Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint.co.uk » Hardware » Monitors » Monitors » BenQ PD2700Q, 27" (9H.LF7LA.TBE)

Ratings of BenQ PD2700Q, 27" (9H.LF7LA.TBE)

« Back to product

Ratings (8)

4.6 of 5 stars

Rating Snapshot

  • Super Monitor! Habe ihn vor über einem Jahr hier …

    Super Monitor! Habe ihn vor über einem Jahr hier bestellt und bin immer noch mehr als zufrieden. Super Farben, schnelle Reaktion. Ich habe nur einen Fehlpixel bei schwarz gefunden, das ist aber durchaus tolerierbar und fällt im Alltagsgebrauch nicht auf.
    Ein anderes, kleines Manko ist, dass der USB-Hub nicht aktiv ist, sobald der Monitor ausgeht. Aber das habe ich bisher bei keinem Monitor gehabt.

    Also alles in Allem Grandioser Monitor!
  • wunderbarer PD2700Q, dank PIxelpfüfung keine hellen …

    wunderbarer PD2700Q, dank PIxelpfüfung keine hellen Flecken oder Banding, ausgewogene Farben.
    Adobe RGB braucht man nur, wenn man Foto Bücher an eine Druckerei geben will. Normaluser braucht keinen selber kalibrierten Screen. Größer als 27 finde ich auch unnötig. schafft kaum eine Grafikkarte.
    Läuft am Mac hier, optimale Darstelluing, 4k Auflösung auf 27 wäre nicht Mac nativ Mac ist designed für 110 oder 220 dpi Retina.
  • Top Designer Monitor

    Top Monitor zum modellieren von 3D Objekten. Unsere 3D Artists sind sehr zufrieden und der Preis stimmt auch für die gebotene Leistung.
    Compose a comment
  • Die Lieferung ging sehr zügig von statten und alles kam …

    Die Lieferung ging sehr zügig von statten und alles kam unbeschädigt und ohne Probleme an!

    Zum Monitor Sehr tolles Gerät. Ich benutze ihm zum Spielen und zum Arbeiten 3d modeling, Texturing, Unreal co.. Die Farben sind dank ips knackiger und angenehmer als bei meinem alten TN Pannel vom Asus alter 22 zoller. Nebeneinander laufend ist der Unterschied wie Tag und Nacht. Beim Spielen gibt es bisher absolut nichts zu Meckern, derzeit Spiele ich Tomb Raider, RS Siege und sogar bei einem game wie Quake Champions ist meiner Meinung nach die Geschwindigkeit des Pannels ausreichend. Input lag mag vorhanden sein, viel mir aber bisher absolut nicht auf. Die Pivot und möglichkeiten zum justieren sind auch exelent. Ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät und hoffe das es lange hält
  • Ideal für Photobearbeitung

    Nach der Suche nach einem Monitor für die Bearbeitung von Photos bin ich auf dieses Modell gestoßen. Das Display ist schon Werkskalibriert und dementsprechend schon gut beim ersten einschalten. Nach der Kalibrierung mit dem Speider 5pro war er sogar noch ein tuck besser. Wer nicht unbedingt Eizo braucht und das Hobby mäßig betreibt ist es wirklich ein Geheimtipp
  • Nur 75% Farbraum, daher völllig normal und nicht zu empfehlen (es sei denn als Erst-Monitor!)

    Der Monitor wird verschiedentlich als Monitor zur Bildbearbeitung vorgestellt, darunter auch von renommierten Testmagazinen. Diese Behauptung ist völlig bekloppt angesichts eines AdobeRGB-Farbraums von 75% was vollkommener Standard und natürlich recht wenig ist. Zur Info, der AdobeRGB-Farbraum betrifft die näherungsweise vollständige Abdeckung von Grün und Blau, wohingegen normalerweise nur Rot (also eine Farbe von dreien) abgedeckt werden. Grün und Blau sind zufällig oder zur Hälfte abgeschnitten, aber man hat vielleicht mal gemerkt, dass man durchaus zur Wahrnehmung dieser Farben befähigt ist (statt nur von Rot).
    Leider ist der Trend diese zufälligen Unterschiede immer mehr zu verschärfen, und als "normale" Kategorien zu vermarkten, bzw. insbesondere die Einschränkung als absolute Norm, selbst im "professionellen" Bereich, statt dass Monitore mit größerem Farbraum zahlreicher werden. Ich finde das einfach nur pervers.
    So etwas überhaupt noch "neu kaufen" zu wollen, verstehe ich ebenso wenig, weshalb ich höchstens davon ausgehen würde, dass dies der erste IPS-Monitor in jemandes Leben darstellt (oder der erste der zufälligerweise nicht absolut unterirdisch ist), statt in irgendeiner Form ein Mehrwert darzustellen.
    Aber das wird niemand nachvollziehen (das Interesse an einem guten Bild), da die Perversität den ganzen Zeitgeist betrifft und man den überall vorgehalten wird (z.B. wie gesagt von den Testern)... Monitore werden also nur immer schlechter, herzlichen Glückwunsch. Damit bleibt ein gutes Bild ironischerweise Großbildfernsehern und natürlich dem Kino (sowie der Realität) vorbehalten.
    Compose a comment
  • Ein guter Monitor mit einem brillianten Bild! Gerade für…

    Ein guter Monitor mit einem brillianten Bild! Gerade für Bildbearbeitung und 3D-Software Blender bietet er ein paar sehr gute Bildmodi.
    Auf jeden Fall eine Empfehlung wert!
  • Super Bildschirm! Sehr schöne Bildqualität, schnelle …

    Super Bildschirm! Sehr schöne Bildqualität, schnelle Reaktionszeit, stabil, verstellbar, USB-Hub und vieles mehr.
    Das einzige was ich zu meckern habe, ist, dass die Standbylampe immer anbleibt. Ist zwar bei fast allen Monitoren so, aber wäre mal sehr cool wenn man einstellen könnte, dass die Lampe einfach ausgeht.
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG