EVGA GeForce GTX 560 Ti FTW 448 Cores, 1.25GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (012-P3-2066)

Ratings and opinions for EVGA GeForce GTX 560 Ti FTW 448 Cores, 1.25GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (012-P3-2066)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 77%
4.11 of 5
based on 10 ratings and 4 user reviews.
Product recommendations:
80.00% recommend this product.
Showing 4 user reviews
  • positive rating
    Fabioff on 04/11/2012, 21:50
    Ich bin zwar eine Grafikkarte (GTX 470) mit modifiziertem Kühler (MK 13) gewohnt, welcher sehr leise ist xD, fand die EVGA aber keineswegs laut.
    Ich habe für ca. 10 minuten Furmark laufen lassen, da wurde sie hörbar, was verständlich ist, aber keinesfalls nervig oder zu laut.
    Die Temperatur stieg nicht höher wie 73°C. (Das Case war offen bei normaler Zimmertemperatur)

    Ich kann die Grafikkarte also nur empfehlen. Zu dem Preis wie ich sie gekauft habe (209,90 €) :D war es genau richtig.
    reply
    • the.bag on 04/17/2012, 21:16
      Re: Top Grafikkarte für den Preis, Nicht sehr laut
  • positive rating
    greenapple on 04/08/2012, 11:13

    Sehr zufrieden

    Overall rating: (4.50)
    Ich habe diese Grafikkarte jetzt etwa 3 Monate im Betrieb und bin sehr zufrieden.
    Die Leistung ist momentan sehr gut und sollte für die nächste Zeit bei moderaten Auflösungen auch noch reichen.
    Unter Last wird die Karte recht deutlich hörbar, was aber noch zu verkraften ist. Normalerweise spiele ich nämlich mit Ton.
    Abschließend ist der Preis von immer noch etwa 240€ doch relativ hoch, was der einzige Ansatzpunkt wäre, Abstriche zu machen. Besonders im Hinblick auf die kommenden Kepler-Karten.
    Dennoch kann ich dieses Modell wärmstens empfehlen!
    reply
  • negative rating
    knife Jack on 02/28/2012, 13:36

    Wer noch keinen Fön hat ...

    Overall rating: (2.67)
    Als erstes: Ich habe diese Karte wieder zurückgehen lassen.

    Zur Leistung: Bei 2560x1600 und allen Details kommt die Grafikkarte bei diversen Spielen ganz schön ins stocken. Dies wäre aber noch zu vertreten wenn die Karte nicht so abartig laut wäre.

    Zur Lautstärke: Im 2D Betrieb auf dem Desktop flüsterleise. Aber wehe man startet ein Spiel... Dann wird die Karte zum Fön. Und das trotzdessen das genug "Frischluft" an den Lüfter geliefert wird.

    Meine Empfehlung: Henckel dranschweißen zum Wegwerfen. Ich hab mich stattdessen für ne XFX 7970 BE entschieden (Da muss aber jeder selber wissen ob der Aufpreis von knapp 300€ es ihm wert ist).
    reply
  • positive rating
    Pete34056 on 12/07/2011, 05:30

    Schnelle Graka, Lautstärke O.K.

    Overall rating: (4.50)
    Gestern kam die Karte vom Händler ComTech.
    Ersteinmal Danke für die schnelle Lieferung - 36h nach Bestellung schon da!

    Energiebedarf: Sie läuft problemlos mit einem X4 965@4Ghz mit einem alten Enermax Modu 425W. Ich habe noch nicht gemessen, aber da mich Furmark &Co nicht interessieren, kann ich wohl sagen ein gescheites 400-450W-Netzteil reicht aus.

    Lautstärke: Ist in Ordnung, mehr aber nicht. Unter Windows läuft die Karte mit 40%, was ich als etwas zu viel empfinde. Im System befinden sich aber auch nur zwei 180mm Lüfter @300U/min + 2 Noctuas 120mm @450U/min. Mal gucken ob ich da noch was mit diversen Tools einstelle.
    Unter Last wird die Karte nur wenig lauter, damit kann man leben. Vor allem kein Spulenfiepen und die Karte regelt nicht alle paar Sekunden die Umdrehungszahl neu. Gegenüber einer alten ATI 4870 ist der Grundton sehr dumpf und konstant.

    Layout: Die Karte ist schön kompakt. Wieso man dann aber die Anschlüße der zwei 6-poligen Spannungsversorgung nach hinten legt, entzieht sich meiner Logik.

    Leistung: Reicht dicke für Skyrim in FullHD auf Anschlag^^.

    Hinweis: Der aktuelle Nvidia Treiber 285.62 kennt die Karte noch nicht. Mit dem Beta 290.36 gabs bis jetzt aber keine Probleme.

    Ich werde die Tage mal weitere Messungen wie Temperaturen & Leistungsaufnahme nachreichen.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG