D-Link DSL-300T

Ratings and opinions for D-Link DSL-300T

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 66%
3.68 of 5
based on 7 ratings and 2 user reviews.
Product recommendations:
85.71% recommend this product.
  • 5 stars
    0
  • 4 stars
    2
  • 3 stars
    0
  • 2 stars
    0
  • 1 star
    0
Showing 2 user reviews
  • positive rating
    blackangel666 on 02/06/2006, 13:48

    Eine echte Alternative!

    Overall rating: (4.50)
    Also ich anfangs das USB Modem von Aon eingesetzt, habe mir dann allerdings ein Netzwerk aufgebaut und nach einem LAN-Modem gesucht, das ich hierfür einsetzen kann. Ein Umtausch des USB-Modems gegen ein LAN-Modem bei Aon kostet EUR 120(!!). Das gleiche Modem kostet beim Hersteller ca. EUR 80.
    Da ist das DSL 300T ein echtes Schnäppchen.
    Und es macht keinerlei Probleme und funktioniert einwandfrei!
    reply
  • positive rating
    Admira98 on 10/05/2005, 22:50
    Eines vorweg: Das Modem arbeitet sehr zuverlässig, mit dem Gerät alleine (am PC) hatte ich bisher keine Probleme. Jedoch in Kombination mit einem Router sieht die Sache anders aus. Es arbeiten mit dem Modem nur 2 DLink-Router (von mir getestete) einwandfrei zusammen, DI-624 und DI-604, wobei ich mit dem letztgenannten ständig Verbindungsabbrüche hatte (was aber am Router liegt). Weder der Surecom EP-4904SX noch der baugleiche Digitus-Router und der Netgear RP614 funktionierten im Modus "Einstellungen vom Modem dynamisch übernehmen", wenn das Modem sich selbst mit PPPoA einwählt. Das Problem liegt hier am Modem. Man kann zwar den Routern manuell die Zusammenarbeit mit dem Modem beibringen, jedoch funktionieren dann wichtige Funktionen wie Port-Forwarding oder DDNS nicht mehr.
    Die Kombination Modem (im Bridge-Modus) und Router, der sich sich über PPPoE einwählt, funktioniert jedoch. Dies ist für PPPoA jedoch nicht möglich, da diese Funktion kein Router kann.

    Ich hab meine Probleme jetzt mit dem DLink-WLAN-Router DI-624 gelöst, in dem ich auf diesen eine ältere Software aufgespielt hab, die zuverlässiger als die aktuelle (2.53) funktioniert und sich nicht in unregelmäßigen Abständen weghängt. So arbeitet dieses Gerät auch zuverlässig mit dem DSL-300T zusammen.

    Fazit: Beim Kauf aufpassen
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG