ASUS ML239H, 23"

Ratings and opinions for ASUS ML239H, 23"

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 81%
4.25 of 5
based on 4 ratings and 3 user reviews.
Product recommendations:
75.00% recommend this product.
Showing 3 user reviews
  • negative rating
    Blankhead on 08/18/2011, 13:30

    Eine herbe Enttäuschung

    Overall rating: (2.50)
    Ich habe mir diesen Monitor vor gut 7 Wochen, zum Preis von rund 190 Euro, zugelegt. Grundsätzlich sollte es ein FullHD-Monitor mit min. 23" Diagonale sein. Ausschlaggebend für meine Wahl dieses Monitors waren insbesondere das IPS-Panel, welches den TN-Panels in Sachen Farbwiedergabe und blickwinkelabhängigem Kontrast ja deutlich überlegen sein soll, sowie das LED-Backlight.
    Die übrigen technischen Daten, wie z.B. das angegebene Kontrastverhältnis von 50000000:1 oder die Schaltzeit von 5ms, sind eher theoretischer Natur und waren deshalb für mich nicht so ausschlaggebend.
    Die Gesamthelligkeit ist laut ASUS mit 240 cd/m² angegeben und liegt tatsächlich wohl noch darunter. Das ist zwar ziemlich mau, aber immer noch ausreichend, solange nicht gerade Sonnenlicht auf den Bildschirm fällt.
    Die Schaltzeiten des Panels gehen völlig in Ordnung, da sich weder bei Filmen, noch bei 3D-Games störende Schlieren in schnellen Bewegungen bemerkbar machen.
    Sämtliche Einstellungsmöglichkeiten sind über 5 Sensorschaltflächen in der Front erreichbar, deren Bedienung durchaus gewöhnungsbedürftig ist. Es nicht immer einfach, den richtigen Punkt zu treffen. Das Menü hingegen ist überschaubar und die Menüführung einfach und übersichtlich gehalten. Es gibt eine Reihe von vorgefertigten Einstellungsprofilen, die sich auch bequem über nur eine Sensorfläche wechseln lassen, die den meisten Nutzern aber sicherlich nicht individuell genug sein dürften.
    Das Design ist durchaus gefällig, sofern man auf Hochglanzfinish steht. Standfussmontage und Anschlussmöglichkeiten sind eigentlich idiotensicher.
    Was den Energieverbrauch angeht, so wird bei den Angaben dazu doch deutlich gemogelt. Die Verbrauchswerte des Panels alleine mögen ja stimmen, aber das externe Netzteil zieht selbst bei ausgeschaltetem Monitor noch 20 Watt aus der Stecksose!!! Das ist meiner Meinung nach völlig indiskutabel.

    Ich hatte mir von diesem Monitor viel versprochen und wurde leider bitter enttäuscht. Gut, die Farbwiedergabe ist schon beeindruckend und den TN-Panels auf jeden Fall überlegen. Allerdings ist die Helligleitsverteilung bei diesem Monitor absolut unterirdisch. Er produziert in den unteren beiden Ecken deutlich sichtbare Lichthöfe, die sich in der Höhe über gut ein Drittel des Bildes und in der Breite bis fast in die Mitte erstrecken. Das lässt sich auch nicht wegregeln, ganz egal, wie man die Helligkeit oder den Kontrast einstellt. Je nach Umgebungshelligkeit stort das mal mehr, mal weniger, ist aber selbst bei Tageslichteinfall noch sichtbar. Im dunklen Raum ist es dementsprechend schlimmer und vermiest einem z.B. völlig das Filmeguggen, da das Bild im unteren Drittel gerade in dunklen Szenen völlig unnatürlich aufgehellt wird, was ich als sehr störend empfinde. Aus Schwarz wird somit Hellgrau, was wiederum den Kontrast völlig kaputtmacht. Von einem Monitor mit LED-Backlight hätte ich sowas nie erwartet, aber man wird doch immer wieder eines Besseren belehrt.
    Mit einem 120 Euro Monitor von LG wäre ich sicherlich besser bedient gewesen.

    Sofern es sich bei meinem Modell nicht um einen krassen Ausreisser im Rahmen der Serienstreuung (Montagsgerät) handelt, kann ich vom Kauf dieses Monitors nur abraten. Ich werde mich aber diesbezüglich noch an den ASUS Kundenservice wenden und erreiche dort vielleicht etwas postives.



    reply
  • positive rating
    joamel on 06/15/2011, 20:11

    Wow

    Overall rating: (5.00)
    Hallo,
    lange recherchiert, verglichen und dann habe ich mich für den Asus ML239H entschieden. Ich habe den Monitor ausgepackt, mit wenigen Handgriffen zusammengebaut, angeschlossen und bin schlichtweg begeistert. Ich hatte vorher einen Acer 1921 in Betrieb und kann nur feststellen wie "genügsam" ich in Bezug auf Platz und Darstellung war ;-). Der Monitor macht einen sehr hochwertigen Eindruck und ist auch von der Rückseite gut verarbeitet, so dass man ihn getrost auch in die Hauptblickrichtung , z.B. zur Tür hin, stellen kann.
    Die Einstellung erfolgt über Sensoren auf den Vorderseite, zwar etwas gewöhnungsbedürftig für Bewegungslegastheniker wie ich es bin, aber nach kurzem Üben geht auch das. Die Einstellungsmöglichkeiten sind vielfältig und lassen nach meinen bisherigen Erfahrungen nichts zu wünschen übrig. Das Display ist gleichmäßig ausgeleuchtet und in der Darstellung der Farben nach meiner Meinung gut bis sehr gut.
    Als Fazit kann ich nur sagen, Daumen hoch für diesen Monitor.
    Gruß
    reply
  • positive rating
    Mannhardo on 04/24/2011, 17:52

    KAUFEN!

    Overall rating: (5.00)
    Dieser Asus ist einfach Klasse. Ausgepackt, angeschlossen und losgelegt. Kein lästiges Farben und Kontrast einstellen. Design ebenfalls gelungen. Würde ihn auf jeden Fall wieder kaufen.
    Zudem: IPS Panel >>>>>>> TN Panel

    Ein TN Panel TFT kommt mir nie wieder in die Hütte!
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG