Gigabyte GA-990XA-UD3

Ratings and opinions for Gigabyte GA-990XA-UD3

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 73%
3.95 of 5
based on 16 ratings and 5 user reviews.
Product recommendations:
68.75% recommend this product.
Showing 5 user reviews
  • negative rating
    wien321 on 02/18/2012, 12:42

    :-( Totalausfall nach 4 Monaten

    Overall rating: (2.00)
    Zuerst fingen erst die Probleme mit dem BIOS an.
    Update gemacht,- soweit OK.

    Dann gab es Probleme mit dem RAID-Controller.
    3. SATA Festplatte verschwindet einfach während des
    Betriebs vom Desktop! Passierte auch mit einer
    anderen HD.

    Nun heute..... Totalausfall!

    Nach dem Einschalten schwarzer Bildschirm.
    Nichts geht. BIOS Post-Karte eingesteckt, und
    Error-Code: E5

    Na super!

    Alleine Chipset läuft viel zu heiss!
    Effekt wie die Finger auf einer Herdplatte!!!

    Support von Gigabyte meint,- alles normal.

    Zum kotz..

    Nun habe ich wieder an Gigabyte geschrieben.
    Mal sehen was die zu dem Totalausfall sagen.

    Error-Code E5 soll bedeuten, dass der Bootblock
    im BIOS nicht (ordnungsgemäß) funktioniert.

    Das wars mit Gigabyte. Besser ein etwas älteres
    Modell kaufen. Ganz neue Modelle ziehen oft
    Risiken mit sich. Alleine bei diesem Modell gab
    es ja etliche Updates für das BIOS von Gigabyte.
    Ein Armutszeugnis......
    reply
  • positive rating
    here on 01/30/2012, 13:34

    Echt Spitze

    Overall rating: (5.00)
    Hab das Mainboard jz seit einer guten Woche und das ist einfach der Hammer

    Gruß
    Max
    reply
  • negative rating
    AJW1346 on 12/25/2011, 17:13

    Überhitzt

    Overall rating: (1.75)
    Kauft dieses Mainboard nicht!!!
    Als ich es auspackte war die Welt noch in Ordnung.
    Treiber etc. waren auf einer CD dabei und auch die zusätzlichen Funktionen, wie z.B. dereasy energy saver klangen von der Idee her gut.
    Allgemein wäre dies ein sehr gutes Board (vor allem für den Preis), wenn es nicht eine große und 1 mittlere macke hätte.
    1. Große Macke:
    Ich habe ein sehr gut gekühltes gehaäuse (4 Kühler) und keine anspruchsvolle Graka und trotzdem steigt die Temperatur ,bei normaler prozessortaktung, auf 53grad.
    Dabei liegt der Prozessor selbst bei gemütlichen 29 grad.
    Sobald man bei meinen (3,7Ghz x4)Prozessor auch nur um 100 Mhz übertaktet schmiert das mainboard bei schlechten 68 grad ab. Das kann einfach nicht sein, denn das board hat ja schon serienmäßig 3 passive kühler, sodass ich dachte, dass es relativ kühl bleibt.
    2. kleinere Macke
    jeder Linux nutzer (ich nutze windoof und linux) wird das problem haben das das board nicht mit lm-sensors kompatibel ist. Dafür kann Gigabyte allerdings nichts.
    reply
  • positive rating
    MrSmith on 10/19/2011, 12:48

    TOP MB!!!

    Overall rating: (5.00)
    Habe mir dieses Mainboard erst vor paar Tagen gekauft und finde es jetzt schon HAMMER! Erkannte RAM etc direkt auf anhieb, musste nichts maunell im BIOS einstellen =) USB3.0 & Sata6gb/s sind ebenfalls sehr nÃŒtzlich und ich bin erstaunt von der Geschwindigkeit!
    Meiner Meinung nach fÃŒr den Preis unschlagbar!

    MFG MrSmith
    Mein System: AMD Phenom II X4 955
    TeamGroup Elite Kit 8GB
    ATI HD 4670 1gb
    Cougar A450
    WD 750GB 64MB Cache
    [Danke diesem MB habe ich natÃŒrlich reichlich Potential nach oben]
    reply
  • positive rating
    abbe on 08/14/2011, 15:54
    Mit dieser Hauptplatine bin ich hochzufrieden, insgesamt vier gekauft ( GPU-Computing). Eines von den Vier hatte ne kleine Macke, nach mehrfachen Kaltneustart ging nichts mehr, Bios auf F3 geflasht und alles ist so wie es soll. Gute Kühler, bisher keine Ausfälle die auf das Mainboard zurückzuführen waren, nach gut 2 Monaten (fast-) Dauerbetrieb kann ich eine uneingeschränkte Empfehlung geben.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG