Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint.co.uk » Hardware » Water Cooling » Kits » Alphacool Eisbaer 360 (11286)

Ratings of Alphacool Eisbaer 360 (11286)

« Back to product

Ratings (15)

4.5 of 5 stars

Rating Snapshot

  • 5.0

    Für den Versand von Mindfactory würde ich nur 1 Stern …

    Für den Versand von Mindfactory würde ich nur 1 Stern vergeben wenn man diesen bewerten könnte.
    7 Tage zum Verpacken von auf Lager und sofort Versandfertigen Artikeln ist doch ziemlich lange.
    Alles in allem 10 Tage von Bestellung bis Auslieferung...

    Die Wasserkühlung selbst hingegen verdient volle 5 Sterne!
    Bei 80% Pumpenleistung und 60-70% Lüfterdrehzahl kühlt sie meinen Ryzen 2600x unter Volllast auf max. 63 Grad!
    Bei der Drehzahl ist natürlich schon gut was zu hören aber man muss die Lüfter ja nicht so hoch drehen lassen, alles unter 80 Grad reicht ja vollkommen.
    Ich weiss nicht wie die vorherigen Lüfter waren, aktuell wird das Set ja mit BeQuiet Lüftern ausgestattet und die machen auch bei wenig Drehzahl schon ordentlich Druck ohne wirklich störende Geräusche. Bei mir übrigens saugend oben unterm Gehäusedeckel montiert

    Die Pumpe höre ich nur wenn diese allein läuft und ich sie in der Hand am Ohr halte. Aus dem Gehäuse höre ich garnichts, egal auf wieviel Prozent diese eingestellt ist.
    War auch randvoll gefüllt.
  • 4.0

    Ich muss sagen top produkt. Wieso nur vier Sterne ... …

    Ich muss sagen top produkt. Wieso nur vier Sterne ... Ganz klar die Montage auf dem Prozessor war echt fummelig. Sonst kühlt er meinen i9 9900k schön leise.
  • 5.0

    Ein super Kühler! Meine I7-8700K 5GHz kommt bei …

    Ein super Kühler! Meine I7-8700K 5GHz kommt bei aktuellen Spielen höchstens auf 40C.
    Die Lüfter sind dabei kaum zu hören.
    Ich habe jedoch zugegeben eine andere Wärmeleitpaste benutzt. Laut Kollegen soll die mitgelieferte auch gut sein

    Das Einzige was mir nicht ganz klar ist, ist das kleine Fenster an der Seite. Egal wie ich das Ding einbaue, man kann nicht hineinsehen. Wieso nicht ein Fenster oben und die Schläuche von der Seite zuführen?

    WICHTIG! Nicht alle Big-Tower sind gleich groß. Da kann es Probleme mit dem Einbau geben, falls das Gehäuse nicht groß genug geformt ist. siehe Verbindung Schlauch & Radiator
  • 1.0

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich kaufte diese …

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich kaufte diese Komplettwasserkühlung vor über 10 Monaten. Bereits nach Erhalt musste ich mich beim AlphaCool-Support beschweren und bekam keine befriedigende Lösung präsentiert. Fakt ist einfach, dass die Schläuche insgesamt zu kurz sind! Bei diesen 360er Radiator hätten die Schläuche eben 10-12cm länger sein müssen. Durch AlphaCool wurde mir hier keine Lösung präsentiert. Als Not-Lösung kaufte ich mir dann eigene Anschlüsse und eigene Schläuche.

    Die Wasserpumpe fängt immer mal wieder an für mehrere SekundenMinuten laut an zu knacken und die Kühlleistung ist dann nicht gewährleistet. Auch dies habe ich von Anfang an bemängelt. Es ist keine Luft im System, ... Das Wasser fließt generell von oben, nach unten in die Pumpe, da oben der Ausgleichsbehälter ist.

    Die Qualität des Produktes und des AlphaCool-Supportes erachte ich als ungenügend. Aus einer Komplettwasserkühlung für ca. 150 Euro wurde bei mir dann eine Wasserkühlung für 700+ Euro. Alles von AlphaCool. Die Pumpe muss ich leider bald ersetzen. Kulanz oder Ersatz wurde mir NIE angeboten. Mindfactory schrieb, ich könne ALLES zurücksenden. Danke, aber der Hersteller sollte am Zuge sein.

    Insgesamt bin ich sehr unzufrieden und dies seit Tag 1 nach Erhalt. Eine neue Pumpe + Kühlelement für den Prozessor wird dann noch einmal 200 - 300 Euro kosten.
  • 5.0

    Die Wasserkühlung ist einfach nur perfekt. Mit einem 360…

    Die Wasserkühlung ist einfach nur perfekt.
    Mit einem 360 - Radiator passt diese in fast alle gängigen Gehäuse und ist dabei auch noch angenehm leise. Besonders die überarbeiteten Lüfter sind um einiges leiser als die Vorgänger. Die Pumpe ist auch kaum zu hören und geht in der Umgebung einfach unter.
    Die Temperaturen sind auch optimal mit 27C im Leerlauf und maximal 60C unter Last bei meinem Intel Core i7 - 8700K.
    Also zu empfehlen.
  • 4.0

    Verarbeitung ist Top.Hält mein Rayzen 2700x im Idle um …

    Verarbeitung ist Top.Hält mein Rayzen 2700x im Idle um die 30-35 Grad und unter Last via Prime95 61 - 65 Grad.

    Negativ 1x Lüfter,der ab mittleren Drehzahlen ein knacken von sich gab.
    Wasserschläuche könnten ruhig 5-10 cm länger sein.Aber das ist halt vom Gehäuse abhänig.
    Daher 1 Stern Abzug
  • 4.0

    Verarbeitung ist Top.Hält mein Rayzen 2700x im Idle um …

    Verarbeitung ist Top.Hält mein Rayzen 2700x im Idle um die 30-35 Grad und unter Last via Prime95 61 - 65 Grad.

    Negativ 1x Lüfter,der ab mittleren Drehzahlen ein knacken von sich gab.
    Wasserschläuche könnten ruhig 5-10 cm länger sein.Aber das ist halt vom Gehäuse abhänig.
    Daher 1 Stern Abzug
  • 5.0

    Ich habe mich lange gefragt warum ich einen …

    Ich habe mich lange gefragt warum ich einen Komplettwasserkühlung kaufen soll, bei der alles aus Kupfer gefertigt ist.
    Ich habe mich dann mit der Materie etwas beschäftigt und mich in diversen Foren ausgetauscht.
    Als Alternativen stehen unzählige billig Komplettwasserkühlungen zur Auswahl, bei denen eine Aluminium Radiator zum Einsatz kommt und im schlimmsten Fall eine Kupfer Kühlkörper die Wärme von der CPU an das Wasser im Kreislauf überträgt.
    Wenn nun zwei Metalle in einem Kreislauf zum Einsatz kommen, wird das edlere Metall das unedlere Metall zersetzten. Ählich einer Opferanode bei Schiffen, die den Metall oder Aluminium Rumpf vor Zersetzung schützt.
    Bei der Komplettwasserkühlung von Allphacool kommt nur Kupfer zum Einsatz, so dass das Kupfer nicht den Aluminium Radiator zersetzt. Ein weiterer und nicht zu vernachlässigender Grund warum bei Alphacool nur Kupfer zum Einsatz kommt, ist die Spezifische Wärmekapazität von Kupfer. Die ist wesentlich höher als bei Aluminium und somit kann die Eisbär mehr Wärme ableiten als die billig Versionen.
    Auch wenn die Eisbär etwas teurer ist, das Teil ist sein Geld Wert! Die Verabeitung des Kupferradiatoren ist 1A und s eigentlich zu schade un sie im Gehäuse zu verbauen;
    Beide Daume hoch!
  • 5.0

    Top AIO System, kühlt sehr gut. Bin mehr als zufrieden. …

    Top AIO System, kühlt sehr gut. Bin mehr als zufrieden.
    Dazu noch die schnelle und gute Verpackung der Lieferung. Ihr habt mit den Luftpolstern nicht gespart.
  • 5.0

    Was soll man da sagen. Top verarbeitet und kühlt grandios.

    Was soll man da sagen. Top verarbeitet und kühlt grandios.
  • 5.0

    Empfehlungskauf!

    Mir wurde diese AIO nach einem Telefonat mit dem Kundenservice empfohlen. Super Kühlung, keine Undichten Stellen und schnell verbaut!
    Compose a comment
  • 5.0

    Cool as ice. Keeps my 6800K OC-ed to 4.4Ghz at 33 C idle …

    Cool as ice. Keeps my 6800K OC-ed to 4.4Ghz at 33 C idle , and 62-65 when AE rendering.
  • 5.0

    Nach einer super Beratung

    Nach einer super Beratung durch Aquatuning bin ich zu dem Entschluss gekommen das es diese Kühlung für meinen PC wird da sie zwar eigentlich etwas über dimensioniert ist für das was ich am PC mache aber optisch hat sie einfach besser in meinen PC gepasst. Sie macht einen super Job und kühlt die CPU perfekt.
    Compose a comment
  • 5.0

    Ich persönlich finde ja den 360er etwas …

    Ich persönlich finde ja den 360er etwas übertrieben der kleine 240 tut es bei mir genauso, aber ein Bekannter hatte den 240er Eisbaer gesehen und wollte gerne mehr ich glaube der meinte damit optisch.
    Theoretisch hat man mit der grösseren Lamellenfläche und mehr Lüftern natürlich auch mehr Möglichkeit Wärme aus dem Rechner zu leiten. Und ja, bei einem zu meinem Rechner mit dem 240er vergleichbaren System konnte ich den 360er noch etwas mehr runtervolten. Theorie bewiesen! Aber man braucht natürlich auch etwas mehr Platz.
    Dadurch, daß alphacool dieses System in 3 Varianten anbietet 240 mit 2120er Lüfter, 280 mit 2140er Lüfter, 360er hier mit 3120er Lüfter ist eigentlich für jeden Geschmack was mit dabei, ich selber mag den kompakteren 240er, mein Bekannter wollte den 360er. Da sein Gehäuse auch grösser ist als meines war der Einbau trotzdem kein Problem, und im Betrieb konnte man die Lüfter PWM halt noch etwas weiter runterregeln als bei meinem Rechner.
    Richtig interessant wird es vermutlich erst wenn - interessante Möglichkeit bei einer Komplett-Wasserkühlung - das Ding noch aufgerüstet wird, Stichwort Grafikkarte.
    Da der 240er-Rechner bei mir hauptsächlich rechnen muss ist das nicht so wichtig, aber so wie es aussieht hat der Eisbaer 360 eben noch kräftigere Reserven um auch eine Erweiterung um eine Grafikkartenkühlung locker zu verkraften ohne laut zu werden.
    Das werde ich vielleicht in ein paar Wochen sehen;

    Mit Verarbeitung und Einbaumöglichkeit bin ich bei dem 360er genauso zufrieden wie bei dem 240er.
  • 5.0

    An sich einen sehr gute AiO. Pumpe summt bei 12 V leise …

    An sich einen sehr gute AiO. Pumpe summt bei 12 V leise vor sich hin, wenn man sie auf 7 V runterregelt wird sie im Gehäuse unhörbar. Die Lüfter sind meiner Meinung nach auch nicht schlecht und laufen bei mir meist mit 750 bis 1000 UMin beim Gaming. Temperaturen liegen bei meinem i5 6600 im Idle bei 24C beim 4K Gaming bei 50C. Also voll im grünen Bereich. Lediglich die Schläuche könnten 2-3 cm länger sein. Ansonsten vollkommen zufrieden und für den Preis echt Top.
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG