Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » PC-Audio/-Video » Speakers/Soundsystems » Logitech Z-5500 digital, 5.1 system (970115-0914)

Logitech Z-5500 digital, 5.1 system (970115-0914)

Ratings of Logitech Z-5500 digital, 5.1 system (970115-0914)

Ratings (374)

4.45 of 5 stars

Recommendations (315)

87%
recommend this product.
  • Durchschnittliches System, das ledier mit Brüllwürfeln keinen besonders klaren Sound hinbekommt.

    Für Surroundsound beim Filmschauen auf jeden Fall eine Option, für Games noch okay, wobei bei Shootern der Bass so sehr dröhnt, dass man Schritte z.B. nicht mehr hört.
    Für Musik wird durch die Brüllwürfel viel zu viel verschluckt. Wer einmal ein gutes 2.0 oder 2.1. Setup am PC hatte, weiß was gemeint ist.
    Compose a comment
  • Eine mega Geiles Soundsystem egal ob beim zocken für …

    Eine mega Geiles Soundsystem egal ob beim zocken für partys . oder blue rays schauen über all ein mega hammer Sound für alle ohren ;
  • So nach einem Jahr kommt jetzt auch mal meine Resonance …

    So nach einem Jahr kommt jetzt auch mal meine Resonance

    Die Anlage ist jeden Cent wehrt!

    Absuluter klarer Klang bis zum Anschlag aufgedreht keine Verzehrungen!
    Wird ihrem THX Zerti. auf jeden Fall gerecht!
    Mit 5.1 denkt man gleich man sitz mitten drin und man versteht zu gleich doch jedes Wort!
    Bisher konnte keiner meiner Freunde diese Anlage in kombination von einem Optischen Kabel und unverschluesselt Codec Ausgang Line topen!

    Silvester habe ich mit der vorliebe zu Techno die Anlage für ca 1 Stunde voll aufgedreht. Mir ist alles aus denn Regalen gefallen und 2 Etagen tiefer bei meiner Nachbarin auch P

    Ich würde Sie jeder zeit weider kaufen einfach nur der Hammer und das für denn Preis. Nur komischerweise war Sie vor einem Jahr 100 Euro billiger

    Bin zur Zeit am überlegen Sie mir ein 2tes mal zuzulegen fürs Schlafzimmer ;
  • Super sound für den preis

    Super sound für den preis
  • habe das system aufgebaut und mal getestet. zum …

    habe das system aufgebaut und mal getestet. zum leidwesen meiner nachbarn.
    ich vergebe ganz klar 5 punkte. gestochen scharfe hoch und mittel töne.
    hier verzerrt nichts. und klingt wirklich sehr gut.
    und der bass klingt wirklich nach bass und nicht wie bei manchen systemen nach etwas tieferen mitten.

    daher ganz klare kauf empfehlung von meiner seite
  • super bis auf eines

    diese boxen sind der Wahnsinn
    nur haben die bei Logitech geschlampt
    es kommt an allen Soundkarten zu einer
    Latenz wenn der einer der Digital Eingänge
    benutz wird. Das bedeutet die Anlage schaltet die Eingänge ab wenn nichts abgespielt wird und braucht
    zum reaktivieren zu lange 0,5-1 Sekunde.
    Es nervt gewaltig. Unter xp gab es noch einen Trick ein 0 lautstärke file abzuspielen im loop,
    mit win 7 geht das leider nichtmehr.
    Der Logitech Support im Forum ist ne Frechheit
    das problem ist seit 4 Jahren bekannt.
    thema "no digital data" on silence
    • Pourl on 18/01/2011, 09:45

      Re: super bis auf eines

      Moin nun mit meiner alten x-fi platinum fatality hatte ich diese probs nicht. mit den ersten treibern ja mit den treibern der letzten 2 jahren nicht. Dummerweises habe ich jetzt das prob wieder mit meiner neuen auzentech hd home theatre. ich hatte schon versucht einfach die x-fi treiber zu nutzen, da aber die karte hdmi hat ging das nicht :(
      Auf anfrage bei auzentech 0 antwort...
      Reply
    Compose a comment
  • Für das Soundsystem vergebe ich ganz klar 5 Punkte denn …

    Für das Soundsystem vergebe ich ganz klar 5 Punkte denn es ist für den Preis einfach unschlagbar.

    Trotzdem kann ich leider insgesamt nur 4 Punkte verteilen da ich das System zunächst aufgrund eines abgebrochenen Fußboxes reklamieren musste und der Reklamationsservice von Mindfactory eventuell auch feiertagsbedingt mir etwas zu lange gedauert hat 2,5 Wochen.
  • Habe die Anlage via digitaloptisch angebunden und muss …

    Habe die Anlage via digitaloptisch angebunden und muss sagen, das der Sound mehr als über den erwartungen liegt.
    Sowas klares, kraftvolles, und glasklares, hatte ich noch nie, eine der besten Anlagen die ich kenne.
    Alles andere ist nur Spielzeug
    Preis Leistung Perfect 1a+++ Klare Kaufempfehlung von mir.
  • Guten tag, ich habe mir die logitech z5500 mit großer …

    Guten tag,

    ich habe mir die logitech z5500 mit großer hoffnung and hervoragenden sound bestell, und meine erwartungen wurden erfüllt!
    Nicht nur musik höhren mach spaß sondern auch filme bzw videos gucken. außerdem hat man viele möglichkeiten die boxen durch verschiednen audio eingänge zu verstellen und somit den sound zu variieren. Ebenso kann man den sub sowie den center und surround
    verstellen womit jeder seine eigene persönlcihe lieblingseinstellung zu finden.
    außerdem hat mir der leichte aufbau sehr gut gefallen.

    ich finde für den preis lohnt es sich sehr sich die z5500 zuzulegen!

    mfg
  • Sehr guter Klang ,,,Der Subwoofer ist der Hammer der …

    Sehr guter Klang ,,,Der Subwoofer ist der Hammer der Läst die Gläser im Schrank Zittern... kann ich nur weiter Empfehlen.....Super Anlage...
  • Klang wirklich atemberaubend. Preisleistung auch …

    Klang wirklich atemberaubend. Preisleistung auch unschlagbar.
    Auch als Heimkino super. Druckvoller Bass und beeindruckender Surroundsound.
    Einfach das beste Produkt auf dem Markt für diesen Preis.
    Besser sind nur noch Geräte um die 500.
    Sehr zu empfehlen.
  • Also ich habe das Set jetzt schon fast 3 Jahre und muss …

    Also ich habe das Set jetzt schon fast 3 Jahre und muss ehrlich sagen, dass ist immer noch der Hammer. Der Klang ist voluminös und sehr kraftvoll. Betreibe das Set mit einer Creative X-Fi. Mit den richtigen Einstellungen holt man noch viel mehr aus dem Set.
    Beim Zocken kracht es in allen Ecken und man erschrickt sich schon sehr oft. Auch im BluRay schauen in vollem AC3 Sound oder DTS kracht es ganz gewaltig. Auch hier sind klare und genau zu zuordnende Klänge zu vernehmen.
    Wer es nicht so heftig vom Sound her mag, auch im ruhigen und leisen ist das Set absolut überzeugend. Es werden alle Klänge und Effekte sauber und klar dargestellt. Nicht wie bei anderen Systemen wenn Sie zu leise sind das der ganze Hörgenuss zusammenbricht.

    Ich weiß ganz genau, wenn mein Set vielleicht irgendwann mal nicht mehr funktionieren sollte, werde ich mir genau das noch mal holen. Es ist wirklich einfach nur ein Traum. YEAHHH Daumen hoch
  • Super Soundsystem fürs Zuhause

    Ich habe die Boxen schon mehr als 5 Jahre, die neuere Version hab ich vor einem Jahr gekauft.
    Die Verarbeitung, der Sound, Ausstattung, passt alles wunderbar. Es ist ganz einfach anzuschließen, ob PC oder TV. Ich habe es mit optischen Kabel mit PC verbuden. Alle anderen Kabel sind genug lang um im Raum (20m²) die Lautsprecher zu positionieren, nicht nur am Tisch neben dem Monitor.
    Qualität ist wirklich hoch, gut verarbeitet, meiner Meinung nach. Der Sound ist perfekt, ob man hochdreht oder auch leise, egal welche Musikrichtung. Einstellen lässt sich auch alles, von Bass, Höhen, Sourround, Verzögerung usw.
    Lautstärke bis zum Anschlag, ohne verzerrung, schon sehr laut, mach ich nicht offen, ist schon sehr laut für so ein zimmer. Nachbarn empfehle ich keine zu haben :)
    Ich bin sehr zufrieden und würde mir die Lautsprecher immer wieder kaufen, da ich sie schon 2mal gekauft habe.
    • Se3ri0us on 03/01/2011, 14:53

      Re: Super Soundsystem fürs Zuhause

      Hi!
      Du hattest geschrieben, dass es mittlerweile möglich sei, auch die Höhen beim Z-5500 sepparat einzustellen. Stimmt das wirklich? Ich meine ist in der Logitech Konsole nun so eine Funktion eingebaut worden? Wenn ja dann wäre das ziemlich cool so als kleines "Extra" :)
      Bisher war es ja "nur" möglich die Stärke des Basses einzustellen...

      Danke schonma im Voraus für die Antwort!! MFG und ein frohes Neues :)
      Reply
    Compose a comment
  • günstig, gut und ausdauern: P/L unschlagbar

    Ich bin jetzt seit fast 6 Jahren im Besitz dieses Systems und nach wie vor sehr zufrieden. Es hat bereits 3 Umzüge unbeschadet überstanden und funktioniert noch wie am ersten Tag. Lediglich die Fernbedienung ist seit geraumer Zeit nicht mehr funktionstüchtig, was mich aber weniger stört, da ich die Steuereinheit neben dem Monitor stehen habe. Zusätzlich musste die Sicherung im Subwoofer einmal gewechselt werden, aber das war Cent-Kram und dauerte nur 1-2 Minuten.
    Sowohl klanglich als auch von den gebotenen Features (Umschalten der Eingangsquellen, DolbyDigital- und DTS-Decodierung) gibt es in diesem Preissegment nichts besseres. Gegen etwas teurere Systeme wie beispielsweise das Teufel Concept E400 hat das Logitech-System aber keine Chance. Sowohl Musik und Film als auch Spiele klingen bei dem Berliner Lautsprecherhersteller (subjektiv) einfach besser (einen zusätzlichen Decoder vorausgesetzt --> AV-Receiver). Dennoch empfehle ich das Logitech Z-5500 als All-Inclusive-Paket! Wer auf der Suche nach einem einfach zu konfigurierenden System mit ordentlicher Pegelfestigkeit ist, wird nicht enttäuscht.
    Compose a comment
  • Einfach Klasse

    Ich habe soeben mal meine Rechnung rausgesucht um auf das Datum zu schauen. Warenausgangsdatum: 21.09.05 . Seit dem besitze ich dieses tolle surround system und hatte nie ein Problem damit. Analog kommt der mp3 Player dran, optisch der PC oder der recive und über coax kommen die DVD-player-signale an. Das Display ist immernoch voll funktionsfähig und der Sound ist dem Preis wirklich angemessen. Würde mir das Z-5500 für nen kleineren raum wieder kaufen.
    Compose a comment
  • das ding ist der hammer da rockt die bude einfach klasse …

    das ding ist der hammer da rockt die bude einfach klasse kaufen kaufen
  • Für Leute die nichts ausgeben wollen durchaus ok

    Es ist klar das für die jenigen unter euch, die kein Geld für sowas ausgeben wollen, dieses System durchaus ok ist.

    Aber Dinge wie: Fetter Bass, Voll Fett ey, solche dinge interessiert doch keine S***. Wenn ich mir beim Saturn "voll die fette Magnat oder Hifonics Subwoofer hole alter" und dafür 100Euro zahle hab ich doch, auf bäurisch ausgedrückt, einen fetten Bass!

    Es entscheidet aber Wirkungsgrad,Impuls,Klirr. Und soll ich euch noch was sagen? ich hab zuhause einen KEF Subwoofer Aktiv Kit 200, der mit 150Watt RMS belastbar ist. Und dieser ist ca. 6 mal so stark wie der Logitech und klingt dazu auch nicht so schwammig, klar das System kostet auch 2000€. Was ich aber dmait sagen will ist das die meisten Bewertungen hier sowieso von Amateuren stammen und das man diese nicht ernst nehmen kann. Fakt ist nunmal das Logitech kein ernzunehmender Hersteller im Bereich Audio ist. Meiner Meinung nach Teufel genau so wenig.

    Mein wünsch an die heutige kommerzielle Gesellschaft ist, das sie sich mal mit Audio beschäftigen soll. Und bitte hört mit diesen Bauern Watt,RMS,Sinus Angaben auf, es sagt überhaupt nichts über den Lautsprecher aus. Nichts über die Leistung und auch nicht über die Lautstärke.

    Wieso haben woll lautsprecher die 100 euro kosten, einen Freuquenzgang von 15-150hz? Weil keiner angibt das die 15hz mit -60dm abgespielt werden. was schließen wir daraus? Das wir diese garnicht hören.

    Einziger vorteil hier beio Logitech, man hat sich das THX zertifikat ergattert. Dieses garantiert in diesem Fall zumindest fundamentale stärken (es jedoch nur eine schwache zertifizierung).

    Bitte aufhören mit Watt gepralle, wenn ich eure 2000Watt Kisten mit meinen Klipsch RW12D (300RMS Belastbar) in grund und boden trete, wird das für euch nur peinlich.

    Qualität hat seinen Preis und für den Laien oder als Geschenk für absolute Hifi neulinge durchaus empfehlenswert.

    Nur wer einmal etwas besseres gehört hat (und das ist nicht schwer) kann bewerten. Wenn ich in meinen ersten Auto (Golf IV Pumpe Düsse) gas gegeben habe, war das auch super mega toll. Aber als ich dann einen Golf 5 R32 gefahren bin, wusste ich erst das der Vorgänger Leistungsmäßig dagegen lächerlich wirkt
    • Vierstein on 04/06/2011, 00:11

      Re: Für Leute die nichts ausgeben wollen durchaus ok

      Aber als ich dann einen Ferrari FF gefahren bin, wusste ich erst das der Vorgänger, ein Golf 5 R32 Leistungsmäßig dagegen lächerlich wirkt.

      Greetz
      Reply
    • Vierstein on 04/06/2011, 00:09
      Re: Für Leute die nichts ausgeben wollen durchaus ok
    • GABB3R_Gandalf@yahoo.de on 02/01/2011, 22:18

      unglaublich..

      Kommentare zu dieser Wortinkontinenz wurden zwar schon ausreichend abgegeben, aber das hat mich so sauer gemacht, dass ich jetzt auch mal meinen Senf abgeben muss. Möchtest du vllt noch aufzählen wie unglaublich viel Geld du verdienst und um wieviel besser du bist als der klägliche Rest Mensch der in unseren Körpern verweilt?
      Sei doch einfach ruhig :)

      Fakt ist, im Bereich der günstigeren 5.1 Komplettsysteme ist das Z-5500 nicht ohne Grund seit ca 6 Jahren auf dem Markt. Mitlerweile würde ich mir es auch nicht mehr hören, aber allein mein AV-Receiver kostet ein paar Scheine mehr. Angefangen hab ich auch nur mit einem 160euro Teufel-Set ;)
      Wer hier Geld investieren möchte und nicht mehr ausgeben kann/will macht meiner Meinung nach absolut nichts falsch! Wenn man verunsichert ist, einfach mal die Elektromärkte abgrasen, hin und wieder findet man nochmal eins aufgebaut (bei mir im Medimaxx zum Bleistift).
      Reply
    • jokey84 on 14/10/2010, 12:46

      Re: Für Leute die nichts ausgeben wollen durchaus ok

      Das Soundsystem im Cineplexx ist viel besser als dein System im Golf 5 R32 mit weiße Kappe hinten :)
      auch ein Ferrari ist viel besser als ein VW Golf :D .

      Dieses Logitech 5.1 System soll nicht am Wörtersee am VW Treffen stehen sondern im Wohnzimmer.

      Reply
    • Hannibal03 on 30/09/2010, 16:27

      Re: Für Leute die nichts ausgeben wollen durchaus ok

      Deine Meinung ist das was im Forum nicht gebraucht wird. Sachlicher, konstruktiver und mehr Fachwissen wäre bei dir von Vorteil.

      MFG

      Hanni
      Reply
    • Se3ri0us on 03/09/2010, 01:35

      Re: Für Leute die nichts ausgeben wollen durchaus ok

      Also ich verstehe manchmal wirklich nicht was manche Menschen für ein Problem haben um es mal ganz vorsichtig auszudrücken...
      Dein Vergleich mit deinem Aktiv Woofer von KEF ist an dieser Stelle völlig unangebracht, weil man solche Preisklassen einfach nicht miteinander vergleichen kann. Also mal ehrlich 260 Euro gegen 2000 Euro? Das ist schon ein bisschen zu viel des Guten für meinen Geschmack...
      Und dass man hier gleich anfängt zu sagen, dass die Bewertungen alle von "Amateuren stammen", das ist jawohl lächerlich, um Dir mal das Wort im Munde herum zu drehen.

      Solche Behauptungen aufzustellen, dieses Recht steht hier absolut keinem zu, vor allem, weil sowas einfach kontraproduktiv wirkt.
      Das ist meiner Meinung nach überhaupt keine objektive Betrachtungsweise mehr!

      Ich bitte dich, deine Einstellung bezüglich mancher Gedanken einfach mal zu überdenken und das nächste Mal bitte etwas konstruktiver zu sein.

      Und lass bitte solche Vergleiche mit Autos, hier gehts um Soundsysteme, nicht um VW`s.....
      Reply
    • Jangschindler on 29/08/2010, 23:42

      Re: Für Leute die nichts ausgeben wollen durchaus ok

      Wer ist Dir denn über die Leber gelaufen?

      Reply
    Compose a comment
  • Hallo zusammen, Also ich besitze diese Anlage seit …

    Hallo zusammen,

    Also ich besitze diese Anlage seit genau zwei Jahren und kann jedem nur zum Kauf raten.
    Ich kenne mich nicht sehr gut aus in der großen Welt der PC Boxen, aber wenn ich Vergleiche was meine Freunde hier im Umkreis für diesen Preis erwerben, kann ich nur sagen ich habe einen totalen glücksgriff gemacht mit Logitech. Diese Boxen halten sogar mit den meisten Heimkinoanlagen mit.
    Und nicht nur das, sondern auch für den Partykeller sind sie bestens geeignet. Vorallem der extrem druckvolle Subwoofer hat mich weggehaun. Zudem überzeugen die vielen eingänge, zwichen denen man einfachst hin- und herschalten kann.
    Desweiteren sind die Boxen sehr Robust gebaut, denn ich schleppe sie von Party zu Party und sie klingen immernoch als hätte ich sie gerade erst gekauft.
    Leider hat der Digitalreceiver letzte Woche einen Hardwarefehler erlitten, der auf die nutzung einer Nebelmaschine in der Nähe zurückzuführen ist. Doch auch hier ein großes Plus an Logitech. Der Support ist schnell und hilfreich. Und sollte der Schaden nach der Garantiezeit eingetreten sein bieten sie 50% Rabatt auf den Neukauf.

    Von daher seit ihr mit dieser Anlage auf dem richtigen Weg
  • Funktionierte noch nie wirklich

    Ich besitze nun seit über drei Jahren das Z-5500. Inzwischen ist es schon das zweite Gerät, mit welchem ich mich herumärgern darf.

    Das erste Gerät funktionierte zu Beginn einwandfrei. Der Klang war wirklich klasse und entgegen einiger Berichte aus dem Internet, konnte ich keine Störgeräusch wahrnehmen, welche anglich vom Gerät produziert werden und bei geringer Lautstärke zu hören sein sollten. Somit war ich doch sehr zufrieden.

    Aber dann eines Tages ließ sich das System nicht mehr einschalten. Die LEDs blieben auch aus. Also habe ich recherchiert woran das Problem liegen könnte. Es stellte sich heraus, dass das Gerät keine Stromspitzen verträgt, welche zum Beispiel dann auftreten, wenn man den Netzstecker in die Steckdose steckt. Es wurde gar empfohlen das Gerät ausschließlich auf Standby laufen zu lassen und auf keinen Fall die Steckdose auszuschalten. Eine Frechheit. Es wurde weiters empfohlen die Sicherung im Subwoofer zu tauschen. Gesagt getan. Drei neue Sicherungen durchprobiert, doch leider kein Effekt. Das Gerät blieb tot. Darauf hin habe ich kurz vor Ablauf der Garantie einen Umtausch gewagt. Das funktionierte zum Glück einwandfrei über den Shop in welchem ich das Gerät damals kaufte. Ich bekam ein funkel neues Gerät in die Hände gedrückt.

    Mit viel Vorfreude baute ich das System daheim auf. Leider stellte sich sehr schnell heraus, dass dieses Gerät auch defekt ist. Ein Test im Geschäft hätte dies zu einem besseren Zeitpunkt klar gestellt - aber wer macht schon so etwas? Jedenfalls war ich nun extrem enttäuscht und legte das System auf Eis. Zeit und Nerven für einen weiteren Umtausch hatte ich nicht. Ein paar Wochen später nahm ich mir die Zeit das Gerät näher zu untersuchen. Ich baute das System noch einmal auf und siehe da, plötzlich funktioniere es aus einem unersichtlichen Grund. Und das tut es bis heute. Zumindest irgendwie, bzw. oft auch wieder nicht und wenn ja, dann auch nur halb.

    Die Symptome sind immer die selben: Es lässt sich einschalten, aber in der selben Sekunde schaltet es sich von alleine wieder aus. Wenn es mal funktioniert, dann funktioniert es auch nur halb. Das LCD Display zeigt nichts an, außer wenn man eine Taste drückt. Manchal schaltet sich das System auch einfach wieder aus, wenn man beispielsweise den Input wechselt. Ich verwende den Optical und Coax Input. Darauf hin nehme ich das System vom Strom, stecke alle Kabel ab und schalte es wieder ein. Mit viel Glück funktioniert es dann wieder (halb). Inzwischen bin ich schon sehr glücklich wenn es mal ein paar Tage hintereinander funktioniert ohne das ich entnervt feststellen muss, dass es mal wieder nicht auf Anhieb klappt, oder ich auf den Ton vollständig verzichten muss, weil es partout nicht funktionieren will. Dann probiere ich es ein/zwei Tage später und es geht wieder. Die Logik dahinter habe ich noch nicht verstanden, ein Muster des Fehlers, bzw. eine Methode zur Umgehung des Fehlers konnte ich nicht wirklich finden.

    Schade, wirklich sehr traurig. Und dafür legt man noch fast 300 EUR hin.

    Ich bin sehr enttäuscht von diesem Gerät. Es scheint überhaupt nicht zu funktionieren und wenn ich mir die Berichte in diversen Foren ansehe, dann weiß ich, dass es nicht nur mir so geht. Das System scheint eine riesiges Repertoire an Fehlern zu besitzen. Noch einen Umtausch werde ich nicht durchführen, da ich wenig Hoffnung habe und die Garantie bereits verstrichen ist. Da bleiben mir wohl auch in Zukunft nur die Kopfhörer.
    • dirky8 on 17/04/2011, 20:06

      Re: Funktionierte noch nie wirklich

      Wie dumm ist es denn, ein defektes Gerät nicht umzustauschen?! Weil man nicht die Nerven dazu hat... . Sry aber solche Kunden braucht das Land!
      Reply
    • TimmyX10 on 15/08/2010, 12:26

      Re: Funktionierte noch nie wirklich

      Hey ich weiß es ist schon ein Monat her. Wegen Stromspitzen, schon mal probiert einen Surge-Protector Stecker dazwischen zu schalten? Vielleicht löst das das PRoblem.
      lg t
      Reply
    Compose a comment
  • Bin jetz seit über 2 Jahren sehr zufrieden damit!!

    Ich habe dieses System seit ca 2 Jahren in meinem Zimmer stehen und ich bin bis jetz sehr zufrieden obwohl hier manche scheinbar Probleme mit der Anlage haben! Vom Sound her bin ich ebenso zufrieden wie von der Qualität und Verarbeitung, besonders die Abdeckblenden der Lautsprecher finde ich sehr gelungen und sie halten auch gut fest.
    Mein Kumpel hat die gleiche Anlage auch im Zimmer stehen und bei der ist komischerweise schon nach kurzer Zeit die Hintergrundbeleuchtung des Displays kaputtgegangen, was ihm noch nicht mal aufgefallen wäre, wenn ich es ihm nicht unter die Nase gerieben hätte :-)) ansonsten läuft die Anlage auch TOP!

    Was allerdings besser sein könnte sind die Umschaltzeiten zwischen verschiedenen digitalen Audiosignalen, egal ob Coax oder Toslink, die Anlage braucht immer so zwischen 1-2 sec bis sie das ankommende Signal erkannt hat! Das ist besonders dann schlecht, wenn man ne Soundkarte drinne hat die erst dann ein Signal sendet, wenn auch wirklich eine Audioquelle abgespielt wird (z.B. Auzentech X-Fi HomeTheater). Das lässt sich dann nur über DTS-Connect oder DDL beheben!

    Fazit: Für mich eine solide Anlage mit ordentlich Power und guter Soundqualität (von wegen der Subwoofer übersteuert sowas konnte ich bei meiner noch NIE feststellen:D)
    Compose a comment
  • Hallo Ihr Soundsuchenden! Ich habe mir dieses Set vor …

    Hallo Ihr Soundsuchenden!

    Ich habe mir dieses Set vor etwa 8 Monaten bestellt und möchte nun ebenfalls nach mehrmonatiger Testung einen kurzen Testbericht schreiben auch wenn ich dies für gewöhnlich selten mache, aber ich habe schon fast das dringende Gefühl, dass ich das Logitech sozusagen schon fast schuldig bin ; .

    Kurz vorweg Ich habe in den letzten anderthalb Jahrzehnten eine ganze Stange hochwertiger Systeme nutzen und antesten dürfen... da ich selbst Musiker bin und auch mich auch außerhalb des Studios als schon fast annähernd audiophil bezeichnen würde, lege ich doch einen recht großen Wert auf reine Klangqualität.

    ...und meine Anforderungen wurden von diesem System ausnahmslos erfüllt, mehr noch, sie wurden durchaus übertroffen! Hier erst eine kurze Zusammenfassung sowie folgend die nötige Kritik und ein paar Klarstellungen

    1. Klangwiedergabe von Musik CDs-Dateien lässt keine Wünsche offen. Instrumentale Musik RockJazzMetallFlamencowird neu definiert, man hört nun Instrumente, die man vorher mit ungeschultem Ohr nur erahnen konnte. Synthetische Musik Pop, Drum n Bass, usw. klingt klar und differenziert, der Subwoofer schenkt dem ganzen dann den erwünschten Rumms ;. Klassik klingt äußerst differenziert und auch hier gilt Die Instrumente kommen schön zur Geltung.

    2. DVDsFilmerlebnis Wer zuvor nur einen FernseherRechner mit Stereosound ausgestattet hatte, erlebt hier plötzlich das volle Kinoprogramm g. Am besten gleich ein Toslinkkabel dazu, Dolby Digital sollte man auf keinen Fall links liegen lassen wenn man es schon mitbekommt. Das Filmerlebnis ist Phänomenal, besonders THX zertifizierte Filme des THX UhrHerren Lucas Star Wars u.ä. sind nun gewaltiger denn je!

    3. Perfekte Fernbedienung Sie deckt alle Funktionen des Geräts ab, die Steuereinheit muss nicht einmal mehr berührt werden, sondern darf schön und mit blauer Beleuchtung auf der TV-Bank glänzen!

    4. Kleine Kritik Wie schon hundertmal erwähnt Die Boxen sind leider nur sehr begrenzt auszurichten, hier kann ich Logitech nicht so hundertprozentig verstehen, da die Beschwerden allgemein bekannt sind. Aber wer nicht gar zwei ungeschickte linke Hände hat denkt hier gar nicht nach...


    Nun will ich noch das ein oder andere Wort an die vorherigen vor allem negativen Bewerter richten, da hier und da vielleicht auch ein Missverständnis bestehen könnte

    1. Erstmal das gröbste Gerücht aus dem Weg schaffen Brummen des Subwoofers! Dies ist NICHT der Fall, es gab zwar vor vielen Jahren Probleme was das angeht, welche Logitech jedoch schon vor langer Zeit beseitigt hat. Alle neuen Geräte sind perfekt abgeschirmt, wenn also ein Gerät brummt, dann entweder a. weil der Käufer die Bedienungsanleitung nicht gelesen hat in der explizit steht, man solle den Sub z.B. am besten mehrere Meter vom Rechner entfernt aufstelleneinige cm von der Wand entfernt usw. oder weil sie b. ein ausgesprochen schlechtes Kabel nutzen.

    2. THX ist kein Tonformat, das etwa vom Z-5500 dekodiert wird o.ä., das ist ein Qualitätsgarant seitens der Filmbranche, dass diese Anlage es schafft, den Sound exakt so wiederzugeben, wie es sich RegisseurProduzent gedacht haben sprich Kinogetreu. Es ist schwer, eine solche Qualität zu erreichen, daher sollte man das Anhängsel THX zertifiziert tatsächlich ernst nehmen dürfen.

    3. Das manche Leute einen Blecherenmatschigeno.ä. Sound haben, kann vielleicht an einem Produktionsfehler liegen. Es ist nun mal so, dass Logitech mit diesem System ein gutes Geschäft macht...es geht sehr oft über die Ladentheke und wie es bei allen Produkten nun mal so ist, kann es auch hier zu Werksbedingten Qualitätsschwankungen kommen. Man findet tatsächlich fast nur perfekte Bewertungen, nur vereinzelt finden sich hoch enttäuschte Leute...ich denke, dass ich also durchaus recht behalten könnte. Weiterhin kommt es natürlich auch darauf an, was diese Leute an weiteren Materialien nutzen! Man sollte z.B. darauf achten, dass man beim Systemwechsel nicht alle möglichen wild zusammengeschusterten Equalizer-Presets der SoundkarteWinampPower DVD o.ä. beibehält. Wenn man dies tut ist es kein Wunder, dass hier nur noch Matsch raus kommt, sondern ein grober Fehler des Nutzers...und das ist nicht das einzige, was man so alles falsch machen kann

    4. Dass Leute sich beschweren, dass nach dem Auspacken oder auch nach zwei Wochen irgendetwas kaputt gegangen sei, kann ich nicht verstehen. Das ist keine angebrachte Kritik an dem System, sondern ein schlichter Garantiefall, den man durch minimale Wartezeit locker wieder wett macht. Und das gibt es überall. Auch hier gilt für mich Was verlangen die Leute denn?! Ein System, das zu diesem Preis von einem Security-Team bis vor die Haustüre getragen wird, um auch jeglichen Transportschaden ausschließen zu können?! Nein. Wenn ihr das wollt und Euch die Zeit zu schade ist, bei Logitech anzurufen und das Teil einzutauschen kauft Bose. Und legt einen oder fünf tausender drauf.


    Fazit Wer an dem System interessiert ist, sofort bestellen, ausprobieren, begeistert sein oder das Gerät zurückschicken nicht vergessen wir sind in Deutschland, Ihr habt also ein nettes Gimmick dabei, das sich Rückgaberecht nennt ; . Ich für meinen Teil bekenne mich zum Kauf des Jahres!

    Ich hoffe, ich konnte bei der Entscheidungsfindung helfen!


    MFG, John Sheppard.
  • Gutes System mit kleinen Mängeln

    Ich betreibe dieses Soundsystem seit ca einem Jahr und habe mich anfangs für das Teufel Concept F entschieden. Das Concept F ist mir allerdings 2 mal direkt nach dem auspacken kaputt gegangen und so habe ich mich dann doch für das damals etwas teurere Logitech System entschieden - und freue mich darüber.
    Das Concept F lief ca eine Woche nachdem es das erste mal repariert wurde und ich muss sagen die Logitech Anlage hat mehr "Wums".
    Ich würde mich selbst nicht unbedingt als Fachman bezeichnen, meine aber schon zu wissen was halbwegsgute Tonqualität ist (Erfahrung mit Bose Systemen, habe auch noch eine Kenwood Anlage (etwas älterer Verstärker mit 2 Regalboxen). Vor dem Logitechsystem hatte ich das Teufel Concept E² und war damit auch soweit zufrieden, bis auf mit der Leistung des Subs.
    Mit der Leistung des Z-5500 Subs bin ich sehr zufrieden. Allerdings sind die Speaker nicht ganz so gut wie der Sub. Ich betreibe meine Anlage hauptsächlich über den PC via Analoger 5.1 übertragung (Creative X-Fi XtremeMusic ist meine Soundkarte), aber auch über die PS3 via Optischem Kabel. Tonqualität finde ich gut, allerdings werden die Höhen zu hoch sobald ich lauter als ca 60% mache. Klingt noch nicht wirklich anstrengend und ist auch wirklich gut laut (reicht um die Nachbarschaft zu beschallen), ist nur etwas schade... Fällt allerdings nur bei "hohen Liedern" auf. (Die Höhen sind auch zu hoch wenn ich die bei meinem Computer auf 0% stelle).
    Ein weiterer Manko ist die Displaybeleuchtung. Die hat bei mir schon nach ca 6 Monaten den Geist aufgegeben, sonst funktioniert das System aber einwandfrei und deshalb seh ich keinen Grund Logitech anzuschreiben.
    Außerdem habe ich manchmal ein komisches Störgeräusch, auch wenn das System im Standby ist. Ich kann dieses Geräusch nicht wirklich beschreiben, ist auch nur hörbar wenns sonst wirklich komplett leise ist. Das ist so eine art abfallendes Brummen und geht vom Sub aus.
    Meiner meinung nach überwiegen aber die positiven Argumente, wie zum Beispiel die gute Tonqualität, der starke Sub und generell die laute Gesammtlautstärke (ab ~55% hört man selbst im Keller die Musik noch so laut das man ohne Probleme mitsingen könnte und ich habe die Anlage im zweitem Stock zu stehen). Außerdem macht Bluray gucken über die PS3 wirklich spaß mit diesem System, guck lieber ne Bluray bei mir als nen Film im Kino ;)
    Zu dem Preis also von mir eine klare Kaufempfehlung.
    Compose a comment
  • Logitech Z-5500 ist DAS Preis-Leistung Optimum. …

    Logitech Z-5500 ist DAS Preis-Leistung Optimum. Oberklasseklang in allen Frequenzbereichen, besonders die oft bassleistungsmäßig vernachlässigten Sateliten bringen die Tiefen wunderbar zur Geltung.
    THX sei dank auch ein wunderbarer Effektregen beim zocken.

    Klasse System, sehr empfehlenswert!
  • Naja für Einsteiger zu gebrauchen

    wie schon die Überschrift sagt, für Einsteiger zu gebrauchen. Muss aber auch negatives berichten. das einzige was das System an Manko hat, keine eigene Höhen oder Bässe Regelung, gut der Subwoofer ... das wars schon. aber auch da nur verstellt man nur die Lautstärke mehr nicht. Zumal mir schleihaft ist wie das Sytem THX Zertifikat bekommen hat. Ohne PC kann man das System vergessen da am PC die Höhen usw einstellen kann. ich habe mein System jetzt gut 5 Jahre, das einzige was jetzt schwächer wird ist das blau Display am Gerät. und bei mehr wie 10std ohne Strom verliert das Gerät die Einstellungen von den Boxen, Lautstärke 0 Bass 0 alles auf 0. Sonnst funktioniert alles wie von Anfang an. Das System gehört aber denoch zu den Besten, zwar jetzt nicht mehr auf dem neusten technischen stand. aber es brauch sich nicht zu verstecken. damals hat das Teil 330eu gekostet.
    Compose a comment
  • Das System ist einfach toll !!! für ca.300 ist das …

    Das System ist einfach toll !!!

    für ca.300 ist das ein tolles angebot für ein 5.1 System der oberen klasse für den PC.

    Ich habe viele Klassische, Techno usw. musik durchgespielen lassen um das system auf herz und nieren zu überprüfen.
    Erstmal habe ich Battlefield Bad Company 2 ein stück gespielt um den Surround und den Bass zu testen. Jetzt fühlte man sich fast wie mittendrin und die Bässe,Höhen und Tiefen werden einfach nur super dargestellt ohne verzerren.
    Der Sound wird super 1 A dargestellt vorallem über den elektrisch digitalen oder optischen digitalen eingang.
    Die Höhen und Mitten werden Klar und luftig dargestellt und sind sehr angenehm auch nach längerem hören.
    Der Subwoofer ist einfach WOW. Er hat echt eine menge power,
    die Bässe sind sehr präzise im gegensatz zu den Teufel Concept E Magnum Power Edition... Also mein Kumpel hat das grade genannte Teufel System. Da hab ich mal ein bisschen verglichen mit dem Logitech z5500 Also die Logitech Sateliten haben mehr Hall also können etwas besser den Mitteltontiefe geräusche usw. darstellen, der Logitech subwoofer ist viel präziser und hat sogar noch ein bisschen mehr power.
    Ich wollte das mal ansprechen weil diese beiden Systeme oftmals mitteinander vergleichen werden und gesagt wird die Teufel wären besser...pff
    Das Teufel Concept E Magnum Power Edition System kommt nicht mit dem Logitech Z5500 system mit, weil erstmal hat das Logitech system auch Digitale eingänge und es ist THX zertifiziert und ein großer vorteil ist die Steuerstation grade für den PC... wenn man grade am zocken ist will man nich immer mit der fernbedienung rumspielen müssengrade wenn man den Subwoofer unter dem Tisch hat , man kann ganz bequem an dem Drehregler stellen.

    Also ich kann dem Logitech Z5500 eine klare Kaufempfehlung geben, weil es einen hervorragenden Sound hat und sogar 2 digitale eingänge hat die einen deutlichen klangvorteil besitzen.Das System hat auch soviel Power das muss ich echt sagen! Da wurde mal ein klasse verstärker eingebaut.Und wenn sie grade im angebot sind für ca.300 ein super preis leistungs verhältnis haben.

    Also bis jetzt nach fast einer Woche funktioniert noch alles super. Es ist ja so auch wie bei vielen anderen geräten Entweder sie funktionieren von anfang an immer durch, oder sie machen gleich schon die gretsche.
    Also wenn das System läuft ist es wirklich super 1 A.
  • Lasst euch von den Bewertungen nicht täuschen....

    Das Teil ist Schrott, zahlt lieber einen Hunderter mehr und kauft euch z.B. Teufel Motiv 5 als dieses Klump. Außer Ihr wollts jedes 2 te JAhr ein neues System ausprobieren? Meins ist nach 1,5 Jahren hinüber und ich warte schon 6 WOCHEN auf einen Umtausch!!! Ich hoffe ich bekomme einen Gutschein odgl. nur des Teil nicht. Maus,Tasta von Logi ok, aber Sound von wem anderen bitte.lg.
    • sh1 on 16/02/2010, 20:21

      Re: Lasst euch von den Bewertungen nicht täuschen....

      ..und ich bin kein fanboy, sonder einfach ziemlich frustriert dass man für einen tausch/reparatur 6 Wochen braucht.
      Reply
    Compose a comment
  • Super Boxensystem!

    Habe dieses System über 4 Jahre an meinen PC angeschlossen bis es jetzt einem echten Heimkinosystem gewichen ist.

    Das Gerät hat niemals Mängel aufgewiesen trotz teils stärkerer Belastung - einmal hat sich ein Überhitzungsschutz aktiviert nach 8h Dauerwoof im Hochsommer.

    Der Klang ist für diese Preisklasse sehr gut und das System hat auch ordentlich Druck.

    Zudem hat es ein gutes duzend an Fahrten überstanden und in jeglicher Räumlichkeit die Möbel zum krachen gebracht ;)

    Große Empfehlung! Das war mein Einstieg in den Heimkinobereich - besser hätte ich nicht einsteigen können!

    Damals hab ich 290€ bezahlt, wirklich seinen Preis wert gewesen!
    Compose a comment
  • Zuerst Oho, aber nah 1,5 Jahren PFUI!!!!

    Bis vor 7 Tagen ging alles supi, aber dann:

    -Flackern des Steuergeräts
    -2 Tage später - ADIOS Amigos - TOT , Gott sei Dank in der Garantiezeit!!!!

    Von der Preis Leistung sicherlich absolut top, aber Standfestigkeit ist zum Vergessen!!!

    Ich würde es nicht wieder kaufen.
    Compose a comment
  • Achtung! Mangelhaftes Produkt!

    Nach knapp 3 Jahren hat mein digitales Steuergerät den Geist aufgegeben. Laut Logitech ist das ein bekannter Mangel. Es gibt aber kein Ersatzteil oder Reparaturmöglichkeit. Lapidare Begründung: die 2 Jahre Garantie/Gewährleistung ist ja rum und dass manche Artikel konzipiert sind, dass sie lediglich die Gewährleistungszeit durchhalten werden.
    Also, obwohl ich die 3 Jahre mit dem Sound zufrieden war, kann ich das Teil jetzt - ökologisch/ökonomisch wertvoll - wegwerfen!
    Logitech - NIE wieder!!!
    Compose a comment
  • Finger Weg von dem Mist

    Hi
    ich habe schon massenweiße lautsprecher getestet , daher kann ich ruhig behaupten das ich ahnung habe.

    Dieser Logitech müll ist einfach sein geld nicht wert !

    das ist einfach gesagt nur eine billiges papp bzw. plastik gehäuse mit aschenbechern drinn.

    natürlich wer noch nie ein gutes system gehört hat, sagt sofort" boah alter, haben die einen fetten bass"

    das ist aber nicht so.

    im empfehle allen die was fertiges fürn pc suchen sich nach Edifier umzusehen, einfach hier bei geizhals "edifier" eingeben.


    mfg
    • serb91 on 04/04/2011, 11:59

      Re: Finger Weg von dem Mist

      so unnötig der beitrag aber okej, ich habe die lautsprecher schon jahrelang und die funktionieren wunderbar und ohne probleme. Ist wohl wieder einer da gewessen, dem langweilig war!
      Reply
    • Hannibal03 on 25/11/2009, 22:05

      Re: Finger Weg von dem Mist

      sinnfreier Beitrag...
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG