Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint.co.uk » Hardware » Hard Drives & SSDs » Solid State Drives (SSD) » Intel SSD 600p 512GB, M.2 (SSDPEKKW512G7X1/SSDPEKKW512G7X3)

Ratings of Intel SSD 600p 512GB, M.2 (SSDPEKKW512G7X1/SSDPEKKW512G7X3)

« Back to product

Ratings (14)

4.8 of 5 stars

Rating Snapshot

  • Für den Preis nicht schlecht, jedoch erreicht sie nie …

    Für den Preis nicht schlecht, jedoch erreicht sie nie die angegebenen Geschwindigkeiten, liegt sogar so weit unten, dass man sich fast ne einfache SSD hätte kaufen können
  • sein geld wert. zum zeitpunkt meines kaufes waren sata …

    sein geld wert. zum zeitpunkt meines kaufes waren sata ssd bei dem gleichen preis pro gb, da gibt es dann keine frage das ich eher dazu greife.
  • Läuft wie geschmiert!

    Läuft wie geschmiert!
  • Zwar nicht so schnell wie eine Samsung Pro oder …

    Zwar nicht so schnell wie eine Samsung Pro oder degleichen, dafür aber um einiges günstiger!
    Mit 1800 MBs sequenziellem Lesen und 575 MBs Schreiben liegt sie bei mir ein wenig höher als die Werksangaben. 59C unter längerem Lastbetrieb sind bei mir angesagt.
    Bei einem Preis von ca. 150 ist sie 50 billiger als eine Samsung PM961 und nur halb so teuer wie eine Samsung 960 Pro.
    Wer nur Spiele und kleine Programme läd ist hier mehr als ausreichend bedient.
  • Hammer schnelles Gerät! Ich hab es Gerade auf einem …

    Hammer schnelles Gerät!
    Ich hab es Gerade auf einem AsRock Z170M Pro4S.
    Mit Windows 10. Installation war problemlos.
    Quasi Plug and play. Musste nur bei Win10 in der Speicherverwaltung ein neues Volumen erstellen um zugeifen zu können.
    Seige sobald ich es geliefert bekomm auf ein Gigabyte Board um. Wenn ich dann noch was anhängen kann schreib ich ob es bei dem auch geht.

    AS SSD Bench 1GB
    Seq. Lesen 1546,15 MBS Schreiben 530,52 MBs
    4K. Lesen 33,00 MBs Schreiben 121,13 MBs
    4k64Thrd Lesen 436 MBs Schreiben 524,32 MBs
    Zgriffszeit Lesen 0,054ms Schreiben 0,033ms

    Score 624 698
    1601
  • Nie wieder unter Windows 7

    Ich habe die SSD auf einem Asus h97 plus Mainboard unter Windows 7 installiert ohne mich vorher genauer zu informieren.
    Eine normale Installation von Windows 7 ist nicht möglich da die Nvme treiber nicht Standard mäßig vorhanden sind, man muss sie selber in eine ISO installieren. Alternativ bittet dell die Möglichkeit für seine Kunden eine Recht aktuelle Windows ISO (~8gb) runterzuladen, wo bereits die Nvme treiber integriert sind......
    Anschließend konnte ich Windows installieren, bei den Neustarts der Installation war es leider nicht möglich auf die Festplatte zuzugreifen, mein BIOS hat sie nicht erkannt. Also hab ich mein BIOS noch geupdatet, anschließend noch ein paar Einstellungen geändert und schon konnte ich nach drei Tagen endlich Windows 7 installieren. Fazit, für eine reibungslose Installation entweder aktuelle hard und Software verwenden oder sich vorher umfassend mit der Thematik befassen. Davon abgesehen empfehle ich eine regelmäßige Datensicherung der SSD, meine vorhergegangenen crucial ist nach 6jahren von einem auf den anderen Tag ausgestiegen.
    Compose a comment
  • Vorweg Die Platte ist klasse! Die Einrichtung derer …

    Vorweg Die Platte ist klasse!

    Die Einrichtung derer unter Win7 ist...naja...gelinde gesagtein Kampf für sich.
    Das liegt aber nicht am LW selbst sondern daran, daß man sehr viel tricksen muß, damit das LW überhaupt vom Setup des Windows erkannt und benutzt wird.
    Es ist also kein Hardware- sondern ein Software-Problem!
    Ist diese Hürde aber erstmal genommen, ist das Teil mehr als einfach nur schnell.
    Die Zugriffszeiten und der Datentransfer sind erheblich also sehr deutlich bemerkbar! kürzer bzw. höher als mit der zum Testen vorher verbauten Mushkin Chronos.
    Sehr empfehlenswert wenn man ein BS über Win8 verwendet...zu Linux kann ich leider nichts sagen.
    Ist in jedem Fall eine Empfehlung wert!
  • für den normalen alltag ist diese m.2 ssd der beste …

    für den normalen alltag ist diese m.2 ssd der beste ersatz für eine normale sata ssd
  • Die Festplatte dient bei mir als Systemfestplatte und …

    Die Festplatte dient bei mir als Systemfestplatte und funktioniert einwandfrei. Sie wurde auch vom MB problemlos erkannt. Die Geschwindigkeit ist bekanntermaßen relativ begrenzt, aber das spiegelt sich ja auch im Preis wieder.
  • Der Speicher funktioniert bei mir sehr gut

    Der Speicher funktioniert bei mir sehr gut
  • Easy to install, fast an works like its supposed to.

    Easy to install, fast an works like its supposed to.
  • Die Intel 600P kommt bei mir als Systemplatte auf einem …

    Die Intel 600P kommt bei mir als Systemplatte auf einem MSI X99 SLI Plus samt Xeon 2620v4 zum Einsatz. Ich empfehle die restlichen Festplatten erst nach Installation der M2 anzuschließen, damit sich auch der BootloaderSystemreserve definitiv darauf findet. Windows startet absolut schnell. Keine Hänger, keine Ladezeiten. Da ich die Workstation für Musikproduktion nutze, habe ich auch eine große Datenbank an virtuellen Instrumenten. Diese sind alle auf der SSD gespeichert. Das Arbeiten mit virtuellen Instrumenten ging nie schneller von der Hand! Endlich wird der Workflow nicht mehr durch die HDD gedrosselt. Eine Absolute Empfehlung
  • Funktioniert gleich mit Win10, aber kommt mir nicht viel …

    Funktioniert gleich mit Win10, aber kommt mir nicht viel schneller als SATA Samsung EVO SSD. Sequential read ist schneller, aber Random ReadWrite ist langsamer, was mich wündert. Sonst keine probleme. Keine Schraube enthalten, aber die MoBo hatte eine.
  • Works fine. Not noticeable faster than regular ssd, …

    Works fine. Not noticeable faster than regular ssd, samsung evo for example.
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG