ASUS P8P67 Rev 3.0 (90-MIBE4A-G0EAY0DZ)

Ratings and opinions for ASUS P8P67 Rev 3.0 (90-MIBE4A-G0EAY0DZ)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 85%
4.44 of 5
based on 53 ratings and 18 user reviews.
Product recommendations:
84.00% recommend this product.
Showing 18 user reviews
  • white chapel on 12/20/2011, 08:51
    positive rating

    Top!

    Overall rating: (5.00)
    Bin immer wieder reumütig zu Asus zurückgekehrt und weiß, warum. Nur Tyan konnte in der Zwischenzeit mithalten, aber die kosten auch.
    reply
  • HWTester on 11/06/2011, 17:54
    negative rating

    Nie wieder Asus...

    Overall rating: (2.00)
    Also zu diesem Board fällt mir nichts mehr ein.
    Erstes Board bestellt, eingebaut, angeschlossen.
    Win7 installiert, Grafikkarte installiert -> nVidia BSOD nvlddmkm.sys
    Gut, dann wird die Grafikkarte sein. Grafikkarte ausgebaut in den alten PC, läuft tadellos. Bleibt noch CPU und RAM. Zuerst war 2x4GB F3-10666cl7d-8gbxh verbaut. Problemlos erkannt, keine Dram LED nichts. Bis es wieder ins Windows ging... und wieder BS. RAM gegen Corsair gewechselt (CMX8GX3M2A1333C9) RAM wieder einwandfrei erkannt. Boot fehlerfrei, Settings automatisch korrekt angelegt im Bios.
    Windowsstart -> BS. Also entweder ist das Board grottig, oder die CPU hatn Hau. Soviele Probleme mit nem Asus Board hat ich noch nie... mein altes P5Q läuft da um Meilen stabiler.
    reply
  • Spomsoree on 09/19/2011, 17:19
    positive rating

    Hält alles zusammen

    Overall rating: (4.25)
    Als Laie kann ich nicht viel dazu sagen.
    Ich hatte bis jetzt keine Probleme!
    Das "Bios" ist schön übersichtlich...
    reply
  • fairgehtvor on 07/22/2011, 17:23
    negative rating
    Auch mit neusten Bios 1850, habe ich das Problem mit dem Overclocking error noch. Beim Start, bis zu 5x geht das so. Startet das Board ohne Overclocking Error, funktioniert es einwandfrei.
    Sollte das nicht bald gefixed werden, war das definitiv, das letzte Asus Motherboard ...
    reply
  • Darklordx on 06/22/2011, 23:21
    positive rating

    Gutes, solides Board

    Overall rating: (5.00)
    Mit dem Bios 1608 läuft das Board mit i5-2500k und Team Group 8 GB DDR3-1333 9-9-9-24 1T und AMD HD 6970 bei mir stabil.
    reply
  • Joernili on 05/27/2011, 23:57
    negative rating

    Vorsicht Serienfehler

    Overall rating: (3.25)
    Ich habe jetzt schon das 2. Austauschboard welches imernoch die gleichen Macken macht wie das 1. Es treten beim booten immer ca. 20 Sekunden Verzögerung auf, wo das EFI-BIOS beim laden hängt, manchmal kommt vor dem Windowsboot noch der bekannte blickende Cursor links oben für 20 Sekunden bevor gebootet wird. Das Problem kann über Suchmaschine mehrfach nachgesucht werden. Auch ein BIOS downgrade von 1503 auf 1401 hat nichts gebracht. Sonst läuft das Board wie eine 1. Kein Absturz und über Asus-Optimizied-Biosconfig taktet mein i5-2500 auf 4,3GHz bei Last. Sonst läuft alles mit 560ti und C300 Crucial 128GB SSD bestens.
    Vielleicht kommt ja noch ein BIOS-Update welches den Fehler behebt, die Hoffnung stirbt zuletzt. Der Fehler tritt übrigens bei ALLEN P8P67 Boards auf, wenn man Pech mit seinen reingesteckten Komponenten hat. Würde jemand der das Problem nicht hat, seine Komponenten in mein Board stecken, würde der Fehler auch bei mir nicht auftreten. Aber ich kann ja schlecht alles rausschmeißen. Wer sich das Board kauft sollte einfach Glück haben, dass das EFI-BIOS alles immer SOFORT fehlerfrei initialisiert.
    reply
  • SimZ on 04/18/2011, 17:42
    positive rating

    Gutes Standard-Mainboard

    Overall rating: (5.00)
    Nachdem ich dieses Board bereits im Januar kaufen wollte, wurde ich durch den Intel-Chipsatz Bug etwas ausgebremst. Man musste nun gute zwei Monate warten, aber jetzt gibt es das Board im B3 Stepping ohne den SATA Bug überall zu kaufen.

    Ich habe das Board nun seit Mitte März im Einsatz und kann nur Positives darüber vermelden. Das Board besitzt ein super Layout, ein tolles UEFI Bios und eine sehr stabile Spannungsversorgung.

    Das Board besitzt außerdem zwei kleine Co-Prozessoren, die ASUS EPU und TPU nennt.

    Einer davon soll dabei helfen, die Betriebsspannung der CPU möglichst so einzustellen, daß wenig Energie verbraucht wird, der andere dient dazu die CPU automatisch zu übertakten.

    Den Nutzen der EPU kann ich mangels Messgeräten nicht recht nachvollziehen, aber ein Umlegen des Schalters TPU sorgte bei meiner CPU (2500K) für eine Übertaktung auf ~ 4.5 Ghz.

    Das alles passiert automatisch und innerhalb weniger Sekunden ! Ein beeindruckendes Ergebnis und besonders interessant, für Leute die sich nicht näher mit dem Übertakten beschäftigen wollen, sondern einfach nur schnell mehr Leistung haben möchten.

    Für die Freunde des manuellen Overclockings gibt es im BIOS natürlich auch noch sehr viele Einstellungen um sein System zu tunen.

    Warum habe ich mir dieses Board gekauft ?
    Es hat zum Preis von ~ 120 € alles was man braucht, wenn man nur eine Grafikkarte betreiben will.

    Auf SLI / Crossfire Betrieb kann ich getrost verzichten, weil eine Single Slot Grafikkarte a la GTX 580 oder GTX 590 für mich genug Leistung bringt.

    Ein Betrieb von zwei Grafikkarten ist aus meiner Sicht auch nur dann "sinnvoll", wenn beide Karten mit vollen 16 PCIe Lanes angebunden sind und dazu braucht man schon ein deutlich besseres Board, wie z.B. das ASUS Maximus IV Extreme.

    Ein weiterer positiver Punkt ist, dass Intel bereits angekündigt hat, dass Ivy Bridge auch auf P67 Boards laufen wird. Die neuen 22nm Prozessoren kommen bereits Anfang 2012 - also in ca. 8 Monaten.

    Dann heißt es einfach
    -> BIOS updaten -> Sockel auf
    -> neuen Prozessor rein --> Fertig !!

    Fazit:
    Günstiges, aber sehr gutes Standard Mainboard für alle die kein SLI oder CF System aufbauen wollen. Sehr schnell, sehr gute OC Funktionen und geringer Energieverbrauch.
    reply
  • masterwave on 04/14/2011, 10:01
    positive rating
    Alle Geräte wurden anstandslos erkannt. Läuft mit Team Group Elite 8GB Kit und GTX 460 auch beim übertakten des BLCK bis 105 sehr stabil da ich nur den Core I2400 eingebaut habe. In Spielen sehr schnell unterwegs. Läuft mit einer SSD Corsair Force F60 sehr sehr schnell. Ist schon super wenn die Programme ohne Verzögerung öffnen Dank SSD.
    reply
  • masterfile on 04/12/2011, 08:30
    positive rating

    Top Board, Rakete mit Modbios!

    Overall rating: (5.00)
    Habe das ModBios 1503 von Hwbot ausgespielt (http://hwbot.org/forum/showthread.php?t=15952). Bei guter Kühlung sind 5.4Ghz nun kein Problem mehr ohne das die CPU überhitzt (2600K). Features des Boards sind sehr gut, alles auf Anhieb erkannt. Bin sehr zufrieden.
    reply
  • Zb0t on 04/10/2011, 14:29
    positive rating
    Hallo, habe das mainboard mit den komponten i5 2500k + Team Group 8Gb kit am laufen, bin sehr zufrieden.. Leistung satt sag ich nur!

    1A++++

    Mfg.
    reply
  • MadMax1704 on 04/01/2011, 14:59
    positive rating

    Top board für meinen 2500k

    Overall rating: (4.75)
    Habe gestern das Asus eingebaut es musste einem msi weichen welches wg sandy bridge bug umgetauscht wurde.
    Das board läuft mit meinem 2500k stabil bei 4,2ghz @ 1,2v und 12gb ram hat nette fetures wie die bt steurung und alle möglichen spannungsoptionen im bios(uefi).
    Ein kleiner wermutstropfen bleibt allerdings da das erste board von asus nicht gelaufen is da wars nach dem ändern der bootreihenfolge im bios zu ende ab dem folgenden neustart liefen nur noch die lüfter an und sonst tat sich nichts mehr.
    Das Board wurde dann gestern von e-tec.at anstandlos augetauscht und das neue läuft wunderbar
    reply
  • specialist4you on 03/30/2011, 11:33
    positive rating

    Klasse Board!

    Overall rating: (5.00)
    Läuft mit Exceleram Black Sark 8GB KIT (E30115B) problemlos mit Autoeinstellungen. Der i5-2500K ging über Turbo-Multi 40 "by all Core" (4GHZ) mit einer Spannungsabsenkung über Offset (-0.170V) Prime- und LinX-stable. Luftkühlung Scythe Mugen 2 Rev.B passt, überdeckt aber 2 Dimm-Slots -es könnten mit hohem Kühlkörper ausgestattete Speicher Schwierigkeiten geben.
    reply
  • Napalm on 03/26/2011, 13:26
    positive rating

    Einfach Super

    Overall rating: (5.00)
    Das Board hat alles was man braucht und läuft auf anhieb problemlos!!!
    reply
  • HideAndSeek on 03/24/2011, 23:46

    Einwandfrei

    Overall rating: (4.67)
    Bei mir werkelt auch ein 2500k.
    Keine Probleme. Den "CPU-Fan" Error hat wahrscheinlich jeder - ist natürlich auch leicht zu fixxen.

    Bootzeit bin ich noch nicht ganz zufrieden, habe aber auch noch nicht alle Optionen deaktiviert.. (Marvell Controller etc.).

    Für den Preis denke ich, dass es eines der besten Boards für den S1155 ist!

    reply
  • raptorx on 03/24/2011, 12:25
    positive rating

    TOP Board!

    Overall rating: (5.00)
    Bin sehr zufrieden, läuft stabil mit i5 2500k.TOP!
    reply
  • sarge2k4 on 03/21/2011, 17:15
    positive rating

    Genial

    Overall rating: (5.00)
    ich hab das mainboard in verbindung mit i7-2600k seit 2 tagen in betrieb und ich bin mit dem voll zufrieden. Es bietet alles was ich mir gewünscht habe und funktioniert super stabil. die probleme die manche brichtet haben... zu langen bios post und boot oder An/Aus bug und standby bug, habe ich nicht. auch C1&C3&C6 funktionieren während oc einwandfrei. was OC betrifft, hat das board viel potenzial. ich habe bisher bis 4500MHz getestet und es gab keine probleme. Das UEFI bios ist auch genial und kinder leicht zu bedienen.
    Meine Empfehlung = 100% JA :)
    reply
  • wonderham on 03/18/2011, 20:45
    positive rating
    Super Board mit unfangreicher Ausstattung zum TOP Preis.
    reply
  • Herbrenner on 03/18/2011, 18:28
    positive rating

    Spitzenmäßig !

    Overall rating: (5.00)
    Das Board hat eine sehr gute Ausstattung für den Preis.
    Es läuft mit einem i7-2600K VÖLLIG stabil auf Multiplikator 40x, ohne irgendwas an den Spannungen zu drehen.
    Das Bios ist im Lieferzustand das neueste verfügbare.
    Als Speicher kommt der G.Skill Ripjaws F3-10666CL9D-8GBRL ( 2x4GB) zum Einsatz, der auch mit 1333 MHz richtig erkannt und betrieben wird (alles auf AUTO).
    Von Boot- oder sonstigen Problemen keine Spur.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG