Skip to Content
Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint.co.uk » Hardware » Processors (CPUs) » Intel » Intel Core i7-6700K, 4C/8T, 4.00-4.20GHz, boxed without cooler (BX80662I76700K)

Ratings of Intel Core i7-6700K, 4C/8T, 4.00-4.20GHz, boxed without cooler (BX80662I76700K)

« Back to product

  • 3.0 via Mindfactory on

    ich habe ihn mit einem ryzen 5 2400g 3,9ghz verglichen …

    ich habe ihn mit einem ryzen 5 2400g 3,9ghz verglichen der mittlerweile 120-130 kostet.

    Ich persönlich würde den ryzen dem prozessor bevorzugen aus folgenden Gründen

    Die leistung ist gleich und im multicore ein ticken mehr.

    die am4 plattform lässt in zukunft kosten günstig aufrüsten vorallem wenn die 3000er generation kommt !

    wer mit dem argument kommt das die cpu mehr fps generiert selbst wenn es ganze 10 fps wären kommt hier auch nicht weit denn für den preisunterschied von fast 200!!! gibt es ein grafikkartenupdate das die gaming leistung bei weitem übertrifft.

    wer sich einen pc mit diesem prozessor in den kopf gesetzt hat sollte lieber einen ryzen 2600x das beste PL verhältnis oder den 2700x wählen.

    ich fand intel lange klasse aber mittlerweile finde ich die Preis leistung fast schon unverschämt und gerade wenn man vielleicht in planung hat die cpu aufzurüsten man dann teilweise auf einen neuen sockel umstellen muss ist das schon echt ärgerlich.

    Mein Tipp

    Pc aufbauen mit einem ryzen 5 2400g und die neuen grafikkarten abwarten. diese werden entweder erheblich an leistung zugewinnen durch das reduzierte nano verfahren oder die vorgänger werden günstiger. danach eine 3000er generation von ryzen einbauen ! 7 nanometer leistungszuwachs und mehr effizienz. da kann man sich einen schönen pc für angemessenes geld kaufen.
  • 3.0 via Mindfactory on

    Leistung ist wie angegeben. Die CPU kann selbst bei guter…

    Leistung ist wie angegeben. Die CPU kann selbst bei guter Kühlung z. B.Flüssigkeitskühlung im Vergleich zum i7-2600k bei Stresstests sehr heiss werden. Wahrscheinlich ist dies auf dem Heatspreader und dessen schlechte Anbindung an den Die und die Veränderungen der Temperatursensoren zurückzuführen. Hier mal die Richtwerte die sich im Netz finden lassen.

    80C Hot 100% Load
    75C Warm
    70C Warm Heavy Load
    60C Norm
    50C Norm Medium Load
    40C Norm
    30C Cool Idle

    Die aktuellen Versionen von prime95 sind nicht geeignet für einen Stresstest wegen dem verwendetem Befehlssatz. Man sollte bei der Version Prime95 v26.6 bleiben
  • 3.0 via Mindfactory on

    mein SandyBridge 2600k aus 2011 war 5% schneller, was …

    mein SandyBridge 2600k aus 2011 war 5% schneller, was denkt sich Intel eigentlich bei sowas ??

    Lieber 4th-Gen i7 4790k als diesen 6700k...für overclocker und gamer
  • 3.0 via Mindfactory on

    Kann zu diesem Prozessor noch nicht viel zu sagen da noch…

    Kann zu diesem Prozessor noch nicht viel zu sagen da noch einige Probleme auftauchten die ich vorher mit einem Asus Board hatte und Netzteil sich Verbschiedet hatte, um diesen Prozessor zu Übertakten.
    Mit einem im Mometanen 600Watt Netzteil wohl auch nicht Ratsam. Aber die 4 bis 4,1 MHz sind schon enorm.
    Schnelle lieferung von Mindfactory.
  • 3.0 via Mindfactory on

    the CPU came with a default Vcore of 1.32v which didn t …

    the CPU came with a default Vcore of 1.32v which didn t allow me to overclock as this is already high enough
  • 3.0 via Mindfactory on

    11.10.2016 Leute, denkt nach und spart viel Geld bei …

    11.10.2016

    Leute, denkt nach und spart viel Geld bei mehr Leistung.

    1. Wer braucht wirklich Overclocking und 4 Core & 4 Threading, wenn Sie 8 ganze Cores haben können?

    2. Wer braucht zum sehr schnellen Spielen einen integrierten Grafikchip, wenn eine gute Grafikkarte sowieso ein Muss ist.

    3. Wer braucht die Skylake Abzocke mit teuren DIMM 4 Speichermodulen, wenn die vorhandenen DIMM 3 nicht schlechter sind.?

    4. Wer begnügt sich mit weniger als 40 fps, wenn ersie mehr als 50 fps in den zur Zeit anspruchsvollsten Spielen für viel weniger Geld haben kann fast 50% Preisnachlass bei AMD, Intel hats nicht nötig?

    Man sollte meinen, niemand!

    aber laut diverser Ranglisten ist Der nackte König i7-6700K zum Kaiser ausgerufen.

    Hier die Alternative

    AMD FX-9590 FHHKWOF 8-Kerne, 4.8 GHz unlocked, für tatsächlich nur 198,- bei Amazon 238,- , vorher ca. 500 , Sockel AMD 3+.

    Diese CPU läßt die Garantie-zerstörenden OC-bedingte Geschwindigkeit 4,2 GHz des unverschämt teuren Intel 4 Core i7-6700k ohne jedes Overclocking mühelos hinter sich.
    Die Benchmark-Tests sind nicht unbedingt praxisrelevant und variieren stark von Anwendung zu Anwendung.
    Mit den zukunftsweisenden 8 Kernen machen auch parallele Multimedia-Anwendungen keine Probleme mehr,
    so daß der Vergleich von i7 mit i5 bei Intel mit dieser CPU völlig gegenstandslos wird.

    Sie siegt an allen Fronten außer der Wärmeentwicklung, aber den passenden Tower haben sie bereits, oder würde für den Intel Bluff sowieso nötig werden.

    So sparen Sie nicht nur die Extraausgabe für die neuen, aber nicht besseren Speicher, sondern ein luxuriöses AMD Mainboard zu kleinen Preis ist möglich
    und der Sockel wechselt nicht gefühlt jedes Jahr ohne erlebbare Leistungsverbesserung.
  • 3.0 via Mindfactory on

    Ne CPU, was soll ich sagen? Würd sie wieder kaufen auch,…

    Ne CPU, was soll ich sagen? Würd sie wieder kaufen auch, ob ihrs glaubt oder nicht, meine alte AMD Phenom II 955 BE 3,7GHz beim Normalem arbeiten teilweise schneller war.

    Hab irgendwie bei arbeiten mehr erwartet. Für Gamer only sicher aber erste wahl.
  • 3.0 via Mindfactory on

    Gute Leistung, wird aber extrem warm. Gute Kühlung …

    Gute Leistung, wird aber extrem warm. Gute Kühlung empfohlen.
  • 3.0 via Mindfactory on

    Ich finde den nicht wirklich besser als die vierte …

    Ich finde den nicht wirklich besser als die vierte Generation. Von einem i7 3770k auf diesen Prozessor merkt man nur bedient die angesteigene FPS Zahl. Höchstens stabiler läuft der. Allerdings finde ich der ist das Geld nicht Wert. Der 4790 sowie das K Modell schneiden in einige Tests besser ab. Wer einen kaputten Prozessor hat und umsteigen muss kan zugreifen. Wer von dritter oder vierte generation umsteigen will sollte die Finger hiervon lassen.
  • 3.0 via Mindfactory on

    Nach 5 Jahren war es für mich Zeit für ein Upgrade. …

    Nach 5 Jahren war es für mich Zeit für ein Upgrade.
    Zwar verrichtete mein i5-3570k in den meisten Games und in alltäglichen Anwendungen immer noch einen guten Dienst und etwa 90% der vernunftbegabten Menschen da draußen würden sagen, so ein Upgrade ist ja auch gar nicht notwendig, aber gerade für meine semi-professionelle Bild- und Videobearbeitung habe ich mir schon lange eine bessere Performance gewünscht.
    Zudem spiele ich viele Online-Games. Und gerade bei diesen zählt jedes MHz Mehrleistung eine Rolle.

    Wie dem auch sei Betrieben wurde der schicke neue 6700K auf einem Asus ROG Maximus VIII Ranger mit 16 GB HyperX RAM und einem nagelneuen be quiet! Dark Rock Pro 3.

    Keine Ahnung ob es das Mainboard, der RAM oder der neue Kühler war. Aber meine Videobearbeitungssoftware lief schlechter als auf dem alten i5-3570k, die CPU-Temperatur stieg selbst bei normalen Anwendungen auf 50+ C unter Vollast beim Encodieren 80C - und ich weiß wie man einen Kühler ordentlich montiert. Ich baue PCs seit 15 Jahren.
    Nur in einigen Games war die Mehrleistung zu spüren.

    Aber rundum war ich einfach sehr enttäuscht von dem nicht vorhandenen Leistungssprung.
    Vielleicht habe ich zu viel erwartet. Vielleicht hatte ich ein Montagsmodell? Wer weiß.

    So wie ich mein Produkt erhalten habe, kann ich keine Kaufempfehlung aussprechen.

    Solang man also nicht von einem Sockel 767 kommt, lohnt sich ein Upgrade wohl gar nicht.
    Schade.

    Kompliment an Mindfactory. Versand zu mir war zügig. Rückabwicklung lief problemlos.
  • 3.0 via Mindfactory on

    Bisher keine Probleme, tut was er soll und das …

    Bisher keine Probleme, tut was er soll und das erwartungsgemäß schnell ;


    DIE TRAY VERPACKUNG IST ABER UNTER ALLER SAU!!!
    Die CPU rutscht in der Packung einfach lose herum, knallt von Wand an Wand je nachdem wie man die Box gerade hält, bei einem Produkt mit einem Wert von über 340 einfach UNVERANTWORTLICH!
    Deshalb nur 35! BITTE ÄNDERN!
  • 3.0 via Mindfactory on

    Gesunde Konkurrenz und Wettbewerb in der Liga der …

    Gesunde Konkurrenz und Wettbewerb in der Liga der Desktop-Prozessoren, ist wünschenswert, um exorbitante Preise für Anwender in Zukunft effektiv verhindert zu wissen. Vergebe deshalb lediglich 3 Sterne, begründet durch Intels Preispolitik - die CPU könnte um einiges günstiger sein, ohne dass der führende Chiphersteller davon großen Schaden nimmt. Natürlich wollte ich nicht länger warten, denn auf Einsicht zu hoffen, war von Anfang an utopisch.

    Zur Leistung Der i7 6700k ist klasse! Skylake, die sechste Core-i-Prozessorgeneration, zieht an Haswell deutlich vorbei. Das hier erwähnte derzeitige Spitzenmodell, standardmäßig auf 4 GHz getaktet, bringt ca. 10 bis 15 Prozent mehr Performance als ein alter i7-4790k. 8 echte Kerne werden für Spiele-Enthusiasten nicht so schnell relevant, also warum Geld verprassen und zum i7-5960X greifen? Die Skylake-Architektur besitzt genug Potential.

    Beim Mainboard seid ihr mit Z170-Chip auf der sicheren Seite. Gemeinhin kann aber neben DDR3L der schnellere DDR4-Speicher verwendet werden, von dem bis zu 16GB pro Riegel und Slot untergebracht sein dürfen. Der 1151er Sockel ist zum LGA 1150 natürlich nicht abwärtskompatibel. Mit dem RAID-Controller ist es möglich, bis zu drei SSDs an der neuen M.2-Schnittstelle zu betreiben. Großer Bonus für den PCI-Massenspeicher sind 4 Lanes unter PCI-Express 3.0, bei einer Bandbreite von 4 GBits.
  • 3.0 via Mindfactory on

    Hab ihm gegen ein 4770k getauscht, und muss sagen, an …

    Hab ihm gegen ein 4770k getauscht, und muss sagen, an Leistung beim zocken mercke ich kaum unterscheid. hatte mehr erwartet
  • 3.0 via Mindfactory on

    Das lange warten hat sich gelohnt. Läuft und alles …

    Das lange warten hat sich gelohnt. Läuft und alles bestens. Für den Preis sollte es aber auch...
    Da aber so lange warten musste und Intel da einen auf locker macht leider nur 3x D
  • 3.0 via Mindfactory on

    Dezent über dem UVP von Intel. Die Leistung hat mich …

    Dezent über dem UVP von Intel.
    Die Leistung hat mich SBi5 2500k 4,4GHZ in Bezug auf den Preis nicht überzeugt.

    Sonst eine recht kühle, sparsame CPU.
Powered by Translate