LG Electronics Optimus 3D Max P720

Ratings and opinions for LG Electronics Optimus 3D Max P720

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 59%
3.38 of 5
based on 2 ratings and 1 user reviews.
Product recommendations:
50.00% recommend this product.
  • 5 stars
    0
  • 4 stars
    0
  • 3 stars
    1
  • 2 stars
    0
  • 1 star
    0
Showing 1 Nutzerkritik
  • negative rating
    ctenophora on 03/17/2013, 15:30

    Schlechtes Betriebssystem

    Overall rating: (2.75)
    Aufm Papier lesen sich die Hardware-Eigenschaften recht gut. Auch die Tests und die Praxis über die Camera, und den 3d-Modus sind eigentlich recht gut. All das wird aber leider fast bis zur Unbrauchbarkeit geschmälert durch eine sehr schlechte Firmware, die anscheinend sehr schnell zusammengeworfen wurde, damit man das Gerät bei der MWC 2012 vorstellen kann. Die versprochenen Updates auf Android 4.0 sind nicht gekommen, und es wurd bis heut auch keine Aussage darüber gemacht, ob und wanns überhaupt kommt (man darf annehmen, dass es dazu gar nimmer kommen wird, weil das P720 wohl ne zu kleine Käuferzahl brachte, sodaß in die Richtung wohl jeder Support und Entwicklung als verschwendetes Geld angesehen wurde). Das wäre noch verständlich, wenn die Firmware nicht soo schlecht wäre. Leider geht es mit Cache-Daten, etc anscheinend sehr schlecht um. Konnte ich am Anfang noch Apps en masse installieren (keine dubiosen, eh Massenware-Apps mit guter Dokumentation) , war der interne Speicher irgendwann von selbst am überlaufen, obwohl nichts neues mehr installiert wurde. Nach und nach musste ich App um App deinstallieren, damit ich überhaupt noch smsn kann. Mittlerweile befinden sich grad noch 3-4 Apps auf meinem P720 ..dazu zählt Facebook , Fresco , ne Taschenlampe (die nur weissen Bildschirm macht, und 80 kb einnimmt) , und Schlümpfedorf. Und TROTZDEM (!!) ist der interne Speicher dabei, immer kleiner zu werden (obwohl ich keine der Apps mehr benutzen traue, und Datensynchronisation für Facebook abgestellt habe - und dauernd schon die Daten lösche in der internen Anwendung). Ich kann mir das nur so erklären, dass irgendwelche Daten einfach am Überlaufen sind - von alleine, und die P720-Firmware das einfach nicht gebacken bekommt. Ein Versuch mit Link2sd dieser Sache Herr zu werden, gelang mir nicht (was aber nicht am p720 lag, sondern an den grundlegenden Risiko, für Links2sd zwei Partitionen auf der Sd-Karte erstellen zu MÜSSEN , wobei man nach jeder Expertenseite Sd-Karten NICHT partitionieren sollte, ansonsten riskiert man die Dateitabelle (sowas wie die MBR bei Festplatten) zu schrotten... genau das ist mir passiert - und ich hab meine 32gb-Karte damit software-mäßig geschrottet. Sandisk könnte das zwar wiederherstellen, aber dafür bräuchte ich firmeninterne Programme dazu, die Sandisk natürlich nicht veröffentlicht (weil Betriebsgeheimnis). Ich weiß also nicht ob ich mich nochmal über Link2sd drüber traue. Eine andere alternative ist, Customroms und so (was halt auch als riskant gilt) - und da sind wir schon sehr auf der Spur von 'Experten' (Handy rooten, usw). Der Laie der also einfach nur Spaß haben will mit dem Handy, wird möglicherweise damit also konfrontiert, dass er nach 6 Monaten einfach keine Smss mehr schreiben kann, und daher sein Handy wohl ständig auf Werkseinstellungen 'zurückstellen' muss (was wohl nicht Sinn der Sache ist, da dadurch viel persönliches auch verloren gehen kann - grad eben für nen Laien).
    All das wäre zu vermeiden gewesen, wenn LG für das P720 ne vernüntige Firmware rausgebracht hätte, oder wenigstens einen Patch. Vom gebrochenen Versprechen (das man sogar SO sogar noch auf Youtube von nem Sprecher von LG fürs P720 vernehmen kann) was Android 4.0 anbelangt, ganz zu schweigen. Obwohl ich also vorhatte, dieses Handy noch lange zu behalten, (ich mag nicht jedes Jahr ein neues Highend-Handy kaufen) , werd ich wohl vielleicht Ende des Jahres, oder spätestens nächstes Jahr (?) ein neues Handy zulegen müssen. Schade, weil mir persönlich war das 3d-Feature sehr wichtig - und kein Hersteller hat das 3d weiter verfolgt. Im Grunde ist das P720 technisch das fortschrittlichste 3d-Handy dass es gibt. Da aber die Firmware darin so schlecht ist, ist es nach einigen Monaten kaum mehr zu gebrauchen. Ich hoffe, es liegt an mir, dass ich irgendwas falsches installiert hatte an dem Handy... ich werde mich damit beschäftigen es zu lösen - aber ich bin kein Neuling, was das betrifft, also glaub ich , ist meine Wertung auch nicht aus der Luft gegriffen. Ich muss sagen: schade, ich hätt mir gewünscht, positiver über dieses Handy reden zu können.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG