frisch aus der Fabrik. Der Nachteil der automatischen Reinigung ist natürlich, dass man gelegentlich eine neue Reinugungskartusche einsetzen muss, was übrigens sehr einfach und schnell geht, da die Mechanik dahinter sehr gut durchdacht ist.

    Der Akku:
    Bei täglichem Gebrauch muss ich den Series 7 etwa alle 1 1/2 bis 2 Wochen aufladen. Sehr angenehm, da man dann auf die Ladestation im Urlaub auch verzichten kann, wenn man keine Weltreise plant. Apropos Weltreise, das Netzteil passt sich automatisch an die anliegende Netzspannung an und ist somit weltweit nutzbar.

    Das Fazit:
    Lange fiel mir ein Fazit nicht mehr so leicht wie heute. Der Series 7 ist ein ausgezeichnetes Stück Technik, welches einem die tägliche Gesichtspflege enorm erleichtert. Schnelles und extrem gründliches Rasieren ist ohne jede Hautreizung möglich und lästiges Reinigen wird von der praktischen Reinigungs-Ladestation erledigt. Etwas besseres kann der männlichen Haut nicht passieren!

    Lieferumfang:
    Braun 7898cc Rasierer
    Reise-Etui
    Reinings- und Ladestation
    Reinigungskartusche
    Netzteil
    Reinigungsbürste
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG