Panasonic ES7101 men's shavers

Ratings and opinions for Panasonic ES7101 men's shavers

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 94%
4.77 of 5
based on 25 ratings and 6 user reviews.
Product recommendations:
95.83% recommend this product.
Showing 6 user reviews
  • JustinKross on 09/19/2011, 13:57
    positive rating

    mein Preis - Leistungssieger

    Overall rating: (5.00)
    angenehmes rasieren, am Hals schwächen aber noch o.k., sonst Top
    reply
  • Validator on 12/28/2010, 18:38
    positive rating

    Gutes Gerät

    Overall rating: (5.00)
    Am Hals einige Schwächen, das scheint aber ganz allgemein bei Trockenrasieren zu sein. Aber sehr sanfte Rasur.
    reply
  • sh1 on 01/26/2010, 11:18
    positive rating

    Super!

    Overall rating: (5.00)
    Also ich bin ein Rasiermuffel, da ich manchmal fast ein monat zum rasierer net greife, kann man sich das ergebnis vorstellen. seit dem ich den pana habe min 1x die woche und in 2min ist die haut so glatt wie ein babypo. :-) ( TROCKEN-PUR!!!)

    TOP Preis/Leistung - Top Podukt, würde ich wiederkaufen.
    reply
  • holle_g on 12/29/2009, 19:39
    positive rating
    Nachdem ich mich ca. 9 Jahre lang nass rasiert hatte (wie der Vater, so der Sohn), bin ich nun auf die Rasur mittels Elektrorasierer umgestiegen. Der Grund hierfür war, dass sich meine Haut nie an die Tortur einer Nassrasur gewöhnt hat (selbst mit teuren Rasierern/Klingen wie Gillette Sensor Excel und später Mach3). Deswegen konnte ich mich immer nur alle paar Tage rasieren und selbst dann war Rasurbrand inkl. blutbesudelter Hemdkrägen die Regel. Nach dem Studium wollte ich zukünftig aber ordentlich glatt rasiert herumlaufen und fasste die Elektrorasur als Alternative zur Nassrasur ins Auge.
    Auf der Suche nach einem guten jedoch bezahlbaren Elektrorasierer bin ich schließlich auf den ES7101s von Panasonic aufmerksam geworden. Das Vorgängermodell ES7036s belegte im Dezember 2007 den 3. Platz bei Stiftung Warentest. Im Gegensatz zu dem erst- und zweitplatzierten von Braun und Philips kostete das getestete Modell von Panasonic mit damals durchschnittlich 68,- Euro nur einen Bruchteil der Testsieger (Braun und Philips jeweils 350,- Euro). Den guten Bewertungen glaubend habe ich den Nachfolger - ES7101s - über geizhals.at bei comtech gekauft und benütze ihn nun schon einige Wochen regelmäßig und ausschließlich.
    Toll finde ich zunächst, dass man den Panasonic ES7101s sowohl wirklich trocken als auch nass, also bspw. mit Rasierschaum oder sogar unter der Dusche, benutzen kann. Der Begriff "Trockenrasierer" trifft auf den ES7101s also nicht wirklich zu. Ich benütze den "Elektrorasierer" bisher immer mit Rasierschaum, was gemäß Bedienungsanleitung gerade Umsteigern von Nass- auf Trocken- bzw. Elektrorasur geraten wird. In der Tat empfinde ich diese Art der Elektrorasur als sehr angenehm, weil der Rasierer so sehr schön über die Haut gleitet.
    Die Rasur ist denkbar einfach und man kann eigentlich wenig falsch machen. Das Ergebnis empfinde ich als sehr gut. Vor allem an den Wangen und am Kinn genügen wenige Hin- und Herbewegungen, bis man mit beim "Prüfen" mit den Fingern keine Stoppeln mehr
    spürt. Am Hals muss man etwas öfter über dieselbe Stelle gehen und dabei auch die Bewegungsrichtung variieren, um möglichst alle Haare zu erfassen, die hier offenbar (zumindest an meinem Hals) mehr kreuz-und-quer wachsen. Anfangs habe ich mich nur alle zwei Tage rasiert, da ich der Meinung war, damit die Hautirritation zu minimieren. Inzwischen rasiere ich mich erfolgreich täglich und kann dies nur empfehlen, da gerade die Bartstoppeln am Hals nach nur einem Tag offensichtlich noch eher senkrecht abstehen und damit viel besser vom Rasierer erfasst werden, wodurch man weniger oft über die selbe Stelle gehen muss, als bei der Rasur nach zwei oder mehreren Tagen. Hautirritationen gehören nach etwas Übung der Vergangenheit an.
    Natürlich ist die Rasur nicht ganz so gründlich, wie bei der Nassrasur mittels Klingen, die unverletzte Haut gleicht diesen grundsätzlichen Nachteil der Elektrorasur für mich persönlich allerdings mehr als aus.
    Die Reinigung des Rasierers nach der Rasur erfolgt völlig problemlos - die Scherfolie kann abgenommen und der Rasierer unter fließendem Wasser abgespült werden.
    Die Akkuleistung empfinde ich als in Ordnung. Ich benutze den Rasierer schätzungsweise 5 Minuten pro Tag und der Akku hält dabei ca. 1 Woche lang durch. In nur einer Stunde ist er wieder vollständig aufgeladen. Sollte der Akku während der Rasur zu
    schwach werden, besteht die Möglichkeit, ihn in wenigen Minuten zu laden, sodass er eine Rasur mit voller Kraft besteht. Das Ladekabel ist allerdings tatsächlich nur zum Laden da - der Rasierer kann mit angeschlossenem Ladekabel nicht benutzt werden.
    Die Verarbeitung von Rasierer und Ladegerät empfinde ich - wie von anderen Panasonic-Produkten, wie bspw. Discman gewohnt - als sehr hochwertig.
    Panasonic gewährte zum Zeitpunkt, als ich den Rasierer gekauft habe, eine einmonatige Zufriedenheitsgarantie, d. h. man kann
    den Rasierer nach einmonatiger Benutzung direkt an Panasonic zurückschicken, wenn man nicht zufrieden ist, und bekommt das Geld, das man beim entsprechenden Shop bezahlt hat, erstattet.
    Glücklicherweise musste ich davon keinen Gebrauch machen, da ich mit dem Gerät sehr zufrieden bin. Ich kann den ES7101s uneingeschränkt empfehlen.
    reply
  • petervontim on 07/29/2008, 05:55
    positive rating
    Habe diesen Rasierer nun länger als 3 Monate und bin überaus zufrieden damit. Auch die Naß-Rasur funktioniert tadellos. Akkulaufzeit ca. 2 Wochen bei einer Ladezeit von 1 Stunde!
    Dieses Gerät ist eine preiswerte Alternative zu den völlig überteuerten Braun / Philips Rasierern!
    Einziges Minus: Das Netzgerät ist extern. So kann der Rasierer nicht einfach an ein beliebiges Netzkabel angeschlosen werden (im Urlaub sollte deshalb das Netzgerät mitgenommen werden).
    reply
  • GuterMensch on 02/20/2008, 22:22
    positive rating
    Sehr gutes Rasierergebnis trocken (naß bisher nicht ausprobiert), insbesondere auch bei 3-Tage-Bart. Außerdem ohne Hautreizung.

    Die früher immer benutzten Brauns erfaßten längere Haare sehr schlecht, so daß man länger kreuz und quer beschäftigt war.

    Das Preis-/Leistungsverhältnis ist - verglichen mit den Platzhirschen Braun/Philips - ausgezeichnet, da diese inzwischen offenbar nach oben hin jedes Preis-Maß verloren haben.

    Empfehle allgemein die Panasonic 7000er Modelle (habe auch einen ES7058), da diese leiser sind als die 8000er und nicht so "hochfrequent" im Geräusch.
    7000er haben 10.000 Schwingungen/Min, 8000er 12.000, was das Rasierergebnis aber wohl nicht schmälert. Zudem ist der Preis der 7000er günstiger.

    Der ES7101 ist der Nachfolger des ES7036, den auch die Stiftung Warentest gut fand (war glaub ich dritter Platz hinter zwei 300,- EUR Geräten von Braun und Philips ...).
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG