Tamron lens SP AF 28-75mm 2.8 XR Di LD Asp IF macro for Canon (A09E)

Ratings and opinions for Tamron lens SP AF 28-75mm 2.8 XR Di LD Asp IF macro for Canon (A09E)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 85%
4.42 of 5
based on 48 ratings and 9 user reviews.
Product recommendations:
97.73% recommend this product.
Showing 9 user reviews
  • positive rating
    pack_profi on 10/18/2009, 19:23
    Habe das Objektiv seit ca. 2 Wochen und bin hellauf begeistert. Kitobjektiv 17-85 is wurde damit abgelöst.
    Durch die durchgängig hohe Lichtstärke erhalten die abgebildeten Objekte eine schöne Natürlichkeit.
    Beim abblenden um 1 - 2 Blenden fast jedes Foto ein Treffer.
    War ein sehr guter Kauf.
    reply
  • positive rating
    hillefant on 09/12/2009, 22:12
    Ich habe sehr viele Rezessionen und Videos zu diesem Objektiv gelesen. Als ich hier und auch in einem Video auf Youtube gehört habe, dass das Tamron von der Bildqualität mit dem Canon 24-70 voll mithalten kann und sogar noch einen ticken schärfer sein soll lag es im Warenkorb.
    Ich hatte außerdem gelesen, dass die alten Exemplare in Japan und die neuen in China gefertigt werden. Bei den Japanischen soll die Serienstreuung niedriger sein als bei den Chinesischen, bei welchen sehr viele Gurekenexemplare mit dem berühmt berüchtigten Front/Backfokusproblem dabei sein sollen.
    Das Paket kam und ich freute mich sehr, da ich ein japanisches erwischt hatte. Einen Tag später fotografierte ich einen Polterabend und am PC kam dann der Schock, kaum ein Bild scharf! Ich hatte ein Objektiv mit dem Frontfokusproblem erwischt :( was bei diesem Objektiv leider ein bekanntes Problem ist. Da ich es nicht auf ungewisse Zeit bei Tamron zur justierung einschicken wollte habe ich es gleich zurück geschickt und gleich noch einmal bestellt.
    Das zweite war auch ein Japanische; auch wenn das nicht viel heißt, wie ich leider persönlich erfahren musste.
    Das zweite Exemplar ist an meiner EOS 1000D ein Traum. Der Fokus sitzt auf den Milimeter genau und es liefert fantastische Resultate. Zumal kann man auch der Zoomring bei meinem jetzigen Exemplar sehr angenehm drehen, beim Ersten war das eins ehr schwergängiges Unterfangen!

    Hier mal eine abschließende Pro-Contra Liste.

    Pro:
    - Fokussiert sehr schell für ein non USM Objektiv.
    - Nicht rotierendes Frontelement
    - Ab F4 super scharf und ab 5.6 brutal scharf!
    - Quasi keine Verzeichnung und Vignetierung sowie chromatische Abberationen zu erkennen.
    - Leicht und klein
    - Macht einen sehr wertigen udn stabilen Eindruck
    - Korrekturdaten für DPP vorhanden!
    - Streulichtblende im Liederumfang
    - 5 Jahre Garantie nach Registrierung
    - Der super Preis ;)

    Contra:
    - Kein Bildstabilisator
    - Bei Offenblende doch etwas weich
    - Kein Eingriff in die Fokussierung möglich

    Fazit: Ich würde es jederzeit wieder kaufen, da es ein herrliches Portraitobjektiv ist, das bei dieser Preisklasse konkurenzlos ist. Man sollte es nur auf Herz und Nieren testen, damit man eines erhält, bei dem der Fokus stimmt. Mit dem Traumflieger Fokustester ist dies jedoche in Kidnerspiel:

    http://www.traumflieger.de/desktop/fokusdetektor/fokusdetektor.php

    Wer Beispielbilder der Linse sehen mag, fast alle Bilder der Kategorie Menschen auf www.hillefant.de.vu sind mit dieser Linse gemacht!
    reply
  • positive rating
    TheTrumpeter on 04/20/2009, 16:23

    Preis-Leistung perfekt

    Overall rating: (4.75)
    Habe das Objektiv jetzt seit Mitte Dezember 2008. Hab's damals gebraucht für gerade mal 200 Euro gekauft, inklusive Hoya UV-Filter und in einem Zustand als wär's gerade aus dem Geschäft gekommen...
    Bisher hat sich jeder Cent davon bezahlt gemacht, die Abbildungsqualität ist besonders ab ca. 35mm fast perfekt.
    Das teilweise kritisierte Fehlen eines Ultraschall-Motors fällt kaum auf, der Focus wird trotzdem sehr schnell gefunden.

    Fazit: Ich würd's jederzeit wieder kaufen, auch für 300 Euro!
    Habe vorhin nur aus Interesse nach Alternativen gesucht, aber es gibt eigentlich keine echte Alternative. Das etwas günstigere Sigma 28-70 bzw. das etwas teurere 24-70 können kaum was besser können. Das Canon 24-70 kostet dann schon fast das 3-fache und wiegt auch noch das Doppelte...
    reply
  • positive rating
    Zizi86 on 03/02/2009, 12:04

    Nichts besseres !

    Overall rating: (5.00)
    Bis auf Verarbeitung, AF und die kaum sehbaren Randunschärfen beim WW gibt es absolut nichts
    schlechteres als beim fast 5x so teurem Canon 24-70mm !
    Ich verwende es für Video und Foto auf meiner 5D Mark2 und bin Hochzufrieden !
    Bis 500€ gibts wirklich nichts besseres..
    http://www.zizis-blog.com/Test%20Canon%205D.html
    reply
  • positive rating
    magalona on 04/02/2006, 23:26

    Die Linse ist ein Schnäppchen

    Overall rating: (4.75)
    Im direkten Vergleich an meiner 20D mit einem 2.8/24-70L hat mein Tamron bei Schärfe und Kontrast nur minimal bis gar nicht hinter dem Canon gelegen, lediglich der AF ist etwas langsamer. Unter normalen Nutzungsbedingungen (bis 30 x 40cm Vergrößerung) werden bei keiner Brennweiten- und Blendeneinstellung weder chromatische noch sphärische Abberationen sichtbar.
    Ein Teil dieser Serie (meins auch) neigte zum Front- bzw. Backfocus. Tamron kennt das Problem, und behob es bei mir innerhalb von 10 Tagen. Seit nunmehr 9 Monaten tut es seinen Dienst, ohne dass ich etwas zu bemängeln hätte.
    Ich kenne einige Objektive die diesen Brennweitenbereich abdecken, aber selbst für einen weit höheren Preis nichts besseres. Diese Linse ist ein Schnäppchen!
    reply
  • positive rating
    theramius on 02/06/2006, 13:10
    gekauft - probiert - hoch erfreut!
    das einzige problem was sich nach einiger zeit herausgestellt hat ist dass zwischen den linsen (mittig) ein größeres partikel hängt - wohl abrieb vom gewinde odgl.
    reparatur dauert "normalerweise" 3-4 wochen
    ansonsten sehr zu empfehlen und die bilder damit werden auf der canon eos 20d und auf der eos 5d scharf bis zum rand ohne chromatische abreationen
    reply
  • positive rating
    Kiwi on 01/16/2006, 16:34
    Bisher hatte ich (unbegründete) Vorurteile gegen Tamron-Objektive. Habe nach Studium diverser Tests und einiger eigener Versuche dann doch mal den Schritt gewagt.
    Insofern ist das Tamron XR 2.8 / 28-75 DI für mich eine kleine Sensation:
    - excellente Scharfabbildung über den gesamten Brennweitenbereich, absolut vergleichbar mit Festbrennweiten wie z.B. dem Sigma DC EX 1.4/30 HSM, welches ich parallel zum Tamron getestet und wieder zurückgeschickt hatte.
    - beste Abbildungsleistung bereits ab Offenblende
    - schneller und gut funktionierender AF - leider nicht so leise wie das Sigma DC EX 1.4/30 HSM
    - Verarbeitung, Handling und Anmutung einwandfrei
    - tolle Lichtstärke trotz kompakter Bauform
    - kurze Naheinstellgrenze selbst bei größter Brennweite

    Insofern ein Universalgenie: leichtes Weitwinkel bis leichtes Tele, dazu sind "fast" Makroaufnahmen möglich - für mich ein ideales Immerdrauf!

    Meiner Meinung nach ein Geheimtip - insbesondere bei dem Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Bei meinem nächsten Objektivkauf werde ich auf jeden Fall Tamron in die Überlegungen mit einbeziehen!
    reply
  • positive rating
    waldi99 on 04/07/2005, 21:41
    sehr gutes Standardzoom bei hoher Lichtstärke. Steht dem dreimal so teuren Canon 24-70 2,8 L kaum nach. Lediglich die Verarbeitungsqualität ist natürlich nicht vergleichbar. Dafür ist es auch wesentlich leichter.
    reply
  • positive rating
    FischMS on 08/19/2004, 11:13
    Das Tamron 28-75/2.8 XR Di ist nicht nur sehr lichtstark, sondern besticht durch eine phantastische Auflösung über die gesamte Bildfläche. Kleinste Details werden bei 28mm sichtbar, die vergleichbare Objektive gar nicht (Canon EF 28-135 IS bspw.) bringen. Es spielt quasi in der gleichen Liga wie das Canon EF 24-70 L, obwohl es knapp 900€ günstiger - nicht billiger - ist! Lediglich der Kontrast dürfte beim L-Objektiv besser sein, die Schärfe eher noch schlechter.
    Besonders an einer EOS 10D spielt das Objektiv seine Stärken aus: erstklassige Fokussierleistungen, ultrascharfe und lebendige Photos sind die Regel. Das Tamron ist das ideale Objektiv für die 10D und die Kamera kommt damit besser zurecht, als mit verschieden Canon Objektiven...
    Sehr empfehlenswert, besonders wg. Preis-Leistung :)
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG