RaidSonic Icy Box IB-864-B black (20064)

Ratings and opinions for RaidSonic Icy Box IB-864-B black (20064)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 90%
4.62 of 5
based on 8 ratings and 5 user reviews.
Product recommendations:
87.50% recommend this product.
Showing 5 user reviews
  • fuggii on 06/15/2013, 00:14
    positive rating
    Dieses Multifunktionspanel für den 3,5"-Schacht bietet eine enorme Anschlussvielfalt. Einziger Nachteil ist, dass das USB-3.0-Kabel nur einen normalen Typ-A-Stecker hat und außen an einen der externen USB-3.0-Anschlüsse des Motherboards angeschlossen werden muss. Zwar ist eine Steckkartenblende mit Loch dabei, durch die das Kabel aus dem Gehäuse heraus auf die Rückseite geführt werden kann, aber der Anschluss über das interne USB-3.0-Bracket wäre wesentlich komfortaber.
    reply
  • fuggii on 06/15/2013, 00:13
    positive rating
    Dieses Multifunktionspanel für den 3,5"-Schacht bietet eine enorme Anschlussvielfalt. Einziger Nachteil ist, dass das USB-3.0-Kabel nur einen normalen Typ-A-Stecker hat und außen an einen der externen USB-3.0-Anschlüsse des Motherboards angeschlossen werden muss. Zwar ist eine Steckkartenblende mit Loch dabei, durch die das Kabel aus dem Gehäuse heraus auf die Rückseite geführt werden kann, aber der Anschluss über das interne USB-3.0-Bracket wäre wesentlich komfortaber.
    reply
  • paulaaa on 06/09/2012, 12:18
    negative rating
    Zunächst positiv:
    alle Cardreader Ports und die 3x USB 2.0 Eingänge funktionieren problemlos,
    an den USB 2.0 Eingängen auch externe USB 3.0
    Festplatten und USB 3.0 Sticks.
    Leider gelang es mir nicht, mit zwei verschiedenen
    Mainboards (P67/P45) den internen USB 3.0 Front-Port der Icy-Box(weder über einen 19-Pin Header noch über einen Stecker A-Buchse)
    dazu zu bewegen z.B. externe USB 3.0 Festplatten wie die Samsung M2 Portable 750GB /ToshibaStor.E Partner 500GB stabil zu erkennen.
    USB 2.0 und 3.0 Sticks daran laufen wiederum
    problemlos.
    PS.Ich habe zwei verschiedene IB-864 Boxen ausprobiert, bei Beiden das gleiche Problem.
    reply
  • AVS_reloaded on 12/14/2011, 21:56
    positive rating

    Einbau Müll, sonst super

    Overall rating: (4.75)
    Installation sehr einfach, ABER es fehlt eine Blende. Einbau in 3,5" Schacht is ja nett, aber es fehlen sowohl die Einbauschienen als auch eine Blende. Oder meinen die, der PC soll an der Front offen bleiben??? Dafür einen Punkt Abzug! :-(
    Ich hab das Teil statt meines sowieso längst überflüssigen Floppy-LW eingebaut, es hat exakt das gleiche Format und paßt dort perfekt rein.

    Sonst ist alles wirklich sehr einfach: Reinstecken, anschrauben, den Kabelbaum mit USB 2.0, 3.0 und SATA am Mainboard anstecken und fertig. Die Kabel sind auch für einen big-tower ausreichend lang. Rennt 1a.
    An USB 2.0 konnte ich mit einer Extreme III CF-Karte (30MB/s) eine Dauerrate von etwa 26MB/s über die ganzen 16GB der Karte erreichen. Scheint also recht flott zu sein.
    E-Sata und USB 3.0 konnte ich mangels geeigneter Geräte noch nicht testen.
    reply
  • No-Mercy on 04/04/2011, 16:57
    positive rating
    Bei mir was Lange ein universal 18in1-Cardreader von Scythe mit Floppy im Einsatz, da mein neues Mainboard keinen Floppy-Anschluss mehr hat, es beim vorherigen Universalcardreader immer ein Problem war den richtigen Slot richtig zu treffen und man bei etwas schräg eingeführten Carten vor kam, dass sich die Kontaktpins verbogen fiel der Umstieg relativ leicht. Bei Amazon.UK inklusive Porto weniger bezahlt als im günstigsten Shop auf dem Festland ohne Porto und das Beste, alles funktioniert tadellos und nen USB-3.0 Anschluß an der Front gibts gratis noch dazu!
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG