Gigabyte GA-970A-D3

Ratings and opinions for Gigabyte GA-970A-D3

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 38%
2.54 of 5
based on 9 ratings and 1 user reviews.
Product recommendations:
14.29% recommend this product.
  • 5 stars
    0
  • 4 stars
    0
  • 3 stars
    1
  • 2 stars
    0
  • 1 star
    0
Showing 1 Nutzerkritik
  • Reina on 09/13/2011, 17:07
    negative rating

    Wirkt nicht ausgereift

    Overall rating: (3.00)
    -Die "Lower RDS(on) MOSFETs" der CPU-Spannungsversorgung werden bereits bei meinem Phenom II bei 1.35V deutlich heisser (schmerzlos nur ganz kurz berührbar) als bei meinem alten Asrock A770CF Board. Wie soll das erst mit einem Bulldozer werden?
    -Beim Startvorgang gibt es nach der POST und AHCI-Initialisierung 13 Sekunden Bedenkzeit, bevor die Kontrolle an den Bootloader geht.
    -Die ATX-Mainboard-Blende besteht nur aus einfachem Folienblech.
    -Während eines Neustarts kommt man weder durch ständiges Drücken noch durch Gedrückt-Halten der 'Del'-Taste ins Bios. Das Geht nur beim Kaltstart.
    -Das Bios wirkt minimalistisch und veraltet.
    Weder die Tastatur-Wiederholrate (das ist wohl bei vielen modernen Boards so?), noch NUM-LOCK lässt sich einstellen.
    -Alle relevanten Spannungen lassen sich in mehr als ausreichendem Spielraum nach unten und oben anpassen. Die Auswahl der passenden Spannung ist aber ein Gelduldsspiel.
    -Unter dem Standard CMOS Setup werden alle Laufwerke als Master/Slave Geräte an 3 IDE-Kanälen und der Speicher als Base + Extended Memory angezeigt. Der IDE-Mode ist auch Standard. Willkommen in 2011...
    -Die "Smart" CPU-Lüfterregelung regelt den CPU-Lüfter selbst bei gerade mal 51 Grad Lasttemperatur (CPU-Sensoren) unnötig stark auf! Im Idle steht der Lüfter. Beeinflussen lässt sich das nicht.
    -Der Referenztakt wurde 0.7% übertaktet, auch die Standard-Spannungen sind minimal erhöht.
    -Das Board undervoltet etwas. Man muss also höhere Spannungen einstellen.
    -Der (Intersil) Easy Energy Safer nervt mit animierter Präsenz, bringt aber 0,nix an Energieeinsparung.
    -guter Audio-Codec mit hohem Rauschabstand
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG