Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint.co.uk » Hardware » Graphics Cards » PCIe » Palit GeForce GTX 1060 Dual, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DP (NE51060015F9D)

Ratings of Palit GeForce GTX 1060 Dual, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DP (NE51060015F9D)

« Back to product

Ratings (29)

4.8 of 5 stars

Rating Snapshot

  • 5.0

    Durch eine Fachzeitschrift wurde ich auf Palit aufmerksam …

    Durch eine Fachzeitschrift wurde ich auf Palit aufmerksam und bin seither von den leisten Kühlern begeistert. PreisLeistung ist gut und mit den Palit Grafikkarten habe ich meine bisher leisesten Grafikkarten gefunden. Sollte sich nichts an der gewohnten Qualität ändern, werden ich vermutlich auch weiter bei dieser Marke bleiben.
  • 5.0

    Verarbeitung sehr gut Preis Leistung ist Top

    Verarbeitung sehr gut
    Preis Leistung ist Top
  • 5.0

    habe sie damals für 210 bekommen. krass wie die im preis…

    habe sie damals für 210 bekommen. krass wie die im preis noch gestiegen ist.
    läuft einwandfrei und mein pc rennt wieder!
  • 5.0

    Bin mit der Grafikkarte zufrieden! Die Lüfter sind auch …

    Bin mit der Grafikkarte zufrieden! Die Lüfter sind auch recht leise!
  • 1.0

    Ware kam pümktlich an, war jedoch Offensichtlich …

    Ware kam pümktlich an, war jedoch Offensichtlich gebrauchtware. Grafikkarte war leicht verstaubt, verkratzt, Verpackungssiegel war gebrochen. Dies scheint offensichtlich kein einzelfall bei Mindfactory zu sein. Umtausch nur noch gegen teurere Produkte möglich. Ich persönlich werde in Zukunft nicht mehr bei Mindfactory bestellen.
  • 5.0

    Läuft einwandfrei und ein ausgezeichnetes …

    Läuft einwandfrei und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis.
  • 5.0

    Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Super Grafikkarte zu ordentlichem Preis. Leise und leistungsstark, ohne Probleme zu installieren
  • 5.0

    Sehr gute Karte, wie auch von Palit erwartet. Im …

    Sehr gute Karte, wie auch von Palit erwartet.

    Im Werkszustand ist sie schon sehr kraftvoll und liefert in Spielen sehr gut ab.
    Allerdings konnte ich es natürlich nicht dabei belassen. So griff ich zum MSI Afterburner und übertaktet soweit die Temperaturen es bei gutem Gewissen es zuliesen und die Karte stabil lief.
    Der Anschließende Test mit dem 3D Mark zeigte, dass die Karte nochmal etwa 10% mehr Leistung lieferte.

    Da PUBG aktuell ja DAS Hardware Test game schlechthin ist die FPS Werte von dem Spiel in meinem System mit Intel Pentium G4560, 8GB DDR4-2400 und der 1060

    Einstellungen FullHD, Grafik alles auf dem niederigsten, SIchtweite auf Mittel.

    FPS Sobald der Fallschirmsprung vorbei war Minimal 48 FPS, MAX stabile 60 V-Sync.

    Ich selbst habe es als sehr gut spielbar empfunden. In Kampfsituationen immer über 60FPS bisher gehabt und die Drops sind wirklich recht selten.

    Fazit EIne Klare Empfehlung, aber NUR für den FullHD Bereich, alles darüber wird durch den Video Speicher eher unmöglich, da dann lieber auch gleich ne 1070. In einigen Spielen muss man auch die Grafik etwas runterstellen, aber so ist dann auch aktuell alles gut spielbar. Dazu die leisen Lüfter von Palit und die allgemeine sehr gute Qualität, nur ein benötigter 6 Pin und die Übertaktungsmöglichkeiten. Super für Budget Gaming PCs die sich nicht mit einer 1050Ti zufrieden geben wollen aber nicht die 6GB Variante sich leisten können, weil trotz den 3GB hat sie mehr Leistung als die 1050Ti.
  • 5.0

    Gute Karte. Sehr zu empfehlen. Trotz zwei Lüftern recht …

    Gute Karte. Sehr zu empfehlen. Trotz zwei Lüftern recht kurze Abmaße.
  • 5.0

    Sehr gute GrKar für aktuelle Spiele.

    Eine Grafikkarte, mit der das Zocken richtig Spaß macht. Super geeignet für aktuelle Spiele wie Rainbow Six, ARC usw.

    Einziger Nachteil, Stromverbrauch etwas zu hoch.
  • 5.0

    Sehr gute Karte für super Preis

    Ich bin sehr zufrieden von diese Karte. Für dieses Preis es gibt kein besseres wahl. Zustellung war sehr schnell und einfaches installation. Ich konnte nür weiter Empfehlen.
  • 5.0

    Bin sehr zufrieden mit der Grafikkarte.

    Bin sehr zufrieden mit der Grafikkarte.
  • 5.0

    Preis-Leistungstipp für Multimedia!

    Um vorzugreifen: Ich bin kein "Gamer". Solchen würde ich definitiv von der Karte abraten, da die 3GB Speicher heutzutage bei praktisch keinem aktuellen Spiel mehr ausreichend sind. Die reine Berechnungsgeschwindigkeit dieser Karte ist aber nicht schlecht, auch wenn sie gegenüber der 6GB-Variante etwas abgespeckt wurde – das macht aber lediglich ein paar Prozent aus. Man sollte dennoch abwägen, ob die 60 bis 70€ mehr das rechtfertigen, wie gesagt: für Computerspiele, wenn FPS gefragt sind, stellt sich die Frage kaum.Die Kühlerabdeckung aus Plastik macht zwar nicht den hochwertigsten Eindruck, sollte aber kein Problem darstellen und schließlich ist die Karte dafür preiswert. Die Karte läuft dank der beiden Lüfter ruhig und angenehm kühl.Für mich entscheidend:– Schnelle Berechnungen– ausreichend Speicher für Multimedia- und Grafikanwendungen (3D-Funktionen in Illustrator etc.)– gutes Kühlungssystem mit nicht allzu hohen Lautstärken– viele Display-Anschlussmöglichkeiten, auch für mehrere 4K-Monitore (was bei den 1050ern nicht gegeben ist)– niedrige Bauhöhe– geringer Stromverbrauch, auch im Verhältnis zu AMD-Karten
  • 5.0

    Die Palit GeForce GTX 1060 3gb ist eine seht gute Karte, …

    Die Palit GeForce GTX 1060 3gb ist eine seht gute Karte, der Preis passt und die Qualität ist auch seht gut, auch die übertaktbarkeit ist seht gut, so konnte ich gut 10 % mehr Leistung in ein paar Spielen rausholen. An ein paar Stellen kommt der Vram doch an seine Grenzen, doch das passiert nur wenn man es wirklich drauf anlegt.
    Der einzige Kritikpunkt ist das Fehlen einer Backplate, doch das war bei diesem Preis zu erwarten.
  • 5.0

    Vorweg super schneller Versand durch Mindfactory, sehr …

    Vorweg super schneller Versand durch Mindfactory, sehr zufrieden.
    Grafikkarte ist echt super Spiele schafft man auf Ultra 40FPS durchschnitt, aber falls man mehr erwartet klar die 6GB nehmen, die hat auch mehr Shader-Einheiten und den größeren Speicher.
    Dennoch für knapp über 200 eine Top Karte
  • 5.0

    Ich muss sagen eine hochwertige Grafikkarte und für das…

    Ich muss sagen eine hochwertige Grafikkarte und für das Geld einfach top .
  • 5.0

    Grafik und Power

    bin sehr zu frieden mit der karte, super performens auch bei höheren anforderung, rückelfreikann ich nur empfehlen
  • 5.0

    Zusammenfassung Pro - sehr gute Performance in Full-HD -…

    Zusammenfassung

    Pro
    - sehr gute Performance in Full-HD
    - überragendes Preis-Leistungsverhältnis
    - im Idle lautlos
    - mit knapp 27 cm Länge nicht zu groß für die meisten Midi-Tower
    - gemessen an der Leistung sehr niedriger Stromverbrauch ein 400Watt Marken-Netzteil reicht vollkommen
    - kein Spulenfiepen, auch nicht unter Volllast

    Neutral
    - unter Last hörbar wenn auch nicht störend

    Negativ
    - teilweise nicht ausreichend für höhere Auflösungen als Full-HD

    Im Detail
    Ich bin auf diese Karte umgestiegen, weil meine alte GTX 660 OC nicht mehr zeitgemäß für grafisch anspruchsvollere Titel war und ich mehr und mehr die Settings zurückdrehen musste. Nachdem das neue Doom dann nur noch mit minimalen Details spielbar war habe ich mich entschlossen eine neue Karte zu holen. Erst wollte ich eine GTX 1060 mit 6 GB VRAM, da alle sagen, es sei zukunftssicherer. Doch dann war diese 3 GB Version als Tagesschnäppchen im Angebot und ich musste zugeschlagen, da es einen Preisunterschied von fast 80 EUR zur 6GB-Variante ausgemacht hat.
    Und ich habe es nicht bereut. Alles läuft in Full-HD mit Ultra-Einstellungen flüssig mit Intel Core i5-3570k, 16GB RAM und SSD-Festplatte, auch echte Hardwarefresser wie Witcher 3 und Battlefield 1. Sogar bei solchen Spielen bleibt die Karte relativ kühl. Die Lüfter, die bei 100% deutlich hörbar wären getestet mit MSI Afterburner, müssen meistens nie mehr als 60-70% in solchen Spielen drehen und bleiben deswegen auch ziemlich ruhig.
    Zur Frage, ob 3GB VRAM heutzutage noch genug sind oder nicht Meiner Meinung nach kommt es sehr darauf an, in welcher Auflösung man spielen möchte. Ich hatte die Gelegenheit die Karte mit der Radeon RX 480 mit 8 GB VRAM von einem Freund zu vergleichen. Und bei Full HD und Max.Settings gibt es quasi kaum einen Unterschied in der Performance, nur dass die Radeon bedeutend mehr Strom zieht. Anders schaut es dann in den höheren Auflösungen aus. In WQHD war die GTX 1060 3GB zwar immer noch gleichauf mit der Radeon, aber es gab schon stellenweise ganz kleine Ruckler. 4K konnten wir mangels Monitor nicht testen, aber ich gehe davon aus, dass da die Radeon deutlich vorne gewesen wäre.

    Fazit Da ich im Moment noch mit Full-HD zufrieden bin und nicht vorhabe auf 2K oder 4K umzusteigen, kann ich die Karte für alle uneingeschränkt empfehlen, die das genauso sehen wie ich. Wer schon einen Ultra-HD-Bildschirm hat und die High-End-Shooter in solchen Auflösungen auf Ultra spielen will oder wer nicht nur für alles Aktuelle gerüstet sein will sondern auch für das was 2017 und 2018 kommt, der sollte auf jeden Fall mindestens eine GTX 1060 mit 6GB VRAM nehmen oder besser noch eine GTX 1070. Denn zukunftssicher ist die 3GB-Version nicht, darüber bin ich mir im Klaren. Aber für einen guten Preis bekommt man hier eine topaktuelle Karte mit genug Power für zumindest alles, was aktuell auf dem Markt ist.
  • 5.0

    Palit Good Work!!

    Von der Ausstattung her ok. (Nur Anleitung und Install Cd-Treiber)Bei Spielen mit Auflösung 1920X1080 PixelnKann mann durchaus die Aktuellen Spiele mit Ultra Hochgesetzteinwandfrei Ruckellos Spielen mann muss nur einen Gescheiten CPU beiseite haben und 16GB ArbeitsSpeicher wäre von Vorteil.Mein System: Win 8.1 X64BitCPU Intel i5 4690K @3,5 Ghz16 Gb DDR3 RAMAmsonnsten TOP !!!Auch an das Team von MediaMarkt DANKE ihr seit TOP !Ich wünsche jedem Frohe und Friedvolle Weihnachten und ein Friedvolles Neues Jahr 2017.
  • 3.0

    Ich habe mit dieser Grafikkarte leider nicht so gute …

    Ich habe mit dieser Grafikkarte leider nicht so gute Erfahrungen machen müssen.

    Die Karte hat für den Preis zwar eine hammer Performance allerdings gab es doch einige Probleme

    Nvidia unterstützt Linux zwar offiziell und auch die installation der offiziellen Treiber verlief ohne Probleme, allerdings kam es im Betrieb immer wieder zu kleinen Aussetzern. Unter anderem fingen einige Bildschirmbereiche einfach an zu flackern. Es war zwar nur ab und zu für ein paar Sekunden, allerdings doch häufig genug, dass es tatsächlich gestört hat.
    Dies wird vermutlich ein Problem mit den Treibern gewesen sein.

    Für Linux-user würde ich daher eher zu einer Karte aus der Radeon RX-serie raten. Ich habe diese Karte letztendlich gegen eine RX 480 umgetauscht.
  • 5.0

    +++

    +++
  • 5.0

    Gute Grafikkarte zum sensationellen Preis

    Die Karte ist vernünftig verarbeitet , sehr leise und läßt sich auch in einem Miditower einfach einbauen .
  • 5.0

    Gute Grafikkarte für den Preis. Leise Lüfter auch bei …

    Gute Grafikkarte für den Preis.
    Leise Lüfter auch bei hoher Leistung.
    Wird recht warm, hab aber leider keinen Vergleich.
    Ich schätze das alle Grakas bei Volllast sehr warm werden, die 1 mehr die andere weniger.
    Gute Gehäusebelüftung ist Pflicht.
    Schnelle Lieferung, gut verpackt.
    Bin sehr zufrieden.
  • 5.0

    Schnell und sparsam!

    Schnell und sparsam!
  • 5.0

    Sehr gute Grafikkarte für einen sehr guten Preis! Auch …

    Sehr gute Grafikkarte für einen sehr guten Preis! Auch noch dazu eine sehr schnelle Lieferung. Empfehlenswert für JEDES Budget PC!
  • 5.0

    +Gutes Preisleistungsverhältnis +Kein Spulenfiepen und …

    +Gutes Preisleistungsverhältnis
    +Kein Spulenfiepen und keine lauten Lüfter
    +Nach dem OC vom Asus X99-AUSB 3.1 Intel X99 So.2011-3 Quad Channel DDR4 ATX Retail UEFI aus, war noch einmal eine deutliche Leistungssteigerung zu verzeichnen
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG