Cooler Master CM Storm Enforcer with side panel window (SGC-1000-KWN1-GP)

Ratings and opinions for Cooler Master CM Storm Enforcer with side panel window (SGC-1000-KWN1-GP)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 94%
4.76 of 5
based on 10 ratings and 6 user reviews.
Product recommendations:
100.00% recommend this product.
Showing 6 user reviews
  • positive rating
    Kotstulle on 12/13/2013, 21:53

    Ein nahezu perfektes Gehäuse

    Overall rating: (4.75)
    Ich schätze so gut wie jeder CPU-Kühler und Grafikkarte haben ausreichend Platz.
    Ich habe noch zusätzlich einen Hp smart array und eine Pci Wlan Karte und es wirkt nicht voll.
    1 200mm Lüfter gibts dazu(ansich verwenbar und sehr leise, wenn man ihn ordentlich verschraubt-> siehe unten), man kann nachträglich noch einen 200er(oder 2 140er) und einen 120mm verbauen.
    Somit steht vernünftigern Airflow nichts im Wege.
    Es passen eine Menge HDDs hinein, ich habe aktuell eine 2,5" ssd und 3x 3,5" Sata verbaut.

    Einziger Kritikpunkt ist das obere Gitter:

    Wenn man nicht aufpasst können Flüssigkeit oder andere Dinge(Staub) ins Gehäuse eindringen(Luftauslass), besonders wenn der Lüfter nicht läuft.
    Beim Lufteinlass sowie beim NT gibts ein Staubnetz+
    Ansonsten sehr solide verarbeitet, alles tut das was es tun soll ohne störende Nebengeräusche.

    Man muss den oberen Lüfter ordenlich anziehen/nachziehen da ansonsten das Metallgitter unerträglich "surrt"(mitgelieferter Lüfter)
    Ich habe mittlerweile ein doppelseitiges Klebeband(mit Abriss, das es nicht klebt) zwischen Lüfter und Gitter gesteckt(einen kleinen Kreis ausgeschnitten, schwarzes Band) ...Problem gelöst..

    Es kann auch sein dass das Gewinde ausgeleiert ist, dennoch muss ich bei der Qualität einen Stern abziehen da weder der Lüfter noch das Gitter Geräusche erzeugen sollten.
    reply
  • positive rating
    Spara on 06/24/2011, 10:55

    Fast genial

    Overall rating: (4.33)
    Über Design, Features und Platzangebot muss man nicht viele Worte verlieren: Genial!
    Aber ein paar Kleinigkeiten stören das Bild doch ein ganz klein wenig:
    1. Es liegen keine Madenschrauben in Schwarz bei, um den oberen Gehäuselüfter nachzurüsten.
    2. Wenn man versucht, ein kurzes 3,5" Gerät (z.B. Lüftersteuerung) intern einzubauen, findet man keine passenden Schrauben, um es an den längeren Einschub-Schienen zu fixieren und dann reinzuschieben. So musste ich mit viel Gefummel im Gehäuse durch Käfig und Schiene hindurch das Gerät festschrauben - das geht auch besser!
    3. Und wie schon von anderen erwähnt - die Gehäuselüfter machen ungeregelt durchaus einigen Radau.
    Aber das ist alles nur leises meckern auf sehr hohem Niveau!
    reply
  • positive rating
    Darklordx on 06/18/2011, 19:12
    Ein Monster von Gehäuse, aber mit viel Platz.

    Wenn man auf einen Teil des Festplattenkäfigs verzichtet, passen Grafikkarte bis 39 cm Länge. Für eine ASUS EAH6970 DCII/2DI4S/2GD5 muss man den Festplattenkäfig entfernen.

    Die CPU-Kühler dürfen 17,5 cm hoch sein, also für die meisten 16cm Bolide wie Scythe Mugen2 oder EKL Nordwand ist genug Platz.

    Die Lüfter halten das Gehäuse schön kühl und sind leise.

    Negativ fiel mir auf:

    Festplattenentkopplung findet nicht statt. So laut habe ich meine F3 noch nie gehört.
    Das Sichtfenster zeigt nach dem ersten Putzen schon Spuren.
    Rändelschrauben nur für eine Seite des Gehäuses und keine für die Kartenslots.
    Die Befestigung der 5,25" Laufwerke ist branchenüblich nicht so fest, wie es einem die Werbung einreden will. Aber das ist wohl Geschmackssache.

    Besonders die mangelhafte Festplattentkopplung hat Cooler Master bei anderen Gehäuse besser hingekriegt.

    Aber vom Platz innen und vom Aussehen her ist es ein Wahnsinnsgehäuse.
    reply
  • positive rating
    murth on 06/18/2011, 03:07

    keine makel

    Overall rating: (4.50)
    Ist mein erstes gehäuse, welches nicht mit einem komplett pc mitgekommen ist. Das Design ist natürlich geschmacksache, mir gefällts. Verarbeitungstechnisch gibt es nix auszusetzen, von vorne bis hinten durchdacht innen und aussen schwarz matt lakiert. Die zwei mitgelieferten Lüfter (200 mm und 120 mm) sind trotz fehlender lüftersteuerung extrem leise (vorne leichtes rauschen hinten lautlos) Alles in allem würd ich nicht wissen was man besser machen könnte, außer vielleicht auf die blende eine esatap-buchse integrieren.
    reply
  • eric-ma on 05/21/2011, 20:53
    markante Front mit Riesen Festplattenlüfter (der rote läßt sich leicht austauschen gegen den blauen 200er von Coolermaster), schraubenlose Montage aller Laufwerke - Optische und HDD - Slotkarten werden normal verschraubt.
    Der Enforcer ist schön breit und bietet Platz für die größten Towerkühler und die längsten Grafikkarten (bis ca.42cm)
    Dem Fazit von TweakPc.de kannich mich nur anschließen, klasse Zuhause für alle mögliche Hardware und super verarbeitet noch dazu.
    thumbs up!
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG