Samsung SyncMaster T27A750, 27" (LT27A750EX)

Ratings and opinions for Samsung SyncMaster T27A750, 27" (LT27A750EX)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 67%
3.67 of 5
based on 6 ratings and 3 user reviews.
Product recommendations:
50% recommend this product.
Showing 3 user reviews
  • benjamin161 on 03/23/2012, 08:12
    positive rating

    ausgezeichnetes gerät!

    Overall rating: (5.00)
    meiner meinung nach ist dieser bildschirm ein ideales gerät!

    - top bild
    - top ausstattung
    - viele funktionen

    ich habe viele bildschirme verglichen und bin zu dem schluss gekommen, dass samsung das beste bild bietet. auch das design und die funktionen sind bei diesem gerät top!

    die hochglanz oberfläche gefällt mir sehr, ein fenster sollte man jedoch nicht im rücken haben.

    empfehle ich weiter.
    reply
  • Hugo3 on 06/24/2011, 17:29
    negative rating

    Nicht zu gebrauchen!

    Overall rating: (3.00)
    Hatte das Glück, ein frühes Exemplar zu erwischen:

    Vorteile:
    Extrem klares Bild, sehr hoher Kontrast, fast schon plastisches Bild, DVC-C sehr gut (auch in HD), 1080p60 wird sauber dargestellt, 2 x vollwertige HDMI

    Nachteile:
    ungleichmäßige Ausleuchtung (störte sehr)
    spiegelnde Oberfläche (Fenster im Rücken geht gar nicht), 3D-Darstellung bleibt m.E. unnötiges Spielzeug, Smart-TV noch nicht ganz ausgereift, schlechtes Preis/Leistungsverhältnis

    Auf Supportanfrage von Samsung wurde mitgeteilt, das T27A550, T27A750 und T27A950 alle eine glänzende Oberfläche haben.

    Somit ist dieser Monitor nur nachts zu gebrauchen?!? Warum macht Samsung einen totalen Rückschritt? Da bleibe ich doch lieber beim Samsung FX2490HD, kleiner aber ein sauberes spiegelfreies Bild. Schade eigentlich....
    reply
  • hellfish_de on 06/12/2011, 11:36
    negative rating

    Papiertiger im Designerkleid

    Overall rating: (2.67)
    Hübsches Gerät mit schmalem Rahmen und raffiniertem Standfuß + nette Spielereien wie der intergrierte Multi-HDTV-Tuner und die Fernbedienung. Damit wären aber auch schon alle Vorzüge aufgezählt... Die Liste der Nachteile ist ungleich länger:

    - Fuß nich abnehmbar, da Steuerelemente integriert; ergo auch keine Vesa Montagepunkte.

    - Gerät wird vom Nvidiatreiber als Fernseher und nicht als Monitor erkannt (schränkt die Konfigurationsmöglichkeiten ein)

    - Die Bildprofile im Monitor verstellen sich ständig, je nachdem was für ein Signal anliegt. Wirklich dokumentiert ist dieses "Feature" aber nicht.

    - Nicht Nvidia 3Dvision kompatibel -> es sei denn man zahlt noch mal 32 Euro extra für die 3Dtvplay Software. Ich hab es mit der 14 Zage Testversion probiert und trotzdem kein Spiel in 3D vernünftig zum laufen gebracht..

    - Keine echten 120 Hz möglich -> Das Panel wird zwar intern mit 120 Hz angesteuert, extern werden aber nur 60 Hz akzeptiert!

    - 3D Funktion am PC wird per Tridef Treiber realisiert. Trotz einiger Erfahrung in dem Bereich war es mir nicht möglich ein wirklich überzeugendes Ergebnis zu erzielen. Plug&Play ist definitiv anders..

    - 3D Funktion muss am Monitor immer manuell an- und ausgeschaltet werden

    - 3D funktioniert nur im Vollbild Modus. Besonders ärgerlich wenn man Youtube in 3D betrachten will: Zum Navigieren im Browser muss man 3D am Monitor ausstellen, dann das Video auf Vollbild und 3D wieder anstellen. (Bei dem Zalman den ich noch hier hab geht 3D auch im Fenstermodus, da kann man wunderbar bei Youtube stöbern)



    Fazit: Im 2D Betrieb ist der Samsung ein schönes Gerät, aber der saftige Preisaufschlag für die 3D Funktion sehe ich in keinster Weise gerechtfertigt. Mein in die Jahre gekommende Zalman M220W liefert bei jedem Vergleich (Spiele, Youtube3D, Google Earth, etc..) die besseren Ergebnisse.

    reply
Powered by Translate




Copyright © 1997-2015 Preisvergleich Internet Services AG