MSI H61MU-E35 (B3) (7680-030R)

Ratings and opinions for MSI H61MU-E35 (B3) (7680-030R)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 79%
4.17 of 5
based on 7 ratings and 6 user reviews.
Product recommendations:
71.43% recommend this product.
Showing 6 user reviews
  • MarcyBesky on 05/04/2012, 11:24
    positive rating
    Mit neustem BIOS keine Probleme mit AHCI. Mainboard läuft super stabil. Sehr zu empfehlen.

    Und vor allem Top-Ausstattung!
    reply
  • Scytale on 07/29/2011, 18:09
    negative rating
    Also ich wollte das Board zusammen mit einem i5-2400 und 2 Festplatten betrieben. Das neuste BIOS war drauf. Jedoch musste ich bei jedem Neustart ins BIOS um ahci zu aktivieren, aus irgendeinem Grund hat es sich immer deaktiviert. Der MSI-Support hat sich nicht gemeldet, im IDE-Modus funktioniert auch alles prächtig, aber ein ahci-bug habe ich schon sehr lange nicht mehr erlebt. Naja, das Board musste zurück und jetzt läuft eins von asrock ohne Probleme.
    reply
  • BerndDasbread on 07/08/2011, 19:40
    positive rating

    Gutes Board, aber....

    Overall rating: (3.67)
    An sich ist das Board gut, es tut seine Funktion, das BIOS ist ganz gut, übertakten ist möglich. Auf PATA und Floppy Anschlüsse wurde verzichtet. Aber wer zum Teufel braucht noch einen PS/2 Anschluss wenn er sich im jahre 2011 ein 1155er board kauft.
    Auch den VGA Anschluss hätte man sich sparen können.
    Allerdings regt mich auf, dass Mainboards mittlerweile so unfertig wie aktuelle Spiele verkauft werden. Ich habe noch Glück das die 1.4er Version des BIOS mittlerweile drauf ist (es existiert schon 1.9) und AHCI von Anfang an aktiviert werden konnte. Mein Vorposter hatte dieses Glück nicht. Auch die mitgelieferten Treiber für Chipsatz und Grafik waren nicht zu gebrauchen. Im Juli gekauft, ChipsatzTreiber auf Stand von März, obwohl die Aktuellsten Treiber von April sind (MSI Website).

    Grafiktreiber gibt es gar keine außer die März Version, die mit der HD-Grafik des Pentium G620 NICHT funktionieren. Ich habe mir die Aktuellsten Treiber des i3 (Stand April, mit Unterstützung für Intel HD Graphics) direkt von Intel besorgt und die funktionierten Gott sei dank. Von MSI hätte ich nicht erwartet das 4 Monate alte Treiber mitgeliefert werden.

    Fazit:
    + Stabiles, gut Ausgestattetes Board, Lüftersteuerung funktioniert super, Ruhezustand/Standby funktioniert sofort (auch nicht immer selbstverständlich), billig
    - Treiber unfertig/veraltet!!, unnötige PS/2 und VGA Anschlüsse (für das Geld hätte man sicher ein paar Überstunden für die Treiberprogrammierer bezahlen können).

    Ansonsten klare Kaufempfehlung trotz Treiberfummelei, zwecks Preis und Stabilität
    reply
  • TechGuy on 04/11/2011, 22:38
    positive rating
    Das Board ist von den Ausstattungsdaten her super, für den Preis ist der Umfang ok.
    Insgesamt bekommt man ein recht solides Board, das seine Arbeit tut - daher auch die Kaufempfehlung.

    Was gar nicht geht:

    - Es liegen nur 2 Sata Kabel bei, eine Frechheit und sparen am falschen Ende, es gibt schließlich 4 Ports.
    - Wie andere auch schon feststellten, lässt sich im Bios Ahci nicht aktivieren, das Bios scheint noch unfertig.
    - Mit dem i3 2100 produziert das Board im idle Modus und bei aktivierten Stromsparmechanismen ein unangenehmes Spulenfiepen. Dies lässt sich ziemlich genau um die Cpu herum bei den Spawas lokalisieren. Das Fiepen ist deutlich im Abstand von ca. einem Meter bei "nacktem" Betrieb ohne Case auf dem Tisch vernehmbar. Im geschlossenen Case ist es nicht mehr auszumachen.

    Trotz der Mankos gebe ich eine Kaufempfehlung, da es sich bei dem gravierendsten Mangel, dem Fiepen, um eine Anomalie eines Montagsmodels handeln kann oder mit dem verwendeten Prozessor zusammenhängen kann. Ansonsten passt alles.
    reply
  • Khorne85 on 03/20/2011, 13:56
    negative rating
    Ansich ein gutes Mainboard aber zurzeit gibt es keine möglichkeit AHCI zu aktivieren.
    reply
  • Seniler bag on 03/19/2011, 18:18
    positive rating

    gut geeignet zum Alltagsgebrauch

    Overall rating: (4.75)
    Das Board hat diverse Einstellmöglichkeiten fürs Overclocking in moderaten Grenzen. Wer mehr will, muss den P67-Chipsatz nehmen. 2* USB 3.0 ist löblich. Es fehlen jedoch leider 6GB SATA Anschlüsse. Für normale Anwender reicht es auf jeden Fall aus. Der Support von MSI ist ausgezeichnet. Nur 24 Stunden bis zur Beantwortung meiner Frage. Das Bios 10.2 muss wohl noch nachgebessert werden. Im 24 h Betrieb sind bei mir aber keine Fehler/Abstürze aufgetreten.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG